Omni Hero mit Sunriser und Liquidman

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Omni Hero mit Sunriser und Liquidman

      Hallo,

      ich bin ein riesen Fan von dem Helden Archetyp, deswegen habe ich mir überlegt ein Omni Helden Deck zu bauen, leider ist mein Deck einfach zu groß und ich bräuchte etwas Hilfe dieses etwas zu verkleinern, bzw ist das bei so vielen Suchern überhaupt nötig?

      Hier meine Deck-liste (46):

      Monster(28):

      E-Helden:
      3x Stratos
      2x Shadow Mist
      1x Solid
      1x Liquidman
      1x Honest Neos

      Vision:
      3x Faris
      2x Increase
      2x Vyon

      Destiny:
      1x Plasma
      1x Dynatag
      1x Celestial
      3x Malicious

      Evil
      1x Aduster Gold

      Handtraps:
      3x Ash
      3x Effect Veiler (Impermanence möchte ich mir erstmal nicht kaufen)

      Zauber (18):
      1x Rota
      1x Monster Reborn
      3x E - Emergency
      1x A Hero Lives
      1x Dark Calling
      1x Polymersation
      1x Miracle Fusion
      3x Mask Change
      3x Fusion Destiny
      3x Super Poly

      Extra(15):
      1x Malicious Bane
      1x Dystopia
      1x Dangerous
      2x Dark Law
      1x Blast
      1x Acid
      1x Absolute Zero
      1x Great Tornado
      1x Trinity
      1x Sunriser
      1x Starving Venom Fusion Dragon
      1x Cross Crusader
      1x Wonder Guard
      1x Dread Decimator


      Die Strategie:
      Irgendwie Faris auf die Hand bekommen (Mit Stratos und Stratos durch E, Rota oder durchs Ziehen), dann am besten ein Shadow Mist oder Malicious abwerfen, um Faris spezial zu beschwören durch den Effekt dann Increase in die S/T Zone packen und durch den effekt von Increase, Increase und Vyon beschwören, dann entweder Shadow Mist oder Malicious millen also die, die du vorher nicht abgeworfen hast. Dann kann man sich Liquidman und Polymerisation auf die Hand suchen, wenn man auf Cross Crusader geht auch noch ein Aduster Gold. Mit Polymerisation dann Liquidman und ein Monster auf dem Feld fusionieren zu Sunriser der dir Wunderfusion sucht und mit Wunderfusion kann man auf Absolute Zero gehen, der kann dann falls man Mask Change hat zu einem Acid machen und dann das komplette Feld des Gegners nuken man kann aber auch Absolute Zero als Link Material nutzen und hat dann ein Raigeki. Gibt natürlich viele mehr Combos mit Wonder Guard zum Beispiel, kann man ein First Turn Field bekommen von Plasma, Dark Law, Sunriser, Absolute Zero (Mit Mask Change set).


      Mein Problem:
      Das Deck ist zu groß, aber welche Karten könnte man raus tun? 6 Hand Traps sind einfach Pflicht, eigentlich würde ich noch Nibiru oder Called by the Grave spielen wollen. Super Poly war mein erster Gedanke dann könnte ich auch einen zweiten Cross Crusader oder Dian spielen, da ich den Fusion Dragon raus packen kann. Aber ein sehr Starker Removal + Starving Fusion Dragon hört sich zu stark an, als es nicht reinzupacken. Vorallendingen mit MR5 im Hinterkopf brauch man nichtmal mehr das Board vorbereiten für Super Poly.
      Wiederum hat das Deck sehr viele Sucher und ein etwas größeres Deck fühlt sich nicht ganz schlecht an, wobei 46 trotzdem zu viel ist denke ich.

      Ich möchte das Deck hauptsächlich auf Locals spielen und mit MR5 im Hinterkopf planen, auch wenn noch nicht alle Infos bekannt sind und noch eine neue Banlist kommt, denke das sich für Heros nicht ganz soviel verändern wird außer etwas mehr Freiheit und vielleicht ein etwas größeres Board, vielleicht könnte man den Dread Decimator dann rauspacken.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Phantorex ()

      Probier mal:

      3Stratos
      2Mist
      1Liquid
      1Honest Neos
      3Faris
      2Vyon
      2Increase
      3Mali
      1Celestial
      1Dynatag
      1Plasma
      1AdGold

      3Veiler
      3Ash
      =27 monster

      1Rota
      2Ecall
      1AHL
      1Poly
      1mirace fusion
      1Dark calling
      3fusion destiny
      3Mask Change
      =13 Zauber

      1Malicious Bane
      1Dystopia
      1Dangerous
      2Dark Law
      1Blast
      1Acid
      1Absolute Zero
      1Great Tornado
      1Trinity
      1Sunriser
      2Cross Crusader
      1Wonder Driver
      1Dread Decimator
      =15 Extra Deck

      Änderungen:
      -3 Super Poly - Eine starke Karte, aber in Master Rule 4 nicht so praktishc in Hero, da man sowieso auf Helden gelockt ist und einem das monster ggf. die EMZ verstopft. In master rule 5 würde ich sie spielen. wahrscheinlich sogar einfach als 41.-43. karte. aber im moment würde ich eher dark ruler no more boarden.

      - 1 Solidman - eine gute karte, liqui ist aber besser. die combos mit ihm sind weniger wichtig, als die von liquid. das deck funktioniert auch ohne ihn. wenn man ihn spielt würe ich aber auch dian spielen, da er solid wesentlich besser macht. mit riser fehtl aber echt der platz.

      - 1 Ecall - Du hast so viele searcher, da braucht man nicht 3 ecall. Rota bleibt drin, da sie nicht nur Eheros suchen kann.

      - Monster reborn - braucht man nicht für die combos.

      - Starving Venom, siehe Superpoly

      + 1 Crosscrusader - Ich finde 2 sind wichtig, weil man ihn ggf. nach turn 1 noch mal machen möchte.


      Insgesamt müsste das eine recht stabile liste ergeben. Mit Master rule 5 wird das deck auch noch besser. Superpoly ist dann auch sehr gut, da ihr nachteil, zonen zu verstopfen meistens wegfällt. Zwischen januar und April würde ich aber obige liste spielen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DuMusstGehen! ()

      E Call finde ich halt nie schlecht, deshalb macht es mir auch nichts aus wenn diese Karte einen Platz mehr einnimmt.

      Monster Reborn ist halt nett in Kombi mit Shadow Mist um an ein Mask Change zu kommen, da man mit Liquidman nur eröffnen kann, wenn man mit Faris auf der Hand startet (Oder ein Heros Lives für Stratos). Aber wirklich nötig ist Monster Reborn nicht.

      Wie wäre es mit einmal Fusion Destiny weniger, da es 2 mal ziehen, sowieso schlecht ist. Außerdem vielleicht Dynatag raus? Meistens nutze ich Fusion Destiny mit Celestial und Malicious, der einzige Nachteil wäre, dass ich Dystopias Effekt nicht so leicht mehr triggern kann(Mit Sunriser und Dread Decimator ist es aber immernoch gut möglich).

      Ich überlege auch Ash für Called by the Grave auszutauschen, damit ich besser um Handtraps dann spielen kann und man relativ gut gegen First turn Boards spielen kann. Meist hat mir Ash sowieso nicht soviel geholfen, ich weiß nicht., vielleicht spiele ich sie einfach nur nicht optimal.
      reborn ist win moar imo. liquid ist da konstanter. E Call ist halt cuttable, weil man schon sher konstant ist. lieber ne deckkarte weniger, als nen searcher mehr.
      fusion destiny ist in der tat nicht gut mit mehreren. allerdings will man sie auch sehen, weil es einfahc ne power karte ist. Man spielt ja quasi nur wegen fusion destiny bricks wie celestial und dynatag. je weniger man die sieht, desto schlechter werden celestial und dyna.