• ja das stimmt round 2 im kc cup ist einfach nur sinnlos..


    es geht ja nichtmal um gewinnen, sondern vor allem darum sehr viele spiele zu machen...


    runde 1 war aber ok... das war im prinzip wie bei rank duel.


    man war als kog (vergleichbar mit Diamant 1 in MD) auch direkt qualifiziert für runde 2 wenn ich mich richtig erinnere.



    auf jeden fall musste man nicht rank UND kc spielen, sondern konnte parallel aufsteigen.


    UND immerhin waren die gewinne in ordnung vertelt...

    das erste UR traumticket gab es für die quali zu runde 2. und dann nochmal einen guten preis, wenn man in runde 2 ein paar spiele gemacht hat ... alles weitere ist nur ohne Privatleben oder als organisierte Gruppe möglich und grosse Unterschiede gab es dann eh erst bei Top 100

  • zumindest wie gunslinger wäre ja auch noch ganz nett.


    yoc könnte etwas sehr laggy und zeitintensiv werden....

    außerdem macht yoc nur sinn, wenn man die duelle des kommenden gegners ansehen kann (so kann man zumindest ein wenig taktieren mit der deckwahl... als ausgleich zum fehlenden sidedeck).


    und das yoc finale ist ja auch immer best of 3 turnier gewesen


    ohja meinen yoc.qualifier titel hätte ich gerne wieder :timeout:

  • Genau, so ein Event wie Gunslinger wäre unfassbar motivierend. Ich habe es zwar bei YOC nicht für gut empfunden, dass man die Decks der Gegner sehen kann, da die "Reichen" dann einen unfassbaren Vorteil hatten und man mit nur einem Deck niemals die Quali holen konnte, aber bei Master Duel spielt es keine signifikante Rolle, da man sich viel leichter die Decks ergrinden kann. Würde dann den Skill-Gap erhöhen, da man dann mehr Decks spielen können muss.


    Man könnte für die Quali halt filtern, damit die Server nicht zu sehr überlastet sind. Zb ab Rang X kann man teilnehmen oder man braucht X Siege im Modus Y.

    Es ist halt einfach unfassbar schade, dass man nur durch Drittanbieter vernünftige Turniere bekommt und das in einem Spiel, welches eigentlich mit einem eher kompetitiven Anspruch angekündigt wurde. Zumindest gibt es für Turnierspieler oder Leute, die sich gerne in einem KO-Modus messen eigentlich keinen wirklichen Reiz das Spiel zu spielen. Endlos Ränge grinden reicht imo einfach nicht und eine wirkliche Daseinsberechtigung kann ich bei dem Spiel einfach noch nicht erkennen.

  • Erste Informationen zum Duelist Cup sind da, und sie sind wenig hilfreich.


    Man erfährt weder was für Belohnungen es geben wird, noch wie viele Siege nötig sind um einen Level aufzusteigen. Ich habe also nach wie vor keine Ahnung ob sich das für mich überhaupt lohnen würde.


    Unterm Strich muss man für die erste Runde aber wohl nur mehr Gewinnen als Verlieren und sollte damit durch kommen.


    Wer bereits auf Platin ist bekommt die komplette erste Hälfte der Arbeit natürlich gleich mal instant geschenkt. :face_with_rolling_eyes:


    Klingt eigentlich nach einem leicht aufgepimpten, gewöhnlichen. Ranked.


    Runde zwei wird wohl ein reiner Grind werden. Das findet dann wohl ohne mich statt.


    Von eigener Banned-Liste steht auch nichts da. Wird wohl tatsächlich die Standard-Liste werden. Na Prost Mahlzeit.

  • Du da darfst hier aber auch bitte nicht zu viel erwarten. Wie Altaria schon anmerkte wird das hier wohl das Äquivalent zum KC-Cup in Duel Links quasi der Ersatz einer YCS und daher für „Fun-Spieler“ uninteressant da es hier wirklich um kompetetiven Wettkampf geht wo man mit Fundecks kein Land sehen wird.

    Wenn es aber wirklich wie der KC-Cup wird sollten allerdings die Belohnungen recht prall ausfallen. Rein schauen sollte sich also lohnen.

  • Du da darfst hier aber auch bitte nicht zu viel erwarten. Wie Altaria schon anmerkte wird das hier wohl das Äquivalent zum KC-Cup in Duel Links quasi der Ersatz einer YCS und daher für „Fun-Spieler“ uninteressant da es hier wirklich um kompetetiven Wettkampf geht wo man mit Fundecks kein Land sehen wird.

    Wenn es aber wirklich wie der KC-Cup wird sollten allerdings die Belohnungen recht prall ausfallen. Rein schauen sollte sich also lohnen.

    Darum würde ich ja gerne vorher abschätzen können ob sich die Mühe für irgend etwas lohnen würde, aber wenn sie das Wichtigste nicht erwähnen, dann schauen wir halt mal... Gems sind mir nicht sonderlich wichtig, die gibt es immer wieder, Titel auch nicht, einmalige Kosmetics schon eher. Sehr traurig wäre ich aber wohl nicht darüber es auslassen zu können.

  • Der Zeitraum ist so schlecht gewählt, das ist ja fast peinlich.

    Fast peinlich??? 🤣🤣🤣🤣

    Das ist absolut peinlich und unverschämt.


    Man bekommt immer wieder das Gefühl, dass es mehrere getrennte Bereiche bei Konami gibt, die nicht in der Lage sind sich bei der Planung von yugioh abzusprechen.

  • Habe gerade meine ersten paar Runden im Duelist Cup gedreht, und was soll ich sagen:



    Wenn es aber wirklich wie der KC-Cup wird sollten allerdings die Belohnungen recht prall ausfallen.


    Das war dann ja mal sowas von daneben getippt. :grinning_face_with_sweat: (Nichts gegen dich).




    Belohnungsmäßig ist das ganze ein einziger Schuss in den Ofen.


    Grade mal 1900 Gems gibt es für die Rangliste insgesamt zu gewinnen. Das ist weniger als bei allen anderen Events. Da waren es immer 2300.

    Je nach Startlevel werden einem bis zu 700 davon dann gleich noch instant geschenkt.


    Dazu gibt es nochmal 1000 Gems für Missionen, eventuell auch mehr, falls später wieder Missionen nachgeschoben werden sollten. Das ist nett, aber man muss nicht auf Expertenniveau duellieren können um sie abzuräumen, dafür kann man eigentlich auch ständig verlieren, Hauptsache man spielt, aktiviert Karten und greift ab un zu mal an.


    Dann gibt es insgesamt noch insgesamt 10 Belohnungstickets zu gewinnen, deren Inhalt so schlecht ist, das man eigentlich auch die üblichen Legacy-Tickets hätte hernehmen können.


    Das einzige exklusive für Runde 1 sind ein paar Kartenhüllen. Die gibts aber auch schon auf Level 5 und sogar ich habe sie gleich zum Start geschenkt bekommen.


    Nicht mal einen Titel bekommt man für das bestehen der ersten Runde.


    Insgesamt also lausigere Belohnungen als bei allen anderen Events.




    Den Gipfel bildet aber Stufe 2: Je nach Abschlussrang gibt es einen unterschiedlichen Titel und ein Symbolbildchen in Bronze, Silber oder Gold. Dazu noch 5 bis 20 von den popeligen Belohnungspacks. Im Ernst. Das einzige was die zehn Bestplatzierten mehr bekommen als die nächsten 90 sind 5 mehr von diesen Looserpacks.


    Ansonsten nichts. gar nichts.

    Nicht mal das exklusive Spielfeld auf dem der Cup scheinbar ausgetragen wird kann man bekommen. Dafür hätte ich mich vielleicht noch ein bisschen angestrengt.

    Kein exklusiver Begleiter, kein Hintergrundbild, keine alternativen Artworks, auf die so viele gehofft haben, keine speziellen Karten oder auch nur ein paar Craftpoints. Es gibt noch nicht einmal Gems für Runde zwei.


    Also: Wer meint das er sich die Mühe wegen eines Titels, eines Symbolbilchens und ca. 1500 Gems machen muds, der soll mal ruhig auf Competitive machen. Die Beschreibungen der Symbole und Titel habe ich mal als Andenken fotografiert, alles andere kann ich auch so bekommen. Ich gehe da jetzt mit meinen Oldschool-Standarddeck rein um die Missionen zu farmen, sollte ich dabei noch irgendwie aufleveln wird das als Bonus nebenbei mitgenommen. Alles andere ist die Mühe bei weitem nicht wert.

    Ich habe ja mittlerweile gelernt bei dem Spiel nicht allzu viel zu erwarten, aber schlechtere Belohnung als beim Standard-Event haben selbst das noch unterboten.


    Ach so, ob ich auch noch etwas gutes über das Event zu sagen habe? Ja, der Startbildschirm glitzert echt schön. Das war's dann aber auch. :D

  • Hm. Nachdem gestern das Update war, wurden die kommenden Loaner Decks gespoilert. Und entgegen meiner Vermutung könnte das Wasser/Link-Event ggf. doch nochmal nach hinten gelegt werden. Zumindest sind die Loaner Decks wiefolgt:

    Odd-Eyes

    Ghostrick

    Swordsoul


    Alle drei Themen bekommen im Selection Pack The Newborn Dragon Support, weshalb man vermutlich ein anderes Event vorzieht. Aber bisher sehe ich noch keine Parallele, was das sein könnte. Auf dem ersten Blick dachte ich an Dark-Attribute, aber da hätte Swordsoul dann nichts zu lachen. Und auch der Rest gibt keine wirklich guten Infos über das entsprechende Event.

  • Ggfs darf man nur eine Extradeck Mechanik nutzen.

    Würde zumindest zu den Decks passen.

    XYZ Ghost Trick, Swordsoul Synchro und Odd-Eyes Pendel :/

    Passt zumindest zur hälfte.

    Denn Odd-Eyes hat als Fokus auch XYZ-Monster bekommen. Wobei Pendel ja keine Extra Deck Mechanik ist, und deine annahme sinn machen würde.


    Aber auch dann frag ich mich warum wir so ein Mischmasch-Event vorziehen, bevor wir Link-Only bringen. Gut, release-technisch (zumindest TCG, bei OCG müsste ich es nachschlagen) käme der Dimension Force Krams noch vor dem Duelist Pack Krams, aber sonst halt nicht.


    Mir macht das halt irgendwo sorge. Weil bei einem mischmasch-Event sehe ich kaum/keine Hits für Floo/Eldlich-Decks. Und zweimal in Folge einen "Duelist-Cup" fänd ich konzeptionell auch etwas komisch. Selbst wenn das zweite nur ein Abklatsch des Duelist Cups wäre.

  • Auf dem ersten Blick dachte ich an Dark-Attribute, aber da hätte Swordsoul dann nichts zu lachen.

    Die Attribut- Und Typenevents werden ganz sicher nicht nur für jeweils ein Attribut/einen Typ gelten. Wir kennen ja schon die Titelbildschirme für die beiden Events und da sind alle Typen/Attribute abgebildet.


    https://www.masterduelmeta.com…news/may-2022/news-update


    Das heißt man kann da sicher alle spielen aber, es darf halt innerhalb des Decks nur jeweils Karten von dem einem Typ/Attribut geben. Also 100% wird es kein Dark Attribute-Only Event geben.

  • Stimmt, das hatte ich nicht mehr so detailliert in Erinnerung. Aber auch dann passt das Pattern nicht:

    Odd-Eyes sind alles Drachen, aber nicht alle sind Dark (auch wenn der Fokus scheinbar auf die XYZ liegt, die dark sind). Und wenn die Magicians drin sind (hat sich so im Text gelesen), sind sie auch nicht nur vom Typ Drache.


    Ghostrick spielt viele verschiedene Typen aber einheitlich Dark.


    Swordsoul spielt einheitlich Wyrms, aber halt keine einheitliche Eigenschaft.


    ein Typ- oder ein Eigenschaften-Event würde also nicht passen. Und beides Zusammen wird es scheinbar auch nicht geben, da es ja getrennte Events dafür gibt. Und auch bei den sonst bisher bekannten Events könnte ich das ganze nicht drauf mappen. Die einzige Möglichkeit wäre diese, dass wir hier vor Loaner Decks sprechen die aus verschiedenen Events stammen. Aber dann würde das wieder mit dem Pack nicht passen...


    Also keine Ahnung. Bin hier überfordert. Müssen wir wohl abwarten und Tee trinken.

  • Für alle die es noch nicht mitbekommen haben, mit dem Update heute kamen neue Leaks, u.a. das Event-Banner und es ist:


    Einfach nur ein Synchro+XYZ Event. Also die beiden Events die wir schon hatten zusammengeworfen. Und ja, man kann beides in einem Deck spielen, es ist nicht entweder oder


    Schon irgendwie enttäuschend XD