Beiträge von xXEnthronedXx


    So habe mir die Tipps mal angesehen und ein bisschen mit der Deckliste gearbeitet und ein paar Saceh abgeändert


    So habe Ich 1x Called by the Grave und 1x Upstart gegen Reasoning für den Hofftl. guten Mill :D und Metallfoes Fusion als Recyclebare Drawengin hinzugefügt.


    Im Extra habe Ich einen Borrelsword gegen eine weiter Shisuku getauscht da der Search doch des öfteren besser gewesen wäre


    und im Side hab Ich 1x Shared Ride und nen Storm Duster gegen 2x Lavagolems getauscht da Ich gegen Extra Links bzw Bossmonster keine Outs hatte und zum andren (in meinem Kopf ^^ )man den Gegner mit Gozen und Golem gut stunnen könnte für 1-2 Rund evtl. ^^


    Werde das Deck so Donnerstag mal Testen und schreibe dann meine Erfahrungen rein.

    Hallo liebe/r Thread Leser/in


    Ich hab heute nach langer Zeit wieder mal Infernoids ausgepackt weil mir die Spielmechanik des Deck im Grunde gefällt, würde Ich die Schrotttierchen + der Maid auch gerne für ein Tunier bei uns am 29.09 spielen.


    Die Strategie des Decks ist wohl schnell erklärt: Mit Handtraps, Devyaty und Onuncu dem Gegner beim Feldaufbau stören mit den Sky Striker Karten das Feld des Gegner etwas Dezimieren und ggf. etwas + machen
    und mit den Infernoids auch das Feld etwas aufräumen und Schaden machen.


    Heute bei unseren Lokals wurde Ich mit dem momentanen Build 5.




    Mein momentaner Build






    Das Deck würde grob wohl in 3 Teilbereich unterteilt werden




    Erfahrungsbericht Locals:

    Im Grunde hat mir das Deck dafür des es halt ein "Brick" Haufen ist sehr gut Gefallen die 3 Teile haben sich meist sehr gut untereinander ergänzt die 3. Drohen fehlte mir auch meist nicht wirklich.
    Ich konnte des Öfteren dem Gegner gut dazwischen funken bzw. das Feld des Gegner wieder gut dezimieren.


    Was mich Gestört hat war zum einen das mir einfach die Draw Power und/oder die Konstanz fehlt was bei 3-4 Spielen echt zum Top Deck Akt wurde welchen Ich gerne iwi vorbeugen oder vermeiden möchte ^^'
    Desweiteren muss Ich das Extra nochmal überarbeiten da mir einfach Gefühlt bei jedem 2. Spiel das Extra Deck keine guten Optionen gaben die 4er Links sah Ich heute kein einziges mal.


    Side Deck muss Natürlich auch noch überarbeitet werden. Aber viele Karten davon sah Ich auch nicht. eigh. nur 2x Gozen 1x Shared und 2x Twin




    Deckbau Ideen:


    Beim Deckbau dachte Ich auch an Karten wie


    Card Trooper aber deine Normal wäre wohl für Dekatron immer die Bessere wahl das gleiche kann Ich über Feuerkönig Avatar Arvata sagen.



    Topf der Begierenden bin Ich noch nie so der Fan von gewesen Ich weiß das er Gut ist aber bei den Vielen 1-Offs war er mir zu gefährlich.


    Into the Void hätte man in der EP das Problem das man die Handtrap und ggf das Ziel für Void Feast abwerfen muss.



    Auch war Diablo eine Überlegung aber ob er nicht eher ein Brick als eine Bereicherung ist...



    Laire wollte Ich nicht spielen da mir die Striker Enging mehr Flexibilität gibt (kann auch nur Einbildung sein :huh: )



    Ich dachte auch schon an einen Mini Invoked Engin da mir die im Lair Invoked Build doch sehr gut gefiel und mit Ash und Gamma hat man die 2 wichtigsten Monster auch im Deck was aber wohl auch wieder zu Bricky werden würde.



    Sündenbock wäre wohl auch ne Idee weiß aber nicht was Ich von der Idee halten soll.




    Ja das wars schon im Groben Für SINNVOLLE Tipps, Ideen und Anregungen sage Ich jetzt schon mal :thx:


    PS. Wusse nicht ob Ich das Hier Posten darf oder ob das in den Noid Thread sollte :/

    Hallo, also Ich würde empfehlen Dinos einfach auf Link umzubauen da diese von sich aus immer noch Stark sind und auch die ein oder anderen Meta Deck (also die besten Decks im Moment) ab und zu besiegen können. Zudem kennt Ihr Sohn ja bereits die Effekte sowie Spielmechanik des Dinsaurier Themas. Wenn es aber doch ein Link Deck sein soll würde Ich Crusadia oder Weltkelch empfehlen. Letzteres setzt allerdings ein wenig Einarbeitungszeit vorraus da es doch etwas komplexer gespielt werden kann.
    Auf Wunsch kann Ich auch gerne Decklisten nachreichen.

    also wieso noch Geld für Marketing raus werfen.

    Naja was heißt Geld für Marketing raus werfen es würd ja schon reichen wenn Sie´s auf dem FB Acc machen das sind vmtl. nicht mal 10min. aufwand für maximalen Erfolg. aber im Grunde hast du recht es ist bis jetzt noch nicht klar ob die Promos oder die Sonstigen Karten die enthalten sind den Kauf wert sind....leider aber vmtl. nicht & die meisten Metaspieler habe die Karten ja eh schon und warten eher auf eine Liste die hoffentlich zügig nach den Tins kommt.

    Das macht mich jetzt richtig angry.

    Mich auch generell dieses geposte im Sinne von Wir haben zwar die Tins oder die Packs aber wir lassen euch noch zappel... Ist das um mehr Follower zu generieren oder gibt Konami ne Zeit vor wann man die Leaks zeigen darf ? Jedenfall entweder zeig Ich dann gleich was von den KArten oder lass es bis Ich es zeigen darf....


    Aber zurück zum Thema Ich glaub das ein UR Print von Neos und Stardust Dragon oder Junk Synchron drinn sein könnten da Konami ja gern die Ace Monster für so Themen bezogene Sache verwendet.

    Ich entschuldige mich schon mal hier einfach so in euere Diskussion reinzugrätschen aber Ich hätte eine (wichtige) Frage.


    Da Ich mir für das Übergangsformat und bis die neue Meta (nach der Liste hofftl.) definiert ist gerne Invoked Sky Striker aufbaune würde (wie gefühlt jeder 2.) und Ich darin gerne einen Tokengeneriere haben möchte, mir aber uneining bin was besser ist, frag Ich mal euch da Schwarmintelligenz immer besser ist :D


    Würdet Ihr eher auf Skyblaster setzen oder die Böcke bevorzugen ?

    Bedenkt auch das es möglich ist, wie im letztem Jahr, das eine Promo auch in beiden Tins die selbe sein könnte. Wie Proxy und Topf.

    Ich denke auch das es wieder so kommen könnte. Möglicherweiße kommt ja wieder ein Import (Security Dragon ?) dann eine generic Karte die noch keinen Re-Print hat ODER halt Foolish Burial Goods 8) und dann wieder 1 Karte speziell für die Tin. Wobei mir Solid Soldier und Lefty & Righty schon ganz recht wären

    So, hab jetzt alles ganz brav durchgelesen und möchte mich nun auch geren zu Wort melden.


    1) Als welche Art Spieler würdet ihr euch bezeichnen ? Oder würdet ihr euch gar nicht als Spieler bezeichnen, sondern als Sammler ?


    Früher, also als Yu-Gi-Oh bei uns populär wurde bis 2010/11 Casual (aber Hart) und Spaßspieler damals wurde noch auf´m Schulhof oder Zuhause mit eigenen Regeln gespielt, dann nach 6 Jahren Pause also ab 2017 Meta/Competitiv.


    2) Wie sucht ihr euch euer Wunschdeck aus ? Muss es ,,das beste Deck sein", oder stehen für euch Preis/Spielstil im Vordergrund ? Oder vielleicht etwas komplett anderes ?


    Also "das beste Deck" muss es nicht sein sollte aber Metarelevant sein. Welches Deck es wird hängt vom Spielstil ab welcher mir mehr zusagt und Spaß macht.

    3) Ihr habt euch für ein Deck entschieden, was macht ihr dann ? Welche Wege und Mittel nutzt ihr, um euer Deck in Real Life zusammenzubekommen ? Welches (finanziellen)Limits habt ihr für euer geplantes Deck ? Oder besitzt ihr sogar gar keine Decks und leiht euch nur Karten für Großturniere aus ?


    Nach der Deckwahl wird der Core auf Market gekauft. Geld ist eigentlich Nebensache wobei Ich auch Preise vergleich und nicht immer sofort Karten in Highest Rarity kaufe oder Pre-Release. Staples werden wenn gebraucht vmtl. erst in Low Rarity gekauft und nach und nach durch High Rares ausgetauscht. Die andren Karten wenn nicht selber vorhaned werden aus dem Teampool genommen. Wenn sie die Testphase überstehen auch in Market gekauft.


    4) Unter welchen Umständen bzw. wann würdet ihr Decks abgeben/verkaufen ?


    Wenn mir der Decktyp bzw. das Thema nicht gefällt wird der Core verkauft. Generell eher kein Verkauf da es immer mal wieder Support (oder einen Änderung des EoM) geben kann der ein Deck wieder gut Pushen könnte...


    5) Welche Decks besitzt ihr momentan, und wieso ?


    Ein spielbares Deck hab Ich momentan nicht. Nur


    Deckcores:


    • True Draco/King
    • Kozmo
    • Sky Striker
    • Gouki
    • Invoked
    • Paleo Frogs
    • Metallfose
    • Infernoid
    • Dinos
    • Mekk Ritter
    • Danger!
    • Metaphysisch
    • Crusadia
    • Lichtverpflichtet
    • Magische Musketiere


    6) Welches Deck mögt ihr am meisten, und wieso ?


    Also meine Favourits of all Time sind wohl True Draco und Kozmo und als Engin Invoked



    True Draco: War mein erstes Deck nach meiner Pause und spiele Ich bis heute in den Off-Season Formaten noch gerne auch wenn es ein A... Deck ist.



    Kozmo: Ich finde die Mechanik ganz cool (und die Artworks MÖGLICHERWEISE auch) zudem kann man hier wie bei Draco auch schön auf Anti-Meta bauen nur ist das Deck wegen der End of Match Änderung nicht mehr wirklich Lohnenswert im competitiv Bereich.




    7) Welche Decks wollt ihr euch in Zukunft anschaffen, und wieso


    Also Nebenprojekt würde mich Yang Zing schon lange reitzen....



    Sonnst liegt es an der Meta was als nächstes gekauft wird