Erstes Local + Fragen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Erstes Local + Fragen

      Hey, Ich hab da mal ein paar fragen da ich noch nie auf einem Local oder Ähnlichem war. Ich nehme wiederum am Samstag an einem Local teil und will mich nicht blamieren.
      1. Ist es möglich an einem Local mit einer Spielmatte ohne eingedruckten Kartenplätzen zu spielen?
      2. Muss man die Effekte der Monster vorlesen wenn man sie spielt, oder nur wenn man sie aktiviert?
      3.Gibt es ein paar Tips die man mir auf den Weg geben könnte?
      (Die nächste Frage hat jetzt mal nichts mit dem obigen zu tun)
      4. Ich habe mir fürs erste ein typisches rokket revolt structure Deck gebaut und habe wiederum Karten die ich ersetzen könnte. Diese wären 2x Topologie Bomber Drache und 1x Beelze von den diabolischen Drachen. Dabei wollte ich fragen welche extra Deck Monster ich ersetzen könnte, wenn ich überhaupt sollte.
      (hier das Deck:blog.gate-to-the-games.de/yugi…cture-deck-rokket-revolt/) Hatte schon früher überlegt mir das Deck zu machen, das ist halt nur zum Deckaufbau zeigen.
      Schonmal einen frühen Dank für die Antworten :)

      PKfromA schrieb:

      Hey, Ich hab da mal ein paar fragen da ich noch nie auf einem Local oder Ähnlichem war. Ich nehme wiederum am Samstag an einem Local teil und will mich nicht blamieren.
      1. Ist es möglich an einem Local mit einer Spielmatte ohne eingedruckten Kartenplätzen zu spielen?
      2. Muss man die Effekte der Monster vorlesen wenn man sie spielt, oder nur wenn man sie aktiviert?
      3.Gibt es ein paar Tips die man mir auf den Weg geben könnte?
      (Die nächste Frage hat jetzt mal nichts mit dem obigen zu tun)
      4. Ich habe mir fürs erste ein typisches rokket revolt structure Deck gebaut und habe wiederum Karten die ich ersetzen könnte. Diese wären 2x Topologie Bomber Drache und 1x Beelze von den diabolischen Drachen. Dabei wollte ich fragen welche extra Deck Monster ich ersetzen könnte, wenn ich überhaupt sollte.
      (hier das Deck:blog.gate-to-the-games.de/yugi…cture-deck-rokket-revolt/) Hatte schon früher überlegt mir das Deck zu machen, das ist halt nur zum Deckaufbau zeigen.
      Schonmal einen frühen Dank für die Antworten :)
      1. Es ist kein Problem mit einer Spielmatte ohne gedruckte Zonen zu spielen. Hier empfiehlt sich dann aber die Nutzung eines Field Centers oder eines Gegenstandes, den man als solchen verwendne kann(achtung: keine anderen Yugioh-Karten oder Tokens). Wobei gerade bei Locals der Strengegrad um einiges schwächer sein soll, eben weil es für menschen gemacht ist, die nicht unbedingt die ultra erfahrensten sind.
      2. An sich brauchst du Karten niemals vorlesen. Wenn du aber gebeten wirst die Karte vorzulesen( oder so wie es eigentlich sein soll: man gibt dem Gegner die Karte in die hand und er soll sie selber durchlesen, da du so nicht versehentlich ein Detail wie z.b. ein Semikolon oder so verschweigen kannst) dann solltest du dies tun. Bei der aktivierung eines Effektes solltest du aber logischerweise wissen, was du da machst, und zwar bevor du ihn aktivierst.
      3. Schwer zu sagen. Mein persönlich bester Tipp: die ersten male einfach keine Tauschkarten mitnehmen. Lern erstmal die Leute kennen, und wenn du ein gefühl für die Truppe hast, dann kann man auch mal tauschkarten mitnehmen. Sonst wird man von Leuten wie Piranhas umschwärmt, die einen wie eine Weihnachtsgans ausnehmen wollen. Hast du aber nichts zum tauschen mit ist deren Interesse an dir 0 und du kannst erstmal alle Personen kennenlernen(und auch solche Piranhas eher aus der Masse heraus erkennen). Ansonsten, wenn du nicht so viel spielpraxis hast, frag vor oder nach dem Duell deinen Gegner ob er dir am Ende des Duells sagen kann, was du hättest besser machen können oder ob er sonstige Tipps hat(auch hier erneut wichtig: lass dir keine Karten andrehen)
      4. Eine genauere Ersatz-Analyse kann ich dir gerade nicht machen, da ich heute selber kaum noch zeit haben werde. Aber vielleicht helfen dir weitere Forenmitglieder dabei.

      PKfromA schrieb:

      Riesigen, riesigen Dank für die große und ausführliche Antwort ^.^ Ich werde mich mal nicht so ans Tauschen wagen, obwohl ein paar interessante Karten hätte. Auch danke bei der Sache mit der Spielmatte, weil ich mir sonst darüber den Kopf zerbrochen hätte :D
      Spielmatte kann man eigentlich schon irgendetwas verwenden, sofern es nicht vom Bild her irgendetwas anstößiges aufweist. Auf einer großen YCS hatte mal ein Spieler auf einer McDonalds Plastikschale gespielt gehabt. :D
      1 und 2 wurden ja bereits gut beantwortet.
      Zu 3 kann ich noch sagen, teile deinem Gegner mit, dass das deine erste Locals ist, damit er möglicherweise einsichtiger ist und dir auch mal ein paar Spielfehler verzeiht. Denn in der Aufregung passiert einem öfter mal ein Spielfehler.
      Falls du doch unbedingt deine Tauschkarten mitnehmen willst um dein Deck zu erweitern, dann kannst du auch durchaus zu den "Piranhas" sagen, dass du gerade nicht tauschen magst. Wenn dann lasse NIEMALS deine Tauschkarten aus den Augen. Heißt also, tausche nicht während eines Duells und versuche dann beim durchschauen von anderen Ordnern deine Tauschkarten ein wenig im Auge zu behalten, so dass du nicht bestohlen werden kannst (hatte ich einmal in Oldenburg, da hatte mein Tauschpartner versucht mir Karten zu klauen, also in einem kurzen Moment wo ich weggeschaut habe die Karten in seine Jackentasche gestopft. Ich habe das im Augenwinkel gesehen und ihn gebeten seine Taschen zu leeren und tada, da waren meine Karten. Nachdem ich das dem Ladenbesitzer mitgeteilt habe, hat der typ ein Hausverbot bekommen).

      Zu 4:
      So würde ich jetzt sagen:
      -1x Wut Drache
      -1x Zeroboros
      -1x Vierkalliber Drache
      MfG DarkNeos :muh:
      Auch dir Riesigen Dank^^
      Das mit der McDonalds Plastikschale hat mich echt überrascht :D . Mach mich jetzt auch auf den Weg dahin. Auch danke für den Tipp mit dem auswechseln ^^
      Von den "Piranhas" hab ich schon gehört. Vor allem ist das bei mir halt etwas blöd, weil mir Leute vllt. Apollousa Bogen der Göttin abziehen wollen.
      (ich bin echt nicht der beste im schreiben, also entschuldige falls das nicht besonders dankbar rüberkommt)

      Local vorbei

      Ich hatte echt verdammt viel Spaß gehabt und bin tatsächlich 3ter geworden, hab die twin twister ultimate rare gezogen und hab ein bissl getraded. :thumbsup: Die Leute waren alle richtig nett und haben tatsächlich nicht versucht mich abzuzocken. Hab mir 2 wachdrachen (elpy & pisty) ertauscht und hab meinen twin twister für Fantastischer Drache Phantazmel und Aleister der Beschwörer des wahnsinns hergegeben. Kalliber-EXblade-Drache hab ich auch bekommen. Bin definitiv zufrieden mit diesem Tag und werde wahrscheinlich auch an mehr locals teilnehmen. :D
      @PKfromA
      Ich hab deinen neuen Thread mal in deinen alten verschoben, damit der Zusammenhang bestehen bleibt.

      Freut mich, dass deine ersten Locals gut liefen. :)
      Abzocker und Betrüger sind zum Glück eine Minderheit der Leute in der Community. Pass weiterhin gut auf und hab Spaß mit den Leuten, die sich normal/fair gegenüber dir verhalten.

      MfG
      ~Pfannkuchen~
      Freut mich, dass du eine tolle Zeit hattest auf deinen ersten Locals.

      Was mich aber so ein bissl wundert, ist hier der Hinweis erstmal nicht zu tauschen. Ich kann zwar die Intention dahinter verstehen, aber bei einem Trading Card Game gehört das Tauschen nunmal dazu. Und solange man nicht blind jeden tausch annimmt, der sich ansatzweise gut anhört, kann man auch beim Tauschen eine gute Zeit haben.
      Ich habe mit Yugioh damals zu einer Zeit angefangen, als mobiles Internet seeeehr begrenzt und teuer war. Damals sind wir zum Experten des Ladens gegangen und haben nachgefragt, ob ein Tausch fair war.
      Heutzutage kann jeder sein eigener Experte werden, indem er ein Smartphone mit Internet besitzt. Durch MKM sind die Preise von Karten sehr gut ersichtlich und die Gefahr einen schlechten Tausch zu machen hält sich in Grenzen, wenn man die Preise von Karten grob checkt.
      Wenn man sich unsicher ist, ob ein Tausch vom Wert her fair ist, checkt man kurz die Preise (erster deutscher nicht-neuer Verkäufer mit gleichem Zustand und vergleichbarer Sprache). Wenn der Tauschpartner da stresst, weil er es "eilig hat" oder "sich auskennt", kann man immer noch sagen, dass man dann lieber nicht tauscht.
      Ich kenne es von unseren Magic Turnieren - da läuft fast kein Tausch ohne mindestens ein Smartphone ab. Nicht, weil wir so penibel sind und keinen Cent Verlust machen wollen (wie ich es damals teilweise hatte, wo wegen 50 Cent ein Tausch abgelehnt wurde), sondern weil wir niemanden unabsichtlich über den Tisch ziehen wollen. Mit täglich/stündlich schwankenden Preisen kann man mit MKM auf Nummer sicher gehen.

      Ansonsten, auch wenn dein erstes Turnier schon vorbei ist, mal Tipps aus meiner Erfahrung:
      Habe in einer neuen Umgebung immer ein Auge auf dein Zeug, bzw. habe es immer in greifbarer Nähe. Ordner und alles, was du nicht zum Spielen brauchst, in deiner Tausche. Deine Tasche geschlossen zwischen deinen Füßen.
      Hab keine Angst, es haben alle mal klein angefangen. In der Regel sind bei Locals immer ein paar Leute, die Neulingen helfen, ihnen Dinge erklären, bei Regelfragen antworten können. Zur Not ist das der Judge, aber oft ist die Community da auch mit bei der Sache, da es für sie ja auch gut ist, wenn neue Leute kommen und bleiben. Ein kühler Kopf ist der beste Helfer, zur Not Augen zu, ruhig atmen und runter kommen ^^
      Lass dich nicht unterkriegen. Ich weiß jetzt nicht wie alt du bist, aber allgemein können neue Umgebungen, viele neue Leute und Leute mit mehr Erfahrung einschüchternd wirken, bzw. dies aktiv nutzen. Du bist gekommen um Spaß zu haben, lass ihn dir nicht von arroganten/unfreundlichen Menschen nehmen. Das muss nicht passieren, aber so als allgemeiner Rat ;)
      Und fürs Tauschen, wenn du dir unsicher bist, schau Preise nach oder frag umstehende Leute. Wenn jemand komisch wirkt (immer wieder auf dich einredet, dich hetzt, vehement auf einen Tausch besteht, von oben herab redet), lieber auf Nummer sicher gehen und/oder den Tausch abbrechen.


      Ansonsten wünsche ich dir auch zukünftig noch viel Spaß auf dein Turnieren.