[OCG] Deck Build Pack: Tactical Masters

  • Ich verlagere die Diskussion mal hier hin:

    Leider bist du damit auf dem Holzweg. Der Text ist meines wissens standard bei den Deck Build Packs. Es sagt halt nur aus, dass alle für das deck notwendigen Karten (Stand heute) nur in diesem Deck verfügbar sind, und die Zahl der "random Karten" neben den 3 Themen tendenziell geringer sind, als bspw. bei einem Hauptset. Früher hatten diese Decks mMn. auch genau diesen Charakter gut erfüllen können. mit 1-2 Displays hatte man die mittelmäßigen Decks da drin vollständig (denke da an ritual beast oder Yosenju, und allen davor existenten Themen wie auch die Hidden arsenal themen), was es ideal für einen "Kauf mit anderen Freunden" die interesse an die anderen Themen hatten, gelohnt hatte. Doch spätestens seit Nekroz (also seit 2015) ist das vorbei und es wird geshortprintet was das zeug hält (bei nekroz war es damals ja nur das "beste thema" aus den dreien, inzwischen sind es halt alle 3). Inzwischen bekommt man die Decks ja nur noch halbwegs vollständig, wenn man ein ganzes Case davon kauft (zumindest im TCG, wie es im OCG aussieht, weiß ich nicht. )

  • Deckcreator16 habe verzweifelt nach dem Premium Pack2022 gesucht. Soll das nicht die Tage im Dezember jetzt erscheinen? Dieses Pack ist ja das dann auch wieder nicht :thinking_face: außderdem Thread Alibimäßig aboniert :cowboy_hat_face:

    Große Bestie am Himmelszelt
    höre den Ruf aus der Schattenwelt,
    steig aus der Kugel, ich brauche dich schnell,
    bring mir den Sieg in diesem Duell.
    Überzieh die Wüste mit deinem Glüh´n
    und lasse deinen Zorn auf meinen Feind niedergehen.
    Lasse die Macht frei, die tief in dir steckt
    ich bin derjenige der dich erweckt.
    Erscheine in diesem Schattenduell,
    mit dir zu siegen ist mein Ziel


    Geflügelter Drache des Ra

  • Deckcreator16 habe verzweifelt nach dem Premium Pack2022 gesucht. Soll das nicht die Tage im Dezember jetzt erscheinen? Dieses Pack ist ja das dann auch wieder nicht :thinking_face: außderdem Thread Alibimäßig aboniert :cowboy_hat_face:

    Ist aber im 2. Startpost vom Promokartenthread enthalten:


    Ich denke mal Cyber Drache hat sich dagegen entschieden, einen eigenen Thread zu machen, weil das Premium Pack ja OCG-exclusive ist, und bei uns immer zerschnippelt wird (bin mir gerade nicht 100% sicher aber ich meine dass war das Produkt was geschnippelt wird)

  • Erstes Bildmaterial mit Hinweistexten:



    Bitte Konami. Mach Pendel endlich wieder gut (und möglicst weniger Kombo)...

  • Hört sich alles schon mal interessanter an als bei seinen Vorgängern.

    Rune - Sieht interessant aus, maybe so richtung D/D/D Unterweller verstärkt mit Runen

    Labyrinth of Love - Waifu, sie hat da so flügel und die mütze sehen aus wie hörner, könne so richtung Dragonmaids gehen.

    Valiants - hoffe auf die richtung Dinomist

  • Das Pendel klingt so in Richtung...wenn Monster A auf dem Feld ist, bekommt Monster B ein zusätzlichen Effekt, während Monster C die Monster pusht und Monster D, die anderen Monster schützt...also sowas in der Art,das ist halt nur ein Beispiel, wenn sowas kommen sollte, klingt es schon wieder etwas langweilig.

    Die Labyrint Waifu mit Hörnern, könnte ein Minotaurus darstellen, klingt witzig, aber lässt halt noch nicht schließen, in welche Richtung es geht.

    Rune klingt mir nach ein Spell Thema, was mich echt freuen würde...solange es kein Ausrüstungsthema ist.

  • Deinen glauben hätte ich gerne

  • Orig Source: https://yu-gi-oh.jp/news_detail.php?page=details&id=1208

    Transl. Source: https://ygorganization.com/you…wenjoyesportinyouryugioh/



    Also die 1. Karte hat sich noch echt gut gelesen, doch spätestens nach der 2. war es schon vorbei...

    Ich glaub das einzige worin das Deck die alten Karten übertrumpft ist in der Anzahl an Wörtern je Karte. Literally, damit können sie Endymion konkurrenz machen...


    Und sonst ist nur abzuwarten ob der Reprint von Electrumite herausgenommen wird, oder wir ihn auf 1 bekommen werden.

  • Was ist das, Senet Switch Turbo ? Und warum muss man für Saions Effekt eine Münze werden und für Marquis würfeln, wtf lol.


    Extrem viele Wörter und trotzdem habe ich beim Lesen keine Ahnung was das Deck überhaupt machen will...

  • Das Konzept mit dem Zonen verschieben, dem verschieben von Monster in die Z+F und zurück und dem daraus resultierendem Spielstil finde ich spannend.

    Leider lesen sich die Karten halt nahezu alle einfach furchtbar. Das dem Thema halt komplett eigenen Highscales fehlen (die Extradeck Monster ausgenommen) macht es als Pendel Deck echt schwierig.

    Problematisch ist halt das die kleinen Monster einen immer in Valiant locken wenn man sie aus der Scale beschwört.


    Ich kann mir aber durchaus vorstellen das man evtl in Pendeldecks eine kleine Valiant Engine splashen kann. Die Karten können durchaus gut extenden. Das müssen aber die Pendelspieler unter sich ausmachen ob das lohnt.


    Sofern man dem Thema aber einen generischen Searcher in Form einer Zauberkarte Karte gibt könnte das aber richtig spannend werden. Zumindest als Engine.

  • Ich kann mir aber durchaus vorstellen das man evtl in Pendeldecks eine kleine Valiant Engine splashen kann. Die Karten können durchaus gut extenden. Das müssen aber die Pendelspieler unter sich ausmachen ob das lohnt.


    Sofern man dem Thema aber einen generischen Searcher in Form einer Zauberkarte Karte gibt könnte das aber richtig spannend werden. Zumindest als Engine.

    Das war auch mein letzter Überlebensanker an dem Deck, da die dinger ja mehr oder weniger wie der eine Abyss Actor sind. ABER: nach einigen Sekunden überlegen fällt einem auf, dass diese Restriction auf "Rest of Turn only SS Valiant or Extra Deck Mon" ziemlich hart ist.


    Bedenke:

    1. keine Pendelmonster mehr von der Hand. Du kannst also nur das beschwören, was du direkt auf dein Extra geschmissen hast. Das heißt du musst sie in deiner Scale erstmal zerstören oder direkt vom Deck da hinpacken. Scales die du nicht poppen kannst werden also tote Handkarten.

    2. Dank der aktuellen Master Rule kann man nur 1 bis durchschnittlich ca. 2 Monster vom Extra pendelbeschwören.

    3. Du darfst während des Spielverlaufs keine weiteren Non-valiants mehr als Extender beschwören. Sprich du kannst bspw. Selene beschwören aber keine Nicht-Valiants mit ihr wiederbeleben (was hier ggf. noch okay ist, da einige valiants ja spellcaster sind, aber seht das mal im generischen Fall an).


    Die Karten sind halt so furchtbar designt, die würde ich nichtmal als generische Extender in bspw. einem Nicht-Pendel-Spellcaster Deck oder so spielen. Das ganze ist einfach eine Verschwendung von Kartenartworks (und der letzten Hoffnung von Pendel-Spielern). Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass dies durch eine oder zwei (aka. Support im nächsten Hauptset) Karten kuriert werden kann.


    Das ganze wäre ja okay gewesen, hätte jede oder zumindest jede zweite Karte einen Sucheffekt. Das ist halt das was damals Metalfoes auch groß gemacht hat. oder PePe.

    k.p. Inzwischen fühlt es sich halt auch nur noch so an, das Konami absichtlich Pendel-Liebhaber mobben will. Neue Ritual-Decks bekommen heutzutage direkt 20 Searcher mitgeliefert, neue Pendel-Decks bekommt 1 max. 2? Dabei hat Pendel die gleichen Probleme wie Ritual-Decks: sie sind von wichtigen Puzzle-Teilen abhängig, die sich im Main Deck befinden. Also brauchen sie viele gute Möglichkeiten diese zu ergattern. Und an dem Punkt haben wir gerade mal die Consistency repariert, das Master Rule Debakel braucht halt auch einen Fix (hier von mir aus dann gerne solche Einschränkungen wie hier bei den Valiants-Summons).

  • Deckcreator16 die Restriction auf Valiant greift nur wenn man sie aus der Scale durch den eigenen Effekt beschwört. Gerade da aber einige der Karten erlauben Valiants aus der Z+F zu beschwören kann man die Restriction so umgehen. Das das ganze natürlich nicht auf einem aktuellem Metalevel ist, ist mir definitiv bewusst.

  • Deckcreator16 die Restriction auf Valiant greift nur wenn man sie aus der Scale durch den eigenen Effekt beschwört. Gerade da aber einige der Karten erlauben Valiants aus der Z+F zu beschwören kann man die Restriction so umgehen. Das das ganze natürlich nicht auf einem aktuellem Metalevel ist, ist mir definitiv bewusst.

    Das ist mir bewusst dass sie dann greift. Und das ist der Sargnagel, weshalb das Deck nicht als "Engine" gespielt werden kann, da sich das einfach nicht sinnvoll anwenden lässt. Entweder beschwörst du die valiants früh um deine 2+ Monster für Links zu bekommen und bist anschließend gelockt oder du machst es nicht und verschwendest ressourcen die du direkt hättest besser nutzen können. Jede schon existierende Pendelkarte macht einen besseren Job als die.


    Wie gesagt: die Dinger sind wie dieser ein Abyss Actor nur schlechter. Nur das der Actor inzwischen unbrauchbar ist (da powercreept durch bspw. Endymion), und diese noch obsoleter sind.

  • Ich hab irgendwie so das Gefühl dass man als Pendelspieler einfach nur noch getrollt wird. Es ist fast so als ob Konami absichtlich neue Pendelthemen schlecht designt weil sie so große Angst davor haben dass dann irgendwer wieder einen Weg findet die Mechanik komplett busted zu machen.

    "Ob ein Deck stark ist... Oder ob ein Deck schwach ist... Die halbe Welt meint, diese Frage einfach so beantworten zu können. Aber einen wirklich starken Duellanten erkennt man daran, dass er mit reiner Willenskraft jedes Deck seiner Wahl zum Sieg führen kann."