Kleine FRage zu Kozmo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Kleine FRage zu Kozmo

      Hätte mal eine kleine Frage wie kann man ein Kozmos Deck gegen gefährliche karten am besten schützen.
      Meine sowas wie Lichteinsperrender Spiegel,Schatteneinsperrender Spiegel.Cyber Festungsdrache u.s.w. was alles anti kozoskarten sind.Weil jeder spieler wird anti kozmoskarten haben und ins deck tun wenn er gegen einen kozmo Spieler speieln muß.
      Wie kann man sich dagegen schützen.
      Erstmal wird nicht jeder Spieler automatisch immer alle passenden Antikarten haben.
      Es gibt bei YuGiOh extra eine Regel, in der das Sidedeck auf 15 Karten begrenzt ist um soetwas zu verhindern.
      Man muss daher schon vor einen Turnier (das umfasst auch Locals) überlegen für welche 15 Karten man sich entscheidet.
      Einfach seine ganze Sammlung mitbringen und dann einfach alle passenden Karten davon gegen das gegnerische Deck nutzen geht halt nicht.

      Gegen Fortress Drache hast du halt keine Chance. Bedenke aber das der Gegner dafür einen Cyber Drachen auf dem Feld haben muss. Denn kannst du einfach nach der Beschwörung zerstören, so das er dir nicht dein Feld wegfusioniert.

      Gegen die beiden Spiegel kannst du einfach auf generischen Spell und Trap Removal setzen (den man sowieso immer haben sollte. Wenn nicht im Main dann wenigstens im Side).
      Cyber Drache im alternativen Artwork :love:

      Chimeratch Fortress: Tut weh, du hast aber eh Karten wie Called/Back to the Front/Stormdragons Return im Deck. Außerdem brauchst du dein Extradeck und könntest die Karte daher selber spielen um was gegen Cyberdrachen zu haben.


      Gegen die beiden Spiegel kannst du einfach auf generischen Spell und Trap Removal setzen (den man sowieso immer haben sollte. Wenn nicht im Main dann wenigstens im Side).
      im Main hast du schonmal Kozmojo, evtl. auch Kosmoszyklon und Traptrick.

      Ich würde auch an Karten wie Called by the Grave denken, weil man z.b auch Handtraps wie Artefakt Longiuslanze siden könnte...


      Violets are Blue, Roses are Red, End of Battlephase, Evenly Matched
      Ich glaube Kosmo wird nicht so oft gespielt auf Turnieren das sie so eine Gefahr darstellen, zudem gibt es manchmal auch Decks wie bei true draco oder Guru control wo sehr wahrseinlich auch antikarten im deck haben.

      Weil wenn man oben mitspielen will dann tut man gegen das aktuelle meta lieber die Karten rein, und es gibt auch Decks wo Underdogs sind wo man nicht auf der Liste hat wie zb Edelstein ftk und heroes etc.
      Wichtig ist hier auch eine gewisse Prediction beim Siden. Da du selbst nicht weißt was der Gegner sided sollte man zumindest die am häufigsten vorkommenden Antikarten im Kopf haben und dann passend selbst Side Deck Karten als Konter für diese Antistrategien zu haben, wenn anzunehmen ist dass der Gegner ein Anti gegen dein Deck reingesided hat.
      Gerne für Diskussionen oder ähnliches per PN zu haben ^^