Antiker Antrieb oldschool deck

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Antiker Antrieb oldschool deck

      Hi Leute,

      Ich spiele seit ein paar Monaten mit paar Kumpels wieder Yugioh, allerdings die alten Regeln nur mit Fusionen und Ritualen.
      Ich wollte mir ein antikes antriebsdeck bauen, wollte aber erstmal wissen, ob es als gutes fundeck durch geht?
      Hab mich im Internet nach einer Deckliste umgesehen, da es schon einige Zeit her ist, als ich das letzte mal in die Richtung ein Deck gebaut hab .
      Ich würde hier mal die Deckliste posten und hoffe, dass mir einige von euch bisschen was dazu sagen und Tipps geben können, wie ich es verbessern kann. (Ich hoffe ich bin hier im richtigen Thread :?: )
      Deck:

      2x ancient gear golem
      1x agg ultimate pound
      3x ag reactor dragon
      3x ag wyvern
      2x ancient gearframe
      3x ag hunting hound
      2x ag gadget
      1x ag box
      1x monster reborn
      2x twin twister
      2x limiter removal
      2x terraforming
      1x overload fusion
      2x ag fusion
      3x power bond
      3x ag catapult
      3x geartown
      3x ag fortress
      1x ag reborn

      extradeck:
      3x chaos ancient gear giant
      2x ultimate ancient gear golem
      3x ag howitzer

      Ich hoffe, dass sich überhaupt jemand mit so einer art von deck auskennt, da es im meta sicherlich keine rolle spielt?

      vielen dank
      Erst einmal, Willkommen bei etcg.

      Also ein schlechtes Deck ist das allemal nicht.
      Ins Extra Deck können dann theoretisch noch Ancient Gear Megaton Golem rein, da der Platz sowieso da ist in dem "Format".
      Das einzige was ich persönlich abändern würde:
      -1x AG Reactor Dragon // Ist zwar ein schönes Boss Monster, allerdings ist der Chaos AG deutlich besser und der Reactor kann halt ein Brick sein.
      -1x Power Bond // Die AG Fusion ist halt suchbar, weshalb sie da besser geeignet ist. Ebenso bedeuten viele Fusionskarten auch häufigere Bricks.

      +2x Foolish Burial Goods // Dient dazu das AG Catapult in den GY zu schicken um damit anschließend die Geartown oder Fortress zu schießen.

      Ansonsten hätte ich nichts einzuwenden an dem Deck, das kannst du durchaus so spielen.
      Von der Stärke her würde ich es im Fusions Format durchaus als sehr stark einstufen, das einzige Fusionsbasierte Deck, was es ausstechen könnte aufgrund seiner Konstanz, wäre Cyber Dragon. Dennoch besitzt AG ein beinahe unbesiegbares Boss Monster dank des Chaos AG Giant (Kaijus bekommen halt jeden Kram vom Feld..).

      MfG DarkNeos :muh:
      MfG DarkNeos :muh:
      Danke dir.
      Ich bin in der tat einige male schon gebrickt. Bin aber auch noch nicht wirklich sicher mit dem Deck, daher isses cool, dass du auch nochmal erklärt hast, wofür foolish etc.
      So nebenbei habe ich mir mal die Preise bei cardmarked angeschaut. Sind eigentlich alle relativ günstig. Schade ist es nur, dass da keine wirklich secret rare dabei ist :(

      Wie sieht es eigentlich mit Supportkarten aus? kann man davon ausgehen, dass da irgendwann nochwas für das deck kommt? Oder werden die älteren archetypes so ein bissel vernachlässigt?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dk91 ()

      Ob weiterer Support kommt, weiß noch keiner. Das Deck hat halt schon letztes Jahr recht viel neuen Support erhalten durch das SD und Legendary Duelist: Ancient Millennium. Konami will ja im Allgemeinen ältere Archetypes boosten durch Support, was ihnen auch durchaus im competitive Bereich gelingt (siehe Cyber Dragon).

      MfG DarkNeos :muh:
      MfG DarkNeos :muh: