Yu-Gi-Oh Digital Next wurde angekündigt

  • Bisher ist noch nicht viel hierzu bekannt, doch da es im TCG sowie im OCG Parallel(!!!) gestreamt wird und auch von Duelinks- und Rushduel Info geteilt wurde, könnte es sich hier um was ganz großes handeln:


    The “Yu-Gi-Oh! Digital NEXT” will premiere July 20th at 9 PM JST/8AM EST/1PM BST/2PM CEST, via YouTube, Twitch and Stream.

    This is an event apparently so important, it’s being streamed for both the TCG and OCG regions.

  • Ist das ein Online-Spiel aka. Edo Pro Ersatz? Oder was soll das sein?

  • Ist das ein Online-Spiel aka. Edo Pro Ersatz? Oder was soll das sein?

    Das ist echt schwer zu sagen:


    also von dem was man vom EU-twitter-Post gelesen hat, könnte dies ein (wöchentlich? Monatlich?) ablaufender Livestream sein, welcher uns mit News bzgl. TCG/OCG/Rush Duel/Duel Links/... versorgt. Andererseits macht dies wiederum keinen Sinn, da es bspw. komisch wäre wenn man TCG News für z.b. Dawn of Majesty droppt, und Japaner, welche sich dies auch ansehen sollen (was es noch komischer macht, da man in japanischen Unternehmen versucht japanische Infos nur in japanisch sprechenden Livestreams zu verpacken. Letzteres macht mMn. auch OCG Reveals unmöglich), obwohl sie das Produkt ja schon längst haben. Genau das gleiche Problem bekommt man bei z.b. Ankündigungen bzgl. Eng Dubs der Animes oder sonst was.

    Man könnte das ganze zwar wie eine "Blizzcon" oder so aufziehen, aber dann hätte man doch vermutlich vorher eine art "schedule" mitgeliefert, ab wann man News zu welchem Thema droppen möchte.


    Genauso halte ich aber eine Information bzgl. des bisher unbekannten "Master Duel Video Games" für unwahrscheinlich, da man keine so große Kiste daraus machen würde, da man ja schon mikrospoiler dazu rausgegeben hat. Allgemein wäre ein Online Simulator oder so fragwürdig, da er dann ja für alle Regionen gleich wäre -> wie bei Link Evolution mit Worlds BL.


    Und so kann man denke ich mit allem, was mir sonst so einfällt, weiterfahren. Irgendwie fallen mir zu allen Ideen, die mir einfallen, mindestens 3 Dinge ein, die dagegen sprechen würden.


    Das einzige was ich mir jetzt noch vorstellen könnte: "Ankündigung von YGO 2", nach dem Motto eines neuen Card Games welches in allen Regionen gleich gespielt wird und auch Digital und Offline genutzt werden kann. Wie das erfolgreich aussieht, kann ich mir aber auch nicht vorstellen.

  • Ich bin echt gespannt was und da erwarten wird.

    Kann halt im Prinzip alles sein. Von neuen Regeln, über neue Turniere bis hin zu neuen Karten oder Produkten/Spielen.

  • Ich bin echt gespannt was und da erwarten wird.

    Kann halt im Prinzip alles sein. Von neuen Regeln, über neue Turniere bis hin zu neuen Karten oder Produkten/Spielen.

    Absolut. Hab mir jetzt sogar den Spaß erlaubt die Ankündigung vom OCG auch noch zu übersetzen:


    Also wenn man sich die Info von Yugioh USA anschaut bekommt man nichts, sonder nur den 10sec Trailer des Logos...


    Bei Yugioh Europe klingt es nur nach einer Art Livestream der ab jetzt häufiger gebracht wird. gehashtagged wird dabei interessanterweise yugioh und yugiohduellinks, also vermutlich sind Duel links Infos mit enthalten. Aber andererseits wurden nur Infos hierzu vom OCG Duel Links Account gebracht... oder gibt es keinen Twitter Account für Duel Links Weltweit?


    Yugioh OCG, wenn man es mit dem Twitter-Übersetzer übersetzt, spricht hingegen über News zu existenten und kommenden Digitalen Inhalten aka Neuron und Duel Links sowie halt dem Master Duel Game(?). Hier wird aber nicht der Europäische/amerikanische Stream erwähnt, sondern der OCG Youtube Kanal, also vermutlich ein japanischer Mirror oder umgekehrt wir bekommen den Mirror mit Untertiteln oder so. Was aber auch wieder komisch ist, da unter anderem auch News zu Rush Duel enthalten sein dürften (wurde auch von OCG rush duel geteilt) und das ist ein Format das wir (stand heute) nicht bekommen werden und damit auch nicht das Videogame dazu. Vielleicht zeigen Yugioh OCG und Yugioh TCG aber auch einfach zwei komplett unterschiedliche Streams mit komplett unterschiedlichen Inhalten. Aber dann würde wieder nicht passen, dass die Streams auf die Sekunde genau zeitgleich sind....


    Das aller schlimmste ist halt: Ich mach mir da schon unendlich einen kopf weil ich hier was mega überraschendes erwarte, und am Ende werde ich da sitzen und mir denken, warum ich mir so viele gedanken gemacht habe. So war es ja auch letztes Jahr beim Create a Card-Project...

  • Stream geht gleich los (14:00 Uhr)

    Erst enthaltene Info:

    Das rush duel video Game kommt weltweit. Vom Real Life game hörte man nichts. vermutlich also nur rush duel und das master duel game


    als nächstes kam ankündigung das Duel links Pendulum noch in diesem jahr erhalten wird


    und jetzt das erwartete master duel video game


    Release auf PS5 PS4 xbox series X und series S, Switch, steam Ios und android



    In den letzten Minuten des Streams wurde nur noch flüchtig ein Logo-trailer zu einem 4-Player Game gezeigt mit namen yugioh Cross duel

  • Also da muss aber noch einiges mehr kommen, damit ich mir das statt EDOPro reinziehe. EDOPro ist immer Up-to-date, läuft sehr schnell und flüssig (anders als bisher JEDES offizielle ygo-Game) und die Animation nerven auf Dauer eh nur noch. Wenn man die nicht ausschalten kann, puuuh. Der "Story Modus" wird doch auch eh wieder, wenn überhaupt vorhanden, nur Duelle gegen Anime-Charas sein, welche höchstens noch unvertonte Kurzgespräche beinhalten. Und dafür soll ich dann bestimmt noch 70 € zahlen und damit ich auch competitive mitspielen kann, muss ich wahrscheinlich nochmal 3000 € reinstecken oder mein Job kündigen, damit ich genug grinden kann.


    Will nicht vorschnell urteilen und warte natürlich erstmal was da am Ende kommt, aber da war halt bisher NICHTS was mich auch nur annähernd überzeugt hat. Da bin ich sogar mehr auf Cross-Duelle gespannt.

  • Ja,

    ich schließe mich dir absolut an. Besonders wo ich mir gerade die ganzen "Horror Storys" bzgl. des Bezahlmodells von Link Evolution angehört habe. So wie man mir das erklärt hat, hat man später sogar ein teil der ingame-währung weggenommen (bzw. wege um diese zu ergattern), nur damit die leute noch mit echtgeld nachbuttern mussten... dachte immer das wäre einfach so wie die alten WCS Spiele, aber so klang das literally nach dreister Abzocke. Und ich kriege etwas angst, dass man sich davon inspirieren lässt. davon oder halt duel links.


    Allgemein sieht es zwar hübsch aus, aber das ist halt nichts für mich. auch besorgt bin ich etwas, dass man besonders bei master duel so dick auf den tutorial Mode eingegangen ist. ggf. ist das nur bei mir so, aber ich halte sowas für absolut selbstverständlich. Das klingt fast so als wäre das Spiel nur für Leute gedacht, die nix mit dem echten Spiel anfangen können. Und dann hat das ganze auch schon keinen Sinn mehr für mich. Wiederholt einfach die gleichen Fehler die auch die Vorgänger schon gemacht haben.


    Auch bei Cross Duel bin ich etwas voreingenommen. Wir haben ja irgendwann um Utrecht herum offizielle Tag Duel Regeln bekommen (die aber mehr oder weniger die gleichen wie bei den alten games waren) und am ende ist es einfach nur ein Tag Force Klon oder so (mit möglicherweise dem gleichen Bezahlmodell wie Link Evolution) ist. Und gerade dass sie das spiel schon anteasern macht mir auch die sorge, dass man ebenfalls wie in Link evolution einfach den Kartenpool nicht aktualisiert. So sind die Spiele in der Minute veraltet, wo sie releast wurden.


    Und wie löst man all diese Probleme? genau, indem wir Promos in die Version mit Diskette packt. gibt ja noch paar gute die man uns vorenthalten hat. Da wäre so der Decode Talker Heatsoul oder Crossout Designator. Die dritte Karte ist dann einfach irgend eine beliebige...

  • Ich persönlich hoffe einfach auf ein subscription model für masterduel.

    Kein bock 2x zu blechen um competitve turniere zu spielen.

  • Bitte, erwähne nie wieder "Game-Promos" im Zusammenhang mit Spielbeeinflussende Karten wie Crossout Designator..

  • Wie sich herausgestellt hat, wurde nach dem Live Stream erste Informationen zu den Produkten auf OCG Seite gespoilert. So wie es scheint wird Master Duel nicht Link Evolution 2.0 sondern Duel Links 2.0:



    edit: oh, und dank des kleinen Hinweises keine exclusive Promos ;(:*

  • Ist Master Duel der lang ersehnte „Online Simulator“?

    yo und wie es aussieht wird er mit micro transaktionen gefüllt sein.
    Schon ein grosses stück weniger bock drauf.

  • Wenn das so wird wie MtG-Arena, kann ich euch garantieren, dass ein T1 Deck das Selbe kosten wird wie in Paper.

    Mit Wildcards, wo die meistgenutzte Seltenheit die mit den verhältnismäßig wenigsten Wildcards verteilt wird, sodass man als free2play-Spieler nicht hinterher kommt.


    Ich persönlich hoffe stark auf ein System wie bei LoL, wo man einfach für Cosmetics Echtgeld zahlen muss und sich alles Andere auch kostenlos ohne große Probleme zulegen kann.

    Wenn ich ein paar Tage grinden muss, um zB nen Zeus zu kriegen, wäre das vollkommen fair.

    Und Gels können die dann mit Altermate Art Karten, Sleeves, Matten, Pets und so machen. Und ja, auch Karten, aber nicht wie bei MtGA ...


  • Wird nicht so passieren.

    Das wird zu 100% P2W, wie so ziemlich alles bei Konami. Ich kann mir vorstellen das man zu Beginn den Kuschelkurs fährt und sich hinstellt und so tut als wäre alles total fair und Free to Play nur um die Kaufbereitschaft der Spieler zu wecken um hinterher abzukassieren. So hat man es bei Duel Links zu Beginn auch gemacht. Da gab es am Anfang Gems ohne Ende und aus den Karten die man frei spielen konnte ließen sich Meta Decks bauen und mit der Zeit hat man langsam die Free Goodies reduziert bis auf den minimalen Stand den man jetzt hat. So war es im Endeffekt mit allen YGO Umsonst spielen in den letzen Jahren, sei es YGO Online, Duel Arena oder jetzt Links, am Ende wurde es teuer.


    Sehe ehrlich gesagt auch nicht die Notwendigkeit eines solchen „Simulators“. Die illegalen Alternativen hatten mehr als genug Vorsprung in den letzten Jahren als das man diesen jetzt einholt oder etwas neues etabliert.

    Vor allem wenn man dann noch vom Gratisprodukt weg soll hin zum mit mikrotransaktionen, gespickten offiziellen Spiel. Da hilft dann auch die schicke Optik nichts.

  • Sehe ehrlich gesagt auch nicht die Notwendigkeit eines solchen „Simulators“. Die illegalen Alternativen hatten mehr als genug Vorsprung in den letzten Jahren als das man diesen jetzt einholt oder etwas neues etabliert.

    Vor allem wenn man dann noch vom Gratisprodukt weg soll hin zum mit mikrotransaktionen, gespickten offiziellen Spiel. Da hilft dann auch die schicke Optik nichts.

    Die gleiche Frage hättest du dir damals auch bei Duel Links stellen sollen. Wozu brauch ich Duel Links, wenn ich die karten dafür wahrscheinlich schon rumfliegen habe? Zudem sind es ja ganz andere regeln und man hat sogar ganz andere Karten (gab ja 1-2 Game Exclusive Cards, soweit ich das mitbekommen habe). Und wie sieht es heute aus: es ist eines der erfolgreichsten Spiele die jemals die unter dem Namen Konami lizensiert wurde. Es generiert sogar meilenweit höhere Gewinne als das reale TCG/OCG.

    Team APS hat auf ihrem 2. Kanal APS Plus auch ein sehr gutes Diskussionsvideo genau zu deinem Punkt gemacht (im gesamten geht das Video 30min). Und auch er sagt es selbst: wenn den Content Creatorn das Spiel gefällt und sie dir anbieten dass man mit ihnen darüber ein Match spielen kann (wie es aktuell halt mit DB und co. läuft) dann wirst du dazu gezwungen das Spiel zu holen. Und wer jetzt denkt "ja, dann werden die einfach nicht darauf wechseln", der hat noch nicht deren Reaktionen gesehen gehabt. Eine Zusammenfassung findet man in diesem video, die mMn. vom Gegenteil sprechen: 2min. Video von Yataloked

    Alleine schon das was im Video gesagt wurde, ist auch ein Grund warum die Leute es spielen werden: wer gut "laddert" hat chancen auf der WM2022 über dieses Spiel mitspielen zu können (achtung: wie man sich dafür qualifiziert ist nicht enthalten). Und alleine das wird schon ein Grund sein, warum es viele spielen werden.


    Inzwischen habe ich mir den Trailer auch nochmal ein zweites mal gegeben (unter anderem weil ich Liveticker hier auf etcg und für paar Friends gemacht habe, sind paar dinge an mir vorbeigegangen), und mir sind ein paar Dinge aufgefallen:

    1. Es wird erwähnt dass das Spiel anders als Link evolution oder Duel Links nicht an Fans des Animes gerichtet ist, sondern gezielt an Spielern des echten Spiels. Das steigert meine Hoffnung dass man eben kein Link Evo 2 erwartet (-> kontinuierliche updates, wobei ich hier denke: wenn du TCG spielst, wird die Karte nicht releast wenn sie im OCG angekündigt wird, sondern wenn sie auch im TCG releast werden)

    2. Wie einige und auch ich gemerkt habe, wird es Pets geben. Außerdem kann man wohl die Spielfelder/Playmats austauschen sowie haben vereinzelte Karten wohl auch rarities (im trailer sind Shaddoll Squamata und Shaddoll Ariel Starlight und/oder Collectors Rare). Die Hoffnung besteht dass das Payment auf diese alleine reduziert wird. Wobei ich theoretisch auch ein "Structure Deck Pay Modell" okay finde. Sprich statt Boxenweise Booster zu öffnen kaufst du eine "Box ala Duel Devastator" und hast damit alle karten einmal. Ergo gehst du dann 3x durch und hast alles was du brauchst. Und wenn ich dafür dann z.b. 120€ zahle tut das zwar immer noch weh, aber es ist denke ich ein faires Prinzip wenn man auf dem weg alles bekommt.


    Am Ende wird es denke ich so aussehen:

    Die Leute die Karten instant nach Announcement testen wollen, spielen weiterhin EdoPro und co. (letzteres ist fun fact der Grund, warum >90% EdoPro spielen) Duelingbook als "Laddering" Game könnte hingegen ganz schnell eingehen, sollte man ein ähnliches Laddering in Master Duel einführen. Im gesamten kann ich mir vorstellen dass es aber neben dem Testing kurz nach Announcement alles auf Master Duel switchen könnte. Selbst wenn es grausames Payment System hätte. Denn ein offizielles Produkt ist da meist einfach besser ansprechender als ein inoffizieller (alleine schon wie schwer es doch für viele ist sowas wie Edopro zu installieren, oder wie häufig Duelingbook Bugs und andere Probleme hat). Und das wird auch die "Win Condition" sein, die Master Duel erfolgreich umsetzen muss. Und so wie die Community drauf ist, wird es das auch schaffen, selbst wenn es in allem nur eine "3-" in Schulnoten bekommen sollte.

  • Zum Punkt mit den Youtubern, die sicher darauf wechseln werden:


    Das sollte wohl ganz eindeutig passieren. Viele werden ja jetzt schon mit etlichen Produkten von Konami versorgt, da werden sicherlich auch einige direkt das Angebot bekommen, das Game kostenlos zu erhalten und einiges an ingame Geld. Von daher wird man von Anfang an viel auf youtube sehen können, wie toll das Spiel sei, im Zweifel von seinem Lieblings-Yugituber.

    Da bekommt man doch gleich mehr "Bock", sich das Spiel auch zu holen...

  • Zum Punkt mit den Youtubern, die sicher darauf wechseln werden:


    Das sollte wohl ganz eindeutig passieren. Viele werden ja jetzt schon mit etlichen Produkten von Konami versorgt, da werden sicherlich auch einige direkt das Angebot bekommen, das Game kostenlos zu erhalten und einiges an ingame Geld. Von daher wird man von Anfang an viel auf youtube sehen können, wie toll das Spiel sei, im Zweifel von seinem Lieblings-Yugituber.

    Da bekommt man doch gleich mehr "Bock", sich das Spiel auch zu holen...

    exakt.

    PS: laut OCG Product Information (siehe hier) wird das Spiel Kostenfrei sein, sich aber durch Micro transactions bezahlen lassen. theoretisch kann sich das Preismodell für den EU/USA-Release verändern, doch eher lernen schweine fliegen als das dies geschieht.