Yu-Gi-Oh Karten Shop

eTCG.de Partner: FanTrade.de

TCGMarket.eu

Büroboter: Das perfekte Einsteigerdeck

von NinoYGO am 01.04.2017 um 16:46 Uhr
Sehr geehrte Community, ich freue mich euch zu einem weiteren Artikel zu begrüßen, denn diesmal dreht es sich um mein ganz persönliches Steckenpferd, den Bürobotern! Das Sammelkartenspiel Yu-Gi-Oh! gewinnt jüngst wieder enorm an Popularität. Das macht sich zum einen an den hohen Teilnehmerzahlen bei Major Events bemerkbar, aber zum anderen sind mir auch viele interessierte Neuankömmlinge, sowie Wiedereinsteiger aufgefallen, die den Weg in das Spiel finden möchten. So ein Einstieg gestaltet sich jedoch nicht sehr leicht und häufig kommen immer wieder die selben Fragen bei den Betroffenen auf. Was soll ich spielen? Was sind Synchro-, Xyz-, und Pendelmonster? Welches Deck ist auch mit der Link-Beschwörung noch gut? Was kostet nicht so viel und kann trotzdem mithalten?

Primär gilt dieser Artikel daher den frisch gebackenen Einsteigern um ihnen einen angenehmeren Sprung in das Spiel zu ermöglichen. Wenn du dich aber lediglich für das Büroboter-Deck interessierst oder nach einem spaßigen Deck für die anstehende Link-Beschwörung suchst, dann lohnt es sich dennoch weiterzulesen. Vielleicht hast du aber auch Freunde, die du für das Spiel begeistern möchtest und kannst ihnen diese Idee mit auf den Weg geben.

Seelisches Vorwort für jeden Neueinsteiger


Das Eintauchen in diese Spielwelt kann Anfangs zur panischen Schnappatmung führen. Yu-Gi-Oh! ist längst nicht mehr das Kinderspiel, was wir aus den jungfräulichen Tagen des Animes der frühen 2000er kennen. Im Verlauf der Weiterentwicklung des Spiels wurden auch neue Beschwörungsarten erschaffen, mit denen man sich zwangsläufig anfreunden muss. Gegenüber klassischen Beschwörungsarten wie der Ritual-, Fusions- oder Tributbeschwörung, findet man nunmehr die Synchro-, Xyz- und Pendelbeschwörung und bald steht dann noch die Link-Beschwörung bevor? Ich versteh schon, dass man da schnell den Überblick verlieren kann. Die Büroboter vereinen in diesem Sinne alle Merkmale, die das heutige Yu-Gi-Oh! in gewisser Weise ausmacht, dadurch wird das Erlernen und Verstehen grundlegender Mechaniken in diesem Spiel erleichtert und darum geht es heute in diesem Artikel. Die Büroboter erfordern dabei auch keinen großen Eingriff in den Geldbeutel um erste Yu-Gi-Oh! Luft zu schnuppern, was vielen Einsteigern entgegen kommen sollte.

Die Büroboter


Kommen wir aber erstmal zum Deck selbst. Die Büroboter bilden ein Archetype, welches mit Duelist Alliance ins Leben gerufen wurde. Dabei teilen sich alle Monster die Eigenschaft ERDE, den Typ Maschine und schmeichelhafte Angriffs- und Verteidigungswerte von jeweils 500. Hierbei liegt jedoch im Zusammenhalt die Kraft, denn die Büroboter haben keine Mühe gleich drei bis fünf ihrer Monster in einem Zug auf das Spielfeld zu bringen und können dabei durch ihre Effekte eine beachtliche Summe von Angriffswerten generieren, die jenseits der 10 000 liegen. Diese Durchschlagskraft kann die 8000 Lebenspunkte des Gegners schnell in einer Runde auf 0 bringen und an diesem Stil der OTKs orientiert sich das Deck auch. Meiner Meinung nach hat das Deck aber noch viel mehr zu bieten, dafür schauen wir uns aber erstmal alle Karten des Archetypes detaillierter an.



Büroboter 001 ist ein Level 1 Empfänger-Monster, damit macht er den Zugriff von Synchro-Monstern aus dem Extradeck für das Archetype möglich. Sein Friedhofs-Effekt um sich selbst als Spezialbeschwörung vom Friedhof zu beschwören ist sehr nützlich für größere Combos und kann durch das Pendelbeschwören zweier Maschinen-Monster oder durch die Karte Maschinenduplizierung auf eines der Büroboter-Monster herbeigeführt werden. Außerdem verwandelt sich Büroboter 001 in einen Beatstick, wenn man weitere Monster des Typs Maschine kontrolliert. Sein Attribut ERDE erlaubt außerdem den Zugriff auf Naturia-Ungeheuer, welches Decks im Alleingang erledigen kann und definitiv eine Karte ist von der man Gebrauch machen sollte.



Büroboter 002 sucht bei Spezialbeschwörung seiner selbst, eine Büroboter-Karte vom Deck auf die Hand. Seine große Stärke findet die Karte darin, dass ihr Effekt beliebig oft aktiviert werden kann in einem Spielzug, welches sie zum begehrtesten Ziel für Maschinenduplizierung macht. Ansonsten lässt sich die Karte entweder per Pendelbeschwörung mit zwei passenden Scales, über Büroboter 003, Büroboter 004 oder Büroboter Jet spezialbeschwören. Letztlich gibt Büroboter 002 jedem Maschinen-Monster, was man kontrolliert 500 ATK und DEF hinzu, außer dieser Karte selbst. Zusammen mit einem Cyber Drache Unendlichkeit kann dies eine noch größere Hürde als ohnehin schon darstellen. Büroboter 002 ist ansonsten ein Level 2 Monster und geht damit einem simplen Prinzip nach, dass jedes Büroboter Monster das Level mitbringt, wonach es auch benannt ist.



Büroboter 003 ist dementsprechend ein Level 3 Monster und zugleich die wichtigste Karte aus dem Archetype. Mit seinem Effekt, jedes Büroboter-Monster bei Normalbeschwörung aus dem Deck als Spezialbeschwörung zu beschwören, steht er einer Fremdenführerin aus der Unterwelt im Nichts nach. Büroboter 003 ist Türöffner für das eigene Spiel und die Schlüsselkarte für die komplexesten Combos, die dieses Deck zu bieten hat. Aufgrund seiner großen Abhängigkeit ist er aber auch die große Schwachstelle dieses Decks. Wird diese Karte negiert, hat man eben doch nur ein Monster mit 500 ATK und DEF. Häuptbeschwörungsziel für seinen Effekt ist zum Eröffnen Büroboter 002 oder je nach Situation auch Büroboter 004. Sein weiterer Effekt, ein Büroboter-Monster für jede Büroboter-Karte, die man kontrolliert mit 500 ATK und DEF zu boosten, ist für einen OTK, aber auch zum Schutz sehr nützlich, da dieser Effekt während des Spielzuges eines beliebiges Spielers genutzt werden kann.



Büroboter 004 steht in seiner Wichtigkeit auf einer ähnlichen Ebene wie Büroboter 003. Falls man gegen ein Monster kämpft, kann man einmal pro Kampf ein Büroboter-Monster, außer Büroboter 004 selbst, vom Deck auf den Friedhof legen und nur während der Schadensberechnung bekommt diese Karte ATK und DEF in Höhe des Levels des auf den Friedhof gelegten Monsters multipliziert mit 500 dazu. Also kurz gesagt, legt man Büroboter 005 auf den Friedhof, bekommt diese Karte 5x500 = 2500 ATK dazu. Der Gegner bekommt dabei keinen Kampfschaden, zerstört man nun das gegnerische Monster durch Kampf, kann man zwei Büroboter-Monster mit verschiedenen Stufen von der Hand und/ oder dem Friedhof in die Verteidigungsposition spezialbeschwören. Der Effekt ist sehr nützlich um die Feldpräsenz zurückzugewinnen und um gegnerische Beatsticks aus dem Weg zu räumen. Diese Karte bietet ebenfalls viele Combo-Möglichkeiten, die in man in ihrer Ausführlichkeit nicht alle aufzählen kann. Im themenspezifischen Strategiethread finden sich im Forum einige Combos zum Nachlesen und ansonsten dürft ihr mich auch gerne immer anschreiben. Beispielsweise bietet sich für Büroboter 004 das Spezialbeschwören von Büroboter 005 und 001 an, um erstens gegen Pendeldecks eine Scale zu schießen und um den Gegner anschließend über Büroboter 004 und 001 mit Naturia-Ungeheuer aus dem Spiel zu nehmen.



Büroboter 005 ist eines von 4 Pendelmonstern des Archetypes und mit einer Pendelskala von 10 ausgestattet. Bei Normal- oder Spezialbeschwörung fungiert er als themeninterner Mystischer Raum-Taifun. Durch sein Level von 5 und des Typs Maschine eignen sich beispielsweise zwei Kopien von Büroboter 005 hervorragend für die Xyz-Beschwörung von Cyber Drache Nova, dessen Beschwörung letztlich in Cyber Drache Unendlichkeit enden kann. Cyber Drache Unendlichkeit ist ein weiteres starkes Monster, auf welches dieses Deck einfachen Zugriff bietet und ich euch absolut empfehle zu spielen. Büroboter 005 ist in Verbindung mit Büroboter Jet eine elementare Combo-Karte, da sie bei Zerstörung in der Pendelskala ein Büroboter-Monster aus dem Friedhof als Spezialbeschwörung beschwören kann, während Büroboter Jet ein Büroboter-Monster aus dem Deck spezialbeschwört. Wenn Pendelmonster zerstört werden, landen die Karten im Gegensatz zu gewöhnlichen Monsterkarten offen auf dem Extradeck, anstatt in den Friedhof zu wandern, durch jedes offene Büroboter-Monster auf dem Extradeck erhält diese Karte nämlich auch weitere 500 ATK-Werte.



Büroboter 006 ist ein weiteres Pendelmonster und stellt den Gegenspieler zu Büroboter 005 mit einer Pendelskala von 1 dar. Alle Büroboter-Pendelmonster sind dabei auf die Pendel-Beschwörung von Büroboter-Monstern beschränkt. Hat man nun die passende Skala 10 auf der Gegenseite von Büroboter 006, kann man einmal pro Spielzug eine Pendelbeschwörung durchführen. Die Pendelskalen von 1 bis 10 erlauben es dir Monster, dessen Level zwischen dieser Spanne liegen (Level 2 - 9) als Pendelbeschwörung von der Hand oder offen vom Extradeck zu beschwören. Bei Normal- oder Spezialbeschwörung dieser Karte kann man die Kampfposition eines Monsters auf dem Spielfeld ändern, dieser Effekt ist nicht so relevant wie der von 005, aber zusammen mit Büroboter 004 ergeben sich auch dort ein paar nette Combos. Bei Zerstörung in der Scale kann man eine Büroboter-Karte vom Friedhof zurück auf die Hand nehmen und kann so Karten beispielsweise recyceln. Auch diese Karte erhält 500 ATK für jedes offene Büroboter-Monster auf dem Extradeck.



Büroboter Jet ist das Themeninterne Synchro-Monster und die letzte Karte auf die ich detaillierter eingehen möchte. Zusammen mit Xyz- und Fusionsmonstern, befindet sich Büroboter Jet als Synchro-Monster ebenfalls im Extradeck und kann durch spezielle Vorraussetzungen aus diesem Extradeck auf dein Spielfeld beschworen werden, wie ein Großteil aller Synchro-Monster (Nicht alle!) benötigt er 1 Empfänger-Monster und 1 oder mehr Nicht-Empfänger Monster. Dabei muss die Summe aus den Leveln der verwendeten Monster, das Level des Synchro-Monsters ergeben. Wie bereits erwähnt bildet Büroboter Jet zusammen mit Büroboter 005 eine essentielle Combo des Decks. Sein Effekt ein Büroboter aus dem Deck als Spezialbeschwörung zu beschwören kann man sich geschickt auch zu Nutze machen um der fehlenden Konstanz des Deck etwas entgegen zu wirken. So können Donnerkönig, Der Blitzschlag-Kaiju & Büroboter 001, Kumongous, der Kaiju der klebrigen Fäden & Genex-Verbündeter Vogelmensch oder Schwarzflügel - Gofu der vage Schatten & Symphonischer Krieger Mik-k-ks in Büroboter Jet enden um so über Umwege an seine Schlüsselkarten zu kommen.

Um die Vorstellung abzuschließen gehe ich noch kurz auf weitere Karten des Archetypes ein. Büroboter 007 und Büroboter 008 sind zwei weitere Pendelmonster, welche ATK für die Menge an Büroboter-Monstern im Friedhof x 500 generieren und sind als One-off für das Late-Game ganz interessante Optionen. Büroboter 009 ist ein starkes Bossmonster, welches die ATK aller auf dem Feld kontrollierten Büroboter vereinen kann und mit einem Effekt wie Armades, Hüter der Grenzen daherkommt, was wirklich richtig stark ist. Leider ist es aber auch eine Karte, die das Bricken in diesem Deck begünstigt, weswegen ich persönlich die Finger davon lasse und seien wir mal ehrlich, die Durchschlagskraft der anderen Büroboter reicht vollkommen aus. Die Spielfeldzauberkarte Büroboter-Basis kann zusammen mit Landformen durch seinen Magischer Hammer Effekt auch für weitere Konstanz sorgen, wovon ich persönlich aber auch kein großer Fan bin.

Deckliste (ca. 50€)


Im folgenden habe ich eine Deckliste zusammengestellt, die mit einem relativ niedrigen Budget heranzuholen sein sollte. Solche Decklisten könnt ihr gerne übernehmen, aber sie dienen im Großen und Ganzen einfach als Deckanstoß. Auf die integrierte Kaiju- und Symphonischer Krieger-Engine gehe ich im Anschluss ein.


Maindeck(40):

Monster(31):
1xJizukiru, der sternenzerstörende Kaiju
1xDonnerkönig, der Blitzschlag-Kaiju
1xKumongous, der Kaiju der klebrigen Fäden
1xGameciel, der Kaiju der Meeresschildkröte
1xBüroboter 008
3xBüroboter 006
3xBüroboter 005
3xBüroboter 004
3xBüroboter 003
3xBüroboter 002
1xBüroboter 001
3xSymphonischer Krieger Gita-a-arre
1xSymphonischer Krieger Mik-k-ks
3xSchwarzflügel - Gofu der vage Schatten
1xGenex-Verbündeter Vogelmensch
2xGeschwindigkeitsroid Menko

Zauberkarten(9):
3xMaschinenduplizierung
2xMystischer Raum-Taifun
2xUnterbrochener Kaiju-Schlummer
2xVerbotener Kelch

Extradeck(15):

Synchro-Monster(10):
1xBüroboter Jet
1xKristron Quariongandrax
1xNarblicht-Rotdrachen-Erzunterweltler
1xSternenstaubdrache
1xGlasflügel-Synchrodrache
1xBuntäugiger Meteoreinschlagdrache
1xSchwarzer Rosen-Mondlichtdrache
1xMetaphysischer Horus
1xNaturia Ungeheuer
1xHerold des Bogenlichts

Xyz-Monster(5):
1xCyber Drache Unendlichkeit
1xCyber Drache Nova
1xGetrieberiese X
1xSchwer gepanzerter Zug Eisenwolf
1xGachi Gachi Gantetsu



Die Kaiju-Engine


Die Kaijus stehen jedem Deck mit offenen Armen entgegen, welches Second gehen möchte und sich auf OTKs konzentrieren. Beide Bedingungen erfüllen die Büroboter und daher möchte man nicht auf diese Engine verzichten. Mit Cyber Drache Unendlichkeit, Schwarzer Rosen-Mondlichtdrache oder mit Genex-Verbündeter Vogelmensch lassen sich auch nette Spielereien mit den Kaijus anfangen. Zusammen mit drei Kopien von Büroboter 002 bringt man Jizukiru, der sternenzerstörende Kaiju außerdem auf satte 4800 Angriffspunkte.

Die Symphonischer Krieger-Engine


Die Symphonischen Krieger erleichtern den Zugriff auf Cyber Drache Unendlichkeit, da Symphonischer Krieger Mik-k-ks ein Level 5 Monster des Typs Maschine ist und damit perfekt ins Beutechema von Cyber Drache Nova passt. Symphonischer Krieger Gita-a-arre kann Symphonischer Krieger Mik-k-ks aus dem Deck spezialbeschwören und zusammen mit Büroboter 006 bildet er eine Pendelskala von 1 bis 7, wodurch man einen Großteil seiner Monster trotzdem Pendelbeschwören kann. Die Büroboter sind sehr angewiesen auf ihre Normalbeschwörung, da kommt die 2. Normalbeschwörung, die Symphonischer Krieger Mik-k-ks ermöglicht bockstark, vor allem in Verbindung mit Büroboter 003. Das vereinfacht mittlerweile auch das Umspielen kniffliger Felder, wohingegen man früher bei einer Interruption schon große Schwierigkeiten bekommen konnte.

Beispielhafte Combo


Inwiefern die Mechaniken verbunden werden können und welche Spielzüge dieses Deck ermöglicht, zeigt diese komplexe Combo sehr gut. Um das Deck auf höheren Niveau einigermaßen erfolgreich spielen zu können, erfordert es dennoch einiges an Erfahrung mit dem Deck selbst, solche Combos zu wissen, hilft aber auf jeden Fall weiter. Mit dem Deck wirst du keine YCS gewinnen, aber es kann viele Decks durch die Explosivität wirklich überraschen und überrennen. Nichtsdestotrotz um ein gutes Turnierdeck zu sein, fehlt es dem Deck schlichtweg an der nötigen Konstanz.



Für die Combo benötigt man Büroboter 003, Schwarzflügel - Gofu der vage Schatten (alternativ geht auch Instant Fusion + Seemonster des Theseus) und eine Maschinenduplizierung!


- Zunächst spezialbeschwört man Schwarzflügel - Gofu der vage Schatten von der Hand, welches ein Level 5 Empfänger Monster ist.

- Anschließend normalbeschwört man Büroboter 003 um Büroboter 002 aus dem Deck als Spezialbeschwörung zu beschwören. Mit Büroboter 002s Effekt fügt man sich Büroboter 005 vom Deck der Hand hinzu.

- Mit Schwarzflügel - Gofu der vage Schatten, Büroboter 003 und Büroboter 002 beschwören wir Büroboter Jet als Synchro-Beschwörung vom Extradeck.

- Büroboter 005 aktivieren wir in der Pendelskala und nutzen Büroboter Jets Effekt um ein Büroboter-Monster aus dem Deck spezialzubeschwören und zerstören dafür Büroboter 005 in der Scale. Mit Büroboter Jet beschwören wir Büroboter 001 aus dem Deck und mit Büroboter 005s Effekt spezialbeschwören wir Büroboter 002 aus dem Friedhof, womit man sich erneut eine Kopie von Büroboter 005 sucht.

- Anschließend aktiviert man Maschinenduplizierung auf Büroboter 002 und spezialbeschwört zwei weitere Kopien aus dem Deck und sucht sich erneut Büroboter 005 und einen Büroboter 006 auf die Hand um die Pendelskala zu vervollständigen.

- Aus 3x Büroboter 002 und einem Deskbot 001 baut man anschließend ein Level 7 Synchro-Monster, beispielsweise den Schwarzen Rosen-Mondlichtdrachen, womit man dem Gegner ein spezialbeschworenes Monster auf die Hand geben kann.

- Danach aktiviert man seine 10er Scale mit Büroboter 005 und seine 1er Scale mit Büroboter 006 und pendelbeschwört 1x Büroboter 005 vom Extradeck aus der vorherigen Büroboter Jet Combo und 1x Büroboter 005 von der Hand auf das Spielfeld. Dadurch, dass man zwei Monster des Typs Maschine gleichzeitig als Spezialbeschwörung beschwört aktiviert sich Büroboter 001s Friedhofseffekt. Mit einem der beiden Büroboter 005 kann man Büroboter 006 in der Pendelskale zerstören um Büroboter 003 vom Friedhof auf die Hand zu nehmen.

- Das Level 7 Synchro-Monster und den Büroboter 001 aus dem Friedhof verwurstelt man nun zum Kristallflügel-Synchrodrachen und aus 2x Büroboter 005 beschwört man zunächst Cyber Drachen Nova und anschließend Cyber Drache Unendlichkeit.

- Am Ende besteht das Spielfeld aus Büroboter Jet, Cyber Drache Unendlichkeit und dem Kristallflügel-Synchrodrachen.

Büroboter mit der Link-Beschwörung


Die Büroboter sind aufgrund ihrer Unabhängigkeit vom Extradeck nicht wirklich von der Link-Beschwörung eingeschränkt. Eher gegenteilig passt die Strategie des Ausschwärmens der Büroboter wie die Faust auf das Auge um mit der Link-Beschwörung zu harmonieren. Wo man in der Vergangenheit Büroboter 002 für eine Rang 2 Xyz-Beschwörung verwendet hat um mehr Platz auf dem Spielfeld für weitere Optionen zu schaffen, bietet sich Büroboter 002 nun förmlich an, für eine Link-Beschwörung verwendet zu werden. Außerdem können die Büroboter in Zukunft noch näher zusammenrücken. Während man aktuell nur Platz für 5 Büroboter Monster auf dem Spielfeld hat, sind es in Zukunft mit der zusätzlichen Extradeckzone gleich 6 Plätze, die man an Büroboter Jet und 5 weitere Büroboter in der Monsterzone vergeben kann. Das heißt noch mehr Schaden ist möglich! Der Eröffnungs-Spielzug über Büroboter 003 und Schwarzflügel - Gofu der vage Schatten wird dank Gofus Tokens weiterhin möglich sein.

Das wäre es für das Erste mit einem Ausblick in die Zukunft und gleichzeitig verabschiede ich mich auch aus diesem Artikel. Schreibt gerne im verlinkten Diskussionsthread eure Meinung zu diesem Artikel, ich würde mich wirklich sehr über rege Anteilnahme freuen. Bei weiteren Fragen zu dem Deck fühlt euch immer recht herzlich eingeladen mir eine Nachricht zu schreiben, ich versuche auf eurer Anliegen einzugehen.