Master Rule: April 1st 2020 Revision – Revisions

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Master Rule: April 1st 2020 Revision – Revisions

      The following will take effect in the OCG starting on April 1st 2020.

      1. Regarding the Activation of Monster Effects for Monsters Returned to the Deck or the Extra Deck Face-Down
      -Unless it is specifically referenced in the text, monsters that are returned to the Deck and the Extra Deck face-down cannot activate their effects (this includes mandatory effects).

      Example of Old Way of Resolving:
      If “Elemental HERO Absolute Zero” is returned to the Extra Deck by “Compulsory Evacuation Device”, its effect to destroy all monsters your opponent controls will activate.

      Example of New Way of Resolving:
      If “Elemental HERO Absolute Zero” is returned to the Extra Deck by “Compulsory Evacuation Device”, its effect to destroy all monsters your opponent controls will not activate.


      2. Regarding the Activation of Card Effects that Move Away from Their Activation Location Before Their Effects Activated
      -In card texts, cards refer to their effect activation requirement as well as their effect activation location. (For example, if it is an effect that activates when the monster itself is Normal Summoned, it activates on the field, if it is a Trap Card whose effect is activated if it is sent to the GY, it activates in the GY.) If a card moves location from its activation location to a different location before its effect activated, its effect cannot be activated (including mandatory effects).

      Example of Old Way of Resolving:
      “Sangan” is Tributed to activate “Crush Card Virus”, and “D.D. Crow” is activated in a Chain to banish the “Sangan” from the GY. “Sangan” activates its effect after this chain is done resolving. (In this case, “Sangan” is treated as activating its effect in the GY.)

      Example of New Way of Resolving:
      “Sangan” is Tributed to activate “Crush Card Virus”, and “D.D. Crow” is activated in a Chain to banish the “Sangan” from the GY. “Sangan” does not activate its effect after the Chain is done resolving.


      3. Regarding the Normal or Special Summoning of a Monster in Relations to Card Effects that Mention “During the turn you activate this card/effect”
      -Some cards will have text such as “During the turn you activate this effect, you cannot Special Summon monsters, except [blank] monsters” or “During the turn you activate this card, you cannot Summon monsters, except with this card’s effect”, which have activation requirements for whether or not you Summoned certain monsters during the turn. Cards with this text will now check whether or not the Summoning of the monster described in the text was successful for their activation requirements.

      Example of Old Way of Resolving:
      You cannot activate “Rage with Eyes of Blue” during the turn the Normal Summon of your “Maiden with Eyes of Blue” was negated by “Solemn Judgment”.

      Example of New Way of Resolving:
      You can activate “Rage with Eyes of Blue” during the turn the Normal Summon of your “Maiden with Eyes of Blue” was negated by “Solemn Judgment”.


      4. Regarding the Special Summoning of Monsters that Mention They “Can only be Special Summoned once per turn”
      -Certain cards have the text “You can only Special Summon [blank] once per turn” which means that you can only Special Summon card(s) with that name 1 time during this entire turn. Cards with this text will now only count the Summoning if the Summoning of a monster with that name was successful during the turn.

      Example of Old Way of Resolving:
      If your “Hi-Speedroid Chanbara” Synchro Summon was negated by “Solemn Judgment” during this turn, you cannot try to Synchro Summon “Hi-Speedroid Chanbara” or try to use any other type of card effects to Special Summon it for the rest of the turn.

      Example of New Way of Resolving:
      If your “Hi-Speedroid Chanbara” Synchro Summon was negated by “Solemn Judgment” during this turn, you can Synchro Summon “Hi-Speedroid Chanbara” or try to use any other type of card effects to Special Summon it for the rest of the turn.


      5. Regarding Continuous Trap Cards that Special Summons Themselves to the Monster Zone by Their Own Effects
      -Continuous Trap Cards such as “Embodiment of Apophis” which has the effect “Special Summon this card as a Normal Monster (Reptile-Type/EARTH/Level 4/ATK 1600/DEF 1800). (This card is also still a Trap Card.)” that can Special Summon themselves to the Monster Zone will now free up the Spell & Trap Zone they were placed in before.

      Example of Old Way of Resolving:
      You have 5 cards Set in your Spell & Trap Zone, you activate 1 of them, which is “Embodiment of Apophis” and Special Summons it to the Monster Zone. The Spell & Trap Zone that “Embodiment of Apophis” was in before cannot be used, so you cannot Set a new card in your Spell & Trap Zones.

      Example of New Way of Resolving:
      You have 5 cards Set in your Spell & Trap Zone, you activate 1 of them, which is “Embodiment of Apophis” and Special Summons it to the Monster Zone. Because the card of “Embodiment of Apophis”is now in the Monster Zone, the Spell & Trap Zone it was in before is now empty and available for use, therefore you can Set a new Spell/Trap Card into the Spell & Trap Zone it was in before.


      Source: yugioh-card.com/japan/notice/revision/#processing

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Theoretiker () aus folgendem Grund: Übersicht wurde deutlich verbessert

      Allgemein find ich die Regeländerungen gut so und kann sie nachvollziehen, bis auf die Sache mit Sangan. Diese Änderung ist absoluter Mist. Sangan aktiviert sich, wenn er von Feld auf den Friedhof geschickt wird. Dort kommt er auch an. Also sollte sich auch sein Effekt aktivieren, wenn er nach Erfüllung der Bedingung gebanished wird.
      Bei Effektrn wir Dark Lae, klar geht das da nicht, aber DDCrow ist was komplett anderes.
      in meinen augen die größten und relevantesten änderungen:
      - zwangsevakuierungsgerät ist jetzt viel stärker gegen extra deck monster weil diese nicht triggern. dasselbe gilt für ignister- oder castel-ähnliche effekte.
      - d.d. crow, alle infernoids (!) und ähnliches können nun effekte im friedhof annullieren. das ist hart, denn das bedeutet mehr handtrap hate.

      die weiteren änderungen sind nicht allzu groß und hätte mmn schon längst aktiv sein sollen. fallenmonster sollten keine z/f zone besetzen und OPT summons sollten annullierte beschwörungen nicht mitzählen.
      Toadally Awesome Treatoad -- World Chalice Stargrail -- Crusadia Palladion -- Halqifibrax Needlefiber
      Spunky schrieb:
      In einem Jahr werden wir dann 8000 ATK Monster für 500 LP beschwören können, die gegen gegnerische Karteneffekte komplett immun sind und bei Kampfschaden noch 5 Karten ziehen lassen
      Wenn sich ein Effekt im Friedhof bereits aktiviert hat und der Gegner chaint das Infernoid-Monster nur darauf an, um die Karte vom Grave zu banishen, ist das komplett egal, der Effekt hat sich schon aktiviert und geht damit durch.

      So versteh ich das.

      "Before their effects are activated".

      Sonst würde auch Mst negate auf einmal funktionieren. ;)
      Oder Ghost Oger wär komplett op.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Schwarzfalke ()

      Schwarzfalke schrieb:

      Wenn sich ein Effekt im Friedhof bereits aktiviert hat und der Gegner chaint das Infernoid-Monster nur darauf an, um die Karte vom Grave zu banishen, ist das komplett egal, der Effekt hat sich schon aktiviert und geht damit durch.

      So versteh ich das.

      "Before their effects are activated".
      Sonst würde ja auch Mst negate auf einmal funktionieren. ;)
      Genauso ist es gemeint.

      @Wiraqocha Puqllay um das Beispiel mit Sangan nochmal aufzugreifen:

      Sangan wird tributet wird ein Link Monster:
      Eff Sangan, chain Crow = Sangan resolved, da er bereits aktiviert wurde.

      Sangan wird als Kosten auf den GY gelegt (z. B. durch Crush Card):
      Eff Crush Card tribut Sangan, Chain Crow = die Kette resolved ganz normal. Sangan würde nach alten Rulings eine neue Kette starten. Da er im Laufe der Kette im GY lag. Nach den neuen Rulings allerdings nicht mehr, da er zum Zeitpunkt in dem er seinen Effekt aktivieren kann nicht mehr im GY liegt.

      Gleiches würde z. B auch für BAs gelten welche durch den Effekt von Dante in den GY gelegt werden.
      Cyber Drache im alternativen Artwork :love:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Voltii ()

      Alles klar, dadurch wurden Mechaniken wie die von Sangan a) noch dümmer geruled und b) noch unintuitiver gemacht als sie sowieso schon waren. Dadurch werden schlechte Karten einfach noch schlechter.
      Was ich nicht verstehe ist, wieso Sangan nicht automatisch als CL2 gehandhabt wird, da er ja als Kosten für den Virus auf den Friedhof gelegt wurde (wodurch er EIGENTLICH sogar CL1, da die Kosten vor dem Effekt vom Virus kommen, aber das ist wohl meine Regelauslegung vom Stack bei Magic - der ganz ehrlich einfach 10000 mal besser ist als die Chain bei YGO ^^)

      Numi310 schrieb:

      Was ich nicht verstehe ist, wieso Sangan nicht automatisch als CL2 gehandhabt wird, da er ja als Kosten für den Virus auf den Friedhof gelegt wurde (wodurch er EIGENTLICH sogar CL1, da die Kosten vor dem Effekt vom Virus kommen, aber das ist wohl meine Regelauslegung vom Stack bei Magic - der ganz ehrlich einfach 10000 mal besser ist als die Chain bei YGO ^^)
      Sangans Effekt ist ein Trigger Effekt und hat damit Spell Speed 1 => er muss in einer neuen Kette kommen.
      Selbst mit dem Stack von Magic sollte Sangan btw auch nicht CL1, sondern CL2 sein (vgl. Witch's Oven und Mayhem Devil, wo der Sacrifice so etwas wie Kosten ist, aber Mayhem Devil nach dem Oven auf den Stack geht). Macht ja auch keinen Sinn, dass ein Effekt, der später aktiviert wurde, an den Anfang der Kette kommt.

      Hraudnir schrieb:

      Numi310 schrieb:

      Was ich nicht verstehe ist, wieso Sangan nicht automatisch als CL2 gehandhabt wird, da er ja als Kosten für den Virus auf den Friedhof gelegt wurde (wodurch er EIGENTLICH sogar CL1, da die Kosten vor dem Effekt vom Virus kommen, aber das ist wohl meine Regelauslegung vom Stack bei Magic - der ganz ehrlich einfach 10000 mal besser ist als die Chain bei YGO ^^)
      Sangans Effekt ist ein Trigger Effekt und hat damit Spell Speed 1 => er muss in einer neuen Kette kommen.Selbst mit dem Stack von Magic sollte Sangan btw auch nicht CL1, sondern CL2 sein (vgl. Witch's Oven und Mayhem Devil, wo der Sacrifice so etwas wie Kosten ist, aber Mayhem Devil nach dem Oven auf den Stack geht). Macht ja auch keinen Sinn, dass ein Effekt, der später aktiviert wurde, an den Anfang der Kette kommt.
      Stimmt, wäre CL2, nicht 1. War noch nicht ganz wach ^^

      Was mich an den YGO-Triggern so irritiert ist, dass selbst situative Aktivierungen nen Spell Speed haben, wie zB Sangan. Sangan sollte eigentlich genau dann in die Chain kommen, wenn sein Effekt ausgelöst wird. Denn ganz allgemein gesagt, ist er ja schon im Friedhof, wenn die Chain leer ist und damit wäre der Zeitpunkt für die Aktivierung eigentlich verpasst. Also wenn man die Regeln sehr genau auslegt.


      Aber wir werden grad doch recht OT. Die Regelung ist Blödsinn, egal aus welchem Blickwinkel man drauf schaut, aber wir müssen jetzt damit leben.



      Um aber nochmal was zum neuen Ruling zu fragen: Wenn ich jetzt ein Fallenmonster kontrolliere, das ja jetzt keinen S/T-Slot mehr belegt und mein Gegner Royal Decree aktiviert, ich aber schon alle 5 Slots wieder belegt habe - was passiert dann mit dem Fallenmonster?

      Numi310 schrieb:

      Was mich an den YGO-Triggern so irritiert ist, dass selbst situative Aktivierungen nen Spell Speed haben, wie zB Sangan. Sangan sollte eigentlich genau dann in die Chain kommen, wenn sein Effekt ausgelöst wird. Denn ganz allgemein gesagt, ist er ja schon im Friedhof, wenn die Chain leer ist und damit wäre der Zeitpunkt für die Aktivierung eigentlich verpasst. Also wenn man die Regeln sehr genau auslegt.
      Bei Yugi ist es eben so, dass Karten welche als Kosten in den GY gelegt werden, erst in einer neuen Kette starten können.

      Durch die neue Regelung ist jetzt möglich, dass diese Karten ihr Timing verpassen können.
      Entsprechend tritt damit jetzt genau das ein was du mit deinem Text sagen willst.
      Cyber Drache im alternativen Artwork :love:

      Also wenn ich das richtig verstehe: Wenn man mit Oviraptor einen Babycerasaurier zerstört und ihn dann wiederholt, bekommt man den Effekt nicht. Mal sehen, ob es da Diskussionen geben wird, wenn einer 2 hat und den falschen zurück holt. :doh:
      Der Weltuntergang ist am 19.03.2020. (ygorganization.com/tcg-duel-overload/)
      Ich hasse 1. Psy Frame, 2. True Draco, 3. Mystic Mine Burn, 4. Ritual Beast, 5. Qliphort und 6. Monarchen.

      kartenspieler08 schrieb:

      Also wenn ich das richtig verstehe: Wenn man mit Oviraptor einen Babycerasaurier zerstört und ihn dann wiederholt, bekommt man den Effekt nicht. Mal sehen, ob es da Diskussionen geben wird, wenn einer 2 hat und den falschen zurück holt. :doh:
      Exakt. Und an sich find ich das nicht dumm. speziell dass das Play "habe ein beliebiegn anderen dino im grave, nutze Ovi, poppe Baby und reborne Baby UND darf mit dem Baby was specialn" war schon immer ziemlich ungewöhnlich. Nun erfüllt es halt mehr dem logischen Weg. Auch wenn ich minimal enttäuscht bin, dass auf diesem Weg ein immerfalsches Amerikanisches Ruling plötzlich Weltweit geltend wird(aka. wenn man z.b. CL1 Salamangreat Normal trap CL1 Raye Eff macht, die Kaina holt und dann Kaina platzt, dass Kaina nun nicht mehr folgen darf).

      Ich frage mich an dieser Stelle ob man auf kur oder lang sogas das "Timing verpassen" durch If/when abschaffen sollte. An sich ist das mMn. unnötig verwirrend, andererseits würde es verschiedene Karten zu sehr buffen(aka. Dupe Frog oder Yang Zing's)

      Ansonsten möchte ich am Rande erwähnen:
      die neuen Rulings werden auf kurz oder lang auch in Duel Links implementiert. Würde mich also nicht wundern wenn diese dann auch (vermutliche Ankündigung im Laufe des tages) fürs TCG übernehmen würde:
      ygorganization.com/blackrosedragonbanisheswhoknew/