April 2019 Tournament Policy Updates

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Ley Murphy schrieb:

      Diese Änderungen sind wohl das dümmste, was Konami seit langem gebracht hat.
      Sry, dass ich dir widerspreche, aber die aktuelle Timeoutregel ist immer noch Welten dümmer.
      Wo ich spiele: Dresden: Comic Tempel, TCG Portal und Gemeinschaft der Spaßspieler

      Tauschthread: Wants: Sigs Haves: Solemn Judgment GHOST DE + RP02, Exodia LCYW, Delteros Ghost 1st, Terrortop ULTI, uvm

      "Ein Deck muss zwingend LÄCHERLICH sein um Meta zu werden!" [Der_Mathematiker]

      R.I.P. Norden, R.I.P. Time-Out-Extra-Züge

      Ley Murphy schrieb:

      1) Angenommen, mein Gegner (60 Karten Deck und laut Deckliste Evenly Matched 0x im Main, 1x im Side) geht in Game 2 mit einem leeren Feld in die Battle Phase, ich mache Mind Crush, calle Evenly Matched, Gegner sagt er hat die Karte nicht und er wollte nur bluffen. Ich glaube ihm. In seiner Main Phase 2 setzt er 1 Monster verdeckt. Ich greife an, zerstöre das Monster im Kampf. In seiner Main Phase 1 setzt er wieder ein Monster und gibt ab. Ich zerstöre es.
      Im Zug darauf geht er wieder mit leerem Feld in die BP und gibt mir Evenly Matched. Ich rufe den Judge.
      Wie kann ich jetzt sicher sein, dass er Evenly Matched in diesem Zug gezogen hat (2 Züge nach Mind Crush, was in einem 60 Karten Deck bei nur 1 Kopie von Evenly Matched sehr unwahrscheinlich ist) und dass er die Karte bei der Aktivierung von Mind Crush nicht in der Hand hatte?
      Wie soll man diese Situation aus Sicht eines (Head) Judges bewerten?
      Der Gegner verhält sich sehr verdächtig, als hätte er Evenly Matched in der Hand, aber es kann dennoch passieren, dass er die 1 Kopie von Evenly Matched tatsächlich 2 Züge nach Mind Crush von seinem 60 Karten Deck gezogen hat und dass er nur bluffen wollte, um den Mind Crush spielenden Gegner in ein -2 zu bringen, was taktisch sehr schlau wäre. (Auch wenn die Wahrscheinlichkeit dafür sehr gering ist)

      Trage ich eine Teilschuld an der Spielsituation, weil ich keinen Judge gerufen habe, um zu überprüfen, ob der Gegner wirklich kein Evenly in der Hand hat?
      Du kannst keinen Judge zur Überprüfung rufen. Hast du einen berechtigen Grund, wieso der Gegner bei Spiel 1 kein Evenly Matched auf der Hand haben kann? Nein? Dann ruf auch keinen Judge. Und beschwer dich vor allem nicht später.

      Ley Murphy schrieb:

      2) Mein Mermail spielender Gegner aktiviert und Muräne der Gier und mischt sich 2 Karten ins Deck zurück. Ein Kumpel von mir, der zufällig gerade vorbei läuft, beobachtet wie sich der Gegner Ash und Veiler anstelle von 2 Monstern ins Deck zurück mischt.
      Darf mein Kumpel zum Judge gehen und eine "Zeugenaussage" machen?

      Dies ist nur 1 Beispiel für den Abuse von Muräne der Gier.
      Aber immerhin hat Konami aufgepasst und bei neueren Karten wie Feueritter nachladen und Sekkas Licht im Kartentext erwähnt, dass man die Karten vorzeigen muss, ansonsten könnte jedes Pendeldeck 3x Feueritter nachladen mainen und abusen...
      Moray of Greed wird weiterhin vorzeigen. Aber gut, lieber ranten. (Gibt halt keinen Grund, wieso man die zuletzt 2012 reprintete Moray of Greed anders behandeln sollte als aktuelle Karten wie Sekkas Light)
      Durch die Armut an Menschlichkeit
      Wird der Mensch entzweit
      Eine Gestalt, die nur noch Körper ist
      Und seine Gefühle vergisst
      Voll Neid und Gier, so selbstverliebt,
      Von außen nur bestimmt
      Der Mensch wie sein Schicksal
      Ist taub, stumm und blind

      Wie wahr, wie wahr...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Aven Fallen ()

      Aven Fallen schrieb:

      Du kannst keinen Judge zur Überprüfung rufen.
      Ist es jetzt also regelwidrig wenn ich einen Judge rufe, weil mein Gegner mit leerem Feld in die BP geht und nach der Aktivierung von Mind Crush sagt, dass er kein Evenly Matched in der Hand hat?
      Er hat die Karte zwar nicht gesucht, aber es ist doch obvious, dass man in solchen Fällen Evenly Matched in der Hand hat...

      Helm: Ehrenvoller und interaktiver als jedes 5-Negate-Pseudo-FTK-Kombo-Deck!

      Suche Spieler zum spielen im 2014 Fire Fist Format

      Auf der suche nach einem guten Anime?
      Meine Empfehlung: Parasyte the maxim :)

      Ley Murphy schrieb:

      Aven Fallen schrieb:

      Du kannst keinen Judge zur Überprüfung rufen.
      Ist es jetzt also regelwidrig wenn ich einen Judge rufe, weil mein Gegner mit leerem Feld in die BP geht und nach der Aktivierung von Mind Crush sagt, dass er kein Evenly Matched in der Hand hat?Er hat die Karte zwar nicht gesucht, aber es ist doch obvious, dass man in solchen Fällen Evenly Matched in der Hand hat...
      Nein, es ist nicht regelwidrig. Du hast aber keinen berechtigten Grund. Steht auch schon im Thread. Der Judge kommt, sagt dir, dass er das nicht überprüft und fertig. GLückwunsch, Zeit verschwendet. Im übrigen dann auch deine Rundenzeit.
      Und nö, es ist nicht obvious. Wenn man weiß, dass du Mind Crush spielst, kann es ebenso gut sein, dass er den rauslocken wollte mit einem Bluff.

      Ansonsten, reicht doch auch mit den Horrorszenarien über SItuationen, die eh nie vorkommen, oder? Eh man sich nun für alles irgendetwas ausdenkt, sollte man eventuell erstmal ein paar Turniere mit den Policies spielen.
      Durch die Armut an Menschlichkeit
      Wird der Mensch entzweit
      Eine Gestalt, die nur noch Körper ist
      Und seine Gefühle vergisst
      Voll Neid und Gier, so selbstverliebt,
      Von außen nur bestimmt
      Der Mensch wie sein Schicksal
      Ist taub, stumm und blind

      Wie wahr, wie wahr...

      Ley Murphy schrieb:

      Aven Fallen schrieb:

      Du kannst keinen Judge zur Überprüfung rufen.
      Ist es jetzt also regelwidrig wenn ich einen Judge rufe, weil mein Gegner mit leerem Feld in die BP geht und nach der Aktivierung von Mind Crush sagt, dass er kein Evenly Matched in der Hand hat?Er hat die Karte zwar nicht gesucht, aber es ist doch obvious, dass man in solchen Fällen Evenly Matched in der Hand hat...
      Es gibt durchaus Szenarien in denen man das macht.
      Spiele mal ein Altergeist Mirror wo du weißt das der Gegner Mind Crush hat. Da musst du Evenly callen.
      Ist mir schon passiert.... Hat mich dann da leider meinen Faker gekostet.
      Cyber Drache im alternativen Artwork :love:

      Also ich hatte zwar noch nicht die Zeit, mir die kompletten Policies durchzulesen, sondern nur einige Ausschnitte, doch ich finde es persönlich lächerlich, wie so hart auf diese "'Änderungen" eingegangen werden. Insbesondere durch die vielen "Namenhaften" YouTuber die dieses Thema erst richtig zum eskalieren gebracht haben(wenn man sich deren "Berichterstattung" so anschaut, merkt man direkt dass keiner von denen jemals die Policies gelesen haben. Was ernüchternd ist, da man sie offiziell ja gelesen haben solle, BEVOR man zu einem Event geht. Aber das ist ja scheinbar wie mit den AGBs...).
      Denn NAHEZU JEDE dieser Punkte war auch in den alten Policies enthalten gewesen, nur viel mehr als Hinweis bzw. Empfehlung formuliert, und nicht so hart formuliert wie hier. Und wenn mich mein Gedächtnis nicht täuscht gab es z.b. auch den Hygiene-Hinweis schon in der letzten Policy, bloß war dies nicht so stark hervorgehoben wie jetzt. Im Grunde wird jetzt also nur so auf all diese "Änderungen" herumgehackt, weil sie viel mehr Publik gemacht wurden.

      Die einzigen echten Änderungen die mir aufgefallen sind(bisher, zudem zähle ich Sachen wie bspw. die Unterteilung von Tier 1- Tier 4 Events erstmal nicht dazu):
      1. Der Punkt mit der Verification. Wobei hier ja auch schon von z.b. @Twinmold1986 drauf hingewiesen wurde, dass hier noch genauere Erläuterungen kommen werden. Bisher wurden bestimmte Szenarios(Ordeal oder Murray) nur in FaceBook-Posts von Offiziellen bestätigt, die als Antwort gegeben wurden(siehe Screenshot, Julia Hedberg ist eine solche Person).
      2. Sleeves. Zuerst einmal stand im vorherigen Dokument nahezu 1:1 das selbe, wie es auch jetzt enthalten ist. Einzig ein Punkt hat sich geändert: vorher sollte Main UND Extra (und auch Side, wenn ich mich jetzt nicht irre) in den selben Sleeves gepackt werden. Nun darf das Extra auch offiziell in einer anderen Sleeve-Sorte eingehüllt sein.

      Ansonsten bin ich mir uneinig wegen der Änderungen. Auf der einen Seite sind es positive Änderungen(insbesondere deshalb weil das Policy-Dokument nun nicht mehr aus 2 vereinzelten besteht, sondern endlich alles in einem ist. Gab echt viel Zeug was doppelt war), auf der anderen Seite sind die Anpassungen bei der Verification. Gerade durch diese Änderung, und auch die Timeout-Regel-Änderung vom letzten Jahr, erscheint es mir fast so, als wolle man Spieler dazu anstiften, zu cheaten(Vielleicht sorgt dafür aber auch nur der Rummel der durch die Medien entsteht). Nach dem Prinzip "Gelegenheit macht Diebe" wird hier forciert versucht, die Spieler am Rande der Legalität zu treiben um so mehr Banns durch-zu-kriegen. Was sich für mich wieder darin bestätigt, da wir wissen, dass zu wenig Spieler bestraft werden bzw. viel zu viele Spieler mit ihren Cheat-Versuchen durchkommen. Dies ist ja teilweise so schlimm, das YGO ein sehr schlechter Ruf hinterhereilt(teilweise sogar schlimmer als bspw. in Magic wo die Preise noch vielfach besser sind). Würde man aber die Möglichkeiten für Cheats und Soft-Cheats(so bezeichne ich jetzt mal aktives Stalling) verbessern, und so mehr dazu verleiten zu cheaten, so würden auch häufiger Cheater erwischt werden und dementsprechend bestraft werden.

      Just my 2 Cents
      Bilder
      • image0.jpg

        57,79 kB, 834×619, 26 mal angesehen


      Deckcreator16 schrieb:

      2. Sleeves. Zuerst einmal stand im vorherigen Dokument nahezu 1:1 das selbe, wie es auch jetzt enthalten ist. Einzig ein Punkt hat sich geändert: vorher sollte Main UND Extra (und auch Side, wenn ich mich jetzt nicht irre) in den selben Sleeves gepackt werden. Nun darf das Extra auch offiziell in einer anderen Sleeve-Sorte eingehüllt sein.
      Auch das stand vorher in den Policies. Die wurden geupdatet.
      Ursprünglich stand in der Tat drin, dass alle Decks in den gleichen Hüllen sein müssen, allerdings gab es da ja damals Probleme. Denke einfach, in Amerika hat das irgendjemand zu stark durchgesetzt, sodass man dem dann folgen musste... Gab damals nämlich auch ein Game Loss für Extradeck-Karten im Main Deck (wenn man sie versehentlich mit zurückgemischt hatte).

      Dann wurde das bereits damals schon umgeschrieben, dass das Extra Deck eine andere Hüllenfarbe haben darf. Und ein GL gab es auch nicht mehr, wenn ein Extradeck-Monster im Main Deck gelandet ist.
      Durch die Armut an Menschlichkeit
      Wird der Mensch entzweit
      Eine Gestalt, die nur noch Körper ist
      Und seine Gefühle vergisst
      Voll Neid und Gier, so selbstverliebt,
      Von außen nur bestimmt
      Der Mensch wie sein Schicksal
      Ist taub, stumm und blind

      Wie wahr, wie wahr...
      Artikel zur Erklärung von Verification:
      yugiohblog.konami.com/articles/?p=9880
      Durch die Armut an Menschlichkeit
      Wird der Mensch entzweit
      Eine Gestalt, die nur noch Körper ist
      Und seine Gefühle vergisst
      Voll Neid und Gier, so selbstverliebt,
      Von außen nur bestimmt
      Der Mensch wie sein Schicksal
      Ist taub, stumm und blind

      Wie wahr, wie wahr...
      Nur um das Mal klar zu stellen.

      Spieler A sucht sich Plünderter Hauptmann mit Verstärkung für die Armee.

      Spieler B aktiviert danach Mind Crush und nennt besagten Plündender Hauptmann.

      Kann Spieler B nun einfach behauptet er hätte ihn nicht auf der Hand? Darf man bei sowas offensichtlichen einen Judge rufen?
      Suche Spieler aus Bayern/Schwaben die in der Nähe von Günzburg/Giengen/Dillingen/Lauingen und Gundelfingen an der Donau wohnen. pls PN an mich :) :thumbsup: :drunk: :cain: :verschwoerung:
      Ja. In diesem Fall besteht ein begründeter Verdacht.
      Wo ich spiele: Dresden: Comic Tempel, TCG Portal und Gemeinschaft der Spaßspieler

      Tauschthread: Wants: Sigs Haves: Solemn Judgment GHOST DE + RP02, Exodia LCYW, Delteros Ghost 1st, Terrortop ULTI, uvm

      "Ein Deck muss zwingend LÄCHERLICH sein um Meta zu werden!" [Der_Mathematiker]

      R.I.P. Norden, R.I.P. Time-Out-Extra-Züge