Kalliber-Rakkete Deck

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Kalliber-Rakkete Deck

      Hi, erstmal vorweg: Ich danke euch allen für eure Hilfe beim Grosalamander Deck. Bitte seid mir nicht böse, aber ich denke nicht das Grosalamander ein Deck ist das zu mir passt. Ich weiß, ihr habt euch viel Mühe gegeben, und es tut mir echt leid alles kaputt zu machen, aber ich will bei dem Spiel Spaß haben, und das kann ich irgendwie nicht mit dem Grosalamander Deck. Ich habe noch keine Einzelkarten gekauft, deswegen ist es nicht so schlimm. Naja, jedenfalls: Ich habe mir das Kalliber-Rakkete Structure Deck gekauft und wollte fragen wie man das verbessern kann. Nochmal: Es tut mir wirklich leid, aber ich muss erstmal mein richtiges Deck finden, welches mir Spaß macht und zu mir passt
      LG
      Leinetlol
      Erster Tipp: Vielleicht erstmal online testen bevor du dir Sachen kaufst. Ein Deck ist absolut verschwendet, da es so definitiv bad ist. Das heißt entweder du kaufst dir ohnehin noch zwei weitere (bzw. die Einzelkarten, was ich hier ohnehin empfohlen hätte) oder du hast dir bereits eins zu viel gekauft. War ja bei Sala soweit ich mich erinnere genauso.


      Für alle die gerne lesen, schaut doch mal hier rein: Class Zero
      Ne, bei Sala hatte ich nur ein Structure Deck. Aber ich will nicht Sala spielen, weil ich finde das es zu viele Sala Decks gibt und es einfach langweilig ist wenn 70% der Spieler das selbe Deck spielen. Bei den Meisterschaften sind es jetzt auch meistens Mirror Matches weil alle nur Meta spielen. Ich kann das verstehen, weil man natürlich gewinnen will, aber ich will Spaß haben und mit Sala kann ich das einfach nicht.
      Das ist genau die Aussage des Posts. Du hast dir ein Sala SD gekauft bevor du ausreichend getestet hast und hast jetzt eine zu viel gekauft, hättest aber im anderen Fall zwei zu wenig gehabt. Die Kernaussage die du hier verfehlst ist, dass du dir keine einzelnen SD kaufen und unabhängig davon erst testen solltest, wenn du kein Geld verschwenden willst.


      Für alle die gerne lesen, schaut doch mal hier rein: Class Zero
      Dueling Book, ist eine Website.

      Im schlimmsten Fall kannst du auch einfach ein Deck proxen (also Karten ausdrucken/Zetteln mit den Kartennamen in Hüllen stecken)und so deine Decks irl testen


      Violets are Blue, Roses are Red, End of Battlephase, Evenly Matched

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Altaria ()

      Monster (19)
      3x Silberrakkete-Drache
      3x Rakketen Sucher
      3x Absorouter Drache
      3x Magnarakketen Drache
      3x Autorakketen Drache
      1x Metallrakketen Drache
      2x Rakketen Synchro
      1x Defrag Drach
      e

      Zauber (18)
      1x Schnellfeuer
      2x Polymerisation
      3x Schnellstart
      3x Krepier-Ziehen
      3x Drachenschrein
      2x Kalliberregenerator
      1x Bootsektor Start
      3x Twin Twister


      Fallen (3)
      3x Roter Neustart

      Extradeck (15)
      3x Kalliberlade Wut Drache
      3x Booster Drache
      1x Drillingsfeuerstoß Drache
      3x Kalliberlade Drache
      3x Vierkalliber Drache
      2x Topologik Zeroboros
      Ich hatte gerade ein Duell, da hatte ich Absorouter Drache, Rakketen Sucher, Defrag Drache, Roter Neustart und Metallrakketen Drache. War zweiter, der andere hatte zwei Karten verdeckt und ein Trickstar mit 1600. Zuerst setzte ich Roter Neustart. Ich Spezialbeschwöre Defrag und werfe Metall ab. Dann Normalbeschwöre ich Rakketensucher und Absorouter Drache spezial. Aktiviere Rakketensucher und zerstöre Defrag. Hole mir Silberraketen Drache. Linkbeschwöre Drillingsfeuerstoß Drache. Hole mir durch Absorouter Drache Silberrakkete auf die Hand. Er aktiviert eine Falle, Drilling kommt zurück ins Extra Deck. Ich hab aufgegeben. Mist

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Leinetlol ()

      Zuerst einmal:
      wenn du als zweiter gestartet hast, hast du 6 und nicht 5 Handkarten.

      Aber kommen wir direkt zum thema. Denn effektiv hast du nahezu jedes Play falsch gemacht, was du durchgeführt hast.

      Gehen wir mal von aus die vom gegner aktivierte Fallenkarte des gegners war zwangsevakuierungsgerät, da die karte am ehesten zu dem beschriebenen Effekt passt.
      Hier hast du halt direkt zu beginn den Fehler begangen deine Fallenkarte, Roter Neustart als erstes zu setzen. Wenn du sie dir durchgelesen hättest, hättest du gesehen dass du die karte, solange du sie in der hand hast, auch von dort aktivieren kannst, zum preis von 50% deiner Lebenspunkte. Damit alleine hättest du die Fallenkarte deines gegners aufhalten können, da diese fallenkarten annullieren kann. Doch wird Roter Neustart gesetzt, so musst du mindestens zum beginn des gegnerischen spielzugs warten, bevor du sie hättest aktivieren kann. Das ist unter anderem ein grund warum man im Regelfall Zauberkarten sowie Fallenkarten so spät wie möglich setzt, da sie sonst totes kapital werden. So spät wie möglich wäre beispielsweise in der Main Phase 2(die man nur betreten kann, wenn man zuvor in die Battle Phase eingetreten wäre).

      Als nächstes hast du alles sehr gierig heruntergespielt. Beispielsweise wäre es sinniger gewesen mit dem Effekt von Defrag Drache Absorouter Drache abzuwerfen, da letzterer dann seinen Effekt aktivierne kann und direkt ein Monster suchen kann, beispielsweise Rokket Synchron. Letzter kann bei seiner Normalbeschwörung ein Finsternis-Drachen-Monster mit Stufe 5 oder höher vom Friedhof spezialbeschwören, in diesem Falle halt Absourouter Drache selber. Alleine auf diesem weg hättest du 3 Monster beschworen, ohne dabei eine weitere Handkarte für nichts in den Friedhof zu werfen. Diese 3 Monster hättest du dann für beliebige beschwörungsarten verwenden können.

      Doch kommen wir zum viel interessanteren Part: Rokket ist ohne Wachdrachen-Karten, sprich rein vom Structure Deck, ein Control Deck. Dies bedeutet dass du dir Gedanken darüber machen solltest, welche karten du für welche zusammenwürfelst und meist ist es sinnvoller nicht alles zu irgendwelchen Monstern zu verwursten. Bei den Rokkets ist es beispielsweise so dass sie gerne von Linkmonstern gewählt werden wollen, um interesante Effekte zu triggern und anschließend in der End phase weitere Rokket Monster aus dem Deck specialn wollen.
      Gehen wir diesmal also eine andere Route: zuerst normalbeschwören wir Rakketn Sucher. Anschließend spezialbeschwören wir mit dem Effekt von Absorouter diesen als spezialbeschwörung und nutzen anschließend den Effekt von Rokket Tracer um Absorouter Drache abzuschiessen. Mit Rakkette Sucher beschwören wir beispielsweise Autorakkete Drache. Nun nutzen wir den sucheffekt vom Absorouter Drache und können was beliebiges suchen(beispielsweise setup für den nächsten Turn oder discard für den Defrag Drache). Anschließend können wir, müssen aber nicht unbedingt, defrag drache beschwören. Nun kann man mit Autorakkete Drache in das gegnerische Monster laufen. Dabei stirbt autorokket und das gegn. Monster, doch autorakkete hat einen Effekt zum specialn eines neuen Monsters aus dem Deck, in der End Phase, in diesem Falle wohl ein weiterer Rakkete Sucher. Anschließend können die restlichen beiden Monstern angreifen. Und wenn du dann noch willst, kannst du mit defrag drache und rakkete sucher ein neues Linkmonster beschwören, beispielsweise Vierkalliber Drache(wobei das "nichts machen" auch lohnenswert ist, da wir dann in der End Phase einfach ein anderes Rakkete-Monster als Rakkete Sucher beschwören, und im gegnerischen ZUg jederzeit Rakkette sucher erneut nutzen können, um das neu beschworene Monster zu schiessen und neue Monster zu beschwören). Am ende hast du auf dem Weg nicht nur das gegneriche Monster besiegt, sondern kontrollierst in der endphase 2-3 Monster, wovon 1 Monster mindestens einen Quick Effekt besitzt. Je nachdem brauchtest du dann die Fallenkarte von dir nicht einsetzen(sprich ist wieder set) oder du hast sie genutzt und kannst je nachdem wann er die fallenkarten benutzt hat eine andere route einschlagen um die durch die fallenkarten gesetzten Karten zerstören.
      Man sollte bedenken: das ist eine Route die ich mir eben gerade aus dem Finger gesaugt habe, ohne das deck überhaupt zu kennen. Ich denke wenn man sich minimal mit dem Deck beschäftigt wird man an diesem Punkt bestimmt noch 5 bessere Routen finden um mehr heraus zu holen.

      Allgemein erscheint es mir so als hättest du deine karten bisher noch nicht einmal durchgelesen geschweige denn die einzelnen Synergien verstanden. Versuch dir erstmal alle deine Karten durchzulesen und ein paar vereinzelte kleine kombinationen einfallen zu lassen, die du ausprobieern kannst. wenn diese dann irgendwann sitzen, weil du genug geübt hast, wirst du wahrscheinlich auf weitere kombinationen kommen, und du wirst stück für stück besser mit deinem deck.
      Das aller wichtigste ist aber: nicht sofort den Kopf in den Sand stecken. Auch wäre es womöglich besser gewesen in deinem spiel von vorhin weiterzuspielen und zu gucken ob du wege finden kannst, um aus deiner schlechten lage herauszukommen. Und wenn nicht dann hast du zumindest dazu gelernt.


      Danke für die Antwort. Ja, das mit dem Roten Neustart hab ich auch gemerkt, ich hab nur im Moment nicht daran gedacht. Die Kombination der Karten hat sich mir auch nicht erschlossen, aber jetzt wo du es sagst wäre es so echt besser gewesen. Ich kenne schon die meisten Effekte, aber muss noch einen Weg finden sie richtig einzusetzten. Bin beim neuen Ygo noch ein ziemlicher Noob, hab mit meinem Freund immer Old School gespielt