Meine Deck vorstellung ist es für ein Tunier Tauglich???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      *verschieb in DR: Neueinsteiger*

      In dem Sinne: Bitte den Regeln des Unterforums entsprechend eine Strategiebeschreibung für dein Deck in den Startpost editieren. (Auf der Toolbar am unteren Ende des Posts auf Bearbeiten gehen.)


      Dann inhaltlich:
      Tauglich für was für Turniere? Und welcher Bereich der Tauglichkeit? Tauglich ist ja grundsätzlich jedes zulässige Deck. Das ist dein Deck schonmal nicht, da Maxx C auf offiziellen Turnieren verboten ist. Folglich ist es grundsätzlich tauglich, sobald du das Maxx C durch eine andere erlaubte Karte ersetzt.

      Aber um deine Frage richtig zu beantworten müsste man wissen mit welchen Erwartungen bzw. Zielen du auf welche Turniere gehen möchtest.


      Für alle die gerne lesen, schaut doch mal hier rein: Class Zero
      Bin in Thema Turniere noch eher frisch. Deswegen dachte ich wenn mir jemand sagt das man damit Spielen kann das ich damit direkt loslegen kann.

      Ich kenne nur die normalen Regeln mit 8000 lp und dann das beschwören von Tributen und Spezial beschwörung. So wie auf ps4 yugioh legacy of the duellist.

      Das Ziel ein Turnier ist eigentlich so weit wie möglich zu kommen. Natürlich hoffe ich jetzt nicht auf dem ersten Platz aber würde gerne mal so ein Turnier miterleben und natürlich nicht mit ein ultra schlechten Deck an den Start gehen.

      Was ich noch nicht erstellt habe ist ein side Deck da ist aber einfach das Problem das ich noch nicht weiß welche Karten ich ins side Deck setzen könnte.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pawlo1988 ()

      Pawlo1988 schrieb:

      Ich kenne nur die normalen Regeln mit 8000 lp und dann das beschwören von Tributen und Spezial beschwörung.
      Das sind jetzt einfach ein paar Stichworte, aber keinesfalls die Regeln des Spiels. Wenn du wirklich so frisch an alles rangehst würde ich dir zunächst empfehlen ganz stumpf das Regelheft zu lesen. So langweilig wie effektiv.

      Auf allen öffentlichen Turnieren im Advanced Format muss dein Deck der Forbidden and Limited List entsprechen, darf also keine dort verbotenen Karten enthalten, nur je höchstens eine Kopie jeder limitierten Karte, etc. Hier findest du unsere aktuellen Thread mit allen Änderungen der letzten Liste. Die vollständige Liste ist im Startpost verlinkt.

      Wenn du dich überhaupt nicht auskennst wirst du denke ich erstmal nur auf Lokalturniere gehen wollen. Falls du das nicht schon getan hast kannst du ja einfach mal googlen, ob es welche in deiner näheren Umgebung gibt. Zur Teilnahme ist dein Deck dort an sich geeignet (sobald du Maxx C austauscht), aber du wirst wahrscheinlich kein einziges Match gewinnen. Du kannst dich ja mal im Blue-Eyes Strategiethread umsehen, wie andere das Deck bauen. Außerdem würde ich dir empfehlen mir einmal "Blue-Eyes Guardragon" auf Youtube anzusehen. Direkter Disclaimer, Blue Eyes ist ein recht teures, nicht sehr leichtes und nicht unbedingt gutes Deck, gerade für Einsteiger. Für kaum 30 Euro bekommst du deutlich einsteigerfreundlichere Decks. Daher würde ich dir empfehlen ggf. die Blue Eyes für ein paar Monate zur Seite zu legen und mit einem anderen Deck erste Erfahrungen zu machen, wenn du unbedingt irl spielen willst. Testen und Lernen geht aber am besten (oder zumidnest schnellsten) online über YGOpro oder Duelingbook, da du dort sofort mit allen Karten herumtesten kannst, wie du willst.

      tl;dr: Lies das Regelheft und installiere dir YGOpro. Dann kannst du erstmal versuchen dich in ein Deck einzulesen und es zu testen, bevor du Geld ausgibst. Dein aktuelles Deck ist nicht sonderlich gut, aber es lohnt sich immer mal auf Lokalturniere zu gehen und erste Kontakte zu knüpfen.


      Für alle die gerne lesen, schaut doch mal hier rein: Class Zero