Allgemeine Diskussion (Duel Links)

  • Ich hatte ja auf ein bisschen Glück bei den Reopen Deals gehofft, aber so wie heute habe ich glaube ich noch nie geluckt. :D


    - Shining Hope: 2. Fiendish


    - Judgement Force: 2. Spirit Dragon, 2. Dragunity Couse


    - Dark Dimension: 2. Aleister, 3. Necrovalley


    Kann so weitergehen. :whistling:



    M - F - G
    Maker

  • Ich kann sogar noch weiter ausholen, folgende habe ich je 1x aus den Reopen geholt:


    • Djinn
    • Bahamut
    • Onomatopoeia
    • Fiendish
    • Spirit Dragon
    • Dragunity Couse
    • Sage - prismatic
    • Lancea
    • Aleister
    • Necrovalley
    • WoD
    • Sphere Kuriboh


    So gut habe ich in meiner gesamten DL-Zeit noch nie gezogen. :D



    M - F - G
    Maker

  • uff. Ich musste von Anfänger wieder anfangen und bin nu bei Gold im oberen Bereich. hab auch nur 2 loses bisher weil ich weggeluckt wurde und einmal harter brick mit 3 blue eyes und Geist starthand lol. Wie viele Siege braucht man denn noch D: mensch das dauert ewig bis KOG

  • uff. Ich musste von Anfänger wieder anfangen und bin nu bei Gold im oberen Bereich. hab auch nur 2 loses bisher weil ich weggeluckt wurde und einmal harter brick mit 3 blue eyes und Geist starthand lol. Wie viele Siege braucht man denn noch D: mensch das dauert ewig bis KOG

    Ach komm, bis Legend droppst du doch nicht mal. :P


    Gold = 3 Siege
    Platin = 4 Siege
    Legend = 5 Siege


    pro Stufe, kannst dir ja dann ausrechnen.



    M - F - G
    Maker

  • uff. Ich musste von Anfänger wieder anfangen und bin nu bei Gold im oberen Bereich. hab auch nur 2 loses bisher weil ich weggeluckt wurde und einmal harter brick mit 3 blue eyes und Geist starthand lol. Wie viele Siege braucht man denn noch D: mensch das dauert ewig bis KOG

    Im Ernst, dieser Grind ist echt nicht zu schaffen solange man nicht Full Time spielt. Um KOG zu erreichen müsste ich jetzt innerhalb einer Woche 50+ Spiele spielen und gewinnen, oder alleine 28 Games und nicht wieder auf Gold degradiert zu werden. Ich meine WTF lol.


    Da gefallen mir andere Spiele schon besser. In CF-Vanguard ist Ranked basicaly KC-Cup Phase 2, und zwar in jeder Saison...

  • No offense aber 50 spiele in einer woche und das geht nicht wenn man full time spielt?
    Ich mach kog day 1 der neuen season mit 35-40 spielen innerhalb von 2-4 Stunden....
    Es gibt leute die machen 1000-1200 Spiele in 72 Stunden im KCC.
    Und ihr beschwert euch über 50 spiele in 30 tagen,was geeeeht.

  • Gibt eben Leute, die nicht den ganzen Tag spielen (können). Ich frag mich wirklich, wie viel Zeit die Menschen haben müssen.

    Und ich mich wie wenig, so sind die Ansichten verschieden.


    Wenn ich davon ausgehe, dass ein Spiel etwa fünf Minuten dauert und ich davon rund 50 machen möchte, wären das etwas mehr als vier Stunden.



    M - F - G
    Maker

  • No offense aber 50 spiele in einer woche und das geht nicht wenn man full time spielt?
    Ich mach kog day 1 der neuen season mit 35-40 spielen innerhalb von 2-4 Stunden....
    Es gibt leute die machen 1000-1200 Spiele in 72 Stunden im KCC.
    Und ihr beschwert euch über 50 spiele in 30 tagen,was geeeeht.

    Sorry, dass ich das vllt spitz formulieren muss aber du siehst auch nur deine Welt als die einzig Wahre an oder?


    Wer 1.000-1.200 Spiele in 72 h spielt, der hat einen entscheidenen Vorteil ggü. Anderen: Zeit! Der KCC ist m.E. kein Event um sehr gute Spieler in den Tops abbilden zu können, sondern nur die, die viel Zeit haben und ggf. noch Account-sharing betreiben. Da sind die non-official Turniere von DLM usw. wesentlich aussagekräftiger.


    Als Student hast du da bestimmt mehr Zeit als andere Casual-Player (so wie mich, der seinen Status hier mal ändern sollte, da ich schon lange kein Studi mehr bin).


    Ich kenne das selbst und kann deine Denkweise absolut verstehen, da ich damals im TCG ähnlich competetive unterwegs gewesen bin und das wohl mehr Zeit in Anspruch genommen hat als DL. Aber ich sehe halt auch hier meine Rückentwicklung vom TCG-Turnier-Spieler zum TCG-Aussteiger hin zum Casual-DL-Spieler. DL ist für mich halt die beste Online-YGO-Lösung, da Sie Smartphone fähig ist. DB und YGOpro und Konsorten sind das m.E. nicht und selbst würde ich wohl nur DB für Goat-Format spielen (ich habe das schließlich noch damals 2005 live gespielt, und das aktuelle TCG-YGO viel zu fancy für mich ist). Somit bleibt DL die beste Lösung um sein Hobby schnell und unkompliziert (Smartphone raus, DL starten, los gehts) nachzugehen.


    Aber als berufstätiger Familienvater beschränkt sich das bei mir meist auf 30 min pro Tag (wenn überhaupt, inkl. farmen etc.) und um nochmal zurück zu kommen auf deinen (unqualifizierten) Kommentar ("Und ihr beschwert euch über 50 spiele in 30 tagen,was geeeeht."): Ja, das is schon manchmal nicht ohne deswegen ist für mich ein KOG auch etwas mehr Wert als für dich, da ich hier Zeit investieren muss. Aber leider muss auch ich zugeben, dass das Niveau hier bestimmt nicht das höchste ist. Andere Turnierformen sind für mich atm nicht erstrebenswert, da ich zeitlich gebunden bin und hier auch am besten ungestört spielen möchte, ohne Störungen durch Beruf und Familie.


    Vllt hilft es dir und anderen hier ja mal die Welt durch eine andere Brille zu sehen und verstehst so dein Umfeld. Soll auch im RL helfen.


    VG

  • Wer 1.000-1.200 Spiele in 72 h spielt, der hat einen entscheidenen Vorteil ggü. Anderen: Zeit! Der KCC ist m.E. kein Event um sehr gute Spieler in den Tops abbilden zu können, sondern nur die, die viel Zeit haben und ggf. noch Account-sharing betreiben. Da sind die non-official Turniere von DLM usw. wesentlich aussagekräftiger.

    Das mit der Zeit sei mal dahingestellt, wer wie viel investiert - ich bin auch der Meinung, dass man die rund vier Stunden (Woche) für KoG übrig haben sollte. Allerdings bin ich kein Familienvater, das ist natürlich nochmal eine andere Hausnummer.


    Allerdings muss ich hier doch stark widersprechen. Wenn es so einfach wäre in die Tops zu kommen, (Faktor Zeit) warum schafft es dann nicht jeder, der sich mal ein Wochenende dafür nimmt?


    Wenn ich absolut nicht spielen kann, werde ich auch nach einer Woche nicht über 10.000k kommen. KC-Cup ist eben nicht nur Zeit und Glück. Das ist mit den „neuen“ ranking system competitive spielen auf höchstem Niveau, denn ich bekomme ja nur Gegner, die in etwa so viel DP haben wie ich. Je besser ich also werde, desto besser werden auch meine Gegner - vorausgesetzt man kommt auch nach oben.


    Ich kenne einige von den Jungs, die regelmäßig toppen (und damit meine ich Top 10 global) das sind die wenn nicht besten Spieler in Deutschland überhaupt. Die sind weit weg von 1.000 Spielen, einfach weil die winrate verhältnismäßig absurd hoch ist, weil es die besten Spieler sind und nicht diejenigen mit der meisten Zeit.



    M - F - G
    Maker

  • Die selection Box hasst mich. gebe kein echt Geld aus für den einen paladynamo oder wie der heißt. Der Photonen dude kommt auch net in den Belohnungen dafür 5x dieser Ritter der kacke ist. der Traum vom Galaxie Deck schwindet Dx

  • Aber als berufstätiger Familienvater beschränkt sich das bei mir meist auf 30 min pro Tag (wenn überhaupt, inkl. farmen etc.)

    Same here, es ist halt oft unmöglich die Zeit zu investieren die man bräuchte, um Konstant in den höchsten Tiers mitzuspielen. Ich spiele ein paar mal die Woche (weil es kein IRL-Yugioh gibt und ich hier sowas wie Witchcrafters oder (mal nach langer Zeit wieder) Ritualbeast/Lunalight spielen kann), aber es gibt Spiele, die mir mehr Spaß machen (auch andere Mobilegames wie. zb. CF Vanguard), die unterhaltsamer sind und meine Zeit respektieren (aka. nicht phasenweise zum Chore-Simulator mutieren)