• ich weiss immer noch nicht was handtraps sind. Sind das karten wo in klammern draufsteht (schnelleffekt)? Die man von der hand spielen kann wie ash oder ghost? Mfg Cango3

  • Handtraps kann man von der Hand aktivieren und sie behindern den Gegner auf irgendeine Weise... Mehr gibts da nicht zu sagen.

    das weiss ich bereits
    Aber wie erkenne ich eine karte die handtraps sind?
    Woher soll ich wissen welche karten "handtraps" sind?



    Kann man handtraps auch im gegnerischem zug von der hand aktivieren?


    Mfg
    Cango3

  • Manchmal, nicht immer. Handtrap ist ja auch keine offizielle Bezeichnung.
    Woher du wissen sollst was Handtraps sind? Lies den Kartentext. Bei 'Backrow Removal' würdest du doch auch nicht fragen woran man die erkennt. Man weiß einfach dass das Karten sind die die Zauber und Fallen vom Gegner entsorgen. Genauso wie bei Handtraps, du musst einfach wissen dass sie von der Hand kommen und dir in irgendeiner Form einen Strich durch die Rechnung machen wollen. Mir ist nicht klar was du da jetzt noch genauer wissen willst, zumal im Salat Thread schon jemand eine umfassende Antwort dazu geschrieben hat.

  • Manchmal, nicht immer. Handtrap ist ja auch keine offizielle Bezeichnung.
    Woher du wissen sollst was Handtraps sind? Lies den Kartentext. Bei 'Backrow Removal' würdest du doch auch nicht fragen woran man die erkennt. Man weiß einfach dass das Karten sind die die Zauber und Fallen vom Gegner entsorgen. Genauso wie bei Handtraps, du musst einfach wissen dass sie von der Hand kommen und dir in irgendeiner Form einen Strich durch die Rechnung machen wollen. Mir ist nicht klar was du da jetzt noch genauer wissen willst, zumal im Salat Thread schon jemand eine umfassende Antwort dazu geschrieben hat.

    toll
    Du sagst ich muss einfach wissen das sie von der hand kommen .
    Woher soll ich dann wissen ob karten wie weisser drache oder schwarzer magier keine handtraps sind?


    Konnte ich mich klar ausdrücken?
    Hast du verstanden was ich meine?

  • Kann man handtraps auch im gegnerischem zug von der hand aktivieren?

    Das ist der Sinn von Handtraps.
    Als Beispiel mal der Effekttext von Ash Blossom:


    Wenn eine Karte oder ein Effekt aktiviert wird, die oder der einen dieser Effekte enthält (Schnelleffekt): Du kannst diese Karte abwerfen; annulliere den Effekt.
    ● Eine Karte vom Deck der Hand hinzufügen.
    ● Spezialbeschwörung vom Deck durchführen.
    ● Eine Karte vom Deck auf den Friedhof legen.
    Du kannst diesen Effekt von „Aschenblüte & Freudiger Frühling“ nur einmal pro Spielzug verwenden.


    Der markierte Teil deutet darauf hin, dass Ash eine Handtrap ist. Handtraps werfen sich entweder von der Hand ab, beschwören sich selbst oder machen sonst was - von der Hand aus eben. Das sind Karten, die du theoretisch im ersten Zug ausspielen kannst, obwohl dein Gegner beginnt, einfach um seinen Zug zu unterbrechen.


    Der Rest wurde denke ich schon ausgiebig im Salat-Thread beschrieben.


    MfG
    ~Pfannkuchen~

  • Handtraps sind Karten die du aktivieren kannst ohne sie erst auf das Feld setzen zu müssen. In der Effektbeschreibung findest du in der Regel die Bedingung die erfüllt sein muss (Blau) um die Karte zu aktivieren.


    Im Effekttext findest du dann noch den Hinweis das du die Karte von der Hand (Rot) abwerfen, setzen, Beschwören, Verbannen oder sonst etwas tun kannst.


    Dann tritt irgendein Effekt (Grün) ein.


    Nehmen wir mal das Beispiel von Pfannkuchen Aschenblüte & Freudiger Frühling:

    Zitat

    Wenn eine Karte oder ein Effekt aktiviert wird, die oder der einen dieser Effekte enthält (Schnelleffekt): Du kannst diese Karte abwerfen; annulliere den Effekt.
    ● Eine Karte vom Deck der Hand hinzufügen.


    ● Spezialbeschwörung vom Deck durchführen.


    ● Eine Karte vom Deck auf den Friedhof legen.
    Du kannst diesen Effekt von „Aschenblüte & Freudiger Frühling“ nur einmal pro Spielzug verwenden.

    Handtraps sind in der Regel Schnelleffekte weil man damit auch in der Runde des Gegners auf seine Handlungen reagieren kann. Dazu muß man sie wie gesagt, aber nicht erst vorher wie Fallen oder Schnellzauberkarten Karten auf das Feld gesetzt haben. Wie Pannkuchen richtig schreibt, geht das sogar im 1 Turn des Gegners auch wenn dieser das Duell angefangen hat.


    Merke: Handtraps sind in der Regel Schnelleffekte aber nicht jeder Schnelleffekt ist eine Handtrap.
    Wie auch schon erwähnt wurde ist der Begriff Handtrap nicht offiziell. Du wirst also weder den Namen auf irgend einer Karte finden noch besitzen Handtraps ein spezielles Design an dem man sie optisch erkennen kann. Man muß also den Text einer Karte aufmerksam lesen und verstehen wann man sie wie spielen kann. Kein Großes Hexenwerk.

  • Generell ist die Bezeichnung "Hand Trap" eine von den Spielern, die nicht aus dem Regelheft stammt und auch für das Spiel selber nicht relevant ist. So wird Aschenblüte & freudiger Frühling nie als Fallenkarte o.ä. behandelt, sondern ist innerhalb des Spiels ein Monster (außer Effekte wie Millenniumäugiges Opfer ändern den Kartentyp einer Karte.)


    Hand Traps haben gemeinsam, dass sie sich immer aktivieren. So eine Karte, wie Gameciel, der Kaiju der Meeresschildkröten" ist keine Hand trap, weil er sich nicht aktiviert und auch nicht den Zug des Gegners verhindert.


    Hand traps sind beispielsweise (unabhängig von der aktuellen Spielstärke): Kuriboh, Tragödia, sämtliche "C"-Monster, Effektverschleierin, alle Psi-Hüllenpanzer, die "Ghost Girls", wie "Geisteroger und Schneehase", "Aschenblüte & freudiger Frühling", "Geistermädchen und Spukhaus",...Effektverschleierin, Kauz & Schlossvogel, Nibiru das Urwesen, Unendliche Unbeständigkeit (die wirklich eine Falle ist), Artefakt Longinuslanze und sicherlich noch viele mehr.

  • Hand trap - Yugipedia - Yu-Gi-Oh! wiki
    Bitte schön ;) Da sind die meisten bekannten "Hand traps" zu sehen und in welcher Situation sie verwendet werden.

  • Bin vor ein paar Tagen über eine sehr exotische handtrap gestolpert. Hopear swadron. (hoppelohr schwadron)


    Sie specialty sich und führt sofort eine synchro Beschwörung durch. Black Rose oder die needlefibertargets etc. Auch irgendwie lustig.

    Große Bestie am Himmelszelt
    höre den Ruf aus der Schattenwelt,
    steig aus der Kugel, ich brauche dich schnell,
    bring mir den Sieg in diesem Duell.
    Überzieh die Wüste mit deinem Glüh´n
    und lasse deinen Zorn auf meinen Feind niedergehen.
    Lasse die Macht frei, die tief in dir steckt
    ich bin derjenige der dich erweckt.
    Erscheine in diesem Schattenduell,
    mit dir zu siegen ist mein Ziel


    Geflügelter Drache des Ra