Top 10 BODE - Die interessantesten Karten aus Burst of Destiny

Platz 10: Dark Swordsouls

SwordsoulBlackout-BODE-JP-R.png


Es ist schon fast eine Tradition: Der Icarus-AngriffIcarus-AngriffFalle * NormalBiete 1 Geflügeltes Ungeheuer-Monster als Tribut an und wähle dann 2 Karten auf dem Spielfeld; zerstöre sie.
-Verschnitt auf Platz 10. Da war zunächst E.M.S.E.M.S.Falle * NormalBiete 1 Maschine-Monster als Tribut an und wähle dann für jede 1000 Grund-ATK des als Tribut angebotenen Monsters 1 Karte auf dem Spielfeld; zerstöre die Karten.
in Blazing Vortex und dann Entbehrlicher DaiEntbehrlicher DaiFalle * NormalBiete 1 Krieger-Monster als Tribut an und wähle dann 1 Karte auf dem Spielfeld; zerstöre sie und falls du dies tust, ziehe 1 Karte.
in Lightning Overdrive. Und welcher Typ ist diesmal der glückliche? Es sind die Wyrms! Konamis Ausrede, noch mehr Drachen kreieren zu können, um dann noch mehr Drachen zu kreieren, die trotzdem alle dem klassischen Drachen-Typ angehören. Die klassischen Drachen haben ihren Verschnitt Wachdrachen-KatastropheWachdrachen-KatastropheFalle * NormalBiete 1 Drache-Monster als Tribut an und wähle dann 2 Karten auf dem Spielfeld; zerstöre sie. Du kannst nur 1 „Wachdrachen-Katastrophe“ pro Spielzug aktivieren.
bereits in Savage Strike bekommen, da ist es doch mal an der Zeit, dass die armen, kleinen Wyrmer auch mal was bekommen.

Ohnmacht der SchwertseeleOhnmacht der SchwertseeleFalle * NormalWähle 1 Wyrm-Monster, das du kontrollierst, und 2 Karten, die dein Gegner kontrolliert; zerstöre sie. Falls diese Karte verbannt wird: Du kannst 1 „Schwertseele-Spielmarke“ (Wyrm/Empfänger/WASSER/Stufe 4/ATK 0/DEF 0) als Spezialbeschwörung beschwören. Solange die Spielmarke in der Monsterzone liegt, kann der Spieler, der sie beschworen hat, keine Monster als Spezialbeschwörung vom Extra Deck beschwören, außer Synchromonstern. Du kannst jeden Effekt von „Ohnmacht der Schwertseele“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
heißt das Ganze und besitzt den Effekt, ein Wyrm-Monster auf dem eigenen Feld sowie zwei Karten des Gegners zu zerstören. Besonders praktisch, da sich dadurch die Effekte von gefühlt der Hälfte aller Ziele triggern lassen, also sämtlicher True King und Yang Zing-Monster. Beide Decks basieren komplett darauf, ihre eigenen Monster durch Karteneffekte zu zerstören, also ist Ohnmacht der SchwertseeleOhnmacht der SchwertseeleFalle * NormalWähle 1 Wyrm-Monster, das du kontrollierst, und 2 Karten, die dein Gegner kontrolliert; zerstöre sie. Falls diese Karte verbannt wird: Du kannst 1 „Schwertseele-Spielmarke“ (Wyrm/Empfänger/WASSER/Stufe 4/ATK 0/DEF 0) als Spezialbeschwörung beschwören. Solange die Spielmarke in der Monsterzone liegt, kann der Spieler, der sie beschworen hat, keine Monster als Spezialbeschwörung vom Extra Deck beschwören, außer Synchromonstern. Du kannst jeden Effekt von „Ohnmacht der Schwertseele“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
überaus gern gesehener Support. Zumindest, sollten die Yang Zings ihr Timing dabei nicht verpassen. Ich glaube allerdings, dass dies nicht der Fall sein sollte, oder besser: Ich hoffe es. Und falls doch, dann wird mich das einmal mehr in der Überzeugung bestärken, dass Konami sich die Regel mit dem Timing verpassen gehörig in eine sehr intime Körperstelle schieben kann.


Die Falle gehört technisch gesehen übrigens zum neuen Schwertseelen-Deck, das ebenfalls aus Wyrms besteht, über das ich an dieser Stelle aber nicht weiter sprechen möchte, da es „vielleicht“ noch eine andere Platzierung im Ranking bekommt. Dieser Zugehörigkeit ist wohl auch der zweite Effekt verschuldet, mit dem man eine Stufe-4-Tuner-Spielmarke bekommt, sollte die Karte verbannt werden. Aber auch das kann außerhalb des Themas durchaus nützlich sich, zum Beispiel falls der Gegner Maskierter Held Dark LawMaskierter HELD Dunkles GesetzLevel 6 / ATK: 2400 / DEF: 1800Finsternis * Krieger * Effekt * FusionMuss mit „Maskenwechsel“ als Spezialbeschwörung beschworen werden. Jede Karte, die auf den Friedhof deines Gegners gelegt wird, wird stattdessen verbannt. Einmal pro Spielzug, falls dein Gegner seiner Hand eine oder mehr Karten von seinem Deck hinzufügt (außer während der Draw Phase oder des Damage Steps): Du kannst 1 zufällige Karte von der Hand deines Gegners verbannen.
kontrolliert oder die verdeckte Falle mit KosmoszyklonKosmoszyklonZauber * SchnellZahle 1000 LP und wähle dann 1 Zauber/Falle auf dem Spielfeld; verbanne ihn oder sie.
schießt. Wenn das so weiter geht, gibt es bald eine derartige Fallenkarte für jeden Monstertyp und ganz ehrlich: Ich würde mich nicht darüber beschweren.



Platz 9: Champion der Herzen

PenguinSquire-BODE-JP-R.png


Noch mehr Pinguin-Support! Die possierlichen Vögelchen gehören wohl zu den Kartenserien, bei denen ich am wenigsten damit gerechnet habe, das noch was kommt, aber ich will mich nicht beschweren. Und PinguinknappePinguinknappeLevel 5 / ATK: 1800 / DEF: 600Wasser * Aqua * Effekt * EmpfängerKann nicht als Synchromaterial verwendet werden, außer für die Synchrobeschwörung eines WASSER Monsters. Falls ein Monster auf deine Spielfeldseite gesetzt wird (außer während des Damage Steps): Du kannst diese Karte als Spezialbeschwörung von deiner Hand beschwören, dann kannst du ihre Stufe um 1 oder 2 verringern. Du kannst 1 Monster in verdeckter Verteidigungsposition wählen, das du kontrollierst; ändere es in die offene Verteidigungsposition und falls du dies tust, werden seine Effekte annulliert, es sei denn, es ist ein „Pinguin“-Monster. Du kannst jeden Effekt von „Pinguinknappe“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
(vorläufiger Name aus dem OCG war Penguin Champion, falls ihr euch über den Titel des Abschnitts wundert) ist die bislang wahrscheinlich beste Supportkarte.


Wird ein Monster auf deine Spielfeldseite gesetzt (ja, Kinder, man kann Monster setzen. Und ja Kinder, ich mache diesen Witz immer noch) kann man den Stufe-5-Empfänger von der Hand als Spezialbeschwörung beschwören und außerdem, damit auch ja das richtige Synchromonster beschworen werden kann, seine Stufe um bis zu 2 reduzieren. Außerdem hat er einen Effekt, mit dem er ein verdecktes Monster aufdecken kann, wobei allerdings dessen Effekt annulliert wird. Das gilt natürlich nicht für Pinguin-Monster, sodass man ohne weiteres den Effekt von PinguinsoldatPinguinsoldatLevel 2 / ATK: 750 / DEF: 500Wasser * Aqua * EffektFLIPP: Du kannst bis zu 2 Monster auf dem Spielfeld wählen; gib die gewählten Ziele auf die Hand zurück.
benutzen kann, um zwei Karten des Gegners zu bouncen. Anschließend stehen Soldat und Knappe dann für verschiedene Extra-Deck-Plays bereit. Soll es ein Synchromonster sein, muss man sich dabei allerdings auf Wasser-Monster beschränken, was aber nicht weiter schlimm sein sollte. Schließen stehen mit Weißer AurawalWeißer AurawalLevel 8 / ATK: 2800 / DEF: 2000Wasser * Fisch * Effekt * Synchro1 WASSER Empfänger + 1+ WASSER Nicht-Empfänger-Monster
Wenn diese Karte als Synchrobeschwörung beschworen wird: Du kannst alle Monster deines Gegners in Angriffsposition zerstören. Diese Karte kann während jeder Battle Phase bis zu 2 Angriffe gegen Monster durchführen. Falls diese Karte ein Monster in Verteidigungsposition angreift, füge durchschlagenden Kampfschaden zu. Falls diese Karte, die du kontrollierst, durch eine Karte deines Gegners (durch Kampf oder einen Karteneffekt) zerstört und auf deinen Friedhof gelegt wird: Du kannst 1 anderes WASSER Monster von deinem Friedhof verbannen; beschwöre diese Karte als Spezialbeschwörung und falls du dies tust, wird sie als Empfänger behandelt.
, Gungnir, Drache der EisbarriereGungnir, Drache der EisbarriereLevel 7 / ATK: 2500 / DEF: 1700Wasser * Drache * Effekt * Synchro1 Empfänger + 1+ WASSER Nicht-Empfänger-Monster
Einmal pro Spielzug: Du kannst bis zu 2 Karten auf den Friedhof abwerfen und dann dieselbe Anzahl Karten wählen, die dein Gegner kontrolliert; zerstöre sie.
und dem wohl vorgesehenen Ziel Tapferer PinguinTapferer PinguinLevel 6 / ATK: 2400 / DEF: 1200Wasser * Aqua * Effekt * Synchro1 Empfänger + 1+ Nicht-Empfänger-Monster
Dein Gegner kann Monster in verdeckter Verteidigungsposition, die du kontrollierst, nicht als Ziel für Karteneffekte wählen. Du kannst jeden der folgenden Effekte von „Tapferer Pinguin“ nur einmal pro Spielzug verwenden. Falls diese Karte als Synchrobeschwörung beschworen wird: Du kannst 1 „Pinguin“-Monster als Spezialbeschwörung von deinem Deck in die verdeckte Verteidigungsposition beschwören. Wenn dein Gegner einen Monstereffekt aktiviert (Schnelleffekt): Du kannst 1 WASSER Monster in verdeckter Verteidigungsposition, das du kontrollierst, aufdecken.
spielstarke Monster bereit. Link- und Xyz-Beschwörungen sind außerdem gar nicht eingeschränkt. Kombiniert man unseren Champion zum Beispiel mit Albtraumpinguin kann man seine Stufe um 1 reduzieren, immerhin eine Karte bouncen und anschließend auf den ganzen Rang-4-Pool inklusive Bahamut-HaiBahamut-HaiRang 4 / ATK: 2600 / DEF: 2100Wasser * Seeschlange * Effekt * Xyz2 WASSER Monster der Stufe 4
Einmal pro Spielzug: Du kannst 1 Xyz-Material von dieser Karte abhängen; beschwöre 1 WASSER Xyz-Monster des Rangs 3 oder niedriger als Spezialbeschwörung von deinem Extra Deck. Diese Karte kann für den Rest dieses Spielzugs nicht angreifen.
oder einem aufgepowerten Abyss-BewohnerAbyss-BewohnerRang 4 / ATK: 1700 / DEF: 1400Wasser * Seeschlange * Effekt * Xyz2 Monster der Stufe 4
Solange an diese Karte ein Material angehängt ist, das ursprünglich WASSER war, erhalten alle WASSER Monster, die du kontrollierst, 500 ATK. Einmal pro Spielzug (Schnelleffekt): Du kannst 1 Material von dieser Karte abhängen; dein Gegner kann in diesem Spielzug keine Karteneffekte in seinem Friedhof aktivieren.
zugreifen.



Platz 8: Freundliche Wohltat für Feen-Decks?

StainedGlassofLightDark-BODE-JP-R.png


Als nächstes haben wir wieder eine Karte der Kategorie „Zu schade, dass es eine Falle ist“. Glasmalerei des Lichts und der Dunkelheit hat zwei Effekte, die man aktivieren kann, wenn man Feen- oder Unterweltler-Monster kontrolliert, wobei beide auch stacken können, wenn man beides kontrolliert. Der Feen-Effekt besagt, dass man drei Karten ziehen und danach zwei Karten von der Hand unters Deck zurücklegen kann, der Unterweltler-Effekt, dass der Gegner eine zieht und danach zwei abwirft. Fällt euch was auf? Jap, das klingt verdächtig nach Elegante WohltäterinElegante WohltäterinZauber * NormalZiehe 3 Karten und wirf dann 2 Karten ab.
und Verbrecher-DuoVerbrecher-DuoZauber * NormalZahle 1000 LP; dein Gegner wirft 1 zufällige Karte ab und falls er andere Karten in seiner Hand hat, wirft er 1 weitere Karte ab, die er bestimmt.
, zwei der üperpowertsten und am längsten verbotenen Zauberkarten des Spiels.


Man muss hierbei allerdings auf die Feinheiten achten. Im Gegensatz zu Elegante WohltäterinElegante WohltäterinZauber * NormalZiehe 3 Karten und wirf dann 2 Karten ab.
legt der Feen-Effekt die Karten unters Deck statt auf den Friedhof, wo sie in der Regel deutlich nützlicher gewesen wären. Und im Gegensatz zum echten Verbrecher-DuoVerbrecher-DuoZauber * NormalZahle 1000 LP; dein Gegner wirft 1 zufällige Karte ab und falls er andere Karten in seiner Hand hat, wirft er 1 weitere Karte ab, die er bestimmt.
kann der Gegner vorher eine ziehen, wodurch die Karte nicht +1 macht, sondern, wie auch der Feen-Effekt, nur für Ausgleich sorgt. Sollte man es jedoch schaffen, beide Effekte zu triggern, wäre dies in der Tat ein +1.


Das größere Problem ist daher, wie eigentlich immer, der Status als Fallenkarte. Als solche ist sie einfach zu langsam. Ich denke, sie wird sich daher allenfalls als spicy tech in Decks etablieren, die beide Effekte triggern können. Dafür käme Burning Abyss in Frage, oder Fluffals, diese gehören aber wohl zu den letzten Decks, die Fallen integrieren wollen. Eine schöne und interessante Karte ist es trotzdem, von daher Platz 8.


Platz 7: Drachenfrucht… I guess?

FenglitheSoldrapom-BODE-JP-C.png


Und wieder einmal kommt Konami Gamefreak zuvor, wenn es um das entwerfen seltsamer Pflanze/Tier-Hybride geht. Mit Fengli das Soldaprom, einer Mischung aus Gürteltier und Ananas. (Also ein Anadillo? Oder eine Armanas?). Der Stufe-1-Empfänger soll wohl für das erneute Verbot von Aufblühende BlumenzwiebelAufblühende BlumenzwiebelLevel 1 / ATK: 100 / DEF: 100Erde * Pflanze * Effekt * EmpfängerFalls sich diese Karte im Friedhof befindet: Du kannst die oberste Karte deines Decks auf den Friedhof legen und falls du dies tust, beschwöre diese Karte als Spezialbeschwörung. Du kannst diesen Effekt von „Aufblühende Blumenzwiebel“ nur einmal pro Duell verwenden.
entschädigen und das… gelingt ihm so halb. Mit seinem Effekt kann ihn vom Friedhof beschwören, wenn er durch den Effekt eines Monsters vom Deck dorthin gelegt wurde. Das funktioniert mit Gravirose von Koa’ki Meiru, Meliae von den BäumenMeliae von den BäumenRang 3 / ATK: 1700 / DEF: 900Erde * Pflanze * Effekt * Xyz2 ERDE Monster der Stufe 3
Einmal pro Spielzug: Du kannst 1 Xyz-Material von dieser Karte abhängen, dann aktiviere 1 dieser Effekte:
● Lege 1 Monster vom Typ Pflanze von deinem Deck auf den Friedhof.
● Wähle 1 Monster vom Typ Pflanze in deinem Friedhof; beschwöre das gewählte Ziel als Spezialbeschwörung in die offene Verteidigungsposition.
oder dem Sylvan-Themendeck, aber auch mit den Lichtverpflichtet-Monstern, Beatrice, die ewige DameBeatrice, die ewige DameRang 6 / ATK: 2500 / DEF: 2800Licht * Fee * Effekt * Xyz2 Monster der Stufe 6
Du kannst diese Karte auch als Xyz-Beschwörung beschwören, indem du 1 „Brennenden Abgrund“-Monster von deiner Hand auf den Friedhof legst und dann 1 „Dante“-Monster, das du kontrollierst, als das Material verwendest. (Transferiere sein Material an diese Karte.) Falls sie auf diese Art beschworen wird, kann der folgende Effekt in diesem Spielzug nicht aktiviert werden. Einmal pro Spielzug (Schnelleffekt): Du kannst 1 Material von dieser Karte abhängen; lege 1 Karte von deinem Deck auf den Friedhof. Falls diese Karte, die dir gehört, durch eine Karte deines Gegners zerstört und auf deinen Friedhof gelegt wird: Du kannst 1 „Brennenden Abgrund“-Monster als Spezialbeschwörung von deinem Extra Deck beschwören, ungeachtet seiner Beschwörungsbedingungen.
sowie Der MathematikerDer MathematikerLevel 3 / ATK: 1500 / DEF: 500Erde * Hexer * EffektWenn diese Karte als Normalbeschwörung beschworen wird: Du kannst 1 Monster der Stufe 4 oder niedriger von deinem Deck auf den Friedhof legen. Wenn diese Karte durch Kampf zerstört und auf den Friedhof gelegt wird: Du kannst 1 Karte ziehen.
. Besonders letzterer dürfte interessant werden, da er am einfachsten zu benutzen ist, theoretisch als Material für Meliae von den BäumenMeliae von den BäumenRang 3 / ATK: 1700 / DEF: 900Erde * Pflanze * Effekt * Xyz2 ERDE Monster der Stufe 3
Einmal pro Spielzug: Du kannst 1 Xyz-Material von dieser Karte abhängen, dann aktiviere 1 dieser Effekte:
● Lege 1 Monster vom Typ Pflanze von deinem Deck auf den Friedhof.
● Wähle 1 Monster vom Typ Pflanze in deinem Friedhof; beschwöre das gewählte Ziel als Spezialbeschwörung in die offene Verteidigungsposition.
benutzt werden kann und sofort Setup schafft. Er ist zum Beispiel ein 1-Karten-Link-4, indem man aus ihm und Fengli Kristron HalqifibraxKristron HalqifibraxLevel 2 / ATK: 1500 / DEF: Wasser * Maschine * Effekt * Link2 Monster, darunter ein Empfänger
Falls diese Karte als Linkbeschwörung beschworen wird: Du kannst 1 Empfänger der Stufe 3 oder niedriger als Spezialbeschwörung von deiner Hand oder deinem Deck in die Verteidigungsposition beschwören, aber seine Effekte können in diesem Spielzug nicht aktiviert werden. Während der Main Phase oder Battle Phase deines Gegners (Schnelleffekt): Du kannst diese Karte verbannen, die du kontrollierst; beschwöre 1 Empfänger-Synchromonster als Spezialbeschwörung von deinem Extra Deck. (Dies wird als Synchrobeschwörung behandelt.) Du kannst jeden Effekt von „Kristron Halqifibrax“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
baut, dieser holt dann SporeSporeLevel 1 / ATK: 400 / DEF: 800Wind * Pflanze * Effekt * EmpfängerFalls sich diese Karte in deinem Friedhof befindet: Du kannst 1 anderes Pflanze-Monster von deinem Friedhof verbannen; beschwöre diese Karte als Spezialbeschwörung und falls du dies tust, erhöhe ihre Stufe um die Stufe des verbannten Monsters. Du kannst diesen Effekt von „Spore“ nur einmal pro Duell verwenden.
, die man dann zu LinkuribohLinkuribohLevel 1 / ATK: 300 / DEF: Finsternis * Cyberse * Effekt * Link1 Monster der Stufe 1
Wenn ein Monster eines Gegners einen Angriff deklariert: Du kannst diese Karte als Tribut anbieten; ändere die ATK des Monsters des Gegners bis zum Ende dieses Spielzugs zu 0. Falls sich diese Karte in deinem Friedhof befindet (Schnelleffekt): Du kannst 1 Monster der Stufe 1 als Tribut anbieten; beschwöre diese Karte als Spezialbeschwörung. Du kannst diesen Effekt von „Linkuriboh“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
weglinkt und anschließend zurückholen kann, indem man Fengli vom Friedhof verbannt. Alternativ kann man aus Mathematiker und Fengli auch Herold des BogenlichtsHerold des BogenlichtsLevel 4 / ATK: 600 / DEF: 1000Licht * Fee * Effekt * Synchro1 Empfänger + 1+ Nicht-Empfänger-Monster
Monster, die von der Hand oder dem Main Deck auf den Friedhof gelegt werden, werden stattdessen verbannt. Wenn eine Zauber-/Fallenkarte oder ein Monstereffekt aktiviert wird (Schnelleffekt): Du kannst diese Karte als Tribut anbieten; annulliere die Aktivierung und falls du dies tust, zerstöre die Karte. Falls diese Karte auf den Friedhof gelegt wird: Du kannst deiner Hand 1 Ritualmonster oder 1 Ritualzauber von deinem Deck hinzufügen.
zum Abfangen von Nibiru und anderen Handtraps bauen (denkt dann aber an dessen MakrokosmosMakrokosmosFalle * PermanentWenn diese Karte aufgelöst wird: Du kannst 1 „Helios - Die ursprüngliche Sonne“ als Spezialbeschwörung von deiner Hand oder deinem Deck beschwören. Solange diese Karte offen auf dem Spielfeld liegt, wird jede Karte, die auf den Friedhof gelegt wird, stattdessen verbannt.
-Effekt!). Wird Fengli übrigens beschworen, solange man ein anderes Pflanze-Monster kontrolliert, kann er außerdem die Stats eines gegnerischen Monsters halbieren. Das ist zwar eher eine Fußnote, ganz süß ist dafür aber noch sein letzter Effekt, mit dem er, statt durch Kampf oder einen Karteneffekt zerstört zu werden, nach Untergegangene WeltUntergegangene WeltZauber * SpielfeldAlle Monster auf dem Spielfeld verlieren 500 ATK/DEF, außer Dinosaurier-Monstern. Einmal pro Spielzug, falls ein Dinosaurier-Monster als Normal- oder Spezialbeschwörung beschworen wird (außer während des Damage Steps): Du kannst 1 „Juraei-Spielmarke“ (Dinosaurier/ERDE/Stufe 1/ATK 0/DEF 0) als Spezialbeschwörung auf die Spielfeldseite deines Gegners in die Verteidigungsposition beschwören. Solange dein Gegner eine Spielmarke kontrolliert, kann er keine Monster auf dem Spielfeld als Ziel für Karteneffekte wählen, außer Spielmarken. Einmal pro Spielzug, falls ein oder mehr Normale Monster auf dem Spielfeld durch Kampf oder einen Karteneffekt zerstört würden, kannst du stattdessen so viele Dinosaurier-Monster in deiner Hand und/oder deinem Deck zerstören.
-Manier ein Pflanze-Monster vom Deck auf den Friedhof schicken kann. Auch hier kommt wieder SporeSporeLevel 1 / ATK: 400 / DEF: 800Wind * Pflanze * Effekt * EmpfängerFalls sich diese Karte in deinem Friedhof befindet: Du kannst 1 anderes Pflanze-Monster von deinem Friedhof verbannen; beschwöre diese Karte als Spezialbeschwörung und falls du dies tust, erhöhe ihre Stufe um die Stufe des verbannten Monsters. Du kannst diesen Effekt von „Spore“ nur einmal pro Duell verwenden.
in den Sinn, alternativ Weltmeister im KarottengewichtWeltmeister im KarottengewichtLevel 4 / ATK: 1900 / DEF: 0Finsternis * Pflanze * EffektFalls sich diese Karte in deinem Friedhof befindet: Du kannst 1 Monster vom Typ Pflanze von deiner Hand oder offen von deiner Spielfeldseite auf den Friedhof legen, außer „Weltmeister im Karottengewicht“; beschwöre diese Karte als Spezialbeschwörung. Du kannst diesen Effekt von „Weltmeister im Karottengewicht“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
oder eine weitere Kopie seiner selbst, sollte man ihn, wie auch immer, ohne seinen Effekt beschworen haben. Mit diesem Effekt kann er beispielsweise einen Schwarzer RosendracheSchwarzer RosendracheLevel 7 / ATK: 2400 / DEF: 1800Feuer * Drache * Effekt * Synchro1 Empfänger + 1+ Nicht-Empfänger-Monster
Wenn diese Karte als Synchrobeschwörung beschworen wird: Du kannst alle Karten auf dem Spielfeld zerstören. Einmal pro Spielzug: Du kannst 1 Pflanze-Monster von deinem Friedhof verbannen und dann 1 Monster in Verteidigungsposition wählen, das dein Gegner kontrolliert; ändere das gewählte Ziel in die offene Angriffsposition und falls du dies tust, werden seine ATK bis zum Ende dieses Spielzugs zu 0.
überleben und anschließend dazu beitragen, das Feld wieder aufzubauen. Insgesamt schmackhafter Pflanzen-Support, auch wenn der das Aufblühende BlumenzwiebelAufblühende BlumenzwiebelLevel 1 / ATK: 100 / DEF: 100Erde * Pflanze * Effekt * EmpfängerFalls sich diese Karte im Friedhof befindet: Du kannst die oberste Karte deines Decks auf den Friedhof legen und falls du dies tust, beschwöre diese Karte als Spezialbeschwörung. Du kannst diesen Effekt von „Aufblühende Blumenzwiebel“ nur einmal pro Duell verwenden.
-förmige Loch in meinem Herzen nicht ganz zu stopfen vermag. Und, einmal ganz abgesehen davon, was ist eigentlich ein Soldaprom?



Platz 6: Snek-Waifu gefällig?

ReptilianneRamifications-BODE-JP-R.png


Zu den Themendecks, die in diesem Set Support bekommen gehören auch die neuerdings zum Waifu-Deck beförderten Reptilianisch-Karten. Herzstück des Supports ist dabei ganz klar Reptilianische VerästelungenReptilianische VerästelungenZauber * NormalLege 1 Karte von deiner Hand auf den Friedhof und aktiviere dann nacheinander 2 dieser Effekte;
● Füge deiner Hand 1 „Reptilianisch“-Monster von deinem Deck hinzu.
● Füge deiner Hand 1 „Reptilianisch“-Zauber/Falle von deinem Deck hinzu, außer „Reptilianische Verästelungen“.
● Ändere die ATK von 1 Monster, das dein Gegner kontrolliert, zu 0.
Du kannst nur 1 „Reptilianische Verästelungen“ pro Spielzug aktivieren.
, wie auch nicht, schließlich handelt es sich dabei um eine Sucher-Karte, die +1 machen kann. Genau genommen kann man dabei zwei von drei Effekten auswählen: Ein Monster suchen, eine Zauber- oder Fallenkarte suchen oder die ATK eines gegnerischen Monsters auf 0 reduzieren. Das Reptilianisch-Deck hat zu viele Probleme, um sie mit einer einzigen Karte zu lösen, jedoch kommt Verästelungen dieser Aufgabe so nahe wie man nur sein kann. Darüber hinaus kann man die Karte aber auch ganz cool als Engine in anderen Decks benutzen. Der Grund dafür: Reptilianische BrutReptilianische BrutZauber * NormalEntferne 1 „Reptilianisch“-Monster in deinem Friedhof aus dem Spiel. Beschwöre 2 „Reptilianisch-Spielmarken“ (Typ Reptil/ERDE/Stufe 1/ATK 0/DEF 0) als Spezialbeschwörung.
. Dieser jetzt suchbare Zauber kann, indem man ein Reptilianisch-Monster vom Friedhof aus dem Spiel entfernt, zwei Spielmarken der Stufe 1 ohne weitere Einschränkungen beschwören. Wie gut das ist, muss ich wohl seit SchleifgolemSchleifgolemLevel 8 / ATK: 3000 / DEF: 300Finsternis * Unterweltler * EffektKann nicht als Normalbeschwörung beschworen oder gesetzt werden. Muss zuerst als Spezialbeschwörung (von deiner Hand) auf die Spielfeldseite deines Gegners beschworen werden, indem du 2 „Schleifer-Spielmarken“ (Typ Unterweltler/FINSTERNIS/Stufe 1/ATK 0/DEF 0) als Spezialbeschwörung in die offene Angriffsposition auf deine Spielfeldseite beschwörst. Falls du dieses Monster als Spezialbeschwörung beschwörst, kannst du im selben Spielzug kein Monster als Normalbeschwörung beschwören oder setzen.
niemandem mehr erklären. Mit einer einzigen Verästelungen kann man also Reptilianische BrutReptilianische BrutZauber * NormalEntferne 1 „Reptilianisch“-Monster in deinem Friedhof aus dem Spiel. Beschwöre 2 „Reptilianisch-Spielmarken“ (Typ Reptil/ERDE/Stufe 1/ATK 0/DEF 0) als Spezialbeschwörung.
und die ebenfalls neue Reptilianische NyamiReptilianische NyamiLevel 2 / ATK: 200 / DEF: 0Finsternis * Reptil * EffektWährend der Main Phase, falls du ein Reptil-Monster in deinem Friedhof hast (Schnelleffekt): Du kannst diese Karte von deiner Hand auf den Friedhof legen und dann 1 offenes Monster wählen, das dein Gegner kontrolliert; ändere seine ATK zu 0. Falls dein Gegner ein Monster mit 0 ATK kontrolliert: Du kannst diese Karte als Spezialbeschwörung von deinem Friedhof beschwören. Du kannst nur 1 Effekt von „Reptilianische Nyami“ pro Spielzug verwenden und in dem Spielzug nur einmal.
suchen. Dann muss man diese nur noch irgendwie in den Friedhof bekommen (Albtraumritter Phoenix bietet sich z.B. an), und schon kann die Brut aktiviert werden. Wenn man schon ein Reptilien-Monster im Friedhof hat, kann man Nyaminy auch einfach mit ihrem eigenen Effekt in den Friedhof befördern. Oder, wenn Nyaminy selbst schon vor Verästelungen im Friedhof liegt, zum Beispiel dank SchlangenregenSchlangenregenZauber * NormalWirf 1 Karte ab; lege 4 Reptil-Monster von deinem Deck auf den Friedhof.
, kann man statt des Monster-Such-Effekts auch den dritten aktivieren, um die ATK eines gegnerischen Monsters auf 0 zu reduzieren. Dann kann Nyaminy ihren zweiten Effekt benutzen, sich selbst vom Friedhof beschwören, für irgendeine Beschwörung benutzt werden, und dann erst für Reptilianische BrutReptilianische BrutZauber * NormalEntferne 1 „Reptilianisch“-Monster in deinem Friedhof aus dem Spiel. Beschwöre 2 „Reptilianisch-Spielmarken“ (Typ Reptil/ERDE/Stufe 1/ATK 0/DEF 0) als Spezialbeschwörung.
verbannt werden. Insgesamt also eine erstaunlich vielseitige Karte, die dem lange so unterrepräsentiertem Reptilien-Typ endlich mal ein paar neue Werkzeuge in die Hand drückt.



Platz 5: Dark Swordsouls II

SwordsoulEmergence-BODE-JP-R.png


Ja, hier sehen wir die Schwertseelen wieder. Das neue Bling Bling-Deck für alle, denen Playstation 5s und Supreme-Shirts zu billig sind. Und, das muss ich zugeben, ein echt cooles Deck. Als „offiziellen“ Stellvertreter im Ranking habe ich mich nach langem Zögern für Auftauchen der SchwertseeleAuftauchen der SchwertseeleZauber * NormalFüge deiner Hand 1 „Schwertseele“-Monster von deinem Deck hinzu oder falls du ein Synchromonster kontrollierst, kannst du stattdessen 1 Wyrm-Monster hinzufügen. Falls diese Karte verbannt wird: Du kannst 1 „Schwertseele“-Monster oder Wyrm-Monster wählen, das du kontrollierst; erhöhe oder verringere seine Stufe bis zum Ende dieses Spielzugs um 1. Du kannst jeden Effekt von „Auftauchen der Schwertseele“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
entschieden… einen Verstärkung für die ArmeeVerstärkung für die ArmeeZauber * NormalFüge deiner Hand 1 Krieger-Monster der Stufe 4 oder niedriger von deinem Deck hinzu.
-Verschnitt. Als solcher quasi instant als 3-off gesetzt und eine der wichtigsten Karten des Decks. Man kann seiner Hand ein Schwertseelen-Monster vom Deck hinzufügen, oder, sofern man ein Synchromonster kontrolliert, gleich irgendein Wyrm-Monster. Das ist natürlich eher Win More, denn wenn man ein Synchromonster kontrolliert, hat man es in der Regel eh schon geschafft. Dennoch könnten ganz süße Plays mit Yazi, Übel des Yang ZingYazi, Übel des Yang ZingLevel 7 / ATK: 2600 / DEF: 2100Finsternis * Wyrm * Effekt * Synchro1 Empfänger + 1+ Nicht-Empfänger-Monster
Dein Gegner kann diese Karte auf dem Spielfeld nicht als Ziel für Karteneffekte wählen. Du kannst jeden dieser Effekte von „Yazi, Übel des Yang Zing“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
● Du kannst 1 „Yang Zing“-Monster, das du kontrollierst, und 1 Karte, die dein Gegner kontrolliert, wählen; zerstöre sie.
● Wenn diese Karte, die du kontrollierst, durch Kampf oder einen Karteneffekt zerstört und auf deinen Friedhof gelegt wird: Du kannst 1 Wyrm-Monster als Spezialbeschwörung von deinem Deck in die Verteidigungsposition beschwören.
möglich sein. Kontrolliert man ihn, kann man ein True King-Monster suchen, damit Yazi zerstören, der dann bspw. Mare MareMare MareLevel 7 / ATK: 2100 / DEF: 1400Wasser * Wyrm * Effekt * EmpfängerKann nicht als Spezialbeschwörung beschworen werden, außer durch den Effekt eines Wyrm-Monsters. Während deiner Main Phase: Du kannst die Stufe dieser Karte um 1 reduzieren und falls du dies tust, beschwöre 1 „Mini-Mare-Mare-Spielmarke“ (Wyrm/WASSER/Stufe 1/ATK 300/DEF 200) als Spezialbeschwörung. Du kannst diesen Effekt von „Mare Mare“ nur bis zu dreimal pro Spielzug verwenden.
vom Deck beschwören kann, oder ein weiteres True King-Monster, für ein Rang-9-Play. Darüber hinaus kann die Zauberkarte, wenn sie verbannt wird, die Stufe eines Monsters verändern, warum auch immer…


Der große Konkurrent für die Platzierung war Schwertseele von Mo YeSchwertseele von Mo YeLevel 4 / ATK: 1700 / DEF: 1800Wasser * Wyrm * EffektFalls diese Karte als Normal- oder Spezialbeschwörung beschworen wird: Du kannst 1 „Schwertseele“-Karte oder 1 Wyrm-Monster in deiner Hand vorzeigen; beschwöre 1 „Schwertseele-Spielmarke“ (Wyrm/Empfänger/WASSER/Stufe 4/ATK 0/DEF 0) als Spezialbeschwörung. Solange die Spielmarke in der Monsterzone liegt, kann der Spieler, der sie beschworen hat, keine Monster als Spezialbeschwörung vom Extra Deck beschwören, außer Synchromonstern. Falls diese Karte als Synchromaterial auf den Friedhof gelegt wird: Du kannst 1 Karte ziehen. Du kannst jeden Effekt von „Schwertseele von Mo Ye“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
. Diese kann, indem man eine Schwertseelen- oder Wyrm-Karte in der Hand vorzeigt, auf seiner Beschwörung ein Stufe-4-Tuner-Token beschwören und somit instant ein Stufe-8-Synchro-Play ermöglichen. Außerdem lässt er einen, wenn er als Synchromaterial benutzt wird, eine Karte ziehen. Beides sind essentielle Karten für das Deck und durchaus (mehr oder weniger) generisch nutzbar. Der entscheidende Unterschied, der mich letztendlich dazu gebracht hat, die Zauberkarte auszuwählen, ist schlicht, dass sie auch Die Iris-SchwertseeleDie Iris-SchwertseeleLevel 8 / ATK: 2500 / DEF: 2500Licht * Hexer * EffektWährend der Main Phase, falls ein Monster, dessen Effekte annulliert sind, auf dem Spielfeld liegt (Schnelleffekt): Du kannst diese Karte als Spezialbeschwörung von deiner Hand beschwören. Falls dein Gegner ein oder mehr Monster als Spezialbeschwörung beschwört (außer während des Damage Steps): Du kannst 1 dieser Effekte aktivieren, basierend darauf, woher sie als Spezialbeschwörung beschworen wurden;
● Hand: Beschwöre 1 Monster als Spezialbeschwörung von deiner Hand.
● Deck: Ziehe 2 Karten.
● Extra Deck: Zerstöre 1 der Monster, die als Spezialbeschwörung vom Extra Deck beschworen wurden.
Du kannst jeden Effekt von „Die Iris-Schwertseele“ nur einmal pro Spielzug verwenden
suchen kann, Platz 2 der interessantesten Karten des letzten Sets und eine durchaus brauchbare Handtrap.



Platz 4: Albaz‘ bessere Hälfte

IncredibleEcclesiatheVirtuous-BODE-JP-SR.png


Ah ja, Gefallener von AlbazGefallener von AlbazLevel 4 / ATK: 1800 / DEF: 0Finsternis * Drache * EffektFalls diese Karte als Normal- oder Spezialbeschwörung beschworen wird (außer während des Damage Steps): Du kannst 1 Karte abwerfen; beschwöre 1 Fusionsmonster als Fusionsbeschwörung von deinem Extra Deck und verwende dafür Monster auf beliebigen Spielfeldseiten als Fusionsmaterial, darunter diese Karte, aber du kannst keine anderen Monster, die du kontrollierst, als Fusionsmaterial verwenden. Du kannst diesen Effekt von „Gefallener von Albaz“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
mal wieder. Man sollte meinen, für eine Kartenserie, die ich regelmäßige in meine Top 10 der interessantesten Karten ihres Sets aufnehme, sollte ich mehr Begeisterung zeigen. Doch allmählich wird seine Support-Flut ähnlich nervig wie die für Dunkler MagierDunkler MagierLevel 7 / ATK: 2500 / DEF: 2100Finsternis * Hexer''Der ultimative Hexer im Hinblick auf Angriff und Verteidigung.''
und Blauäugiger weißer DracheBlauäugiger w. DracheLevel 8 / ATK: 3000 / DEF: 2500Licht * Drache''Dieser legendäre Drache ist eine mächtige Zerstörungsmaschine. Er ist buchstäblich unbesiegbar, nur wenige haben diese Furcht einflößende Kreatur gesehen und lange genug gelebt, um davon zu berichten.''
. Das ändert allerdings nichts daran, dass Unglaubliche Ecclesia, die TugendhafteUnglaubliche Ecclesia, die TugendhafteLevel 4 / ATK: 1500 / DEF: 1500Licht * Hexer * Effekt * EmpfängerFalls dein Gegner mehr Monster kontrolliert als du, kannst du diese Karte als Spezialbeschwörung (von deiner Hand) beschwören. Du kannst „Unglaubliche Ecclesia, die Tugendhafte“ nur einmal pro Spielzug auf diese Art als Spezialbeschwörung beschwören. Du kannst jeden der folgenden Effekte von „Unglaubliche Ecclesia, die Tugendhafte“ nur einmal pro Spielzug verwenden. Während der Main Phase (Schnelleffekt): Du kannst diese Karte als Tribut anbieten; beschwöre 1 „Schwertseele“-Monster oder 1 „Gefallener von Albaz“ als Spezialbeschwörung von deiner Hand oder deinem Deck. Während der End Phase, falls ein oder mehr Fusionsmonster in diesem Spielzug auf deinen Friedhof gelegt wurden: Füge diese Karte deiner Hand vom Friedhof hinzu.
wieder eine höchst interessante Karte geworden ist. Kontrolliert man weniger Monster als der Gegner kann man sie von der Hand als Spezialbeschwörung beschwören. Dies ist die großzügigste und beste Variante des Cyber DracheCyber DracheLevel 5 / ATK: 2100 / DEF: 1600Licht * Maschine * EffektFalls nur dein Gegner ein Monster kontrolliert, kannst du diese Karte als Spezialbeschwörung (von deiner Hand) beschwören.
-Effekts, und vor ungefähr acht Jahren hat dieser Effekt auf einem Stufe-4-Monster allein ausgereicht, um Übelschar-MandragoraÜbelschar-MandragoraLevel 4 / ATK: 1550 / DEF: 1450Finsternis * Pflanze * EffektFalls dein Gegner mehr Monster kontrolliert als du, kannst du diese Karte als Spezialbeschwörung (von deiner Hand) beschwören.
zu einer relevanten Karte zu machen. Doch diese Zeiten sind längst vorbei und natürlich fängt der eigentlich gute Teil jetzt erst an. Als Schnelleffekt kann man sie als Tribut anbieten, um Gefallener von AlbazGefallener von AlbazLevel 4 / ATK: 1800 / DEF: 0Finsternis * Drache * EffektFalls diese Karte als Normal- oder Spezialbeschwörung beschworen wird (außer während des Damage Steps): Du kannst 1 Karte abwerfen; beschwöre 1 Fusionsmonster als Fusionsbeschwörung von deinem Extra Deck und verwende dafür Monster auf beliebigen Spielfeldseiten als Fusionsmaterial, darunter diese Karte, aber du kannst keine anderen Monster, die du kontrollierst, als Fusionsmaterial verwenden. Du kannst diesen Effekt von „Gefallener von Albaz“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
oder ein Schwertseelen-Monster vom Deck zu beschwören. Das löst mit einem Schlag Albaz‘ größtes Problem, nämlich dass sein SuperpolymerisationSuperpolymerisationZauber * SchnellWirf 1 Karte ab; beschwöre 1 Fusionsmonster als Fusionsbeschwörung von deinem Extra Deck und verwende dafür Monster von einer beliebigen Spielfeldseite als Fusionsmaterial. Kein Spieler kann Karten oder Effekte als Reaktion auf die Aktivierung dieser Karte aktivieren.
-Effekt auf Beschwörung getriggert wird, man sich also irgendwas überlegen muss, um ihn im gegnerischen Zug zu beschwören, wenn der Effekt ein Schnelleffekt sein soll. Somit sollte sich auch endgültig Sprind der Eisenspurt-DracheSprind der Eisenspurt-DracheLevel 8 / ATK: 2500 / DEF: 2000Finsternis * Maschine * Effekt * Fusion„Gefallener von Albaz“ + 1 in diesem Spielzug als Spezialbeschwörung beschworenes Effektmonster
Während deiner Main Phase: Du kannst diese Karte, die du kontrollierst, in eine andere deiner Main-Monsterzonen bewegen, dann kannst du alle anderen offenen Karten in der Spalte dieser Karte zerstören. Während der End Phase, falls sich diese Karte im Friedhof befindet, weil sie in diesem Spielzug dorthin gelegt wurde: Du kannst 1 „Springans“-Monster oder 1 „Gefallener von Albaz“ von deinem Deck deiner Hand hinzufügen oder als Spezialbeschwörung beschwören. Du kannst jeden Effekt von „Sprind der Eisenspurt-Drache“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
als bestes Fusions-Ziel etablieren, da er, im gegnerischen Zug beschworen, quasi jedes beliebige Monster einsaugen kann.


Doch auch die Möglichkeit, ein Schwertseelen-Monster zu beschwören, sollte nicht ignoriert werden, könnte sogar noch relevanter sein. Das Deck selbst freut sich sicher über die Einzelfeuer-Blüte, aber auch generisch ist es nutzbar, um Die Iris-SchwertseeleDie Iris-SchwertseeleLevel 8 / ATK: 2500 / DEF: 2500Licht * Hexer * EffektWährend der Main Phase, falls ein Monster, dessen Effekte annulliert sind, auf dem Spielfeld liegt (Schnelleffekt): Du kannst diese Karte als Spezialbeschwörung von deiner Hand beschwören. Falls dein Gegner ein oder mehr Monster als Spezialbeschwörung beschwört (außer während des Damage Steps): Du kannst 1 dieser Effekte aktivieren, basierend darauf, woher sie als Spezialbeschwörung beschworen wurden;
● Hand: Beschwöre 1 Monster als Spezialbeschwörung von deiner Hand.
● Deck: Ziehe 2 Karten.
● Extra Deck: Zerstöre 1 der Monster, die als Spezialbeschwörung vom Extra Deck beschworen wurden.
Du kannst jeden Effekt von „Die Iris-Schwertseele“ nur einmal pro Spielzug verwenden
noch einfacher aufs Feld zu zaubern. Insgesamt also nicht nur eine der interessantesten, sondern auch der besten Karten des Sets. Nur eine Frage bleibt: Läuft da jetzt was zwischen Ecclesia und Albaz? I ship it.



Platz 3: Birb – Das Deck

FloowandereezeandtheUnexploredWinds-BODE-JP-C.png


Platz 3 geht an den Sieger meines Herzens, was Themendecks angeht. Die Wanderbrise-Karten sind definitiv eines der toxischsten und gleichzeitig niedlichsten Decks der letzten Jahre. Die kleinen Monster haben dabei alle gemein, dass bei ihrer Normalbeschwörung ihr Effekt getriggert wird, anschließend kann man ein weiteres Geflügeltes-Ungeheuer-Monster als Normalbeschwörung beschwören, wodurch sich eine Kette von Normalbeschwörungen aufbaut, die das Yosenju-Deck blass aussehen lässt. Beispiel gefällig? Wanderbrise und Rotkehla macht den Anfang, mit ihrem Effekt sucht man Wanderbrise und Adlen und beschwört diesen sofort, der macht dann das gleiche und sucht Wanderbrise und Kaisen. Diesen beschwört man anschließend als Tributbeschwörung mit den beiden ersten als Material. Dann sucht er meinen Platz 3 – Wanderbrise und die unbekannten WindeWanderbrise und die unbekannten WindeZauber * PermanentDu kannst Tributbeschwörungen duchführen, die 2 Tribute erfordern, indem du 1 Monster, das du kontrollierst, und 1 Karte, die dein Gegner kontrolliert, auf den Friedhof legst, statt Tribut anzubieten. (Dies wird trotzdem als Tributbeschwörung behandelt.) Während deiner Main Phase: Du kannst bis zu 2 Geflügeltes Ungeheuer-Monster in deiner Hand vorzeigen und sie in beliebiger Reihenfolge unter dein Deck legen, dann ziehe Karten in Höhe der Anzahl der gelegten Karten. Du kannst diesen Effekt von „Wanderbrise und die unbekannten Winde“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
und wird dabei von Adlen und Rotkehla vor Handtraps beschützt, deren Effekte triggern, mit denen sie sich aus der verbannten Zone wieder der Hand hinzufügen. Alles was man jetzt noch braucht ist ein weiteres Stufe-7-oder höher Monster, das kann man dann mit Empen und, dank dem permanenten Zauber, einem Monster des Gegners als Tributbeschwörung beschwören kann. Bislang standard-Stuff für das Jahr 2021, was macht das ganze also so toxisch? Das fängt bei Empen an, der einen Effekt hat, mit dem er den Gegner daran hindert, die Effekte von als Spezialbeschworenen Monstern im Angriffsmodus zu aktivieren. Im Turn 1 kann man ihn daher auch einfach liegen lassen und statt Unknown Winds eine der beiden Fallenkarten suchen lassen. Wanderbrise und das schreckliche MeerWanderbrise und das schreckliche MeerFalle * KonterWenn dein Gegner ein oder mehr Monster als Spezialbeschwörung beschwören würde, solange du ein offenes als Tributbeschwörung beschworenes Monster und keine als Spezialbeschwörung beschworenen Monster kontrollierst: Annulliere die Beschwörung und falls du dies tust, gib die Monster auf die Hand zurück, zusätzlich kann dein Gegner für den Rest dieses Spielzugs keine Spezialbeschwörungen durchführen und kann in diesem Spielzug bis zu 3 Normalbeschwörungen/Setzen durchführen, nicht nur 1. Du kannst nur 1 „Wanderbrise und das schreckliche Meer“ pro Spielzug aktivieren.
kann dem Gegner beispielsweise das Spezialbeschwören komplett verbieten, während Wanderbrise und die träumende StadtWanderbrise und die träumende StadtFalle * NormalWährend der Main Phase: Sofort nachdem dieser Effekt aufgelöst wurde, beschwöre 1 Geflügeltes Ungeheuer-Monster der Stufe 4 oder niedriger als Normalbeschwörung. Falls du ein Monster der Stufe 7 oder höher als Tributbeschwörung beschwörst, solange diese Karte sich in deinem Friedhof befindet: Du kannst diese Karte verbannen; ändere alle Monster, die dein Gegner kontrolliert, in die verdeckte Verteidigungsposition. Du kannst diesen Effekt von „Wanderbrise und die träumende Stadt“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
das Tributbeschwören im gegnerischen Zug erlaubt, beispielsweise um mit Wanderbrise und Schneule alle seine Monster in die Verdeckte Verteidigungsposition zu ändern.


Außerdem sind alle Effekte so geschrieben, dass sie generell Geflügelte Ungeheuer-Monster unterstützen. So kann Robina beispielsweise Barrierestatue der Sturmwinde suchen und beschwören. Interessant könnte außerdem Harpyien-TänzerinHarpyien-TänzerinLevel 4 / ATK: 1200 / DEF: 1000Wind * Geflügeltes Ungeheuer * EffektDu kannst 1 WIND Monster wählen, das du kontrollierst; gib es auf die Hand zurück, dann kannst du 1 WIND Monster als Normalbeschwörung beschwören. Du kannst diesen Effekt von „Harpyien-Tänzerin“ nur einmal pro Spielzug verwenden. Der Name dieser Karte wird zu „Harpyie“, solange sie auf dem Spielfeld oder im Friedhof liegt.
sein, die Harpyien-FedersturmHarpyien-FedersturmFalle * NormalFalls du ein WIND Geflügeltes Ungeheuer-Monster kontrollierst: Annulliere bis zum Ende dieses Spielzugs alle Monstereffekte, die dein Gegner aktiviert. Falls du ein „Harpyie“-Monster kontrollierst, kannst du diese Karte von deiner Hand aktivieren. Falls diese Karte in der Zauber- & Fallenzone ihres Besitzers durch einen Karteneffekt eines Gegners zerstört wird: Du kannst deiner Hand 1 „Harpyien-Flederwisch“ von deinem Deck oder Friedhof hinzufügen.
als Handtrap-Abwehr von der Hand aus aktivierbar macht und außerdem eine zusätzliche Normalbeschwörung gewährt. Als Ziele für Adlen kommen außerdem auch Nebeltal-GoldadlerNebeltal-GoldadlerLevel 7 / ATK: 2700 / DEF: 2000Wind * Geflügeltes Ungeheuer * EffektEinmal pro Kette, wenn eine Karte oder ein Effekt aktiviert wird (Schnelleffekt): Du kannst 1 „Nebeltal“-Karte wählen, die du kontrollierst; gib das gewählte Ziel auf die Hand zurück und falls du dies tust, annulliere die Aktivierung und falls du dies tust, zerstöre sie.
, Simorgh der FinsternisSimorgh der FinsternisLevel 8 / ATK: 2900 / DEF: 2000Finsternis * Geflügeltes Ungeheuer * EffektSolange diese Karte offen auf dem Spielfeld liegt, hat sie zusätzlich die Eigenschaft WIND. Du kannst jeden der folgenden Effekte von „Simorgh der Finsternis“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
● Falls du ein FINSTERNIS oder WIND Monster als Tributbeschwörung beschwörst: Du kannst diese Karte als Spezialbeschwörung vom Friedhof (falls sie dort lag, als das Monster als Tributbeschwörung beschworen wurde) oder der Hand (selbst falls nicht) beschwören.
● Wenn eine Zauber-/Fallenkarte oder ein Zauber-/Falleneffekt aktiviert wird (Schnelleffekt): Du kannst 1 WIND Geflügeltes Ungeheuer-Monster als Tribut anbieten; annulliere die Aktivierung und falls du dies tust, zerstöre die Karte.
, Raiza, der Megamonarch und, für Exzentriker, sogar Erdgebundener Unsterblicher Aslla piscuErdgebundener Unsterblicher Aslla piscuLevel 10 / ATK: 2500 / DEF: 2500Finsternis * Geflügeltes Ungeheuer * EffektEs kann nur 1 „Erdgebundener Unsterblicher“-Monster auf dem Spielfeld liegen. Falls keine offene Spielfeldzauberkarte auf dem Spielfeld liegt, zerstöre diese Karte. Dein Gegner kann diese Karte nicht als Angriffsziel wählen. Diese Karte kann deinen Gegner direkt angreifen. Wenn diese offene Karte das Spielfeld verlässt, außer durch ihren eigenen Effekt: Zerstöre so viele offene Monster, die dein Gegner kontrolliert, wie möglich und falls du dies tust, füge deinem Gegner für jedes zerstörte Monster 800 Schaden zu.
in Frage. Interessant sind dabei vor allem Mega-Raiza und Goldadler. Letzterer ist ein Negate, das, durch die Mechanik des Decks verschuldet, sich auch sehr einfach auf den Hand zurückgeben, im gegnerischen Zug noch einmal als Normalbeschwörung beschworen werden und seinen Effekt somit noch einmal benutzen kann. Und der Monarch kann bis zu zwei Karten auf dem gegnerischen Feld und eine im eigenen Friedhof auf die Hand zurückgeben, dank der Träumenden Stadt mitunter sogar ebenfalls im gegnerischen Zug. Einmal ganz abgesehen davon hat das Deck, wie erwähnt, Zugriff auf Harpyien-FedersturmHarpyien-FedersturmFalle * NormalFalls du ein WIND Geflügeltes Ungeheuer-Monster kontrollierst: Annulliere bis zum Ende dieses Spielzugs alle Monstereffekte, die dein Gegner aktiviert. Falls du ein „Harpyie“-Monster kontrollierst, kannst du diese Karte von deiner Hand aktivieren. Falls diese Karte in der Zauber- & Fallenzone ihres Besitzers durch einen Karteneffekt eines Gegners zerstört wird: Du kannst deiner Hand 1 „Harpyien-Flederwisch“ von deinem Deck oder Friedhof hinzufügen.
und damit die momentan vielleicht beste Fallenkarte des Spiels und kann ganz nebenbei unter so ziemlich allen Floodgates arbeiten und diese integrieren, zum Beispiel Tal der TotenTal der TotenZauber * SpielfeldAlle „Grabwächter“-Monster erhalten 500 ATK und DEF. Karten im Friedhof können nicht verbannt werden. Annulliere alle Karteneffekte, die eine Karte im Friedhof an einen anderen Platz bewegen würden. Annulliere alle Karteneffekte, die Typen oder Eigenschaften im Friedhof ändern.
, Einmal aussetzenEinmal aussetzenFalle * PermanentAktiviere diese Karte nur, falls du derzeit keine als Spezialbeschwörung beschworenen Monster kontrollierst. Solange ein Monster offen auf dem Spielfeld liegt, annulliere seine Effekte während des Spielzugs, in dem das Monster als Spezialbeschwörung beschworen wurde. Falls ein oder mehr Effektmonster als Spezialbeschwörung in die Angriffsposition beschworen werden: Ändere sie in die Verteidigungsposition.
und MakrokosmosMakrokosmosFalle * PermanentWenn diese Karte aufgelöst wird: Du kannst 1 „Helios - Die ursprüngliche Sonne“ als Spezialbeschwörung von deiner Hand oder deinem Deck beschwören. Solange diese Karte offen auf dem Spielfeld liegt, wird jede Karte, die auf den Friedhof gelegt wird, stattdessen verbannt.
. All dieses Frustrationspotenzial steht dabei stets im krassen Kontrast zu den quietschbunten Artworks, die ein paar Vögel zeigen, die um die Welt reisen und dabei ihre gefiederten Buddies besuchen, was ich persönlich schon ziemlich feiere. Probs an dieser Stelle auch an die deutschen Übersetzer. Bei dem vorläufigen englischen Namen „Floowandereeze“ habe ich schon Schlimmes erwartet, doch der deutsche Name „Wanderbrise“ ist wundervoll und unterstreich den poetischen Charakter des Decks, der vor allem in den Zauber- und Fallenkarten deutlich wird.


Es war übrigens ziemlich schwer, einen Stellvertreter für das Thema auszuwählen. Robina, Empen und Scary Sea wären ebenso berechtigte Alternativen gewesen. Doch schlussendlich habe ich mich wie üblich für die Karte entschieden, die noch ehesten generisch nutzbar ist. Und Wanderbrise und die unbekannten WindeWanderbrise und die unbekannten WindeZauber * PermanentDu kannst Tributbeschwörungen duchführen, die 2 Tribute erfordern, indem du 1 Monster, das du kontrollierst, und 1 Karte, die dein Gegner kontrolliert, auf den Friedhof legst, statt Tribut anzubieten. (Dies wird trotzdem als Tributbeschwörung behandelt.) Während deiner Main Phase: Du kannst bis zu 2 Geflügeltes Ungeheuer-Monster in deiner Hand vorzeigen und sie in beliebiger Reihenfolge unter dein Deck legen, dann ziehe Karten in Höhe der Anzahl der gelegten Karten. Du kannst diesen Effekt von „Wanderbrise und die unbekannten Winde“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
stellt gewissermaßen eine permanente Sturmkraft der MonarchenSturmkraft der MonarchenZauber * SchnellEinmal während dieses Spielzugs, falls du ein Monster als Tribut für eine Tributbeschwörung anbieten würdest, kannst du 1 Monster, das dein Gegner kontrolliert, als Tribut anbieten, obwohl du es nicht kontrollierst. Du kannst nur 1 „Sturmkraft der Monarchen“ pro Spielzug aktivieren. Du kannst während des Spielzugs, in dem du diese Karte aktivierst, keine Monster als Spezialbeschwörung vom Extra Deck beschwören.
für alle Decks dar, die Monster mit zwei Tributen beschwören wollen. Außerdem ist sie eine der schönsten Karten des Themas und auch der KartenhändlerKartenhändlerZauber * PermanentEinmal pro Spielzug, während deiner Standby Phase: Du kannst 1 Karte von deiner Hand ins Deck mischen; ziehe 1 Karte.
-ähnliche Effekt ist gar nicht so übel, wie er scheint. Denn ohne Rotkehla macht das Deck so gut wie gar nichts, da sind die zwei zusätzlichen Chancen, eine zu ziehen, durchaus willkommen.



Platz 2: Infinity Gauntlet

SmallWorld-BODE-JP-NR.png


Dr. Kawashima kann einpacken, denn Yu-Gi-Oh! Spieler brauchen ab sofort kein Gehirnjogging mehr, sie können auch einfach versuchen, ihr Deck mit MiniaturweltMiniaturweltZauber * NormalZeige 1 Monster in deiner Hand vor, bestimme 1 Monster von deinem Deck, das in genau 1 von Typ, Eigenschaft, Stufe, ATK oder DEF übereinstimmt, und verbanne das vorgezeigte Monster von deiner Hand verdeckt. Dann füge deiner Hand 1 Monster, das in genau 1 von Typ, Eigenschaft, Stufe, ATK oder DEF mit dem von deinem Deck bestimmten Monster übereinstimmt, vom Deck hinzu und verbanne die vom Deck bestimmte Karte verdeckt. Du kannst nur 1 „Miniaturwelt“ pro Spielzug aktivieren.
konstanter zu machen. Das Besondere dabei: Anders als bei ähnlich komplizierten Karten wie Lineare-Gleichungs-KanoneLineare-Gleichungs-KanoneFalle * NormalWährend der Battle Phase: Deklariere eine ganze Zahl von 1 bis 6; bestimme 1 Effektmonster, das dein Gegner kontrolliert. Multipliziere die Stufe des Effektmonsters mit der deklarierten Zahl, dann addiere die Anzahl der Karten, die dein Gegner kontrolliert, und überprüfe, ob das Ergebnis der Anzahl der Karten in deinem Friedhof entspricht.
● Falls ja: Lege die obersten Karten deines Decks bis zur deklarierten Zahl auf den Friedhof und falls du dies tust, mische Karten, die dein Gegner kontrolliert, bis zur Anzahl der auf den Friedhof gelegten Karten ins Deck.
● Falls nein: Du verlierst LP in Höhe der deklarierten Zahl x 500.
Du kannst nur 1 „Lineare-Gleichungs-Kanone“ pro Spielzug aktivieren.
lohnt sich das Knobeln diesmal, denn MiniaturweltMiniaturweltZauber * NormalZeige 1 Monster in deiner Hand vor, bestimme 1 Monster von deinem Deck, das in genau 1 von Typ, Eigenschaft, Stufe, ATK oder DEF übereinstimmt, und verbanne das vorgezeigte Monster von deiner Hand verdeckt. Dann füge deiner Hand 1 Monster, das in genau 1 von Typ, Eigenschaft, Stufe, ATK oder DEF mit dem von deinem Deck bestimmten Monster übereinstimmt, vom Deck hinzu und verbanne die vom Deck bestimmte Karte verdeckt. Du kannst nur 1 „Miniaturwelt“ pro Spielzug aktivieren.
ist nichts Geringeres als die generische Cynet-GewinnungCynet-GewinnungZauber * NormalLege 1 Karte von deiner Hand auf den Friedhof; füge deiner Hand 1 Cyberse-Monster der Stufe 4 oder niedriger von deinem Deck hinzu. Du kannst nur 1 „Cynet-Gewinnung“ pro Spielzug aktivieren.
für jedes beliebige Monster! Ich versuche mal, das Ganze zu erklären: Du verbannst ein Monster aus deiner Hand verdeckt. Dann verbannst du ein Monster verdeckt vom Deck, das in Attribut, Typ, Stufe, ATK ODER DEF mit dem zuerst verbannten Monster übereinstimmt. Dann fügst du deiner Hand ein drittes Monster hinzu, dass ebenfalls in Attribut, Typ, Stufe, ATK ODER DEF mit dem zweiten Monster übereinstimmt. Das ODER ist der springende Punkt und die große Herausforderung, denn Monster A und B sowie Monster B und C dürfen nicht in mehr als einem Merkmal übereinstimmen. Was man damit alles machen kann? Keine Ahnung! Diese Karte ist viel zu komplex, um alle Möglichkeiten mal eben zu überblicken. Aber wie dieses Spiel eindrucksvoll zeigt, ist es möglich, auf Basis jedes beliebigen Monsters jedes andere Monster zu suchen. Probiert's einfach mal aus: Mein Highscore liegt bei 3300.Es werden aber nur wenige Decks die Karte einfach so integrieren können, da die Monster eines Decks typischerweise in zwei oder drei der Merkmalen weitestgehend übereinstimmen, wodurch es nötig wird, „Brückenmonster“ zu integrieren. Sich darauf einzulassen, nur für eine Karte, die Minus macht, wird sich daher nur in Decks lohnen, die entweder sehr stark auf einem bestimmten Monster aufbauen, deren wichtigste Monster schlecht anderweitig suchbar sind oder von denen man aufgrund der Brick-Gefahr (oder der Banlist) nur eine Kopie integrieren kann bzw. will. Im Folgenden gehe ich einfach mal ein paar solcher Decks durch, die in jüngerer Vergangenheit relevant waren oder werden könnten:


Dinosaurier wollen möglichst mit Seelenfressender OviraptorSeelenfressender OviraptorLevel 4 / ATK: 1800 / DEF: 500Finsternis * Dinosaurier * EffektFalls diese Karte als Normal- oder Spezialbeschwörung beschworen wird: Du kannst 1 Dinosaurier-Monster von deinem Deck nehmen und es entweder deiner Hand hinzufügen oder auf den Friedhof legen. Du kannst 1 anderes Dinosaurier-Monster der Stufe 4 oder niedriger auf dem Spielfeld wählen; zerstöre es, dann beschwöre 1 Dinosaurier-Monster als Spezialbeschwörung von deinem Friedhof in die Verteidigungsposition. Du kannst jeden Effekt von „Seelenfressender Oviraptor“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
eröffnen. Die logische Brücke, da es das einzige Merkmal ist, das diesen mit allen anderen Deck-Monstern verbindet, ist der Typ. Wir suchen also ein Dinosaurier-Monster, das nicht Finsternis ist, nicht Stufe 4, keine 1800 ATK hat und keine 500 DEF. Gleichzeitig sollte unsere Brücke nicht mit zu vielen anderen Deck-Monstern weitere Merkmale teilen, da dies die Menge der Karten einschränkt, die für von der Hand verbannen können. Dinowrestler CapapteraDinowrestler CapapteraLevel 3 / ATK: 1600 / DEF: 0Wind * Dinosaurier * EffektFalls dein Gegner mehr Monster kontrolliert als du: Du kannst 1 Monster wählen, das dein Gegner kontrolliert; lege es auf den Friedhof. Du kannst diesen Effekt von „Dinowrestler Capaptera“ nur einmal pro Spielzug verwenden. Falls diese Karte als Linkmaterial für die Linkbeschwörung eines „Dinowrestler“-Monsters auf den Friedhof gelegt wird: Du kannst diesen Effekt aktivieren; das Linkmonster, das diese Karte als Material verwendet hat, erhält bis zum Ende dieses Spielzugs 1000 ATK.
könnte daher geeignet sein, denn er ist Stufe 3 und Wind, was beides sonst kaum im Deck vorkommt. Außerdem kann er im Zweifelsfall als Removal dienen.


Das neue Wanderbrise-Deck muss eigentlich mit Wanderbrise und Rotkehla eröffnen. Man kann entweder ein beliebiges anderes Stufe-1-Monster verbannen, um EffektverschleierinEffektverschleierinLevel 1 / ATK: 0 / DEF: 0Licht * Hexer * Effekt * EmpfängerWährend der Main Phase deines Gegners (Schnelleffekt): Du kannst diese Karte von deiner Hand auf den Friedhof legen und dann 1 Effektmonster wählen, das dein Gegner kontrolliert; annulliere bis zum Ende dieses Spielzugs die Effekte des offenen Monsters, das dein Gegner kontrolliert.
als Brücke zu benutzen, oder ein beliebiges Wind-Monster, um Kauz & Schlossvogel zu benutzen. Beide lassen sich als mächtige Handtraps gut in jedes beliebige Deck integrieren.


Grosalamander wollen um jeden Preis Grosalamander GazelleGrosalamander GazelleLevel 3 / ATK: 1500 / DEF: 1500Feuer * Cyberse * EffektFalls ein „Grosalamander“-Monster auf deinen Friedhof gelegt wird, außer „Grosalamander Gazelle“ (außer während des Damage Steps): Du kannst diese Karte als Spezialbeschwörung von deiner Hand beschwören. Falls diese Karte als Normal- oder Spezialbeschwörung beschworen wird: Du kannst 1 „Grosalamander“-Karte von deinem Deck auf den Friedhof legen, außer „Grosalamander Gazelle“. Du kannst jeden Effekt von „Grosalamander Gazelle“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
haben. Alle Monster im Deck sind Feuer und Cyberse, außerdem Stufe 3 oder 4. Die perfekte Brücke scheint Parallel eXceedParallel eXceedLevel 8 / ATK: 2000 / DEF: 2000Wind * Cyberse * EffektFalls diese Karte durch den Effekt von „Parallel eXceed“ als Spezialbeschwörung beschworen wird, wird ihre Stufe zu 4 und ihre Grund-ATK/DEF werden halbiert. Du kannst jeden der folgenden Effekte von „Parallel eXceed“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
● Falls du eine Linkbeschwörung durchführst: Du kannst diese Karte als Spezialbeschwörung von deiner Hand in deine Zone beschwören, auf die das Linkmonster zeigt.
● Falls diese Karte als Normal- oder Spezialbeschwörung beschworen wird: Du kannst 1 „Parallel eXceed“ als Spezialbeschwörung von deinem Deck beschwören.
zu sein. Dieser teilt nur seinen Cyberse-Typ mit dem Rest des Decks, kann daher mit Stufe 3 und 4 Monstern als „Basis“ benutzt werden und wird ohnehin gerne im Deck gespielt. Auch Dogoran, der Kaiju der verrückten FlammeDogoran, der Kaiju der verrückten FlammeLevel 8 / ATK: 3000 / DEF: 1200Feuer * Dinosaurier * EffektDu kannst diese Karte als Spezialbeschwörung (von deiner Hand) auf die Spielfeldseite deines Gegners in die Angriffsposition beschwören, indem du 1 Monster als Tribut anbietest, das er kontrolliert. Falls dein Gegner ein „Kaiju“-Monster kontrolliert, kannst du diese Karte als Spezialbeschwörung (von deiner Hand) in die Angriffsposition beschwören. Du kannst nur 1 „Kaiju“-Monster kontrollieren. Einmal pro Spielzug: Du kannst 3 Kaiju-Zählmarken von irgendwo auf dem Spielfeld entfernen; zerstöre alle Monster, die dein Gegner kontrolliert. Diese Karte kann nicht in dem Spielzug angreifen, in dem dieser Effekt aktiviert wird.
oder Lavagolem kämen in Frage, die stattdessen mit dem Feuer-Attribut arbeiten. Kaijus, wie Handtraps, sind generell exzellente Brücken, da sie auf der Hand durchaus brauchbar sind, in verschiedenen Attributen und Typen kommen, hohe Stats besitzen und es im Grunde egal ist, welchen man spielt. Darüber hinaus kämen Geist der FlammenGeist der FlammenLevel 4 / ATK: 1700 / DEF: 1000Feuer * Pyro * EffektKann nicht als Normalbeschwörung beschworen/gesetzt werden. Muss erst als Spezialbeschwörung (von deiner Hand) beschworen werden, indem du 1 FEUER Monster von deinem Friedhof verbannst. Diese Karte erhält nur während deiner Battle Phase 300 ATK.
oder Geistermädchen & Spukhaus in Frage, würden aber erfordern, dass das von der Hand verbannte Monster ebenfalls Stufe 3 ist.


Qliphorts brauchen, um irgendwas zu machen, unbedingt Qliphort-KundschafterQliphort-KundschafterLevel 5 / ATK: 1000 / DEF: 2800Erde * Maschine''Replika-Modus wird gebootet...
Fehler beim Ausführen von C:\sophia\zefra.exe
Unbekannter Entwickler.
C:\tierra\qliphort.exe zulassen? ...[J]
Autonomie-Modus wird gebootet...''
. Außerdem ist das Deck ungewöhnlich festgefahren, was seine Merkmale angeht. So sind fast alle Monster Erde und Maschine, haben 1000 DEF und 2400 oder 2800 ATK. Man muss sich also nur eines dieser Merkmale aussuchen und ein Monster finden, auf das nur dieses zutrifft. Auch hier kommt wieder Geistermädchen und Spukhaus in Frage, alternativ Künstlerkumpel TrampoluchsKünstlerkumpel TrampoluchsLevel 2 / ATK: 300 / DEF: 300Erde * Ungeheuer * EffektWenn diese Karte als Normalbeschwörung beschworen wird: Du kannst 1 Karte in der Pendelzone eines beliebigen Spielers wählen; gib sie auf die Hand zurück.
, der in der Steinzeit des Decks schon einmal darin getecht wurde.


Platz 1: Der Erlöser der Helm-Decks?

LordoftheHeavenlyPrison-BODE-JP-UR.png


Und schon sind wir bei Platz 1 angekommen. Ich habe ja schon oft behauptet, dass eine neue Karte starker Support für fallenlastige Decks ist, aber in den allermeisten Fällen haben die trotzdem nichts gebracht. Was war denn das letzte relevante, wirklich fallenlastige Deck? True Draco? Paleofrogs? Phantom Kights? Jedenfalls ist es verdammt lang her. Das könnte sich jetzt vielleicht ändern! Wahrscheinlich nicht, und wenn, dann wird es wahrscheinlich Wanderbrise sein, nichtsdestotrotz ist Herr des himmlischen GefängnissesHerr des himmlischen GefängnissesLevel 10 / ATK: 3000 / DEF: 3000Finsternis * Fels * EffektWährend deiner Main Phase: Du kannst diesen Effekt aktivieren; diese Karte in deiner Hand wird bis zum Ende des Spielzugs deines Gegners vorgezeigt. Solange diese Karte durch diesen Effekt vorgezeigt ist, können gesetzte Karten auf dem Spielfeld nicht durch Karteneffekte zerstört werden. Falls eine gesetzte Zauber-/Fallenkarte aktiviert wird (außer während des Damage Steps): Du kannst diese Karte als Spezialbeschwörung von deiner Hand beschwören, dann, falls du diesen Effekt aktiviert hast, solange diese Karte vorgezeigt war, kannst du 1 Zauber/Falle von deinem Deck vorzeigen und direkt setzen, aber verbanne ihn oder sie während der End Phase des nächsten Spielzugs. Du kannst nur 1 Effekt von „Herr des himmlischen Gefängnisses“ pro Spielzug verwenden und in dem Spielzug nur einmal.
eine verdammt geile Karte. Wird eine verdeckte Karte aktiviert, kann man ihn von der Hand als Spezialbeschwörung beschwören. Da man Zauberkarten bekanntlich erst setzen und dann noch im gleichen Zug aktivieren kann ist das ziemlich einfach machbar, wenn man einfach einen dicken Stufe-10-Brocken braucht. Klüger dürfte es allerdings meist sein, zuerst seinen anderen Effekt zu benutzen. Damit zeigt man ihn in der eigenen Main Phase in der Hand vor und sorgt damit dafür, dass der Gegner sich seinen BlitzsturmBlitzsturmZauber * NormalFalls du keine offenen Karten kontrollierst: Aktiviere 1 dieser Effekte;
● Zerstöre alle Monster in Angriffsposition, die dein Gegner kontrolliert.
● Zerstöre alle Zauber und Fallen, die dein Gegner kontrolliert.
Du kannst nur 1 „Blitzsturm“ pro Spielzug aktivieren.
in die Haare schmieren kann. Denn wenn [y]Herr des himmlischen Gefängnisses erst einmal vorgezeigt ist, können verdeckte Karten auf dem Feld bis zur End Phase des Gegners nicht zerstört werden. Mit anderen Worten: Der Gegner muss wohl oder übel durch deine Backrow spielen. Schon das ist ein enormer Boost für alle Decks, die ihren Helm gerne eng schnallen, und es macht einen Haufen Karten auf einmal wieder attraktiv, die zuvor irrelevant waren, da man sie nicht an alles anketten konnte. Raus hier!Raus hier!Falle * NormalWähle 2 Monster, die dein Gegner kontrolliert und die als Spezialbeschwörung vom Extra Deck beschworen wurden; mische sie ins Deck. Du kannst nur 1 „Raus hier!“ pro Spielzug aktivieren.
, Stürmische SpiegelkraftStürmische SpiegelkraftFalle * NormalWenn ein Monster eines Gegners einen Angriff deklariert: Gib alle Monster deines Gegners in Angriffsposition auf die Hand zurück.
und VerkaufsmascheVerkaufsmascheFalle * NormalFalls dein Gegner seiner Hand eine oder mehr Karten vom Deck durch seinen Karteneffekt hinzufügt, außer durch Ziehen: Zeige 1 Karte von deinem Deck vor und füge sie deiner Hand hinzu, aber du kannst für den Rest dieses Spielzugs weder Karten noch die Effekte von Karten mit dem Namen aktivieren. Du kannst nur 1 „Verkaufsmasche“ pro Spielzug aktivieren.
kommen in den Sinn, verdammt, vielleicht sogar VerwandlungskrugVerwandlungskrugLevel 2 / ATK: 700 / DEF: 600Erde * Fels * EffektFLIPP: Beide Spieler werfen so viele Karten wie möglich von ihren Händen ab, dann zieht jeder Spieler 5 Karten.
. Und der erste Effekt bleibt weiterhin bestehen, auch wenn man nur einen von beiden pro Spielzug aktivieren kann. Allerdings kann ihn auch im gegnerischen Zug triggern, indem man eine verdeckte Falle oder Schnellzauber aktiviert. Wenn dies geschieht, während er noch vorgezeigt ist, kriegt man neben dem 3000/3000er-Beatstick sogar einen Bonus: Man kann eine beliebige Zauber- oder Fallenkarte vom Deck setzen. Ganz genau: Irgendeine. Während MiniaturweltMiniaturweltZauber * NormalZeige 1 Monster in deiner Hand vor, bestimme 1 Monster von deinem Deck, das in genau 1 von Typ, Eigenschaft, Stufe, ATK oder DEF übereinstimmt, und verbanne das vorgezeigte Monster von deiner Hand verdeckt. Dann füge deiner Hand 1 Monster, das in genau 1 von Typ, Eigenschaft, Stufe, ATK oder DEF mit dem von deinem Deck bestimmten Monster übereinstimmt, vom Deck hinzu und verbanne die vom Deck bestimmte Karte verdeckt. Du kannst nur 1 „Miniaturwelt“ pro Spielzug aktivieren.
fast jedes Monster suchbar macht, übernimmt Herr des himmlischen GefängnissesHerr des himmlischen GefängnissesLevel 10 / ATK: 3000 / DEF: 3000Finsternis * Fels * EffektWährend deiner Main Phase: Du kannst diesen Effekt aktivieren; diese Karte in deiner Hand wird bis zum Ende des Spielzugs deines Gegners vorgezeigt. Solange diese Karte durch diesen Effekt vorgezeigt ist, können gesetzte Karten auf dem Spielfeld nicht durch Karteneffekte zerstört werden. Falls eine gesetzte Zauber-/Fallenkarte aktiviert wird (außer während des Damage Steps): Du kannst diese Karte als Spezialbeschwörung von deiner Hand beschwören, dann, falls du diesen Effekt aktiviert hast, solange diese Karte vorgezeigt war, kannst du 1 Zauber/Falle von deinem Deck vorzeigen und direkt setzen, aber verbanne ihn oder sie während der End Phase des nächsten Spielzugs. Du kannst nur 1 Effekt von „Herr des himmlischen Gefängnisses“ pro Spielzug verwenden und in dem Spielzug nur einmal.
das gleiche für Zauber- und Fallenkarten. Und so nah waren wir noch nie an einem spielstarken Sucher für alle Zauber- und Fallenkarten. Zwar können diese auch erst eine ganze Runde nach der ersten Effektaktivierung gesucht werden, allerdings können gesetzte Karten während dieser ganzen Zeit nicht zerstört werden, was das ganze immerhin zu einer relativ sicheren Sache macht. Man muss nur sicher gehen, dass man auch lang genug überlebt, um seine gesuchte Karte auch benutzen zu können. Aber auch hierbei hilft eine geschützte Backrow.


Herr des himmlischen GefängnissesHerr des himmlischen GefängnissesLevel 10 / ATK: 3000 / DEF: 3000Finsternis * Fels * EffektWährend deiner Main Phase: Du kannst diesen Effekt aktivieren; diese Karte in deiner Hand wird bis zum Ende des Spielzugs deines Gegners vorgezeigt. Solange diese Karte durch diesen Effekt vorgezeigt ist, können gesetzte Karten auf dem Spielfeld nicht durch Karteneffekte zerstört werden. Falls eine gesetzte Zauber-/Fallenkarte aktiviert wird (außer während des Damage Steps): Du kannst diese Karte als Spezialbeschwörung von deiner Hand beschwören, dann, falls du diesen Effekt aktiviert hast, solange diese Karte vorgezeigt war, kannst du 1 Zauber/Falle von deinem Deck vorzeigen und direkt setzen, aber verbanne ihn oder sie während der End Phase des nächsten Spielzugs. Du kannst nur 1 Effekt von „Herr des himmlischen Gefängnisses“ pro Spielzug verwenden und in dem Spielzug nur einmal.
ist eine gute Karte, keine Frage, wenn auch nicht die beste des Sets. Ich persönlich halte sie trotzdem für die interessanteste und hoffe, dass wir sie ab und zu sehen werden!


Nachtrag: Leider ist mir viel zu lange entgangen, dass der Schutz-Effekt erlischt, sobald das Monster beschworen wird. Das ist ein ziemliches Ärgernis, was seine Spielstärke um einiges abwertet. Wahrscheinlich hätte dies auch das Ranking verändert, und er hätte zumindest mit Small World Plätze getauscht. Entschuldigung an dieser Stelle dafür. Jedenfalls sollte man dann zusehen, Karten zu spielen, die man erst sehr spät (z.B. in der gegnerischen End Phase) aktivieren kann. Z.B. Krug der GierKrug der GierFalle * NormalZiehe 1 Karte.
oder ZwangsevakuierungsgerätZwangsevakuierungsgerätFalle * NormalWähle 1 Monster auf dem Spielfeld; gib das gewählte Ziel auf die Hand zurück.
.


Dishonorable Mention:

BeetrooperLanding-BODE-EN-C-1E.png


Nun, nach dieser erstaunlich hochqualitativen Top 10, ist die Zeit gekommen, auch die Schattenseiten des neuen Sets zu erkunden und die meiner Meinung nach schlechteste Karte zu küren. In einem frühen Planungsstadium sollte das mal Imitierender MenschenfresserkäferImitierender MenschenfresserkäferLevel 4 / ATK: 450 / DEF: 600Erde * Insekt * EffektFLIPP: Wähle 1 Monster auf dem Spielfeld; zerstöre es und falls du dies tust, erhält diese Karte ATK in Höhe der Grund-ATK des Monsters, dann kannst du den Typ dieser Karte in den Grund-Typ des Monsters ändern.
Kann nicht durch Kampf zerstört werden. Kann nicht durch die Effekte von Monstern mit demselben Typ zerstört werden.
werden, und ich hätte es ehrlich gesagt nicht für möglich gehalten, dass das Set noch schlechteren Insekten-Support beinhalten könnte. Doch das TCG enttäuscht in dieser Hinsicht nie, und hat uns eine neue Welle Beetrooper-Support beschert, auf den wir auch hätten verzichten können. Neues Bossmonster ist Ultra-Käferkavallerie Absoluter HerkulesUltra-Käferkavallerie Absoluter HerkulesLevel 11 / ATK: 4000 / DEF: 4000Erde * Insekt * Effekt * Fusion4 Insekt-Monster
Nachdem diese Karte als Fusionsbeschwörung beschworen wurde, bleibt sie bis zum Ende deines nächsten Spielzugs von den Effekten anderer Karten unberührt. Am Ende der Battle Phase: Du kannst 1 Insekt-Monster mit 3000 oder weniger ATK in deinem Friedhof wählen; beschwöre es als Spezialbeschwörung. Du kannst diesen Effekt von „Ultra-Käferkavallerie Absoluter Herkules“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
. Der ganz okay wäre, schätze ich, wenn er keine vier Materialien verlangen würde. Er hat satte 4000 ATK, ist eine Runde lang von Effekten unbetroffen und kann Insekten vom Friedhof beschwören. Mit 2500 ATK und zwei Materialien wäre er gut gewesen, vielleicht auch so wie er ist mit drei, wenn er einen vernünftigen Fusionszauber gekriegt hätte. Hat er aber nicht. Stattdessen gibt es meine Dishonorable Mention: Käferkavallerie-LandungKäferkavallerie-LandungZauber * NormalBeschwöre 1 Insekt-Fusionsmonster als Fusionsbeschwörung von deinem Extra Deck und verwende dafür Monster von deiner Hand oder Spielfeldseite als Fusionsmaterial. Falls sich diese Karte in deinem Friedhof befindet, außer in dem Spielzug, in dem sie dorthin gelegt wurde: Du kannst 2 Insekt-Monster von deinem Friedhof verbannen; füge diese Karte deiner Hand hinzu. Du kannst diesen Effekt von „Käferkavallerie-Landung“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
. Kennt ihr noch PolymerisationPolymerisationZauber * NormalBeschwöre 1 Fusionsmonster als Fusionsbeschwörung von deinem Extra Deck und verwende dafür Monster von deiner Hand oder Spielfeldseite als Fusionsmaterial.
? Nicht umsonst hat diese Karte knapp 15 Jahre, mehrere explizit davon abhängige Themendecks und eine nicht abreißende Flut von Suchern gebraucht, um irgendwie relevant zu werden. Und Käferkavallerie-LandungKäferkavallerie-LandungZauber * NormalBeschwöre 1 Insekt-Fusionsmonster als Fusionsbeschwörung von deinem Extra Deck und verwende dafür Monster von deiner Hand oder Spielfeldseite als Fusionsmaterial. Falls sich diese Karte in deinem Friedhof befindet, außer in dem Spielzug, in dem sie dorthin gelegt wurde: Du kannst 2 Insekt-Monster von deinem Friedhof verbannen; füge diese Karte deiner Hand hinzu. Du kannst diesen Effekt von „Käferkavallerie-Landung“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
? Macht genau das selbe! Auch sie kann nur von Hand und Feld fusionieren. Wollen wir also -4 gehen, um einen einzigen dicken Brummer zu beschwören? Sicher nicht! Aber hat die Karte denn überhaupt keine Vorteile gegenüber der klassischen Poly? Well yes, but actually no. Liegt Käferkavallerie-LandungKäferkavallerie-LandungZauber * NormalBeschwöre 1 Insekt-Fusionsmonster als Fusionsbeschwörung von deinem Extra Deck und verwende dafür Monster von deiner Hand oder Spielfeldseite als Fusionsmaterial. Falls sich diese Karte in deinem Friedhof befindet, außer in dem Spielzug, in dem sie dorthin gelegt wurde: Du kannst 2 Insekt-Monster von deinem Friedhof verbannen; füge diese Karte deiner Hand hinzu. Du kannst diesen Effekt von „Käferkavallerie-Landung“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
im Friedhof, können wir zwei Insekten von dort verbannen, um sie unserer Hand hinzuzufügen. Natürlich nicht im Zug, in dem sie auf den Friedhof gelegt wurde, denn dann könnte man die Karte ja über Törichte BegräbnisbeigabenTörichte BegräbnisbeigabenZauber * NormalLege 1 Zauber/Falle von deinem Deck auf den Friedhof. Du kannst nur 1 „Törichte Begräbnisbeigaben“ pro Spielzug aktivieren.
„suchen“ und der Effekt würde halbwegs Sinn ergeben. Aber nö, er sorgt nur dafür, dass wir unseren Über-Zauber jede Runde wiederbekommen können, um eines seiner unglaublichen zwei Ziele zu beschwören, wovon eines vier Materialien benötigt und das andere ein Vanilla mit 1900 ATK ist. Nein danke, da sollten Beetrooper-Spieler (ja: Alle beide!) doch lieber zu PolymerisationPolymerisationZauber * NormalBeschwöre 1 Fusionsmonster als Fusionsbeschwörung von deinem Extra Deck und verwende dafür Monster von deiner Hand oder Spielfeldseite als Fusionsmaterial.
greifen, die wenigstens über Raubpflanze Verte-AnakondaRaubpflanze Verte-AnakondaLevel 2 / ATK: 500 / DEF: Finsternis * Pflanze * Effekt * Link2 Effektmonster
Du kannst 1 offenes Monster auf dem Spielfeld wählen; es wird bis zum Ende dieses Spielzugs zu FINSTERNIS. Du kannst 2000 LP zahlen und 1 „Fusion“- oder „Polymerisation“-Schnell- oder Normalen Zauber von deinem Deck auf den Friedhof legen; dieser Effekt wird gleich dem Effekt des Zaubers, wenn die Karte aktiviert wird, zusätzlich kannst du für den Rest dieses Spielzugs keine Monster als Spezialbeschwörung beschwören. Du kannst jeden Effekt von „Raubpflanze Verte-Anakonda“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
kopiert werden kann. Oder, was wahrscheinlich der noch bessere Tipp ist: Das Fusions-Monster einfach nicht spielen.



Honorable Mentions:

IcejadeActi-BODE-EN-C-1E.png


Kommen wir nun zu den echten Honorable Mentions. Das sind diesmal echt wenige, was allerdings nicht an der mangelnden Qualität des Sets liegt. Eher im Gegenteil: Viele Karten, die normalerweise Honorable Mentions geworden wären, sind gut genug, um auch eine Competitive Mention zu rechtfertigen. Aber ein paar gibt es dann doch. Zum einem bekommt das Suship- bzw. Gunkan-Deck neuen Support. Das Mini-Thema hat ja schon im letzten Set meinen Appetit angeregt, und der zweite Gang fügt sich sehr gut an den ersten an. Das Stufe-5-Monster Gunkan-Suschiff UniGunkan-Suschiff UniLevel 5 / ATK: 900 / DEF: 500Feuer * Aqua * EffektDu kannst 1 andere „Gunkan“-Karte in deiner Hand vorzeigen; beschwöre diese Karte als Spezialbeschwörung von deiner Hand, dann führe den folgenden Effekt aus, basierend auf der vorgezeigten Karte.
● „Gunkan-Suschiff Shari“: Du kannst das vorgezeigte Monster als Spezialbeschwörung beschwören.
● Andere: Lege die vorgezeigte Karte unters Deck.
Du kannst 1 „Gunkan“-Monster wählen, das du kontrollierst: Ändere seine Stufe zu 4 oder 5, dann kannst du deiner Hand 1 „Gunkan-Suschiff Shari“ von deinem Deck hinzufügen.
Du kannst jeden Effekt von „Gunkan-Suschiff Uni“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
kann sich von der Hand beschwören, indem man ein anderes Gunkan-Monster vorzeigt. Ist es Gunkan-Suschiff ShariGunkan-Suschiff ShariLevel 4 / ATK: 2000 / DEF: 0Feuer * AquaEndlich konnte ich den Hafen besuchen, der sich auf Gunkan-Suschiffe spezialisiert hat und auf den ich schon eine ganze Zeitlang neugierig war! Der „Premium-Shari“ hier ist auf 2000 Suschiffe pro Jahr limitiert und verwendet speziell entwickelten sanft gereiften Reis, der den Schiffe ein ganz eigenes, schwungvolles Aussehen verleiht. Die klassische Atmosphäre hier hat mein Herz berührt. Das servierte Suschiff hatte eine perfekte Balance aus Essig, Nigiri, Glanz und Form und bewies exquisite Handwerkskunst. Der Besitzer erwähnte seinen Plan, in naher Zukunft schweren, aber doch mild riechenden EDO-FRONT-Rotweinessig zu verwenden, worauf ich wirklich gespannt bin. Ich war allerdings ein wenig enttäuscht, dass das Meer rundherum ein wenig geräuschvoll war ... darum gebe ich 4 Sterne, mit der Hoffnung auf Verbesserung in der Zukunft.
, kann man dieses ebenfalls beschwören, ist es ein anderes, mischt man es ins Deck zurück. Anschließend kann Uni die eigene Stufe auf 4 oder die seiner Beilage auf 5 anpassen und dabei ein neues Gunkan-Suschiff ShariGunkan-Suschiff ShariLevel 4 / ATK: 2000 / DEF: 0Feuer * AquaEndlich konnte ich den Hafen besuchen, der sich auf Gunkan-Suschiffe spezialisiert hat und auf den ich schon eine ganze Zeitlang neugierig war! Der „Premium-Shari“ hier ist auf 2000 Suschiffe pro Jahr limitiert und verwendet speziell entwickelten sanft gereiften Reis, der den Schiffe ein ganz eigenes, schwungvolles Aussehen verleiht. Die klassische Atmosphäre hier hat mein Herz berührt. Das servierte Suschiff hatte eine perfekte Balance aus Essig, Nigiri, Glanz und Form und bewies exquisite Handwerkskunst. Der Besitzer erwähnte seinen Plan, in naher Zukunft schweren, aber doch mild riechenden EDO-FRONT-Rotweinessig zu verwenden, worauf ich wirklich gespannt bin. Ich war allerdings ein wenig enttäuscht, dass das Meer rundherum ein wenig geräuschvoll war ... darum gebe ich 4 Sterne, mit der Hoffnung auf Verbesserung in der Zukunft.
suchen. Dazu serviert das Set Gunkan-Suschiff Shiraou, das sich selbst von der Hand beschwören kann, wenn man Shari oder eines der Themen-Xyz-Monster kontrolliert, weitere Monster von der Hand beschwören sowie Sharis von Deck und Friedhof stacken kann. Und als Hauptgang gibt es die die beiden Xyz-Monster Gunkan-Suschiff Uni-Klasse SuperpanzerschiffGunkan-Suschiff Uni-Klasse SuperpanzerschiffRang 5 / ATK: 2900 / DEF: 500Feuer * Aqua * Effekt * Xyz2 Monster der Stufe 5
Falls diese Karte als Xyz-Beschwörung beschworen wird: Du kannst nacheinander diese Effekte ausführen, basierend auf dem verwendeten Material. Du kannst diesen Effekt von „Gunkan-Suschiff Uni-Klasse Superpanzerschiff“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
● „Gunkan-Suschiff Shari“: Ziehe 1 Karte.
● „Gunkan-Suschiff Uni“: Diese Karte erhält die Fähigkeit, direkt anzugreifen.
Einmal pro Spielzug, während deiner Main Phase oder der Battle Phase deines Gegners (Schnelleffekt): Du kannst offene Karten wählen, die dein Gegner kontrolliert, bis zur Anzahl der „Gunkan“-Monster, die du kontrollierst und die als Spezialbeschwörung vom Extra Deck beschworen wurden; annulliere ihre Effekte.
und Gunkan-Suschiff Shiraou-Klasse Trägerschiff. Wie üblich unter den Xyz-Gerichten des Decks haben diese Effekte abhängig von ihren Zutaten. Beide können Karten ziehen, dazu kann der Zerstörer direkt angreifen und der Flugzeugträger Zauber- und Fallenkarten suchen. Und dann sind da noch die Eisjade-Karte, die komplett neu und außerdem sehr hübsch anzusehen sind. Sie wollen jedoch irgendwie zu sehr generischer Wasser-Support sein, um als Thema gut zu funktionieren und sind doch zu sehr voneinander abhängig, um guter generischer Wasser-Support zu sein. Am interessantesten unter den derzeit verfügbaren Karten finde ich noch Eisjade ActiEisjade ActiLevel 4 / ATK: 1000 / DEF: 1000Wasser * Aqua * EffektFalls diese Karte als Normal- oder Spezialbeschwörung beschworen wird: Du kannst 1 WASSER Monster von deiner Hand auf den Friedhof legen; ziehe 1 Karte. Falls ein oder mehr offene WASSER Monster, die du kontrollierst, durch Kampf oder einen Karteneffekt zerstört werden, solange sich diese Karte in deinem Friedhof befindet: Du kannst diese Karte verbannen; beschwöre 1 „Eisjade“-Monster als Spezialbeschwörung von deiner Hand oder deinem Friedhof, außer „Eisjade Acti“. Du kannst jeden Effekt von „Eisjade Acti“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
, die auf ihrer Beschwörung ein Wasser-Monster abwerfen kann, um eine Karte zu ziehen. Durchweg gelungener generischer Support ist hingegen das TCG-only Link-Monster AbgrundhüterAbgrundhüterLevel 2 / ATK: 1500 / DEF: Wasser * Fisch * Effekt * Link2 WASSER Monster
Diese Karte kann nicht in dem Spielzug als Linkmaterial verwendet werden, in dem sie als Linkbeschwörung beschworen wurde. Falls diese Karte als Linkbeschwörung beschworen wird: Du kannst 1 Fisch-Monster als Spezialbeschwörung von deiner Hand in deine Zone beschwören, auf die diese Karte zeigt. Du kannst 1 anderes Fisch-Monster, das du kontrollierst, und 1 Karte, die dein Gegner kontrolliert, wählen; verbanne die Karten. Du kannst jeden Effekt von „Abgrundhüter“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
. Mit zwei beliebigen Wasser-Monstern beschworen kann es Fisch-Monster von der Hand als Spezialbeschwörung beschwören und außerdem eine Art besserer SchrottdracheSchrottdracheLevel 8 / ATK: 2800 / DEF: 2000Erde * Drache * Effekt * Synchro1 Empfänger + 1+ Nicht-Empfänger-Monster
Einmal pro Spielzug: Du kannst 1 Karte, die du kontrollierst, und 1 Karte, die dein Gegner kontrolliert, wählen; zerstöre sie. Wenn diese Karte, die dir gehört, durch eine Karte deines Gegners zerstört und auf deinen Friedhof gelegt wird: Wähle 1 „Schrott“-Nichtsynchro-Monster in deinem Friedhof; beschwöre das gewählte Ziel als Spezialbeschwörung.
für den Typ sein, der seine Ziele verbannt statt zerstört.



Competitive Mentions:

DestinyHERODestroyerPhoenixEnforcer-BODE-JP-UR.png


Und nun, zum Abschluss, noch meine Einschätzung für die Relevanz des Sets. Ich denke, Burst of Destiny dürfte das beste und relevanteste Set des Jahres werden. Ich würde sogar sagen, es ist das erste wirklich gute Main Set seit mindestens Return of the Duelist. Mit Schwertseele und Wanderbrise sind gleich zwei potenziell metarelevante Themendecks dabei, dazu mächtige Einzelkarten wie MiniaturweltMiniaturweltZauber * NormalZeige 1 Monster in deiner Hand vor, bestimme 1 Monster von deinem Deck, das in genau 1 von Typ, Eigenschaft, Stufe, ATK oder DEF übereinstimmt, und verbanne das vorgezeigte Monster von deiner Hand verdeckt. Dann füge deiner Hand 1 Monster, das in genau 1 von Typ, Eigenschaft, Stufe, ATK oder DEF mit dem von deinem Deck bestimmten Monster übereinstimmt, vom Deck hinzu und verbanne die vom Deck bestimmte Karte verdeckt. Du kannst nur 1 „Miniaturwelt“ pro Spielzug aktivieren.
, Unglaubliche Ecclesia, die TugendhafteUnglaubliche Ecclesia, die TugendhafteLevel 4 / ATK: 1500 / DEF: 1500Licht * Hexer * Effekt * EmpfängerFalls dein Gegner mehr Monster kontrolliert als du, kannst du diese Karte als Spezialbeschwörung (von deiner Hand) beschwören. Du kannst „Unglaubliche Ecclesia, die Tugendhafte“ nur einmal pro Spielzug auf diese Art als Spezialbeschwörung beschwören. Du kannst jeden der folgenden Effekte von „Unglaubliche Ecclesia, die Tugendhafte“ nur einmal pro Spielzug verwenden. Während der Main Phase (Schnelleffekt): Du kannst diese Karte als Tribut anbieten; beschwöre 1 „Schwertseele“-Monster oder 1 „Gefallener von Albaz“ als Spezialbeschwörung von deiner Hand oder deinem Deck. Während der End Phase, falls ein oder mehr Fusionsmonster in diesem Spielzug auf deinen Friedhof gelegt wurden: Füge diese Karte deiner Hand vom Friedhof hinzu.
und Reptilianische VerästelungenReptilianische VerästelungenZauber * NormalLege 1 Karte von deiner Hand auf den Friedhof und aktiviere dann nacheinander 2 dieser Effekte;
● Füge deiner Hand 1 „Reptilianisch“-Monster von deinem Deck hinzu.
● Füge deiner Hand 1 „Reptilianisch“-Zauber/Falle von deinem Deck hinzu, außer „Reptilianische Verästelungen“.
● Ändere die ATK von 1 Monster, das dein Gegner kontrolliert, zu 0.
Du kannst nur 1 „Reptilianische Verästelungen“ pro Spielzug aktivieren.
. Und natürlich Schicksals-HELD – Destroyer Phoenix Enforcer, der Posterboy des Sets, von dem ich im Gedanken mindestens drei Mal angenommen hatte, er sei das Covermonster. Ist er zwar nicht, dennoch wird er von manchen schon als der nächste Rotäugiger dunkler DragonerRotäugiger dunkler DragonerLevel 8 / ATK: 3000 / DEF: 2500Finsternis * Hexer * Effekt * Fusion„Dunkler Magier“ + „Rotäugiger schwarzer Drache“ oder 1 Drache-Effektmonster
Kann nicht durch Karteneffekte zerstört werden. Kein Spieler kann diese Karte als Ziel für Karteneffekte wählen. Während deiner Main Phase: Du kannst 1 Monster zerstören, das dein Gegner kontrolliert, und falls du dies tust, füge deinem Gegner Schaden in Höhe der Grund-ATK des Monsters zu. Du kannst diesen Effekt pro Spielzug bis so viele Male verwenden wie die Anzahl der Normalen Monster, die als Fusionsmaterial für diese Karte verwendet wurden. Einmal pro Spielzug, wenn eine Karte oder ein Effekt aktiviert wird (Schnelleffekt): Du kannst 1 Karte abwerfen; annulliere die Aktivierung und falls du dies tust, zerstöre die Karte und falls du dies tust, erhält diese Karte 1000 ATK.
gehandelt. Denn wie dieser hat er dank FusionsschicksalFusionsschicksalZauber * NormalBeschwöre 1 Fusionsmonster, das ein „Schicksals-HELD“-Monster als Material aufführt, als Fusionsbeschwörung von deinem Extra Deck und verwende dafür Monster von deiner Hand oder deinem Deck als Fusionsmaterial, aber zerstöre es während der End Phase des nächsten Spielzugs, zusätzlich kannst du für den Rest dieses Spielzugs, nachdem diese Karte aufgelöst wurde, keine Monster als Spezialbeschwörung beschwören, außer FINSTERNIS „HELD“-Monstern. Du kannst nur 1 „Fusionsschicksal“ pro Spielzug aktivieren.
Zugriff auf eine Fusions-Zauberkarte, die ihn mit Materialien vom Deck beschwören kann, wozu dank Raubpflanze Verte-AnakondaRaubpflanze Verte-AnakondaLevel 2 / ATK: 500 / DEF: Finsternis * Pflanze * Effekt * Link2 Effektmonster
Du kannst 1 offenes Monster auf dem Spielfeld wählen; es wird bis zum Ende dieses Spielzugs zu FINSTERNIS. Du kannst 2000 LP zahlen und 1 „Fusion“- oder „Polymerisation“-Schnell- oder Normalen Zauber von deinem Deck auf den Friedhof legen; dieser Effekt wird gleich dem Effekt des Zaubers, wenn die Karte aktiviert wird, zusätzlich kannst du für den Rest dieses Spielzugs keine Monster als Spezialbeschwörung beschwören. Du kannst jeden Effekt von „Raubpflanze Verte-Anakonda“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
jedes Deck fähig ist. Ich fand immer, dieser Vergleich hinkt ziemlich, denn während Dragoon schon für seine lächerliche Brokennness berüchtigt ist, zeigt sich Destroyer Phoenix Enforcer mit seinem „SchrottdracheSchrottdracheLevel 8 / ATK: 2800 / DEF: 2000Erde * Drache * Effekt * Synchro1 Empfänger + 1+ Nicht-Empfänger-Monster
Einmal pro Spielzug: Du kannst 1 Karte, die du kontrollierst, und 1 Karte, die dein Gegner kontrolliert, wählen; zerstöre sie. Wenn diese Karte, die dir gehört, durch eine Karte deines Gegners zerstört und auf deinen Friedhof gelegt wird: Wähle 1 „Schrott“-Nichtsynchro-Monster in deinem Friedhof; beschwöre das gewählte Ziel als Spezialbeschwörung.
als Schnelleffekt“-Effekt vergleichsweise zahnlos. Andererseits, Zoodiak-DrachzackZoodiak-DrachzackRang 4 / ATK: ? / DEF: ?Erde * Ungeheuer-Krieger * Effekt * Xyz4 Monster der Stufe 4
Einmal pro Spielzug kannst du „Zoodiak-Drachzack“ auch als Xyz-Beschwörung beschwören, indem du 1 „Zoodiak“-Monster mit einem unterschiedlichen Namen, das du kontrollierst, als das Material verwendest. (Transferiere sein Material an diese Karte.) Diese Karte erhält ATK/DEF in Höhe der ATK/DEF aller „Zoodiak“-Monster, die als Material an sie angehängt sind. Einmal pro Spielzug (Schnelleffekt): Du kannst 1 Material von dieser Karte abhängen und dann 1 offene Karte auf dem Spielfeld wählen; zerstöre sie.
konnte auch nicht viel mehr und hat seinem Deck trotzdem zum Tier-0-Status verholfen (Was ich, offen gestanden, auch nie nachvollziehen konnte. Ich habe gegen das Deck zwar nie Land gesehen, aber nie wirklich verstanden, warum eigentlich nicht). Fakt ist jedenfalls, dass sich mit einem Schicksals-HELD – Malicious oder Schicksals-HELD – Celestial in Hand oder Friedhof deutlich mehr anfangen lässt als mit einem random Dunkler MagierDunkler MagierLevel 7 / ATK: 2500 / DEF: 2100Finsternis * Hexer''Der ultimative Hexer im Hinblick auf Angriff und Verteidigung.''
oder Rotäugiger schwarzer DracheRotäugiger schwarzer DracheLevel 7 / ATK: 2400 / DEF: 2000Finsternis * Drache''Ein grimmiger Drache, dessen Angriff tödlich ist.''
. Oder mit Schicksals-HELD – Denier, der ebenfalls hier erscheint und dessen Effekt sich prinzipiell mit „benutze Malicious einmal öfter“ zusammenfassen lässt und sich dazu selbst vom Friedhof beschwören kann. Dann gibt es noch Pitch-AmorPitch-AmorLevel 4 / ATK: 0 / DEF: 600Licht * Fee * Effekt * Synchro1 Empfänger + 1+ Nicht-Empfänger-Monster
Falls diese Karte als Synchrobeschwörung beschworen wird: Erhöhe oder verringere die Stufe dieser Karte um die Stufe, die der als Material verwendete Empfänger auf dem Spielfeld hatte. Diese Karte erhält ATK in Höhe ihrer Stufe x 400. Falls diese als Synchrobeschwörung beschworene Karte als Synchromaterial auf den Friedhof gelegt wird: Füge deinem Gegner Schaden in Höhe der Stufe des neu als Synchrobeschwörung beschworenen Monsters x 100 zu und falls du dies tust, kannst du deiner Hand 1 Monster der Stufe 8 oder niedriger mit 600 DEF von deinem Deck hinzufügen. Du kannst diesen Effekt von „Pitch-Amor“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
, ein neues Empfänger-Synchromonster, mit dem man sich den Umstand zu Nutzen machen kann, dass Büroboter 001Büroboter 001Level 1 / ATK: 500 / DEF: 500Erde * Maschine * Effekt * EmpfängerErhält für jedes Maschine-Monster, das du kontrollierst, 500 ATK/DEF. Falls 2 oder mehr Maschine-Monster gleichzeitig als Spezialbeschwörung beschworen werden, solange sich diese Karte in deinem Friedhof befindet (außer während des Damage Steps): Du kannst diese Karte als Spezialbeschwörung beschwören.
und Mecha-Phantomungeheuer AuroradonMecha-Phantomungeheuer AuroradonLevel 3 / ATK: 2100 / DEF: Wind * Maschine * Effekt * Link2+ Maschine-Monster
Falls diese Karte als Linkbeschwörung beschworen wird: Du kannst diesen Effekt aktivieren; beschwöre 3 „Mecha-Phantomungeheuer-Spielmarken“ (Maschine/WIND/Stufe 3/ATK 0/DEF 0) als Spezialbeschwörung, zusätzlich kannst du für den Rest dieses Spielzugs keine Linkbeschwörungen durchführen. Einmal pro Spielzug: Du kannst bis zu 3 Monster als Tribut anbieten und dann 1 dieser Effekte ausführen, basierend auf der als Tribut angebotenen Anzahl;
● 1: Zerstöre 1 Karte auf dem Spielfeld.
● 2: Beschwöre 1 „Mecha-Phantomungeheuer“-Monster als Spezialbeschwörung von deinem Deck.
● 3: Füge deiner Hand 1 Falle von deinem Friedhof hinzu.
aus welchem Grund auch immer noch nicht verboten sind. Beschworen mit Büroboter 001Büroboter 001Level 1 / ATK: 500 / DEF: 500Erde * Maschine * Effekt * EmpfängerErhält für jedes Maschine-Monster, das du kontrollierst, 500 ATK/DEF. Falls 2 oder mehr Maschine-Monster gleichzeitig als Spezialbeschwörung beschworen werden, solange sich diese Karte in deinem Friedhof befindet (außer während des Damage Steps): Du kannst diese Karte als Spezialbeschwörung beschwören.
und einer Mecha-Phantomungeheuer-Spielmarke kann sie ihre Stufe erst einmal auf 5 erhöhen, wodurch man aus ihr und einer weiteren Spielmarke Kalliberlade-WilddracheKalliberlade-WilddracheLevel 8 / ATK: 3000 / DEF: 2500Finsternis * Drache * Effekt * Synchro1 Empfänger + 1+ Nicht-Empfänger-Monster
Falls diese Karte als Synchrobeschwörung beschworen wird: Du kannst diese Karte mit 1 Linkmonster von deinem Friedhof ausrüsten und falls du dies tust, lege Kalliber-Zählmarken in Höhe der Linkzahl des Linkmonsters auf diese Karte. Diese Karte erhält ATK in Höhe der Hälfte der ATK des Monsters, mit dem sie durch ihren Effekt ausgerüstet ist. Wenn dein Gegner eine Karte oder einen Effekt aktiviert (Schnelleffekt): Du kannst 1 Kalliber-Zählmarke von dieser Karte entfernen; annulliere die Aktivierung. Du kannst diesen Effekt von „Kalliberlade-Wilddrache“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
bauen kann. Dadurch wird ihr Effekt getriggert, mit der man ein Monster mit 600 DEF suchen kann. Ziel der Wahl ist dabei SchöpfungsresonatorSchöpfungsresonatorLevel 3 / ATK: 800 / DEF: 600Wind * Unterweltler * Effekt * EmpfängerFalls du ein Synchromonster der Stufe 8 oder höher kontrollierst, kannst du diese Karte als Spezialbeschwörung (von deiner Hand) beschwören.
, der sich dann sofort von der Hand beschwören kann.


Ein weiteres mächtiges, neues Synchromonster ist Schwertseelen-Großmeister – Chixiao. Das Flaggschiff des Schwertseelen-Decks kann ganz einfach mit Schwertseele von Mo YeSchwertseele von Mo YeLevel 4 / ATK: 1700 / DEF: 1800Wasser * Wyrm * EffektFalls diese Karte als Normal- oder Spezialbeschwörung beschworen wird: Du kannst 1 „Schwertseele“-Karte oder 1 Wyrm-Monster in deiner Hand vorzeigen; beschwöre 1 „Schwertseele-Spielmarke“ (Wyrm/Empfänger/WASSER/Stufe 4/ATK 0/DEF 0) als Spezialbeschwörung. Solange die Spielmarke in der Monsterzone liegt, kann der Spieler, der sie beschworen hat, keine Monster als Spezialbeschwörung vom Extra Deck beschwören, außer Synchromonstern. Falls diese Karte als Synchromaterial auf den Friedhof gelegt wird: Du kannst 1 Karte ziehen. Du kannst jeden Effekt von „Schwertseele von Mo Ye“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
oder Schwertseele von TaiaSchwertseele von TaiaLevel 4 / ATK: 1800 / DEF: 1500Wind * Wyrm * EffektDu kannst 1 „Schwertseele“-Karte oder 1 Wyrm-Monster von deinem Friedhof verbannen; beschwöre 1 „Schwertseele-Spielmarke“ (Wyrm/Empfänger/WASSER/Stufe 4/ATK 0/DEF 0) als Spezialbeschwörung. Solange die Spielmarke in der Monsterzone liegt, kann der Spieler, der sie beschworen hat, keine Monster als Spezialbeschwörung vom Extra Deck beschwören, außer Synchromonstern. Falls diese Karte als Synchromaterial auf den Friedhof gelegt wird: Du kannst 1 „Schwertseele“-Karte oder 1 Wyrm-Monster von deinem Deck auf den Friedhof legen. Du kannst jeden Effekt von „Schwertseele von Taia“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
beschworen werden, auf seiner Beschwörung suchen und hat dazu einen Monster-Negate als Schnelleffekt. Auch für Rokket- bzw. Dragon Link-Decks (sind die eigentlich noch ein Ding?), einen wahren Klassiker der Competitive Mentions, ist wieder Support enthalten. Rakketen-KaliberRakketen-KaliberLevel 4 / ATK: 1700 / DEF: 100Finsternis * Drache * Effekt * EmpfängerDu kannst diese Karte als Spezialbeschwörung (von deiner Hand) in deine Zone beschwören, auf die ein FINSTERNIS Linkmonster zeigt. Du kannst „Rakketen-Kaliber“ nur einmal pro Spielzug auf diese Art als Spezialbeschwörung beschwören. Du kannst diese Karte als Tribut anbieten; beschwöre 1 FINSTERNIS Drache- oder FINSTERNIS Maschine-Monster als Spezialbeschwörung von deiner Hand, außer „Rakketen-Kaliber“. Du kannst diesen Effekt von „Rakketen-Kaliber“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
ist ein Empfänger der Stufe 4, der sich von der Hand in eine Zone beschwören kann, auf die ein Finsternis-Link-Monster zeigt. Und Doppelunterbrecher-DracheDoppelunterbrecher-DracheLevel 8 / ATK: 2500 / DEF: 1500Finsternis * Drache * EffektDu kannst diese Karte als Tribut anbieten und dann 2 „Rakkete“-Monster mit unterschiedlichen Namen in deinem Friedhof wählen; beschwöre sie als Spezialbeschwörung in die Verteidigungsposition. Du kannst diese Karte von deinem Friedhof verbannen; füge deiner Hand 1 „Schnellfeuer“ oder „Starke Sperre“ von deinem Deck oder Friedhof hinzu. Du kannst jeden Effekt von „Doppelunterbrecher-Drache“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
kann sich selbst als Tribut anbieten, um mal eben zwei Rokket-Monster vom Friedhof zu beschwören, und sich danach selbst vom Friedhof aus dem Spiel entfernen, um SchnellfeuerSchnellfeuerZauber * SchnellBeschwöre 1 Fusionsmonster als Fusionsbeschwörung von deinem Extra Deck, indem du das auf ihm aufgeführte Fusionsmaterial auf deiner Spielfeldseite zerstörst, aber es kann nur als Spezialbeschwörung vom Extra Deck beschworene Monster angreifen, zusätzlich bleibt es von aktivierten Effekten anderer als Spezialbeschwörung vom Extra Deck beschworener Monster unberührt. Du kannst nur 1 „Schnellfeuer“ pro Spielzug aktivieren.
zu suchen. Darüber hinaus sieht er verdammt cool aus.


Zu guter Letzt möchte ich noch Fall des riesigen SternsFall des riesigen SternsFalle * NormalKein Spieler kann die Effekte von Monstern ohne Stufe als Reaktion auf die Aktivierung dieser Karte aktivieren. Wähle 1 offenes Monster ohne Stufe auf dem Spielfeld; für den Rest dieses Spielzugs wird der Kampfschaden aus Kämpfen, an denen das gewählte Ziel beteiligt ist, halbiert, seine Effekte können nicht aktiviert werden, es kann nicht durch Kampf zerstört werden, zusätzlich werden seine ATK zu 0.
erwähnen. Die Falle kann die Effekte von Monstern ohne Stufe (mit anderen Worten von Xyz- oder Link-Monstern) annullieren und ihre ATK dazu auf 0 senken. Klingt erstmal wie ein schlechterer Verschwundener WindVerschwundener WindFalle * NormalWähle 1 offenes als Spezialbeschwörung beschworenes Monster auf dem Spielfeld; annulliere seine Effekte, zusätzlich werden seine Grund-ATK halbiert. Falls ein Monster als Spezialbeschwörung vom Extra Deck deines Gegners beschworen wird, solange diese Karte in deinem Friedhof liegt (außer während des Damage Steps): Du kannst diese Karte setzen, aber verbanne sie, wenn sie das Spielfeld verlässt.
, hat aber den entscheidenden Vorteil, dass der Gegner keine Effekte von Monstern mit Stufe als Reaktion darauf aktivieren kann. Also kein Kalliberlade-WilddracheKalliberlade-WilddracheLevel 8 / ATK: 3000 / DEF: 2500Finsternis * Drache * Effekt * Synchro1 Empfänger + 1+ Nicht-Empfänger-Monster
Falls diese Karte als Synchrobeschwörung beschworen wird: Du kannst diese Karte mit 1 Linkmonster von deinem Friedhof ausrüsten und falls du dies tust, lege Kalliber-Zählmarken in Höhe der Linkzahl des Linkmonsters auf diese Karte. Diese Karte erhält ATK in Höhe der Hälfte der ATK des Monsters, mit dem sie durch ihren Effekt ausgerüstet ist. Wenn dein Gegner eine Karte oder einen Effekt aktiviert (Schnelleffekt): Du kannst 1 Kalliber-Zählmarke von dieser Karte entfernen; annulliere die Aktivierung. Du kannst diesen Effekt von „Kalliberlade-Wilddrache“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
, keine Baroness de Fleur und kein Herold des BogenlichtsHerold des BogenlichtsLevel 4 / ATK: 600 / DEF: 1000Licht * Fee * Effekt * Synchro1 Empfänger + 1+ Nicht-Empfänger-Monster
Monster, die von der Hand oder dem Main Deck auf den Friedhof gelegt werden, werden stattdessen verbannt. Wenn eine Zauber-/Fallenkarte oder ein Monstereffekt aktiviert wird (Schnelleffekt): Du kannst diese Karte als Tribut anbieten; annulliere die Aktivierung und falls du dies tust, zerstöre die Karte. Falls diese Karte auf den Friedhof gelegt wird: Du kannst deiner Hand 1 Ritualmonster oder 1 Ritualzauber von deinem Deck hinzufügen.
für ihn! Ein ähnlicher Effektzusatz wertet schon Verbotener TropfenVerbotener TropfenZauber * SchnellLege eine beliebige Anzahl anderer Karten von deiner Hand und/oder Spielfeldseite auf den Friedhof; bestimme so viele Effektmonster, die dein Gegner kontrolliert, und bis zum Ende dieses Spielzugs werden ihre ATK halbiert, zusätzlich werden ihre Effekte annulliert. Dein Gegner kann als Reaktion auf die Aktivierung dieser Karte weder Karten noch die Effekte von Karten mit demselben Grund-Typ (Monster/Zauber/Falle) wie die Karten aktivieren, die auf den Friedhof gelegt wurden, um diese Karte zu aktivieren. Du kannst nur 1 „Verbotener Tropfen“ pro Spielzug aktivieren.
von einer bestenfalls mittelmäßigen zu einer absolut dominanten Karte auf. Das aus [y]Fall des riesigen Sterns[/y] Ähnliches wird darf aufgrund seines Status als Fallenkarte zwar angezweifelt werden, aber erwähnt werden sollte sie trotzdem.



Schlusswort:


So, das war’s erstmal wieder. Vielen Dank fürs Lesen, ich hoffe, der Artikel hat euch gefallen! Gefällt euch das Set auch so gut wie mir? Was sind eure Lieblingskarten? Hättet ihr lieber eine Hornisse in eurem Zimmer oder eine Beetrooper-Ultra Rare in eurem Booster? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!


- Leseleff -

Antworten 2

  • Schöner Artikel. Als ich bei Platz 1 war, dachte ich "wo ist dem der Phönix enforcer?" Jedoch kam der dann doch noch..

    Aber ich gebe dir Recht, dass dies das erste Hauptset seit über einem Jahr, welches wirklich gut ist.

    Danke 1
  • Schöner Artikel. Als ich bei Platz 1 war, dachte ich "wo ist dem der Phönix enforcer?" Jedoch kam der dann doch noch..

    Aber ich gebe dir Recht, dass dies das erste Hauptset seit über einem Jahr, welches wirklich gut ist.

    Danke! Ja, Phoenix Enforcer ist eine der Karten, wegen denen ich auf das "interessant"-Format umgestellt habe. Es wurde irgendwann langweilig, zum 100sten mal zu erklären, warum generische Extra Deck-Interruptions gut sind.


    Meine Top nach (möglichst) objektiver Stärke hätte wohl ungefähr so ausgesehen:

  • Diskutieren Sie mit!