Prophecy Spellbooks

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Prophecy Spellbooks

      Ich bin tatsächlich erst beim durchstöbern der nächsten paar Sets auf Prophecy gestoßen, ein Archetype der mich bereits in Duel Links ein wenig angelächelt hat und welche ich nun ins TCG bringen will. Die Strategie des Decks ist es durch die vielen verschiedenen zur Verfügung stehenden Zauberkarten sowie der relativ hohen Consistency board control zu etablieren, man könnte es heutzutage wohl auch Budget Sky Striker nennen. Ich habe keine TCG Erfahrung mit dem Deck da ich, in dem Format in dem sie das letzte mal relevant waren, nicht gespielt habe und die Erfahrung die ich mit ihnen in Duel Links habe ist nicht nur sehr gering sondern auch nur wenig auf das TCG übertragbar, ich hoffe auf Feedback und Kritik.

      Main Deck - 40

      Monster - 12:

      - 3x Der Magiebuch Magier der Prophezeiung
      - 2x Die Hohepriesterin der Prophezeiung
      - 2x Die Gerechtigkeit der Prophezeiung

      Ich wollte den Monster Count so gering fie möglich halten, diese Ratios schienen mir genug vom wichtigsten zu geben ohne aber Gefahr zu laufen 'Too much' zu sein.
      Magiebuch Magier ist ein Search für jede Karte im Deck; Justice sucht Hohepriesterin und noch eine zusätzliche Magiebuch Karte und Hohe Priesterin ist unser Boss Monster. Targetting Destruction ist vielleicht nicht mehr die beste Form von removal aber es ist besser als nichts.

      - 3x Mythisches Ungeheuer Meister-Cerberus
      - 2x Mythisches Ungeheuer Schakal-König

      Das hab ich mir straight up von jemand anderem abgeschaut; die Mythical Beasts helfen gewaltig dabei eine Präsenz auf dem Board aufzubauen. Cerberus ist potential nicht zerstörbar durch Karteneffekte und kann Monster des Gegners verbannen und Schakal-König ist ein Monster negate welches beides sehr willkommen ist.

      Zauber - 25
      - 3x Der große Magiebuch Turm
      - 3x Magiebuch der Geheimnisse
      - 3x Magiebuch des Wissens
      - 3x Magiebuch des Meisters
      - 2x Magiebuch des Schicksals
      - 2x Magiebuch der Ewigkeit
      - 2x Magiebuch der Weisheit
      - 1x Magiebuch der Kraft
      - 1x Magiebuch des Lebens

      Das Herzstück des Decks, die Spellbook Karten. Hier auf alle einzeln einzugehen würde den Rahmen sprengen; sie tun alles von Monster & Backrow Removal über Searchen bis hin zur Recursion.

      - 3x Vom Grab gerufen
      - 2x Instantfusion

      Called by the Grave habe ich hinzugefügt da ich es nicht besonders leiden kann wenn keycards gehandtrappt werden, gerade Droll wäre für das Deck ein großer Stolperstein. Instantfusion eröffnet mir einige weitere Extradeck Optionen als auch die Möglichkeit zusammen mit Magiebuch des Lebens einen Winda-Lock zu etablieren.

      Fallen - 3
      - 3x Unendliche Unbeständigkeit

      Meine einzige Handtrap Wahl im aktuellen Build, ein Effectveiler der nicht anfällig gegen Called ist und ggf auch Spell/Traps countern kann sollte sie vorher gesetzt worden sein.

      Extra Deck 15
      - 1x Seemonster von Theseus; Erlaubt es mir Synchroplays verschiedener Art zu machen, gern gesehene Utility
      - 1x El Shaddoll Winda; Boneless Kristya, schränkt viele Decks zumindest für eine gewisse Weile ein.
      - 1x Tausendäugiges Opfer; Spot Removal für problematische Monster
      - 1x Kaliberlade-Wilddrache; Universal Negate und dezent großer Beatstick
      - 1x Narblicht Rotdrachen Erzunterweltler; Ein bisschen hate gegen ED basierte Strategien
      - 1x Schwarzer Rosendrache; Universeller Boardwipe
      - 1x F.A. Tagesanbruch Dragster; Spell/Trap Negation
      - 1x Albtraumritter Einhorn; Non Destructing Removal
      - 1x Albtraumritter Phoenix; S/T Removal
      - 1x Albtraumritter Cerberus; Spot Removal
      - 1x Mistar Sternenboy; Wird wahrscheinlich eher seltener gemacht, da es nur mit 2 Magiebuch Magiern möglich ist. Die Option ist aber gerne offen gehalten
      - 1x Linkuriboh; Restrict weglinken nachdem es seinen Zweck erfüllt hat
      - 3x Crowley, Origin of the Prophecy; Die Karte die mich erst auf die Idee gebracht hat dieses Deck im TCG zu spielen sobald sie released wird.

      Side Deck(0)

      Ich bin schlecht im siden und weiß nicht wirklich was ich hier reintun könnte außer den üblichen verdächtigen.