Endymion - Let's start counting!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Endymion - Let's start counting!

      Ich hatte bis letzte Woche das Deck so rein gar nicht mehr auf dem Schirm, wollte es aber zumindest mal anschauen und testen (aufgrund von Vorbereitung aufs kommende Meta) und da habe ich ziemlich großen Gefallen am Deck gefunden. Also gleich die Mythical Beast Karten die man spielt bestellt und mich ans ausbauen meines eigenen Decks rangesetzt und folgendes ist dabei zustande gekommen.
      Spoiler anzeigen


      Main Deck

      Monster (26):
      • 3x Endymion, the Mighty Master of Magic
      • 3x Magister of Endymion
      • 3x Servant of Endymion
      • 3x Mythical Beast Master Cerberus
      • 2x Mythical Beast Jackal King
      • 1x Mythical Beast Garuda
      • 3x Mist Valley Apex Avian
      • 3x Chronograph Sorcerer (siehe Strategie Bereich)
      • 1x Timegazer Magician (für Chronograph)
      • 2x Supreme King Dragon Darkwurm (siehe Strategie Bereich)
      • 1x Supreme King Gate Zero (siehe Strategie Bereich)
      • 1x Destrudo the Lost Dagon's Frisson (aufgrund davon, dass ich auch Arcanite Magician spielen möchte, denn jener kann theoretisch das komplette Deck des Gegners aufräumen...)
      Zauber(15):
      • 3x Spell Power Mastery
      • 2x Magical Citadel of Endymion
      • 1x Terraforming
      • 1x Foolish Burial
      • 2x Dragon Shrine
      • 1x Upstart Goblin
      • 3x Pot of Desires
      • 2x Into the Void
      Fallen(0):

      Extra Deck

      • 1x Day-Breaker the Shining Magical Warrior
      • 1x Heavymetalfoes Electrumite
      • 1x Zefra Metaltron
      • 1x Arcanite Magician
      • ----------Alles ab hier ist eigentlich nur noch Toolbox----------
      • 1x Knightmare Phoenix
      • 1x Knightmare Cerberus
      • 1x Borreload Dragon
      • 1x Number 11: Big Eye
      • 1x Red-Eyes Flare Metal Dragon
      • 1x Odd-Eyes Absolute Dragon
      • 1x Odd-Eyes Meteorburst Dragon (gut in Kombination mit Gate Zero)
      • 1x Odd-Eyes Vortex Dragon
      • 1x Decode Talker (als solider 3er Link)
      • 1x Norito the Moral Leader (6er Option)
      • 1x F.A. Dawn Dragster

      Side Deck
      • 3x The Winged Dragon of Ra - Sphere Mode
      • 3x Denko Sekka
      • 3x Mystical Space Typhoon
      • 3x Cosmic Cyclone
      • 3x Evenly Matched

      Strategie:
      Dem Gegner im 1st turn 3+ Negates aufs Feld kotzen :kotz: , ihn/sie fragen "Du wolltest YuGiOh spielen?", sich über das genervte Gesicht freuen und im 3. Zug dann OTKn.
      Spaß beiseite, aber so ungefähr läuft es oftmals ab mit dem Deck... :klopf:
      Man legt halt negates hin, lässt den Gegner nicht am Duell teilnehmen und OTK't anschließend, wobei beim negaten dann Jackal King, Endymion und Apex Avian (ich nenne ihn stets liebevoll "Gummi Adler") helfen.
      Ich lese mir auch gerne weitere / andere Vorschläge von euch durch.

      MfG DarkNeos :muh:
      MfG DarkNeos :muh:

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von xXDarkNeosXx ()

      timegazer evtl? du benutzt den chronograph ja zum specialn wenn du einen cerberus auf der hand hattest...was wenn nicht? dann kann der timegazer wenigstens gespecialt werden und du gehst mit ner normal in elektrumit und besserst dir die hand auf. abductor macht auch nichts bei ner schlechten hand, würde ohne spielen und dafür chrono und supreme king engine + dragon shrine aufstocken einfach für die stabilität, 3 marken drauf zu bringen ist halt doch naja außerdem ist der pendelbereich nur ok du hast doch viele 3sterne monster. auch garuda finde ich nicht so stark, die meisten zauber aktiviert man ja doch am zuganfang und könnte tot kommen...
      Hatte mich schon gewundert, warum SamX1 den Timegazer spielt... Wer lesen kann ist klar im Vorteil. :ähm: Im Punkto Garuda, den kann man halt als Handtrap out gegen bspw. Salamangreat spielen, wenn denen der gerade beschworene Sunlight Wolf gebounced wird, dann tut das schon weh. Ebenso kann er sonst auch als MST dienen um Floodgates loszuwerden.
      Ich habe das Deck nun so abgeändert und werde es mal testen:
      • -1x Destrudo (lieber mehr Schreine wegen Zählmarken)
      • -2x Abductor

      • +1x Chronograph
      • +1x Timegazer (danke fürs Erklären.. :] )
      • +1x Dragon Shrine


      MfG DarkNeos :muh:
      MfG DarkNeos :muh:

      MelleMel schrieb:

      Vielleicht Curtain Raiser? Hilft ohne NS ein Monster zu legen, gibt dir eine Zählmarke und macht die Scale wieder frei um eine andere Karte zu legen. Würde nur ein Rank 8 spielen? Darauf kommt man nur mit Doppelcerberus oder? Und der ist nichtmal gut zu pendeln
      Ich weiß schon worauf du hinaus willst mit raiser, allerdings habe ich in der Regel bereits genug tempo durch die "3" foolish + drachen. Ich gehe lieber in die Drachen als in 1 raiser.
      Wie ich bereits in der Liste geschrieben habe, dient das als reine Toolbox. Es sind einfach Karten die gute Effekte mit sich bringen und vielleicht in 1/10 Duellen genutzt werden, je nach Situation. Das was ich ja am meisten nutze ist über der Aussage. :)

      MfG DarkNeos :muh:
      MfG DarkNeos :muh:
      Ich denke mal mir wird nun kein Mod hier den Kopf abreißen, weil ich 2 Stunden vorm erlaubten :push: das ganze hier update und somit auch gleichzeitig pushe. :gnade:
      Ich habe das Extra Deck ein wenig angepasst und das was @MelleMel geschrieben hat im entfernteren Sinne umgesetzt.
      • -1x Nummer 90 (Man nutzt die eigentlich nie..)
      • -1x Nummer 38 (Man nutzt die eigentlich nie..)
      • -1x Tempest Magician (Sehr unwahrscheinlich, dass sie mal kommt)
      • ------------------------------------------------------
      • +1x Decode Talker (generischer Link 3, möglicherweise lieber Trisbaena. Meinungen?)
      • +1x Norito the Moral Leader (Kann man theoretisch mit 2 Chronograph bauen)
      • +1x F.A. Dawn Dragster (weiterer negate)

      Ich habe es ebenso mal mit den Guardragon ausprobiert, wo ich dann Elpy, Agarpain, Triple Burst und Heavenly Spheres im Extra Deck gespielt habe mit Crystal Wing als weiteres Target und halt 3x Darkwurm im Main (in der Zeit habe ich 1 Mythical Beast Jackal gekickt), allerdings empfand ich das als zu "teuer" für 1 negate. Da muss man schon 4 Monster für Crystal Wing / Vortex Dragon opfern und dann sind nicht einmal die wichtigen Monster auf dem Feld.
      Von daher kommt das ganze nicht in Frage.

      MfG DarkNeos :muh:
      MfG DarkNeos :muh:

      xXDarkNeosXx schrieb:

      Ich denke mal mir wird nun kein Mod hier den Kopf abreißen, weil ich 2 Stunden vorm erlaubten das ganze hier update und somit auch gleichzeitig pushe.
      Du darfst ja einmal pro Tag pushen, nicht alle 24h. Also 23:59 Uhr posten und 00:01 Uhr pushen ist auch okay. ;)

      Ansonsten zähl nochmal dein Main Deck im Startpost nach. Da stehen 26 Monster und 13 Spells. Aufgelistet hast du aber 25 Monster und 14 Spells.
      Egal wie, es sind nur 39 Karten im Main Deck.

      MfG
      ~Pfannkuchen~

      Pfannkuchen schrieb:

      xXDarkNeosXx schrieb:

      Ich denke mal mir wird nun kein Mod hier den Kopf abreißen, weil ich 2 Stunden vorm erlaubten das ganze hier update und somit auch gleichzeitig pushe.
      Du darfst ja einmal pro Tag pushen, nicht alle 24h. Also 23:59 Uhr posten und 00:01 Uhr pushen ist auch okay. ;)
      Ansonsten zähl nochmal dein Main Deck im Startpost nach. Da stehen 26 Monster und 13 Spells. Aufgelistet hast du aber 25 Monster und 14 Spells.
      Egal wie, es sind nur 39 Karten im Main Deck.

      MfG
      ~Pfannkuchen~
      Da habe ich vergessen den guten Timegazer mit in die Liste zu packen. :verwes:
      Nun ist er mit drinnen und alles stimmt wieder. :)
      MfG DarkNeos :muh:
      1 Monat bereits... Verdammt, vergeht die Zeit schnell... Schrecklich.
      Anyways, ich teste derzeit den Mist Valley Apex Avian als 3 off im Deck um einen weiteren negate zu haben, man hat ja noch nicht genug :angel:
      Dafür gekickt habe ich 2x Mythical Beast Jackal und 1x den Jackal King.
      In den aktuellen Test Händen kommt der Gummiadler (ich nenne ihn so, weil er auf die hand springt :klatsch: ) ziemlich gut und ist halt stets ein universeller Negate, der einfach im nächsten Zug wieder beschworen werden kann. Seine 2700 ATK sind auch nicht schlecht für den OTK im 3. Zug.

      Hat vielleicht noch jemand anderes einen Vorschlag? Ich habe theoretisch auch schon über eine 60 Karten Variante nachgedacht mit dann noch Spellbook Engine und der Pendulum Magician Engine zusammen, vermute aber mal, dass dann das Deck möglicherweise an Konstanz und Schnelligkeit verliert. Ich würde gerne zu dem Thema hier mal eine Diskussion starten. :D

      MfG DarkNeos :muh:
      MfG DarkNeos :muh:
      Moin, ich diskutiere da gerne mit ;)

      Ich würde Jackal King drin behalten, weil du den für Monster Negate brauchst (kannst mit der Feldzauber ja eh von allem Zählmarken entfernen), zweitens kannst du ihn für Norito benutzen und drittens kann er dir den Cerberus vom Extra Specialn.
      Da du mit Drachenfinstergewürm und gate 0 spielst wäre Goliath und Elpy auch eine Lösung um den Gegner zu stören. Klar stört der auch einen selber aber man kann ihn wieder wegbekommen bzw kommt der meist eh am Ende. Darkwurm würde ich vllt auf 3 und Gate auf 2 setzten? Ich meine ja du kannst ihn zwar suchen und wenn du Foolish etc nicht hast zur Not mit Elektrumit aber das wären schon viele Ressourcen dafür das du ihn auch so ziehen könntest um zu Normeln. (Macht man ja eh recht selten in dem Deck)

      Ich kann heute Abend mal meine Deckliste raussuchen und dir zukommen lassen oder hier posten :)

      WieselWee schrieb:

      Moin, ich diskutiere da gerne mit ;)

      Ich würde Jackal King drin behalten, weil du den für Monster Negate brauchst (kannst mit der Feldzauber ja eh von allem Zählmarken entfernen), zweitens kannst du ihn für Norito benutzen und drittens kann er dir den Cerberus vom Extra Specialn.
      Da du mit Drachenfinstergewürm und gate 0 spielst wäre Goliath und Elpy auch eine Lösung um den Gegner zu stören. Klar stört der auch einen selber aber man kann ihn wieder wegbekommen bzw kommt der meist eh am Ende. Darkwurm würde ich vllt auf 3 und Gate auf 2 setzten? Ich meine ja du kannst ihn zwar suchen und wenn du Foolish etc nicht hast zur Not mit Elektrumit aber das wären schon viele Ressourcen dafür das du ihn auch so ziehen könntest um zu Normeln. (Macht man ja eh recht selten in dem Deck)

      Ich kann heute Abend mal meine Deckliste raussuchen und dir zukommen lassen oder hier posten :)
      Während des testens fehlt mir um ehrlich zu sein der dritte Jackal King so gar nicht, zumal man viel lieber den Cerberus auf der Hand haben will um mit ihm dann einen Jackal King zu suchen, durch den Gummiadler sind auch wiederum so gesehen 2 zusätzliche universelle Negater ins Deck rein gekommen, welche keine Zauberzählmarken benötigen (kommt manchmal vor, dass zu wenig Zauberzählmarken auf dem Feld liegen, bzw. keine). Dann sind sie wieder auf der Hand und man pendelt sie im nächsten Zug einfach wieder aufs Feld.
      Norito lege ich meistens nur mit mind. 1 Chronografzauberer aufs Feld, Jackal King selbst ist halt ein wichtiger Negater.

      Goliath kann man in Endymion nicht spielen, da er Stufe 8 ist und die Maximal Scale 8 und nicht 9 beträgt, weshalb die meisten wenn dann Sloth spielen. Da müsste ich wenn dann mal schauen, was ich für ihn kicken könnte. Ich hab ihn bisher noch nicht in Betracht gezogen, da er zum Release des Decks auf 30€ die Karte hoch schoss, aktuell liegt er bei ca. 12€, was erträglicher ist.

      Mehr Darkwurm + Gate Zero sehe ich eher als kritisch an, da dann die Wahrscheinlichkeit auf ein brick größer ist. Das Gate will man sowieso eigentlich nur durch Darkwurm suchen und Darkwurm selbst dient ebenso nur als opener vom GY ("3" foolish) und mit Electrumite habe ich bisher nicht einmal einen Darkwurm oder das Gate aufs Extra Deck gepackt, mit ihr schmeißt man in der Regel Endymion oder Jackal King rein (was gerade nötig ist), oder falls der Pendelbereich fehlt halt Servant / Magister.

      Deine Liste kannst du gerne mal posten, wenn du mast, da kann man gewiss dann weiter diskutieren.

      MfG DarkNeos :muh:
      MfG DarkNeos :muh:
      Moin ich hab nochmal was getestet und muss sagen das Deck läuft konstant und gefällt mir :)

      Monster: 29

      Endymion x3
      Servant x3
      Magister x3
      Cerberus x3
      Jackal King x2
      Garuda x1
      Chronograph x3
      Timegazer x1
      Curtain Raiser x2
      Gate Zero x1
      Drachenfinstergewürm x3
      Goliath x1
      Goldadler x3

      Zauber: 13
      Spell Power x3
      Zitadelle x2
      Landformen x2
      Post of Desires x2
      Drachenschrein x2
      Foolish x1
      Upstart x1

      Extra Deck: 13
      Elektrumit
      Metaltron
      Daybreaker
      Borreload
      Wee Witch
      Ib world Chalice
      Proxydrache
      Elpy
      Norito
      Big Eye (Oder was dir gefällt)
      Reden Eyes Flare Dragon
      Absolut
      Wirbeldrache

      Das ist meine momentane Liste ich kann dir manches auch dazu erklären wenn da fragen sein sollten ;) hab damit 9 von 10 Duelle gewonnen. Jedes Game lag Goliath und war zu 90% der Win. Ansonsten immer Goldadler und Jackal King aufm Feld. Aber ich muss auch sagen das ich oft erst im zweiten Zug gewonnen hab. Altergeist hatte noch nicht als Gegner da kann ich nichts zu sagen ansonsten war es recht Stark, Handtraps haben nicht viel ausgerichtet nur das Board minimal gestört ansonsten gar kein Problem damit gehabt ;)

      10 Duelle sind aber auch nicht viel der erste Eindruck war aber echt gut ;) Und das Verlorene Game war ein Harter brick mit 3 Goldadler und 2 Jackal King aufm Start und musste First gehen xD
      Nach vielen weiteren Test, habe ich gemerkt es spielt sich ähnlich wie Pendelmagier. Es hat nur den Vorteil das du durch Zitadelle vom Jackal und Cerberus den Effekt direkt nutzen kannst. Ansonsten ist es nicht so Kombo lastig. Es sind meistens nur wenige Karten möglich um ein recht starkes Board aufzubauen aber dafür ist es nicht so breit aufgestellt um zu reagieren. Sprich wenn das Board gebrochen wurde hat man die meisten Ressourcen schon verbraucht und kann nicht so leicht zurückkommen. Es macht Spaß ohne Frage. Hast du schon selbst getestet?

      WieselWee schrieb:

      Nach vielen weiteren Test, habe ich gemerkt es spielt sich ähnlich wie Pendelmagier. Es hat nur den Vorteil das du durch Zitadelle vom Jackal und Cerberus den Effekt direkt nutzen kannst. Ansonsten ist es nicht so Kombo lastig. Es sind meistens nur wenige Karten möglich um ein recht starkes Board aufzubauen aber dafür ist es nicht so breit aufgestellt um zu reagieren. Sprich wenn das Board gebrochen wurde hat man die meisten Ressourcen schon verbraucht und kann nicht so leicht zurückkommen. Es macht Spaß ohne Frage. Hast du schon selbst getestet?
      Ja, habe ich und ich finde das eine gut gesetzte Ash / Impermanence / Veiler die Kombo komplett kaputt macht. Goliath ist zwar Nett, allerdings bleibt dann immer gezwungenermaßen ein Elpy liegen und man endet meistens nur mit Goliath + 1 bis 2 negates, da finde ich ein board mit 3-5 Negates deutlich stärker.
      Wenn Amorphage, dann eher Sloth als Goliath, da dieser Pendelbeschworen werden kann und (falls er nicht auf der Hand ist) das beste Electrumite target wäre.
      Aktuell teste ich einfach mal 3 Into the void zu spielen, um zu sehen, wie die Karte so in dem Deck läuft und bisher bin ich eigentlioch recht zufrieden damit, da es quasi ein weiterer Upstart Goblin für das Deck ist, denn es kommt so selten vor, dass man noch Handkarten hat in der End Phase.

      MfG DarkNeos :muh:
      MfG DarkNeos :muh:

      WieselWee schrieb:

      Okay dann bau ich deine Liste mal und teste morgen früh etwas :)

      Into the Void finde ich eine interessante Idee. Doch denke ich vllt nur für die Starthand und später könnte sie vllt ein Brick werden, da ist Upstart halt etwas besser.

      Ich teste aber gerne mit :) Ist deine Liste noch aktuell?
      Hab sie gerade mal auf meinen aktuellen Build geupdatet, welcher auf meinen Locals übelst gut läuft (ich gewinne in der Regel 9/10 Matches). Die meisten können halt nur einpacken gegen 4 Negates, wobei der Gummi Adler sich einfach bounct und ein allside negater ist.
      Into the void und Sloth teste ich aktuell halt auf YGOPro, bin aber auch damit recht zufrieden. Als letzten Move dann bei der Pendelbeschwörung dem Gegner 3-4 Negates plus Sloth hinzukotzen, da können viele Decks ihre Hand gleich wieder ins deck mischen und siden. :haha:
      Also, meine Liste ist mit Void und Sloth dann 44 Karten groß, was echt null die Geschwindigkeit beeinträchtigt.

      MfG DarkNeos :muh:
      MfG DarkNeos :muh:
      Sooo, da nun die neue Banlist gedroppt ist und Terraforming auf 1 gegangen ist, habe ich aktuell 1 Terraforming geschmissen und 2x Into the Void rein gepackt.
      Armorphage Sloth besitze ich (noch) nicht, sonst hätte ich ihn gerne mal stattdessen getestet.
      Ich werde nun in einem 41 Karten Build Into the Void testen und spielen und falls das nicht gut läuft, dann kicke ich sie wieder für den 3. Jackal King.
      Ich habe auch schon überlegt Performapal Five-Rainbow Magician als high scale zu spielen da denko sekka bereits im Side Deck ist, einfach als out gegen Mine Burn, Paleo, altergeist (auch wenn das deck jetzt weniger wird, mMn grundlos gehittet...), ... nur setzt man halt nicht all zu viel in diesem Deck. :D
      Gäbe es sonst noch sinnvolle high scale (außer Harmonizing Magician, da müsste man das deck umbauen)?
      Ich habe mal geschaut und wenn dann hätte ich noch Kai-Den Kendo Spirit / Kuro-Obi Karate Spirit im Auge, da die sich bei einer Pendelbeschw. auf die Hand geben, was dem Zählmarken generieren in die Hand spielt.
      Denn wirklich High Scale die man idR. auch nutzt als scale sind nur Chronograph und Magister im Deck (6 Karten), endymion selbst will man ja in 95% der fälle pendeln statt ihn als scale zu nutzen und "low" scale sind da dann 10 Karten da (um halt zumind. die negater aufs feld zu bekommen).

      Ich werde ebenso mal nun mein aktuelles Side Deck rein editieren, einfach um mal da ein wenig Vorschläge einzuholen.

      Edit: Habe mal auf Humorvoller Weise meinen Strategie Bereich abgeändert. :haha:
      MfG DarkNeos :muh:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von xXDarkNeosXx ()