[OCG] Battle of Chaos (SPU: 10. Oktober)

  • Das ist denke ich den meisten Spielern bekannt. Aber es wäre trotzdem wünschenswert wenn es ein wenig ausgeglichener wäre. Für Langzeitspieler ist es halt frustrierend, sowas kontinuierlich zu sehen.

    Und ja, DL macht inzwischen einen merklichen Anteil der Gewinne aus. Gibt dazu Businessberichte (unter anderem ist sogar erwiesen, dass DL das Online TCG mit den größten einnahmen weltweit ist. Und dabei hat der 2. Platzierte gerade mal 1/3 von DLs Einnahmen. Unter anderem ein Grund, warum so viele Spieler vorm Business Model von Master Duel angst haben)

  • Versteh mich nicht falsch, ich bin deiner Meinung, aber es ist einfach naiv so zu denken.
    Wir sehen diesen Trend übrigens nicht nur bei Yu-Gi-Oh!, sondern auch bei anderen Franchises/Themen. Nimm z.B. einmal Pokémon. Bis 2012 hat man versucht die Reihe durch neue Pokémon, neue Gimmicks und neue Ansätze weiterzuentwickeln. Als man dann keine Ideen mehr hatte, hat man mit X/Y einfach auf den Nostalgie-Faktor gesetzt, dem Spieler ein Bisasam/Schiggy/Glumanda in die Hand gedrückt, ihn durch eine 1:1 Kopie des Vertania-Walds laufen lassen und ein Relaxo aufwecken.
    Mit Sonne/Mond gab es dann Alola-Formen für Pokémon der ersten Generation und auch dass jetzt in Schwert/Schild viele Dynamax-Pokémon aus der ersten Generation stammen ist kein Zufall, sondern pure Absicht, um die Nostalgie zu melken.

    Und obwohl die Reihe seit 2013 so schlecht geworden ist, verdient Game Fréak einen Haufen Asche damit - einfach weil sie auf der Nostalgie rumreiten. Aus genau demselben Grund gab es bei Pokémon GO zunächst nur 151 Pokémon und aus demselben Grund gibt es Let's GO Evoli und Let's GO Pikachu.

  • Aber sind Themendecks wie z.b. BA, die auf ner Geschichte basieren, nicht abgeschlossen? Ich habe niemals die "göttliche Komödie" gelesen, jedoch behaupte ich Mal, dass sobald alle 20 (die Zahl ist zufällig gewählt) Charaktere ne Karte haben, dann kann man nicht ein 21. Monster machen?!

    Themen wie kozmo (Star wars & Zauberer von Oz), die aktuell noch erweitert werden, könnten mmn. Noch Support bekommen.

    Naja, selbst als "Meta-spieler" kommt man aktuell noch gut weg.. die banned listen haben einen großen Abstand und man kommt ATM alle drei Monate mit ~150€ aus. Klar war ROTD ne Ausnahme, jedoch waren die Sets seitdem echt überschaubar.

    Klar, für nicht Meta-Spieler ist es glaube ich gerade ziemlich frustrierend..

  • Aber sind Themendecks wie z.b. BA, die auf ner Geschichte basieren, nicht abgeschlossen? Ich habe niemals die "göttliche Komödie" gelesen, jedoch behaupte ich Mal, dass sobald alle 20 (die Zahl ist zufällig gewählt) Charaktere ne Karte haben, dann kann man nicht ein 21. Monster machen?!

    Themen wie kozmo (Star wars & Zauberer von Oz), die aktuell noch erweitert werden, könnten mmn. Noch Support bekommen.

    Naja, selbst als "Meta-spieler" kommt man aktuell noch gut weg.. die banned listen haben einen großen Abstand und man kommt ATM alle drei Monate mit ~150€ aus. Klar war ROTD ne Ausnahme, jedoch waren die Sets seitdem echt überschaubar.

    Klar, für nicht Meta-Spieler ist es glaube ich gerade ziemlich frustrierend..

    Nur weil eine Geschichte abgeschlossen ist heisst es nicht man müsse es nicht weiter supporten.

    Es kann genau so gut indirekter Support sein der halt nich BA im Namen hat aber trotzdem super ins thema passt.


    Würde auch gerne wieder BA spielen mit Fairytail Snow, Hydrolander und Sekka Light. ;(

  • Yshax

    Fiendish Rhino, Tour Guide from Underworld, Phantom Knights, Speedroid Terrortop ... es gibt viele Wege, ein Themendeck zu pushen, ohne direkten Support.

    Tour Guide gabs VOR BA. Und wenn du PK´s mit einbeziehst, da gabs erst vor kurzem support..

  • Terrortop seh ich nun nicht als support das BA ja der fgrund ist das er auf 1 ist.

    Ansonsten finde ich nicht das BA grade guten support braucht und es gibt bestimmt noch die eine oder andere option denen neue Karten zu geben ohne andere decks zu supporten. Zur Not gibts halt ein Dante retrain.

  • ich muss tatsächlich sagen, dass mir das Artwork so überhaupt nicht gefällt ^^

    Wirkt wie eine verdrehte Version vom CT14-Artwork 😄

    Da bin ich froh, dass ich mir das Artwork nicht in CR holen muss.

    Bezüglich DM und BEWD Support ist mir das tatsächlich recht wurscht. Es gab schlechten Support, den niemand gespielt hat, es gab super guten Support, den Meta-Decks dann aufgegriffen haben - wie Magicians Soul und Dragoon - und dann gabs Support, der nur für die beiden Themendecks gut war. Crap ist in jedem Set drin - siehe zB War Rock - und es sind in fast jedem Set total dumme Karten drin, die es nicht geben sollte. Und Karten in der Mitte. Ob das jetzt DM oder War Rock ist, ist doch grundsätzlich egal, oder?

  • Da haben wir wohl die erste Starlight Rare im TCG-Set

    Wäre ich mir nicht allzu sicher. Also zumindest nicht mit diesem Artwork (denke schon dass es dark Magician im Standard Artwork werden wird)


    Denn laut beiliegenden Informationen gibt es den zum 25 Jubiläum in Japan. Da das 25. bei uns noch einige Zeit hin ist, wird man den wohl auf später verschieben. Außerdem ist der in Japan nicht in der Box drin, sondern in jeder (1st Edition? ) Box ist ein Los drinne, welches man (Online?) einlösen muss. Und dann wird halt eine gewisse Anzahl an Losen gezogen und die Gewinner bekommen je 1 Magician. Das kommt zwar bestimmt an die Pull Rate der Starlight ran, aber dürfte rein theoretisc seltener sein.

    Bezüglich DM und BEWD Support ist mir das tatsächlich recht wurscht. Es gab schlechten Support, den niemand gespielt hat, es gab super guten Support, den Meta-Decks dann aufgegriffen haben - wie Magicians Soul und Dragoon - und dann gabs Support, der nur für die beiden Themendecks gut war. Crap ist in jedem Set drin - siehe zB War Rock - und es sind in fast jedem Set total dumme Karten drin, die es nicht geben sollte. Und Karten in der Mitte. Ob das jetzt DM oder War Rock ist, ist doch grundsätzlich egal, oder?

    Damit hast du grundsätzlich recht. Aber ich vergleiche es an dieser Stelle eher mal mit einem Münzwurf:

    jedes mal wenn ein Thema Support bekommt, wird die Münze geworfen, ob es dem Thema in sich hilft, ob es dem Thema nicht hilft (aka. Crap) oder ob es anderen Decks hilft (siehe souls/Dragoon). Jetzt ist natürlich selbstverständlich dass ich selbst bei einer gezinkten Münze (so gezinkt dass sie häufiger auf eine bestimmte Seite fällt, nicht dass sie mit 100% Wahrscheinlichkeit auf der einen seite liegt) bei einer bestimmten Anzahl von Würfen auch mal die sonnenseite treffe. Nach dem Motto: wenn War Rock so viel support wie Dark Magician, BEWD oder HERO bekommen würde, dann würde auch irgendwann mal die Sonnenseite bei rumkommen.


    Und bevor gleich wieder kritik kommt nach dem Motto "Konami ist aber kein Glücksspiel, die wissen bewusst was sie da zusammenbauen und können das steuern": darum sagte ich ja auch eine gezinkte Münze. Wenn War Rock eine Münze wäre die in 1% der Fälle guten Support bringt, und in 99% schlechten wird auch diese beim ca. 100. mal auf der Sonnenseite landen. Zudem denke ich dass Konami zu 90% plant dass Deck XY guten Support bekommt, und nur 10% zufällig in die Hose geht. Hier kann man ideal Dragoon oder den neuen Hero Phoenix: ich denke beide waren keine Karten wo man erwartet hat, dass die Spielerschaft sie blindlings in jedes deck werfen, da ihre Bricks nicht zu unterschätzen sind (man hat denke eher erwartet beiden decks gut zu helfen, ohne anderen Decks mitzuhelfen). Schlussendlich wurde es gemacht und es fällt somit in die 10% zufällig nicht wie geplant gelaufen, Sparte.

    ABER gerade weil Dark Magician/Red-Eyes und HERO so häufig support erhalten, konnte es erst dazu kommen, eben weil auch für diese Themen die Münze ein paar wenige Male gut genug gefallen sind. Sie hatten ja auch merh als genug Münzwürfe zur verfügung.


    Das was man also bemängeln kann, ist dass es Themen gibt die einfach mehr Münzwürfe bekommen als andere. Und das astronomisch höhere mengen (aka. DM/HERO bekommen 1-3 Münzwürfe pro Jahr, Volcanic bekommt 0-1 alle 10 Jahre).


    Und so geht es ja irgendwie auch bei den Sets. Nehme man einfach mal LIOV, DAMA und BODE im vergleich. BODE hatte selbst unter seinen Crap Karten viele Karten mit Potenzial (aka. Small World), während LIOV und DAMA nur sehr wenige unter ihren Key Cards Slots haben (und auch da nur Potenzial-Karten, keine "instant gut"-Karten). Entsprechend fällt auch die Qualität dieser Sets aus. Das heißt selbst bei jeder einzelnen Karte eines Sets "wird die Münze geworfen".

  • Tour Guide gabs VOR BA. Und wenn du PK´s mit einbeziehst, da gabs erst vor kurzem support..

    Ich sehe auch Fertigfusion als Support für PK an. Man muss nur wissen, ob einem der eine Extra Deck Slot und potenzielle ASF-Gefahr einem ein sehr sehr flexibler Extender wert ist.


    DIe Vorteile:

    1. Hand trap auf Cherubini bzw. das, was er reinlegt (Krähe, Meister, Ash) --> ich kann bardiche bauen

    2. Hand trap auf tour guide --> ich kann cherubini bauen ohne das der Gegner das follow up kannte

    3. Die einzige Bedingung ist, dass ich 1000 LP habe --> keine Bedingung wie Wheeleder oder tracker oder Kagemucha

    4. Ich kann erst cherubini bauen und danach erst die aktivieren --> weniger in Nibiru rein spielen als junk forward, wheeleder, tracker oder kagemucha


    Nachteil:

    1. Ich will nicht zu viele davon ziehen

    2. extra deck Platz

    3. ASF / order --> die sind gegen mich eigentlich schlecht und sollten raus gesidet bzw. nicht rein gesidet werden


    Das ist jetzt immer noch kein Hilfsmittel gegen Psy Frame Gear - Gamma, aber immerhin etwas.

  • Huh. Damit hätte ich jetzt nicht gerechnet:


    Orig Source: https://yu-gi-oh.jp/news_detail.php?page=details&id=1116

    Transl. Source: https://ygorganization.com/itwasaghostrickmash/

  • https://ygorganization.com/now…ortandnobleknightsupport/

  • Mhhh Zombies gleich mal gucken ob die was taugen xD

    Große Bestie am Himmelszelt
    höre den Ruf aus der Schattenwelt,
    steig aus der Kugel, ich brauche dich schnell,
    bring mir den Sieg in diesem Duell.
    Überzieh die Wüste mit deinem Glüh´n
    und lasse deinen Zorn auf meinen Feind niedergehen.
    Lasse die Macht frei, die tief in dir steckt
    ich bin derjenige der dich erweckt.
    Erscheine in diesem Schattenduell,
    mit dir zu siegen ist mein Ziel


    Geflügelter Drache des Ra

  • Vampire Fascination finde ich interessant. Mit Ash Blossom hat man immer einen Zombie im Deck und einige Control-Decks könne theoretisch sowas sie Zombie World siden (vllt. Zusammen mit dem Mayakashi Link 4)....