[TCG/OCG] Structure Deck: Cyber Strike / Structure Deck: Cyber Style’s Successor (SPU: 13. Mai)

  • [TCG] Structure Deck: Cyber Strike


    Release: 29. Juli 2021 (Europa)


    Inhalt: 48 Karten (43 Main-Deck-Karten, 5 Extra-Deck-Karten)


    5 Ultra Rares
    3 Super Rares
    40 Commons
    1 Beginner’s Guide
    1 doppelseitige Spielunterlage/Duellanleitung


    Zitat

    Structure Deck: Cyber Strike is the second Structure Deck of 2021 and similar to previous Structure Decks, the theme was chosen by the fans.


    This Structure Deck is based on the strategies used by Zane Truesdale in the Yu-Gi-Oh! GX anime. Zane begins the series with a Cyber Dragon Deck, but later melds it with Cyberdarks. These two strategies have always been able to be played separately, but it’s never been a viable strategy to combine the two like they’re used on TV – until now!


    Many of Zane’s Duels were defined by Power Bond, a powerful fusion Spell that doubles the ATK of the targeted monster. Fans have long asked for a way to search this card out of the Deck, and this Structure Deck has created the perfect opportunity to provide one.


    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    Structure Deck: Cyber Style’s Successor (OCG)


    Release: 15. Mai 2021 (Japan)
    Preis: 1200 Yen (ohne Steuern)


    Inhalt:


    - 1 vorkonstruiertes Deck (43 Karten, davon ?? neue Karten)
    - 1 Power-Up Pack (Enthält 5 Karten)
    - 1 Regelbuch
    - 1 Spielanleitung
    - 1 Duellunterlage


    SD41-JP001 Attachment Cybern

    LIGHT/Dragon - Effect/3/1600/800

    You can only use the 3rd effect of this card’s name once per turn.

    (1) You can target 1 Dragon or Machine “Cyber” monster you control; equip this card from your hand or field to that target.

    (2) A monster equipped with this card gains 600 ATK.

    (3) If this card equipped to a monster is sent to the GY: You can target 1 other Dragon or Machine “Cyber” monster in your GY; Special Summon it.


    SD41-JP002 Cyberdark Chimera
    DARK/Machine - Effect/4/800/2100
    You can only use this card name’s 1st and 2nd effects once per turn each.
    (1) You can discard 1 Spell/Trap; add 1 “Power Bond” from your Deck to your hand, also you cannot use monsters as Fusion Material for the rest of this turn, except Dragon or Machine “Cyber” monsters, and once, if you Fusion Summon this turn, you can also use monsters in your GY as Fusion Material by banishing them.
    (2) If this card is sent to the GY: You can send 1 “Cyberdark” monster from your Deck to the GY, with a name different from the cards in your GY.


    SD41-JP022 Eternal Cyber

    Quick-Play Spell Card

    You can only use the 1st and 2nd effects of this card’s name once per turn each.

    (1) Target 1 Machine “Cyber” Fusion Monster in your GY; either return it to the Extra Deck or Special Summon it, ignoring its Summoning conditions.

    (2) If a Machine “Cyber” Fusion Monster(s) you control would be destroyed by battle or effect, you can banish this card from your GY instead.


    SD41-JP023 Cyberdark-World

    Continuous Spell Card

    You can only activate 1 card with this card’s name per turn. You can only use this card name’s (2) effect once per turn.

    (1) When this card resolves, you can add 1 “Cyberdark” monster from your Deck to your hand, with a name different from the cards in your GY.

    (2) During your Main Phase, you can: Immediately after this effect resolves, Normal Summon 1 “Cyberdark” monster.

    (3) If you would equip a monster(s) from your GY with a “Cyberdark” monster’s effect that activates when Normal or Special Summoned, you can equip monsters from your opponent’s GY instead.


    SD41-JP035 Cyberdark Invasion

    Continuous Trap Card

    (1) Once per turn: You can activate 1 of these effects.

    ● Target 1 “Cyberdark” Effect Monster you control; equip 1 Dragon or Machine monster from either GY to that targeted monster as an Equip Spell that makes it gain 1000 ATK.

    ● Send 1 Equip Card you control equipped to a Machine Monster to the GY; destroy 1 card your opponent controls.

    You can only use each effect of “Cyberdark Invasion” once per turn.


    SD41-JPP01 Cyberdark End Dragon
    DARK/Machine - Fusion - Effect/12/5000/3800
    “Cyberdark Dragon” + “Cyber End Dragon”
    Must be either Fusion Summoned, or Special Summoned by Tributing 1 Level 10 or lower “Cyberdark” Fusion Monster equipped with “Cyber End Dragon”.
    (1) Unaffected by any effect activated by your opponent.
    (2) Once per turn: You can equip 1 monster from either GY to this card.
    (3) This card’s maximum number of attacks per Battle Phase equals the number of cards equipped to it.


    SD41-JPP03 Cybernetic Horizon
    Normal Spell Card
    (This card is also always treated as a “Cyberdark” card.)
    You can only activate 1 card with this card’s name per turn. You cannnot Special Summon monsters from the Extra Deck the turn you activate this card, except Machine monsters.
    (1) Send 2 Dragon and/or Machine “Cyber” monsters with different Attributes to the GY (1 from your hand and 1 from your Deck); add 1 Dragon or Machine “Cyber” monster from your Deck to your hand, and if you do, send 1 Machine “Cyber” Fusion Monster from your Extra Deck to the GY.


    Reprints:


    SD41-JP003 Cyber Dragon

    SD41-JP004 Cyber Dragon Zwei

    SD41-JP005 Cyber Dragon Drei

    SD41-JP006 Cyber Dragon Vier

    SD41-JP007 Cyber Dragon Nachster

    SD41-JP008 Cyber Dragon Core

    SD41-JP009 Cyber Dragon Herz

    SD41-JP010 Cyber Pharos

    SD41-JP011 Cyber Valley

    SD41-JP012 Cyber Phoenix

    SD41-JP013 Cyberdark Horn

    SD41-JP014 Cyberdark Edge

    SD41-JP015 Cyberdark Keel

    SD41-JP016 Cyberdark Cannon

    SD41-JP017 Cyberdark Claw

    SD41-JP018 Leng Ling

    SD41-JP019 Jizukiru, the Star Destroying Kaiju

    SD41-JP020 Gizmek Orochi, the Serpentron Sky Slasher

    SD41-JP021 Gale Dogra

    SD41-JP024 Cyber Repair Plant

    SD41-JP025 Cyber Emergency

    SD41-JP026 Cyberload Fusion

    SD41-JP027 Cyberdark Impact!

    SD41-JP028 Cyberdark Inferno

    SD41-JP029 Future Fusion

    SD41-JP030 Fusion Deployment

    SD41-JP031 Fusion Tag

    SD41-JP032 Machine Duplication

    SD41-JP033 Limiter Removal

    SD41-JP034 Lightning Storm

    SD41-JP036 Cybernetic Revolution

    SD41-JP037 Infinite Impermanence

    SD41-JP038 Power Wall

    SD41-JP039 Call of the Haunted

    SD41-JP040 Paleozoic Canadia

    SD41-JP041 Cyber End Dragon

    SD41-JP042 Chimeratech Overdragon

    SD41-JP043 Cyberdarkness Dragon


    SD41-JPP02 Cyberdark Dragon

    SD41-JPP04 Power Bond

    SD41-JPP05 Overload Fusion

  • achgott da kann ich mich noch gut erinnern...


    da hab ich damals über die Namen gelacht... :D


    die sind bis heute noch in meinem Kopf...


    die guten 3...


    - Cyberfinsternis Horn
    - Cyberfinsternis Zacke
    - Cyberfinsternis Knochen

  • Cybrdark End Dragon als Bossmonster...



    Aber ist da auch der klassische CD drin? Andere sind ja, milde gesagt, sauer deswegen, weil dieses oversupportete Themendeck weiteren Support bekomme, aber das lese ich nirgends, es geht ja um Cyber-Style und bisher sehe ich da eher Karten aus der Region Cyberfinsternis Drache.


    Aber wo steht, dass der CD selbst von dem Structure Deck profitiert?

  • hoffentlich sind genug neue karten drin, die beide decks jeweils pushen, ohne dass man gezwungen ist, das jeweils andere deck zu spielen/splashen.
    RR/PK und U.A./F.A. waren designtechnisch gute beispiele hierfür

    Toadally Awesome Treatoad -- World Chalice Stargrail -- Crusadia Palladion -- Halqifibrax Needlefiber

    Zitat

    Spunky schrieb:
    In einem Jahr werden wir dann 8000 ATK Monster für 500 LP beschwören können, die gegen gegnerische Karteneffekte komplett immun sind und bei Kampfschaden noch 5 Karten ziehen lassen

  • hoffentlich sind genug neue karten drin, die beide decks jeweils pushen, ohne dass man gezwungen ist, das jeweils andere deck zu spielen/splashen.

    Ehrlich gesagt wäre ich dafür, das die neuen Karten genau das Machen. Edgy Zane hat beides zusammen gespielt, aber sie haben halt wirklich 0 Synergie

  • Cyberdark-End Dragon klingt mega geil.
    Schlechter als die anderen 2 Decks kann das ja sowieso nicht werden.

    hier kann ich nur altaria zitieren, der es auf den Punkt gebracht hat:

    Der wird bestimmt Armed Catapult Dragon 2.0 und alle werden enttäuscht sein


    Wie war er denn im Anime?

    Folge 095: https://yugioh.fandom.com/wiki/Yu-Gi-Oh!_GX_-_Episode_095
    Zane nutzt die Karte Fusion Guard und sendet Cyber End Dragon vom Extra Deck zum Friedhof. anschließend beschwört er Cyberdark Dragon und equippt ihn vom Friedhof(man muss beachten dass der Anime-Effekt anders war)


    Folge 164: https://yugioh.fandom.com/wiki/Yu-Gi-Oh!_GX_-_Episode_164
    Syrus hat das Deck von Zane und läuft den gleichen Edgelord-trip wie er. auch er benutzt Fusion guard um die Karte vom Extra Deck auf den Friedhof zu senden und anschließend mit Cyberdark Dragon zu equippen


    Tja, die Leute wollen halt Support für das beliebte Zeug sehen und keinen für irgendwelche Random CG-only Decks.

    Was ich halt an der Stelle frech finde: man hat es einfach "Cyber Style" genannt. Weisst du, 99% der Orte wo ich mich umgehört habe, waren sich sicher damit ist Cyber Dragon Support gemeint gewesen, weshalb jeder Cyber Dragon Fan drauf gevotet hat. Hätte man von Anfang an "Cyber Dark Dragon meets Cyber Dragon" gesagt, wäre locker 50% weniger Votes dabei gewesen. Also an sich ist es nicht das beliebteste Thema gewesen, sondern man hat die Leichtgläubigkeit(und/oder Unfähigkeit der Leute ausgenutzt sich mal das Voting-Cover anzuschauen) ausgenutzt.


    Ehrlich gesagt wäre ich dafür, das die neuen Karten genau das Machen. Edgy Zane hat beides zusammen gespielt, aber sie haben halt wirklich 0 Synergie

    Das ist halt auch das einzige was man hoffen kann. Leider nur hoffen. Man sieht ja wie es bei Ice Barrier und bei Charmer schon schief gegangen ist. Und sagen wir es mal so: dass die kleinen Monster vom Sacred Beast Thema viable sind/waren war wohl auch eher ein unbeabsichtigter Designfehler. Als würde das Produkt nicht nach dem gleichen Schemata schreien und schon jetzt als Totgeburt abgestempelt werden.


    Klar, ein Fan wird sich über die Karten freuen, aber ganz ehrlich: wann hatten wir das letzte neue Structure Deck was man für wenig Geld competitive spielen konnte? Genau neben dem Dino Reprint war das letzte Salamangreat, mit abstrichen ggf. noch Rokket oder Shaddoll(das ist nach seinem Hype ja auch schnell wieder gestorben). Und das Sala war 2018. Ich kann verstehen dass nicht jedes Structure der fette Burner werden muss, ich denke aber es sollte zumindest 1x im Jahr ein Structure geben, was man einem Neuling/Wiederanfänger in die Hand drücken kann, damit er das erste mal ins reale YGO schnuppern kann. Denn das konnte man weder mit Ice Barrier, noch mit Charmer oder dem Sacred Structure machen. Ich persönlich kann es halt nicht leiden wenn ich jemanden, der neuanfängt und nach hilfe frägt, Structures empfehlen muss, die 2+ Jahre alt sind.

  • Das ist halt auch das einzige was man hoffen kann. Leider nur hoffen. Man sieht ja wie es bei Ice Barrier und bei Charmer schon schief gegangen ist. Und sagen wir es mal so: dass die kleinen Monster vom Sacred Beast Thema viable sind/waren war wohl auch eher ein unbeabsichtigter Designfehler. Als würde das Produkt nicht nach dem gleichen Schemata schreien und schon jetzt als Totgeburt abgestempelt werden.
    Klar, ein Fan wird sich über die Karten freuen, aber ganz ehrlich: wann hatten wir das letzte neue Structure Deck was man für wenig Geld competitive spielen konnte? Genau neben dem Dino Reprint war das letzte Salamangreat, mit abstrichen ggf. noch Rokket oder Shaddoll(das ist nach seinem Hype ja auch schnell wieder gestorben). Und das Sala war 2018. Ich kann verstehen dass nicht jedes Structure der fette Burner werden muss, ich denke aber es sollte zumindest 1x im Jahr ein Structure geben, was man einem Neuling/Wiederanfänger in die Hand drücken kann, damit er das erste mal ins reale YGO schnuppern kann. Denn das konnte man weder mit Ice Barrier, noch mit Charmer oder dem Sacred Structure machen. Ich persönlich kann es halt nicht leiden wenn ich jemanden, der neuanfängt und nach hilfe frägt, Structures empfehlen muss, die 2+ Jahre alt sind

    War nicht zwischen Salamangreat und Shaddoll noch Order of the Spellcaster, sprich Endymion nicht dabei?

  • War nicht zwischen Salamangreat und Shaddoll noch Order of the Spellcaster, sprich Endymion nicht dabei?

    Stimmt. Das vergesse ich gerne mal. Wobei, vielleicht ist das nur meine persönliche Sicht, aber würdest du einem Neuling wirklich empfehlen 3x das Structure zu holen(ohne weitere Karten, noch dazu bedenkend dass es zur damaligen Liste wäre)? Gerade da man halt electrumite und beide Mythical Beasts hätte kaufen müssen, ist das nun nicht die wirklich feine Art. In der Hinsicht ist es dann doch so wie Shaddoll: kurzer Hype aber am Ende hat es als eigenes Deck versagt.


    Aber ich muss natürlich zugeben, dass Structure Decks immer so ein Streitthema sind. Gerade bei mir persönlich:
    Sind die Structures zu stark, wie bei Sala oder Monarch(und man muss nur wenig nachkaufen, wie eben auch bei den beiden), wird es schnell krebsig damit, da dir halt jeder damit auf die nerven geht und drastisch die Breakdown-Rate in die Höhe schießen lässt.
    Sind die Structures (besonders über einen längeren Zeitraum) schlecht ist es halt dadurch blöd, dass man den Anfängern nichts mehr empfehlen kann. Diese sind halt Online Käufe noch nicht gewöhnt und bevorzugen es in den Laden um die Ecke zu gehen(Kindheitserinnerungen bla bla). Und da möchte man wenn möglich halt was empfehlen mit einer 100% Preis-Leistungs-Quote, was bei Structures halt der Fall ist und nicht Boostern. Wenn sie dann nur wenige Einzelkarten nachbestellen MÜSSEN ist es halt auch da leichter sich dran zu gewöhnen wie modernes "ygo kaufen" funktioniert.


    Im Grunde braucht man halt ein sauberes Mittelmaß. Es klingt zwar etwas komisch aus heutiger Sicht gesprochen, aber ich muss zugeben dass Dino Deck ist hier erste Sahne. Klar, heute möchte ich auch einzelne Dinokarten auf der Liste sehen, aber früher war es halt ein Super Deck für einen Neuling, da er mit 3 Structures alles hatte um spielen zu können. Zugleich war es aber nicht DAS Tier 1 Deck, konnte sich aber trotzdem gut und lange zur Wehr setzen. Wenn sowas dann 1 Jahr(oder 9 Monate) oder so stehen kann, ist das voll in Ordnung, wenn unterdessen das nächste dann auch irgendwann nach einem harten hit nachrutscht.

  • Ja, ich vermisse auch immer so ein Starter Deck welches man jedem gut in die hand drücken kann.

  • Naja, auch bei salamangreat hat man damals Karten wie imperma und phantazma gebraucht.. so Budget waren die Karten damals auch nicht..

    Hm. würde ich jetzt nicht unbedingt SOOO sagen:
    gegenüber Imperma konnte man ohne Probleme auch einfach Veiler spielen. der ZF Effekt war und ist nun nicht allzu wichtig um spielen zu können. Und Called war zumindest zu beginn jetzt nicht übermäßig stark vertreten dass man unbedingt imperma brauchte. Allgemein hätte man hier auch jede andere x-beliebige Handtrap nehmen können.
    Bei Phanta kann man dir schon eher recht geben. Zumindest war der konstanzgebende Faktor der Karte schon nicht zu unterschätzen. Aber auch hier behaupte ich, wäre man mit einer andere Handtrap auch klar gekommen.
    Mandatory hätte ich an der Stelle gesagt ist halt nur Sunlight Wolf. Bei dem Rest wäre man auch mit einer günstigeren Handtrap klar gekommen. Zumindest wenn man gerade erste begonnen hat(das muss man halt immer noch im Hinterkopf behalten mMn. die spielen zu beginn ja auch erstmal Locals und ggf. 1-2 Regios und erst danach steigert man sich langsam zusammen mit seinem Kartenpool)


    Zudem ist ein Investment in Handtraps nun keine schlechte Zukunftsinvestition da du sie in sehr sehr vielen Decks wieder verwenden kannst. Investition in Jackal King und co. sehen da schon anders aus, die dann doch etwas stärker auf die Deckwahl eingeschränkt werden.

  • Hm. würde ich jetzt nicht unbedingt SOOO sagen:gegenüber Imperma konnte man ohne Probleme auch einfach Veiler spielen. der ZF Effekt war und ist nun nicht allzu wichtig um spielen zu können. Und Called war zumindest zu beginn jetzt nicht übermäßig stark vertreten dass man unbedingt imperma brauchte. Allgemein hätte man hier auch jede andere x-beliebige Handtrap nehmen können.
    Bei Phanta kann man dir schon eher recht geben. Zumindest war der konstanzgebende Faktor der Karte schon nicht zu unterschätzen. Aber auch hier behaupte ich, wäre man mit einer andere Handtrap auch klar gekommen.
    Mandatory hätte ich an der Stelle gesagt ist halt nur Sunlight Wolf. Bei dem Rest wäre man auch mit einer günstigeren Handtrap klar gekommen. Zumindest wenn man gerade erste begonnen hat(das muss man halt immer noch im Hinterkopf behalten mMn. die spielen zu beginn ja auch erstmal Locals und ggf. 1-2 Regios und erst danach steigert man sich langsam zusammen mit seinem Kartenpool)


    Zudem ist ein Investment in Handtraps nun keine schlechte Zukunftsinvestition da du sie in sehr sehr vielen Decks wieder verwenden kannst. Investition in Jackal King und co. sehen da schon anders aus, die dann doch etwas stärker auf die Deckwahl eingeschränkt werden.

    Dazu kamen noch 3 Sunlight Wolves, die auch damals als Rare zwischen 8 & 10€ gingen. Phantzma ging über 70, sprich mit dem Endymion Structure wäre man günstiger weggekommen, vor allem mit dem Hintergrund von Locals & regionals..

  • Sunlight Wolf ging noch 1 Woche vor Structure Release gerade mal 0,30€ und ich weiß es weil ich einige Playsets bestellt habe und eine Woche später jeden einzelnen für 8-10€ verkauft hab.
    Salamangreat war ein grandioses Structure Deck, vor allem Ash Blossom Reprint war ein großer Pluspunkt.


    Konstant war das Deck eh mit 3 Circle, 3 Gazelle, Stalio, Lady Debug und Flame Buffalo. Oh ja, Cynet Mining nicht zu vergessen.


    Persönlich freu ich mich auf Cyberdarks, hoffe nur dass sie diesmal ein gutes Structure Deck machen. Das letzte Structure Deck welches ich mir überlegt hatte, wäre Sacred Beast gewesen, einfach weil es ein Fun Deck ist, aber dafür waren mir kaum bis gar keine nützlichen Reprints enthalten.


    Generell sollten die Structure Decks die vom Powerlevel einfach grottig sind gute Reprints haben. So wie Charmer in Japan Evenly hatte. Shaddoll hatte Powerlevel und gute Reprints. Schon weird wie Konami die Decks macht.


    Entweder man hat Structure Decks die Powerlevel und gute Reprints haben: Sala, Shaddol, Dino oder keins von beidem.

  • Gusto died for this.



    SD41-JPP01 Gaikouryuu – Cyber Dark End Dragon / Cyberdark End Dragon
    DARK Machine / Fusion / Effect
    LV12 5000/3800
    “Cyberdark Dragon” + “Cyber End Dragon”
    Must be either Fusion Summoned, or Special Summoned by Tributing 1 Level 10 or lower “Cyberdark” Fusion Monster equipped with “Cyber End Dragon”.
    (1) Unaffected by your opponent’s activated effects.
    (2) Once per turn: You can equip 1 monster from either GY to this card.
    (3) This card’s maximum number of attacks per Battle Phase equals the number of cards equipped to it.

    SD41-JP002 Cyber Dark Chimera / Cyberdark Chimera
    DARK Machine / Effect
    LV4 800/2100
    You can only use this card name’s 1st and 2nd effects once per turn each.
    (1) You can discard 1 Spell/Trap; add 1 “Power Bond” from your Deck to your hand, also you cannot use monsters as Fusion Material for the rest of this turn, except Dragon or Machine “Cyber” monsters, and once, if you Fusion Summon this turn, you can also use monsters in your GY as Fusion Material by banishing them.
    (2) If this card is sent to the GY: You can send 1 “Cyberdark” monster from your Deck to the GY, with a name different from the cards in your GY.

    SD41-JPP03 Cybernetic Horizon
    Normal Spell
    (This card is also always treated as a “Cyberdark” card.)
    You can only activate 1 card with this card’s name per turn. You cannnot Special Summon monsters from the Extra Deck the turn you activate this card, except Machine monsters.
    (1) Send 2 Dragon and/or Machine “Cyber” monsters with different Attributes to the GY (1 from your hand and 1 from your Deck); add 1 Dragon or Machine “Cyber” monster from your Deck to your hand, and if you do, send 1 Machine “Cyber” Fusion Monster from your Extra Deck to the GY.
    TRANSLATION NOTE: The following cards are NOT Machine “Cyber” monsters due to their OCG names not containing サイバー:
    Cyber-Stein
    Cyber Falcon
    Cyber-Tech Alligator
    Cyber Saurus
    Cyber Soldier of Darkworld
    Confirmed reprints:

    Cyber Dragon

    Cyberdark Horn

    Cyberdark Edge

    Cyberdark Keel

    Power Bond

    Cyber End Dragon

    Cyberdark Dragon
    Source

  • Ein nahezu unbeschwörbares Towers-Monster und zwei Searcher für die man discarden muss, um sie überhaupt aktivieren zu können. Das hätten Tourguide/Gusto- Karten sein können und jetzt haben wir 2 verschwendete SD-Slots