Beiträge von Clarent

    Mehr Mechas, Waifus und Drachen. Wenig überraschend. Zumindest neue Wyrm und Cyberse Monster mit Potential.


    Das Artwork des dritten Archetypes stellt bereits eine abgeschlossene Verwandlung dar, zuvor wurden immer Boss Monster der Deck Build Pack Themen zuerst gezeigt. Bisher spricht mich Ryuuka (Longhua) von denen am meisten an, einfach weil es Wyrm Monster sind. Sollte es noch mit Swordoul funktionieren, wäre es wunderbar.

    Bisher spricht mich das Set nicht an. Die Metalmorph Karten sind ganz nett, jedoch hätte ich lieber mehr Retraints der vielen schlechten (Vanilla) Tributmonster von Bandit Keith gesehen. Bisher geht es mehr in Richtung von Karten, die Joey von ihm kopiert/geklaut hat für Red-Eyes. Der Drache verkauft sich besser.


    Sehr viele Themen basierend auf Yu-Gi-Oh1 Duel Monsters Karten erscheinen in letzter Zeit. Es wäre schön, wenn bald auch Walküren endlich wieder Support erhalten würden mit den fehlenden Karten von Ziegfried von Schröder. "Legacy Support" dieser Art würde mir gefallen.

    Mein klares Highligth des Sets ist Sky Striker Ace – Azelea Temperance. Sky Striker Ace – Raye mit alternate Art hingegen nur als Quarter Century Secret Rare zumindest laut aktuellem Stand, ist abartig. Schade, dass sie nicht auch die restlichen OCG Stories und V-JUMP Promos in das Set gepackt haben. Scheinbar sind die noch zu neu. Wobei Camellias OCG Release sollte lange genug her gewesen sein und die Roze mit alternativen Art hätte auch gut reingepasst. Scheinbar möchte Konami sie sich noch aufheben für ein anderes Sonderset.

    Master Duel hat nun alle Sky Striker Karten während man im TCG noch vergeblich auf die wartet.


    Insgesamt gefällt mir das Update ziemlich gut. Glücklicherweise war das meiste daraus schon Wochen vorher bekannt dank Leaks.

    Es ist nur schade, dass Engage! Zero keine Animation hat und Vaalmonica nicht bereits die Karten aus INFO hat. Zudem vermute ich, weil Selettrice Vaalmonica eine hat, wird ihre Finale Form keine haben. Wie Exosisters Magnifica, Bystial Dis Pater, Despian Luluwalilith, obwohl ihr Swordsoul Gegenstück eine hat, und andere später implementierten Versionen von Monstern.

    Laut einer Quelle, die oft in der Vergangenheit richtig lag, erscheint neuer Sky Striker Support, den es bisher nur im OCG gibt. Gemeinsam mit Alt Arts. Wegen Engage auf 3 gehe ich auch stark davon aus. Was nicht bedeutet, dass die beiden anderen Themen aus Valiant Smashers nicht auch bald erscheinen werden.

    Die Umfrage habe ich mit alle Anime Fans in meiner Kontaktliste geteilt. Vermutlich macht es keinen signifikanten Unterschied aus, aber im Rahmen des Möglichen unterstütze ich es so gut es geht,


    Ein solches Animations Projekt würde der Marke Yu-Gi-Oh! enorm weiterhelfen, wieder massentauglich zu werden und für mehr als nur ein Kartenspiel zu stehen. Das hatten wir bereits in diversen Threads, das müssen wir nicht erneut durchgehen.


    Ich gehe stark davon aus, es ist bereits länger was in Planung. Der Animationsfilm kam überwiegend positiv an auch bei Nutzern, die nicht viel mit Yu-Gi-Oh! zu tun haben. Fragt sich nur, ob diese Umfrage überhaupt einen Einfluss darauf hat.

    Die Collection ist ein wenig besser als erwartet. Wegen Exosister Magnifica und Exosister Pax. Letztere hatte bereits einen Reprint im letzten Jahr, aber ich nehme von beiden Karte jede Rarität. Vielleicht fällt auch der Preis der Starlight Rare der Xyz Karte.


    Garura, Wings of Resonate Life und Guardian Chimera fehlen mir noch. Gut, dass ich bei denen gewartet habe. Ansonsten sind noch Aluber und andere Branded Karten in einer höheren Rarity interessant. Die Blue-Eyes Karten, vorhin noch was dazu geschrieben, sollten damit deutlich günstiger werden.


    Über die veralteten Meta Staples freut sich kaum jemand. Wozu MST, wenn es im gleichen Set Cosmic Cyclone gibt?

    Ordendlticher Support für Wind wäre schön gewesen. So viel ich weiß, gab es vor etlichen Jahren nur dieses total seltsame Simorgh Structure Deck mit Fokus auf Wind, aber das wäre ungeeignet. In den Structure Deck Umfragen vor Jahren, welches Thema gebracht werden soll, war Gusto dabei, das Thema braucht moderne Karten und ist beliebt. Ice Barrier wird von den Duel Terminal Archetypes immer vorgezogen. Schade, dass es keine weiteren Umfragen mehr gibt.

    Laut dem Text der offizellen Seite sind es sogar 8 neue Karten.

    Obwohl es erneut ein Nostalgie Bait ist, finde ich die Angündigung gar nicht so übel. Diverse Karten des Themas sind teuer, gerade für Casuals und YugiBoomer. Und so landet der neue Support Kram nicht erneut in Sets. Sofen es für das TCG nicht andere Pläne gibt.

    Das Leuchten um sie und die weißen Streifen der Gürtel wurde entfernt. Mir gefallen ihre regulären Farben deutlich besser, auch wenn ich nichts gegen die TCG Versionen habe. LART müssen nicht immer nur freizügiger oder gewalttätiger sein, Pentagramme haben und so weiter.


    Treeborn Frog mit einem Heiligenschein ist nun auch nicht wirklich spektakulärer als die reguläre TCG Art.

    Einfach einen entsprechenden Thread erstellen. Sofern Bedarf besteht. Die Themen tauchen immer wieder auf, daher sollte es genügend Interesse seitens der Community geben. Darüber gibt es mehr zu schreiben bzw. Nutzer kommentieren eher dazu als beispielweise zu Alt Arts eines exklusiven OCG Produkts.

    Sehr schön, dass die Deck Build Packs nicht eingestampft wurden, die gefallen mir von den Nebensets mit neuen Karten am besten. Wie bei den meisten dieser Sets hat der Titel wenig Aussagekraft über die Themen. Ich hoffe, dass es dort endlich einen weiteren Archetype mit Illusion Monstern gibt. Wyrm würde mir auch gefallen und Sea Serpent. Und Waifus + Mechas.

    Die Artworks werden immer besser. Mit den beiden habe ich fest gerechnet, auch wenn Quem ebenfalls möglich gewesen wäre, weil sie nach der Story exisiert. Aber Cartesia ist beliebter. Aluber scheint die Kräfte von Dis Pater und nderen Despia Kreaturen absorbiert zu haben. Er sieht deutlich mächtiger aus als der reguläre Jester. Dafür, dass er lediglich hauptsächlich ein Searcher ist, sieht er zu sehr wie ein Boss Monster aus. Er könnte der geheime Super Boss sein. Wie die Protagonisten zeigt das Artwork ihn auch nach der Story. Cartesia anscheinend kurz nach ihrer Entstehung, die Teile der 666 Maidens setzen sich noch zusammen. Oder entgegen meiner Erwartung existiert sie in der Lore ebenfalls über Quem, die zu ihr wird, oder Ecclesia. Letztere scheint auch einen Teil ihre Kräfte nutzen zu können. Oder komplett eigenständig wie es bei Jeanne d'Arc (Alter) der Fall ist. Ich finde es sehr spannend, wie nach dem Ende noch mehr dazukommt.

    Über mehr Illusion Monster freue ich mich und das Häschen mit der passenden permanten Fallenkarten ist auch nicht übel. Die Einschränkung, dass man es nicht im selben Zug als LINK Material verwenden darf, finde ich gut. Dafür im gegnerischen Zug mit I:P.

    Bisher gab es nur vereinzelte Illusion Monster in diesem Jahr. Noch kein Archetype mit mehr als nur 1-2 Karten des Monster Typen.

    Die Einschränkung, sofern man die von der Hand aus akriviert, ist gewaltig. Dafür, dass es eine schlechtere Ash Blossom & Joyous Spring ist. Würde die nicht diese betreffen, hätten manche Decks mit der Falle quasi 6. So sehe ich derzeit kaum einen Grund, diese Ash vorzuziehen. Die Vorteile gegenüber ihr sind, man kann die nicht mit Called by the Grave annulieren und Crossout Designator wird auch unwahrscheinlich sein. Dafür betrifft Ash mehr als nur Karten der Hand hinzuzufügen. Die pseudo Maxx C darf man damit auch nicht mehr aktivieren.


    Jedoch gehe ich wegen des Artworks davon aus, dass die zu einem noch erscheinenden Archetype passt oder gehört. Welcher explizit die eigenen Monster Effekte mit den Attributen verbietet oder solche sich gar nicht erst im Deck und Extra Deck befinden dürfen.

    Es hat eine Weile gedaurt, bis Vaalmonica selbst als Karte in Legacy of Destruction erschien und nachdem ihre finale Form in der Werbung enthüllt wurde, gibt es noch eine weitere Trap für das Thema. Von allen des Deck Builder Packs wirkt es ohne den Karten aus den Maindeck Boostern am unvollständigsten. Jetzt finde ich es deutlich interessanter.