[OCG] Duelist Nexus​

  • Grundsätzlich ist hier wieder alles auf 0 gesetzt, da wir uns nicht mehr im 11. Block sondern im 12. Block befinden.


    Im Block 10 und vorher hat man sich halt auf den Anime fokussiert. Seit dem 11. hat man sich jeweils immer ein original anime als cover theme genommen und dann ein Set draus gebastelt. Gerade dieses set definiert ob man im 12. block wie im 11. weitermachen wird (womit es dann wohl auch weitaus mehr blöcke wie den 11. geben wird) oder ob man wieder alles durch den Fleischwolf drehen wird und sich was anderes einfallen lassen wird.

  • Nexus hört sich schon ein wenig nach 5D´s an

    maybe is nun der Rotdrache dran der, nach dem Feendrachen, noch sein upgrade braucht.

    Bei stardust war es der Majestätische, das könnte hier auch passieren.

    Der hat ja ansonsten schon genug versionen XD

  • Cu Chulainn

    Täte auch ne neue Mechanik begrüßen. Am besten Handtraps vom Extra Deck die man nur im gegnerischen Zug benutzen kann. Glaube aber den meisten ist es jetzt schon zu viel.

  • Die sollen mal die ganzen mechaniken erstmal ballancen, pendel kann man noch mit vers. scales machen, ritual pendelmonster wären cool.

    dann mal guten ersatz für die op karten bringen die alle auf der liste sind wie Anaconda, Halq und Co.

    Guten support für unsere alten Decks und das T1 format fixen ohne alles bannen zu müssen.

    Und die Liste generell mal bearbeiten, einiges kann da wirklich mal runter mit nur einem kleinen errata wie ein HOPT oder OPD

    (bsp. Gofu, dem seine token dürfen für alles genutzt werden ausser synchro, in einem synchro deck echt dumm)

  • Am besten Handtraps vom Extra Deck die man nur im gegnerischen Zug benutzen kann. Glaube aber den meisten ist es jetzt schon zu viel.

    Handtraps vom Extradeck... Ich hoffe das so was nie kommen wird.

    Wenn ich an Handtraps wie Aschenblüte oder Maxx C denke... die sind schon nervig wenn man sie im normalen Spiel abbekommt. Aber immerhin muß der Gegner sie auf der Hand haben. Wenn ich mir aber jetzt vorstelle der Gegner hast die quasie immer im Extradeck zur Verfügung.... Ach du heiliges Lieschen... Ganz schlechte Idee.


    Derjenige der anfängt müsste mit seinen 5 Handkarten gegen 20 Karten seines Kontrahenten spielen... Ich kann mir nicht vorstellen wie das das Spiel bereichern soll.

  • Die sollen mal die ganzen mechaniken erstmal ballancen, pendel kann man noch mit vers. scales machen, ritual pendelmonster wären cool.

    Odd-eyes pendulumgraph dragon existiert bereits :thumbsup:

    und das ist mmn ein perfektes beispiel für alle zukünftigen ritual pendelmonster. wenn das monster gependelt werden kann, wird man mit sicherheit nicht bricks in form von pendelzauberkarten spielen. außer natürlich der extra effekt den man bekommt, wenn man ihn ritualbeschwört ist so krass, dass es das wert ist. dieser effekt müsste aber so krass sein, dass das monster OP wird und dann wieder viele nach einem ban schreien. wir haben gesehen was passiert, wenn konami "schlechte" mechaniken fixed. sie haben es mehrmals mit der guten alten normal-/tributbeschwörung versucht und JEDES MAL haben sich sehr große teile der spielerschaft geärgert :loudly_crying_face:

    dann lieber eine neue master rule, die das spiel etwas verlangsamt. was ich aber sehr bezweifle

    Toadally Awesome Treatoad -- World Chalice Stargrail -- Spright Splight -- Halqifibrax Needlefiber

    Zitat

    Spunky schrieb:
    In einem Jahr werden wir dann 8000 ATK Monster für 500 LP beschwören können, die gegen gegnerische Karteneffekte komplett immun sind und bei Kampfschaden noch 5 Karten ziehen lassen

  • Aber wenn durch eine neue Master Rule das Spiel irgendwie verlangsamt werden würde, wäre das doch nur eine Momentaufnahme oder?

    Der Powercreep wird niemals aufhören können, das allein sorgt ja dafür, dass TCGs sich länger als drei Jahre halten können - selbst durch eine Rotation wird das nicht verhindert, vergleiche die neuen Pokemon-Karten mit denen aus dem Base Set.


    Also würde man z.B. irgendwie dafür sorgen, dass man per Regel nicht mehr so viel oder so einfach spezialbeschwören kann, würden einfach die neuen Monster, die man eben so beschwören kann, noch viel stärker werden als alles, was wir bisher kennen.


    Keine Ahnung, wie das Spiel grundsätzlich verlangsamt werden könnte, ohne es uninteressant zu machen für viele Spieler.

  • Wieso sind wir denn schon wieder beim Thema neue Mechanik?

    wir hatten erst vor 1 Woche und 2 Tagen die Jump Festa gehabt. Den HEILIGEN GRAL für sowas wie YGO und co. Wenn es sowas gegeben hätte, hätte man es dort angekündigt. Da dies nicht passiert ist, bleiben wir bei unserem aktuellen Mechanik-Baum.


    Anders schaut es aber mMn. bei den Punkten von C-O-N-A-N aus: man kann die bestehenden Mechaniken noch ergänzen. Ich find es immer noch traurig wie wir XYZ und Synchro literally an ihr logisches Maximum gebracht haben, während wir in Link gerade erst den ersten Link 4 mit 1+ Summon Bedingung bzw. bei Pendel seit Jahren keine Innovation mehr erlebt haben. Selbst Fusion kann man sagen, ist inzwischen relativ intuitiv geworden, auch wenn diese wenig auffallen (neben generic Fusion und Contact Fusion haben wir ja schon "Fusion als Discard" und "Fusion als Destruction"), doch gerade bei Pendel und Link erwarte ich endlich mal mehr Features. Aber gut, wenn ich mir den letzten Pendel-Support so anschaue hasst Konami Pendel immer noch und Link gibt man 1 Feauture pro Jahrzehnt...

  • Aber gut, wenn ich mir den letzten Pendel-Support so anschaue hasst Konami Pendel immer noch und Link gibt man 1 Feauture pro Jahrzehnt...

    Link monster gibt es seit gerade einmal 5 jahren. und bei pendel hat man leider inzwischen ein bisschen eine sackgasse erreicht, weil die besten karten (bzw die mit den besten synergien) als pendelhaufen gespielt werden und alles was nicht der zentralisierten "pendulum" strategie weiterhilft, wird links liegen gelassen. leider wird pendel weniger als mechanik, sondern mehr als themendeck gesehen.

    jahre von unüberlegtem kartendesign haben dazu geführt und es lässt sich wohl auch nicht mehr wieder ändern. decks wie igknight, amorphage, solfachord oder zefra kriegen nunmal kaum aufmerksamkeit.

    Toadally Awesome Treatoad -- World Chalice Stargrail -- Spright Splight -- Halqifibrax Needlefiber

    Zitat

    Spunky schrieb:
    In einem Jahr werden wir dann 8000 ATK Monster für 500 LP beschwören können, die gegen gegnerische Karteneffekte komplett immun sind und bei Kampfschaden noch 5 Karten ziehen lassen

  • Das ist aber mMn. der Punkt: man kann Pendel-Themendecks auf ihre Themendecks beschränken und entsprechend dann auch mit guten Support füttern.


    Denn wenn man damit argumentiert, dass man dies nicht machen könne, dann hätte man auch nie den Schritt ca. 2007/2008 akzeptieren können, wo man weg von generischen Haufen zu modernen Themendecks gegangen ist. Wieso sollte etwas nicht möglich sein, was man vor Jahren für ALLE Decks umgesetzt hat heute für eine Untermenge an Themendecks durchsetzen? Denn mit themendeck-Fokus kann man auch gerne "Busted Effects" dazu formulieren solange die Restrictions gut umgesetzt sind.

  • klar ist es theoretisch möglich aber

    1. waren pepe und endymion ziemlich verhasst wenn ich mich recht erinnere, weswegen ich nicht sicher bin, wie gut neue krasse odd-eyes/magier/performapal/dracoslayer karten ankommen werden.

    2. bisschen schwer zu designen. ich würde mir komplett neue, spielstarke strategien für dinomist, zefra, igknight, metalfose oder amorphage wünschen, die gut genug sind um das jeweilige deck auch rein zu spielen, statt als engine im pendulum haufen. nur die balance zwischen nicht zu generisch und unspielbar restrictive ist eine, mit der konami immer wieder zu kämpfen hatte. zeus oder apollousa für jedermann sind einfach zu starke argumente.

    Toadally Awesome Treatoad -- World Chalice Stargrail -- Spright Splight -- Halqifibrax Needlefiber

    Zitat

    Spunky schrieb:
    In einem Jahr werden wir dann 8000 ATK Monster für 500 LP beschwören können, die gegen gegnerische Karteneffekte komplett immun sind und bei Kampfschaden noch 5 Karten ziehen lassen

  • More sparkle sparkle!


    DUELIST NEXUS

    Release Date: April 22nd, 2023

    Product Contents:

    5 Cards per Pack (176 Yen)

    30 Packs per Box


    ■ The first core booster of Yu-Gi-Oh! Official Card Game for fiscal year 2023!

    ■ The current “Prismatic Secret Rare” will be replaced with the “Quarter Century Secret Rare” in honor of the 25th Anniversary of the Yu-Gi-Oh! Official Card Game!

    ■ And! Even more Ultra Rare and Super Rare cards will be added!

    ■ New cards that supercharge past popular themes, while also including new powerful themes, making it a product that meets a wide range of consumer needs.


    ■ Product Specifications

    ◇ 5 Cards per Pack

    ◇ 80 Different Cards

    (9 Ultra Rares; 11 Super Rares; 19 Rares; 41 Commons)

    ★ Ultra Rares also come in Ultimate Rare foil.

    ★ Super & Ultra Rares come in Secret Rare & Quarter Century Secret Rare foil.

    ★ 1 card in the Set is a Holographic Rare

  • Bin echt gespannt welches Thema als Nächstes Support bekommt. Habe auch den Verdacht, dass hier irgendein weiteres Synchrothema in Angriff genommen wird, aber kann mich dazu auch irren.