[TCG] 2021 Tin of Ancient Battles

  • [TCG] 2021 Tin of Ancient Battles


    Release: 26. August (EU)


    Inhalte: TBA



  • Immerhin gibt es neue Reprints von DARK magicians uns blue eyes.. jedenfalls entnehme ich das aus der Beschreibung.. vllt gibt es sogar neuen Support und eines der Deck kommt zurück ins Meta..xD

  • Genau das, was man statt Forbidden Droplets oder Triple Tactics Talents ziehen will

    Mensch du bist mal wieder negativ.
    Es erstmal einen Snickers und Trink einen Kaffee.


    Mit irgendwelchen Karten muss das Set doch gefüllt erden. Reprints von älteren Karten sind doch jetzt auch nicht so schlecht. Vorallem da mein DM und Blue-Eyes durchaus eine verschiedene Auswahl an Artworks hat.

  • Mensch du bist mal wieder negativ.Es erstmal einen Snickers und Trink einen Kaffee.


    Mit irgendwelchen Karten muss das Set doch gefüllt erden. Reprints von älteren Karten sind doch jetzt auch nicht so schlecht. Vorallem da mein DM und Blue-Eyes durchaus eine verschiedene Auswahl an Artworks hat.

    Naja, aber wenn dann doch bitte in einer geringen Rarität wie z.b. Common. Bin so froh dass ich letztes Jahr nur 1 Tin geöffnet habe, und will gar nicht wissen wie man sich über Nachfolgerseele "gefreut" hat, wenn es auch einfach Dragoon hätte sein können.

  • Mit irgendwelchen Karten muss das Set doch gefüllt erden.

    Die Sets sind eh schon viel zu gross und mit dutzenden meh-Holos gefüllt. Die letzte Wave ja war beinahe Dragun/Extrav or Miss.


    Ich sag ja auch nichts wenn solche Karten Promos wären, genauso mit Reprints alter Karten (wisst ihr noch, als es Promos wie Maxx C gab ?)

  • bei mir war´s bei dem Satz scho wieder vorbei...


    The 2021 Tin of Ancient Battles* will be showcasing the battle of the Pharaoh’s Dark Magician against the priest’s Blue-Eyes White Dragon!


    kann man nicht mal was anderes bringen...


    z.B. YUBEL - GX


  • Dazu hat mMn. Dzeef eine sehr interessante Theorie gedroppt:


    Falls das so sein sollte, wäre das mMn. nicht nur mega cool, sondern könnte auch die Worte "This tin will be like 2020’s Tin of Lost Memories in its configuration and will be stackable with the lid facing towards you, so you can begin assembling your very own “Tablet of Lost Memories”!" nicht nur ganz anders klingen, sondern dann beziehen sich die Worte "configuration" nicht auf den Inhalt, sondern auf die Form und etc. der neusten Dose. Es bestände dann noch eine Mikroskopische Hoffnung auf Promos.

  • Weiß man schon in etwa welche Sets da einen Reprint bekommen werden?

  • falls die es so machen, es wäre mal was anderes...
    aber scho wieder GÖTTER...
    die bekommen ja schon Structure Deck´s...
    da braucht man echt keine Tins mehr machen...


    aber vielleicht is ja hier Horakhty drin... 8-)


    in eine Tin würde sie ja passen...

  • Weiß man schon in etwa welche Sets da einen Reprint bekommen werden?

    Ignition Assault, Eternity Code und Rise of the Duelist sollten safe sein. Dazu erwarte ich noch Secret Slayers und Phantom Rage.


    Das sind doch genug Karten zur Auswahl. Da muss man doch keine DM/BE random reinpacken.

  • Ignition Assault, Eternity Code und Rise of the Duelist sollten safe sein. Dazu erwarte ich noch Secret Slayers und Phantom Rage.
    Das sind doch genug Karten zur Auswahl. Da muss man doch keine DM/BE random reinpacken.

    Sehe ich ähnlich


    Nur wird es hier darauf ankommen was in ghosts from the kommt.


    Weil mystic fighters sachen müssen auch noch kommen.
    Sprich mathmech und paar andere dragonmaid sachen. Falls diese nicht in ghosts from the past enthalten sind kommen die in die 2021 tins statt secret slayers zeug. (denke ich)

  • nicht unbedingt. Alles aus Hidden Summoners wartet bis heute auf einen Reprint

    ja gut dann kann es literally auch hidden summoners sein hmmm.


    Battles of legend ist für dieses jahr nicht angesagt vlt kommt ja von dieser seite noch was.

  • ja gut dann kann es literally auch hidden summoners sein hmmm.
    Battles of legend ist für dieses jahr nicht angesagt vlt kommt ja von dieser seite noch was.

    Bisher galt bei den letzten beiden Tins immer, dass nur Sets aus dem jeweiligen Vorjahr enthalten sind. Das war damals auch der Grund warum in den 2019er Tins Savage Strike rausgezogen wurde, da dieses im Januar 2019 releast wurde, und nicht mehr 2018. Dafür kam dann halt ein Nebenset mit rein dass im April/Mai kam.


    Das "Muster" hatte man dann auch 2020 beibehalten, weshalb Savage Strike bis Chaos Impact (beachtet: das ist ein Set mehr als in den 2019er Tins), sowie dem April/Mai Nebenset The Infinity Chasers. Dafür kamen dann in Maximum Gold die ersten Reprints des Herbst/Winter-Nebensets 2019.
    Wenn man diesem Muster treu bleibt würde man sich diesmal IGAS bis Phantom Rage krallen (Achtung, das ist wichtig, da PHRA bei vielen nicht auf dem Schirm als Reprint-Kandidat ist, obwohl es noch im Dezember 2020 kam) sowie das Adamancipator/Eldlich Set. Letzteres wird mMn. auch nochmal dadurch unterstützt, dass Eldlich nicht gehittet wurde, und bis heute auch keine direkten Hits auf Adamancipator kam (man bedenke mMn. dass es jederzeit aufpoppen kann, wenn das Meta mal irgendwo zu "schwach wird". Rutscht halt instant nach wenn z.b. Dragon Link getötet wird) . Allgemein sind Sets die im jeweiligen Tin Zyklus sind am ehesten Banned List Save. Aber das ist ja was anderes.


    Aber gut. Fand interessant dass unsere Tins dieses Jahr exakt 1 Jahr nach der Ankündigung im letzten Jahr angekündigt wurde. Und das auch ähnlich sparsam. Wenige Tage danach folgte dann schon ein detaillierterer Produkttext. Vielleicht macht man es diesmal auch, dann gäbe es neue Infos schon in den nächsten zwei Wochen.

  • Wird hier auch Phantom Rage schon reprinted?

    Von Ignition Assault bis Phantom Rage, was bedeutet das diese Sets und alles was dazwischen erschien in der Tin sein können.


    Kein muss aber es ist wahrscheinlich. Da es in den letzten Jahren genauso war und gefühlt Konami diese Rotation klasse findet.

  • Wird hier auch Phantom Rage schon reprinted?

    das ist ja der Diskussionspunkt auf dem ich zuvor hinaus wollte:
    2018 hatten wir 4 Main Sets enthalten gehabt. Da war es noch egal ob sie alle aus 2017 stammten oder schon in 2018 erschien
    2019 hatten wir 3 Mainsets + 1 Nebenset enthalten gehabt. alle aus 2018. Darum fiel damals Savage Strike raus.
    2020 hatten wir 4 Main Sets (+ 1 Special Edition) + 1 Nebenset. Alle waren aus 2019.


    Nun steht halt die Frage im Raum, ob man wieder 3 Mainsets + 1 Nebenset geht und PHRA auslässt, oder ob es halt 4 Main Sets + 1 Nebenset. Oder ob man das ganze nochmal durch den Fleischwolf dreht (z.b. 3 Hauptsets + 2 Nebensets).


    Bisher ist dazu noch nichts 100% bekannt und man kann nur spekulieren. Ich halte aber die 2020er Zusammenstellung für sicher und entsprechend PHRA mit drin, weil das Set ja auch 2020 kam, und nicht wie Savage Strike damals noch knapp in 2019 releast wurde, weshalb es in der 2020er statt 2019 drin war


    edit: @wiselwee : ACHTUNG, bisher steht es nicht im Pressetext mit drin. Darum ist das noch gar nicht sicher. Kann auch sein dass der text in 2-3 Wochen aktualisiert wird und dann nur Ignition assault bis Rise of the Duelist draufstehen könnte (halt wie bei den 2019er tins)