[OCG] Battle of Chaos (SPU: 10. Oktober)

  • Wenn Dein Auto keinen Antrieb hat kannst du noch so viele Räder dran schrauben, es wird nicht fahren.

    Einem Archetype zu fixen indem man alle bestehenden Karten austauscht ist kein fix.

    Es gibt so viele bessere Mid/Fun tier Themen denen etwas support gut tuen würde.

    Es gibt selbst innerhalb des Sets beispiele dafür wie die Dreammirror Karte. Klar wird das Thema nicht über deswegen aber es hat ne Idee, ein Style und wird der Support hilft.

    S Force ist einfach eines der Beispiele die du nicht gefixt bekommst mmn. Die Grundlegende Idee ist einfach nicht gut und das Deck steht sich zu oft selbst im Weg.

  • Wenn Dein Auto keinen Antrieb hat kannst du noch so viele Räder dran schrauben, es wird nicht fahren.

    Einem Archetype zu fixen indem man alle bestehenden Karten austauscht ist kein fix.

    Es gibt so viele bessere Mid/Fun tier Themen denen etwas support gut tuen würde.

    Es gibt selbst innerhalb des Sets beispiele dafür wie die Dreammirror Karte. Klar wird das Thema nicht über deswegen aber es hat ne Idee, ein Style und wird der Support hilft.

    S Force ist einfach eines der Beispiele die du nicht gefixt bekommst mmn. Die Grundlegende Idee ist einfach nicht gut und das Deck steht sich zu oft selbst im Weg.

    Also ich persönlich denke ja, du machst das Deck zu sehr runter. Es hat schon eine ganz okayishe Basis:

    1. Chiyomaru kann als Quick Eff S-Force Monster aus dem Deck spezialbeschwören für einen "Banish-Discard".

    2. Pla-Tina kann on NS/SS aus dem Banish Pile Specialn. harmoniert also mit Chiyo

    3. Gravitino kann on NS/SS eine S-Force Karte aus dem Deck suchen. Harmoniert alo auch mit Chiyo.

    4. Bridgehead, der Fieldspell, ist zugleich auch eine Rota.

    5. Chase, die Fallenkarte mit IP drauf, ist ein Untargetable Bounce in der Menge der S-Force Monster on Board. Zudem ist der GY Effekt nett um die Kosten Chiyo's zu umgehen.

    Zudem haben fast alle S-Force Monster gute Typ/Attribut-Kombinationen um möglichst viele Suchkarten abzudecken. Rota, Magician's Soul, emergency Teleport, Allure, ...


    An sich also eine solide Basis. Ja, ihre "Bossmonster" haben bisher keine wirklich coolen Effekte bekommen, doch das kann man mit einem neuen Boss lösen. Das ist auch was mich ein wenig stört. Der neue 6er scheint ein neuer Boss werden zu wollen, ist aber einfach todesmies, da sein zweiter Effekt kein Schnell-Effekt ist. Zudem triggert er nur on SS statt on NS (wobei das nur ein marginaler Nachteil ist), und seine Typ/Attribute sind nun auch nicht so pralle. Da er aber vom GY specialn kann, ist er wohl trotzdem 1 Slot im Deck wert. Zwar sind zu viele High Levels auch nicht so gut, doch da das Thema jetzt 2 Lvl 6 hat, die aus GY/Banish Pile specialn, könnte man jetzt recht einfach Rank 6 XYZ hinbekommen.


    Das andere Ding ist aber schon um einiges besser, da er besonders gut mit Chiyo harmoniert:

    NS Chiyo während deines zuges, banish 1 S-Force Card from hand + Bounce sie und special den dude. Anschließend kann man in der gegn. MP den Dude auf die Hand Bouncen und Chiyo specialn, welche ihren Effekt wieder verwenden kann (diesmal kann man den Dude ja banishen, wenn man ihn nicht vorher für irgendwas discardet und vom GY banished) um Gravitino (search), Pla-Tina(Special from Banished Pile), DiGamma (enemy controller's schlechter effekt) oder Orrafist (Banish Discard für Pop) zu specialn.


    Also der eine Dude alleine macht mehr, als die ganze letzte Supportwelle (der Hund und der Ninja). Warum ich vorher nur über die Lore gesprochen habe: Ich war gerade noch unterwegs und hatte gerade nicht die Zeit die Effekte nochmal zu lesen (hab die leider nur sehr schwammig im Kopf von dem Thema, da ich sie zwar rangeholt habe, weil sie potenzial haben, aber noch nie gespielt habe).

  • Chiyo bounced sich dabei selbst wenn Sie nicht iwie negiert wird. Wenn Sie es wird Hast du dabei nur minus gemacht.

    Weiterhin hat keine der S forces einen vorteil gebanished zu sein, Platina hin oder her. und da wir schon dabei sind, Warum sind Platina und Gravito Stufe 5 u 6 ?

    Nicht nur sind sie high lvl, sondern was ihnen gänzlich fehlt ist einfach ne methode sich selbst zu specialn. (same übrigens beim neuen Monster)


    4. Bridgehead, der Fieldspell, ist zugleich auch eine Rota.

    und das ist auch alles was er macht. er ist das absolute mindestmaß seit 2016.


    5. Chase, die Fallenkarte mit IP drauf, ist ein Untargetable Bounce in der Menge der S-Force Monster on Board. Zudem ist der GY Effekt nett um die Kosten Chiyo's zu umgehen.

    Cool, aber relativ egal da es dem deck vorne, hinten, links, und rechts an Feld Präsenz fehlt (und sie target btw)

    Zudem haben fast alle S-Force Monster gute Typ/Attribut-Kombinationen um möglichst viele Suchkarten abzudecken. Rota, Magician's Soul, emergency Teleport, Allure, ...

    Die möglichkeit Sachen zu suchen macht eben kein gutes deck aus. Firefist kann auch plus 11 gehen, das bringt aber gar nix da +11 in Fire fist karten absolut wertlos ist wenn keine davon ne Interaktion bietet.


    Natürlich macht der stufe 1 einiges, muss er ja auch da alles andere so meh ist.


    TLDR: Konami sollte manchmal einfach einsehen das was gescheitert ist.

    Es gäbe denke ich genug andere Baustellen.

    gebt doch zum beispiel mal einem der X Pend decks die durch MR4/2020 kaputt gegangen sind support damit die überhaupt wieder spielbar währen.

  • TlDR: Konami sollte manchmal einfach einsehen das was gescheitert ist.

    Es gäbe denke ich genug andere Baustellen.

    gebt doch zum beispiel mal einem der X Pend decks die durch MR4/2020 kaputt gegangen sind support damit die überhaupt wieder spielbar währen.

    aber pendel legt (wie auch alle anderen Combo Decks) drölf negates!!!1!1!1?1!11?


    Spaß beiseite, Pendel hat definitiv Mal neuen Support nötig, jedoch sehe ich keines der Decks auch annähernd Richtung t2 mit 1-2 Karten (selbst wenn die beiden Karten electrum und astrograph wären).. aber das ist ein anderes Thema..

  • Spaß beiseite, Pendel hat definitiv Mal neuen Support nötig, jedoch sehe ich keines der Decks auch annähernd Richtung t2 mit 1-2 Karten (selbst wenn die beiden Karten electrum und astrograph wären).. aber das ist ein anderes Thema..

    Wenn der Support zu nem kreativen Deck führt, dass was anderes macht als 12 Negates durch 3 schlechte Hand traps, wäre ich auch dafür. Wie wäre es mit z.B. einer Art Schisma für Metalfoes? Das wäre doch mal was.


    Ansonsten behauptet ja eine der hier gebannten Personen, dass Pendel übermächtig ist, so wie es ist, aber dass alle außer ihm keine Ahnung von dem Deck haben.

  • 5. Chase, die Fallenkarte mit IP drauf,

    Stimmt ja, die gehört auch noch dazu xd

    Da gibts ne lore zu PSY-Frame?

    Ja, man kann Driver z.B. auf der anderen S-Force Trap sehen. Was offizielles gab's bisher glaube nicht, aber so wie es aussieht sind PSY-Frame, Time Thief und I:P Masquerena wohl die "guten", quasi so Rebellionsmäßig, und S-Force scheint sowas wie Hydra von Marvel zu sein (an Nazis angelehnt), quasi die bösen Unterdrücker.

    z.B. einer Art Schisma für Metalfoes?

    Bitte nicht noch mehr Support dafür, die können ab dem Set hier 9x Souls spielen und Souls + 1 Metalfoe ist full combo mit early Jackal King für Anti-Nibiru. Das Deck ist so krass mittlerweile, hab letztens erst multiple 2-card-combos gesehen die auf 6-8 Disruptions enden (wovon 4 meist von Apo sind)

  • And Lo, the second of White emerged, and the second sign was cast, and the second seal was undone.

    FBJ7E1yUYAI-jkm.jpg?resize=300%2C149&ssl=1


    BACH-JP035 凶導の白聖骸 Dragma no Albus Saint (OCG: Albus Saint of Dragma/TCG: White Exalted of Dogmatika)

    Level 4 LIGHT Spellcaster Ritual Effect

    ATK 500

    DEF 2500

    LV4 500/2500

    You can Ritual Summon this card with “Dogmatikabre”. You can only use the 3rd effect of this card’s name once per turn.

    (1) If this card is Ritual Summoned: You can target 2 face-up monsters on the field; 1 of them gains ATK equal to the other’s.

    (2) Your Level 8 or higher “Dogmatika” monsters cannot be destroyed by battle.

    (3) If a monster(s) is Special Summoned from your opponent’s Extra Deck: You can look at your opponent’s Extra Deck, and if you do, send 1 monster from it to the GY.


    Note: Her Kanji reads as 凶導の白聖骸 “The White Holy Corpse of the Heretical Path”


    BACH-JP054 凶導の葬列 Dragmacabre (Dogmatikabre)

    Ritual Spell Card

    This card can be used to Ritual Summon any “Dogmatika” Ritual Monster. You can only activate 1 card with this card’s name per turn.

    (1) Ritual Summon 1 “Dogmatika” Ritual Monster from your hand or GY, by Tributing monsters from your hand or field and/or banishing Fusion or Synchro Monsters from your GY, whose total Levels equal or exceed the Level of the Ritual Monster you Ritual Summon, then, if both “White Knight of Dogmatika” and “White Exalted of Dogmatika” are on the field, you can look at either Extra Deck, and if you do, send 1 monster from it to the GY.

    Note: The Kanji in its name reads “Heretical Funeral”

  • Eine Lücke wird geschlossen (zumindest wenn man GÖTTLICH außen vor lässt): https://ygorganization.com/abonddarkerthanblack/


    FBdlbFjUUAMhfTu.jpg?ssl=1


    BACH-JP049 An’ei no Yamireitsukai Dharc (Dharc the Dark Charmer, Umbral)

    DARK Spellcaster / Link / Effect

    Link-2 1850 / BL BR

    2 monsters, including a DARK monster

    (This card is always treated as a “Familiar-Possessed” card.)

    You can only use the 1st and 2nd effect of this card’s name each once per turn.

    (1) You can target 1 DARK monster in your opponent’s GY; Special Summon it to your zone this card points to.

    (2) If this Link Summoned card is destroyed by battle, or is destroyed by an opponent’s card effect while in its owner’s Monster Zone: You can add 1 DARK monster with 1500 or less DEF from your Deck to your hand.

  • Shuraig, Accesscode, Verte sind die ersten Targets, die man mit der Karte wiederholen kann. Jedoch, wenn man die genannten karten holen kann, dann hat man meist eh schon das Feld des Gegners gebrochen und ist somit eine klassische "Win-more" Karte. Wäre die Karte 1-2 Jahre früher erschienen, dann hätte sie definitiv play gesehen.

  • Endlich. War einfach 2 Tage tot weil mein Real life mir mehr oder weniger Handschellen auferlegt haben. Dabei wollte ich hierauf zumindest noch antworten:


    Das Chiyo sich selber Bounced ist an sich ja auch was gutes, da sie sich so vor krams schützen kann. Klar, ist halt ne sache aus welcher richtung man das Thema betrachtet: für mich war das themeneigene Link 3 immer Fehl am Platz. Das Deck zeichnet sich halt nicht durch feldpräsenz aus, sondern eben durch consistency (bzw. könnte es) und eigentlich braucht es nur noch ein gut definiertes ziel. Und ja, Suchen ist nicht alles, aber suchen ist ein erster schritt in die richtige Richtung und man muss nur noch einmal was ordentliches abliefern. Und da fängt dann mMn. auch der Anfangspunkt wieder an: es ist ein Thema was Support nötig hat, und eigentlich nicht so viel braucht, wenn der Support zielführend ist.


    Außerdem muss ich sagen, dass das gerade so ein wenig wie meckern auf hohem Niveau ist: das Set hat sooo viele (gute) Supportkarten für alte Themen wie schon lange kein anderes vor ihm. Und dann regt man sich auf weil 1 Thema support bekommt, was objektiv gesehen auch support nötig hat, subjektiv betrachtet aber nicht nötig genug?

    Das ist denke auch der Dreh und Angelpunkt: es gibt SOO viele Themen, die Support dringend nötig haben (bspw. stimme ich dir mit Pendel teils zu: ja, Pendel braucht support, ich weiss aber nicht ob es so sinnig ist, irgend ein altes "neu aufzubacken". Ich denke es ist inzwischen einfach sinnvoller ein neues gutes zu machen und direkt von anfang bis ende ordentlich durchzubalancen, da die anderen einfach zu leicht untereinander kombinierbar sind, und so unberechenbar werden), dass man jahrelang Hauptsets nur mit Legacy Support füllen könnte. Das Problem: in dem Moment wenn man die "lange Schlange" abgearbeitet hat, sind die, die am längsten keinen Support bekommen haben längst selbst wieder ausgehungert weil zu viel zeit vergangen ist. Die Schlange wird also mehr oder weniger zu einem endlosen Kreis. Und da auch neuere mittelmäßige Decks (hier jetzt halt S-Force) zwischendrin hinzukommen, wird dieser kreis nur länger.

    Stimmt ja, die gehört auch noch dazu xd

    Ja, man kann Driver z.B. auf der anderen S-Force Trap sehen. Was offizielles gab's bisher glaube nicht, aber so wie es aussieht sind PSY-Frame, Time Thief und I:P Masquerena wohl die "guten", quasi so Rebellionsmäßig, und S-Force scheint sowas wie Hydra von Marvel zu sein (an Nazis angelehnt), quasi die bösen Unterdrücker.

    Weiss ja nicht. Hatte jetzt eher so ne art "Green Lantern" dabei im Kopf gehabt. Aka an sich sind die leute alle gut und haben unterschiedliche aufgaben, stehen aber unter dem gleichen "Banner". Aber das heißt ja nicht dass nicht doch 1 oder 2 bösewichte dazwischen sind die sich später als Verräter herausstellen.

    Also spielerisch sind beiden neuen Karten ja unter aller sau, aber lorewise machen sie mich ja schon wieder neugierig. Das komische Ding auf der Spell mit den "Flügeln" schaut ja ein wenig so aus als würde sich dramaturge/Maximus "transformieren", aber falls ja, in was würde er sich nur transformieren.

    Und bei dem Ritual-Monster bin ich auch etwas baff. Es sieht irgendwie nicht nach der Heiligen auf der einen Fallenkarte aus, sondern eher wie ein Ecc Clone, könnte sie aber auch sein, wenn man sie aller Farben beraubt hat. Hm, naja, ich bleibe erstmal weiterhin bei der Theorie dass sich hinter Aluber's Maske die Maid mit den roten Haaren versteckt (ihre zöpfe sind auch bei Aluber zu sehen). Vielleicht wird irgendwann ja mal das geheimnis gelüftet und Aluber/Masquerade "demaskiert".


    Shuraig, Accesscode, Verte sind die ersten Targets, die man mit der Karte wiederholen kann. Jedoch, wenn man die genannten karten holen kann, dann hat man meist eh schon das Feld des Gegners gebrochen und ist somit eine klassische "Win-more" Karte. Wäre die Karte 1-2 Jahre früher erschienen, dann hätte sie definitiv play gesehen.

    Ich denke bei der Karte ja eher an folgende Ziele, die sie definitiv nicht mehr als Win-More klassifizieren:

    1. Dragoon: Kaiju drüber, link bauen und let's go.

    2. Dingirsu: ich möchte jetzt nicht mehr in der Haut eines Orcust-Spielers stecken, welchem die Reborn-Möglichkeiten ausgehen.

    3. Raye: joa, also jetzt muss man schon 2 in den Grave ballern, sonst wird das mit dem Effekt nicht mehr 100% was.

    4. Hot Red dragon Archfiend abyss: als Dragonlink Spieler kann das nun ziemlich in die Hose gehen wenn der kaputt geht.

    5. Phoenix Enforcer: ja, der Reborn Eff ist zu dem Zeitpunkt schon getriggert, sodass in der SP ein anderer Destiny Hero gespecialt wird, aber man hat so zumindest einen recht guten Interrupt on Board. Ist mMn. umgekehrt aber auch einen Grund Enforcer > Dragoon zu spielen, da dieser Link hier schnell spiele drehen kann.

    6. IP


    Und ja, diese karten werden nicht das board brechen, ich sehe es aber eher so: wenn ich das board des gegners gebrochen habe, und mind 1. "totes" dark Monster auf dem Feld habe + "beliebiges totes Monster" kann ich jederzeit den bauen und damit mein Board mit einem Interrupt des ehemaligen gegn. Boards absichern. Und da Dark sehr sicher on board liegt, da es gefühlt in jedem Deck drin ist, ist das fast schon garantiert. Davon unabhängig dass Dark Mirrors damit wohl ebenfalls unangenehm werden.

    Im Worst Case ist die Karte halt auch einfach ein Extender im Extra Deck um schnell aus Link 2 Link 3 zu machen.

  • Shuraig, Accesscode, Verte sind die ersten Targets, die man mit der Karte wiederholen kann.

    Dragoon ??? Oder Borrelsword.

  • Wie hart muss dein Gegner verkacken damit ein Borrelsword im Grave liegt den du rebornen kannst xD

    Er übersieht, dass meine PK Traps im Friedhof wie Monster Reborn sind.

  • Sneak Promo und damit das nächste TCG-Only-Thema bekannt:

    Orig. Source: https://twitter.com/YuGiOhCardEU/status/1471888198188081156

    Source: https://ygorganization.com/tcg-bach-premiere-promo/


    Also wird es ein Ritual thema. Interessanterweise auch noch Wind und Psychic (+ lvl 3). Wenn das beim rest erhalten bleibt, könnten wir im Januar ggf. mit einem emergency teleport auf 3 überrascht werden.

    Wobei ich etwas Sorge habe. Da dies die Sneak Promo ist, ist es voraussichtlich auch die SCR des Themas, und voraussichtlich der wichtigste Enabler des Decks. Versteht mich nicht falsch, dadurch dass er sich selber specialn kann und anschließend Spells suchen kann, macht ihn schon gut. Aber wenn das das "beste" ist, was das Thema zu bieten hat, wird es sich in die reihe der mittelmäßigen bis schlechten TCG-Themen eingliedern. Wobei hier natürlich viel mit den Ritual Monstern stehen und fallen wird.