Ein Weg gespickt mit edlen Steinen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Ich habe gemerkt, dass Steinbefreier richtig gut ist. Der Artikel war auch sehr interessant. Man hätte meiner Meinung nach noch folgendes erwähnen können:

      1. Gigantes ist ein sehr wichtiges Ziel für Blockdrache, weil man ihn beschwören kann und dann die Forscherin und anschließend den Sucher beschwören kann.
      2. Einige Spieler haben in dem Deck Unerwarteter Dai sowie Beta, der Magnetkrieger und Engelstrompeter gespielt.
      3. Tackle Crusader wurde in einigen Decks gespielt, um Floodgates zu outen.
      4. Blockgolem ist eine interssante Option, die einen aber sehr einschränkt und leider mit Stufe 3 etwas unpassend ist.
      5. Die "Eier" werden in dem Deck eigentlich gar nicht mehr gespielt, was ich doch sehr schade finde.
      6. Falls das Deck gehittet wird, hat man das Problem, dass einem irgendwann die spielbaren non-Tuner Fels Monster ausgehen, sodass die Steinbefreier-Monster mit ihren Effekten nichts mehr finden.

      Ansonsten ist für mich das Deck von der Spielweise her eher eine moderne Version von Morphtronisch, wo man eben nicht würfeln muss, sondern mit 5 immer eine gute Anzahl an Versuchen hat.
      Der Weltuntergang ist am 19.03.2020. (ygorganization.com/tcg-duel-overload/)
      Ich hasse 1. Psy Frame, 2. True Draco, 3. Mystic Mine Burn, 4. Ritual Beast, 5. Qliphort und 6. Monarchen.
      @kartenspieler08
      Alle spielbaren Engines auf zu zählen hätte definitiv den Rahmen gesprengt.
      Gigantes als Ziel für Block ist jetzt nichts neues. Entsprechend fande ich das nicht erwähnenswert.

      Das man Dai mit Betavspielt war mir bekannt. So erhöht man erstens seine Anzahl an Rock Monster und hat mit Dai auch einen Möglichkeit ihn zu specialn.
      Engelstrompeter war mit persönlich neu, allerdings ist das halt auch nur ein weiteres Ziel für Dai. Wobei dieser dann statt Rock Tuner ist. Sehr interessanter Ansatz. Muss ich ggfs mal testen.
      Cyber Drache im alternativen Artwork :love: