Beiträge von neithan

    Charmer und Ice Barrier wurden durch die SD teils deutlich gestärkt, mehr hab ich jetzt auch nicht erwartet...


    Aber wirklich eine kleine Schande, dass die Charmer kein eigenes Bossmonster erhalten hatten...



    Der OCG-Spoiler gefällt mir hier schon mal gut! Bei den Staples muss man natürlich abwarten, aber allein die CD-Reprints sind schon nice, die neuen Karten gefallen mir auch. :)

    Zum einen eine von DaD, der jeden Tag Decklisten raushaut. Manchmal schon sehr kreativ, oft viel Standardzeugs dabei (Ashblossom, Called by the grave), aber ich wurde da schon ein paar Mal inspiriert:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Und dann noch eine von kiratwig2:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Sind so die beiden Youtuber, wo ich am Häufigsten nachgucke, da die auch gerne mal Fundecks bauen oder competitive, dafür dann mit ein, zwei Funkarten.

    Endlich wird mein Kuriboh-Deck zum T1 Status aufsteigen!!!


    Aber im Ernst:

    1. voll cool, dass die Karten ausm Anime endlich kommen,

    2. sind da teils wirklich sinnvolle Effekte dabei, um sie in einem Kuriboh-Deck zu spielen (ja, die gibt es, macht viel Spaß, damit zu spielen^^)

    Das Party Horn Kid macht also +1 bei der Beschwörung, je nach Feld kann man sich aus bis zu sechs Karten eine aussuchen, nett.


    Und der Hispeedroid klingt recht stark: bei genug Material im Friedhof (mit den neuen Monstern kann man den gy ja etwas füllen) und etwas Würfelglück können bis zu sechs Karten des Gegners zerstört werden.

    Also wenn alles Sahne läuft, macht man viel Plus, aber dafür benötigt man schon viel Setup.

    Mein Fehler, ich bin total darüber hinweg gekommen, mal nach Turnieren Ausschau zu halten...


    Ich muss da endlich mal anfangen, auf fb, discord und Co. nach Gruppen fürs TCG zu gucken, damit ich informiert bleibe.^^

    Endlich sind auch die drei Starter angekommen (scvhon gestern, aber kurz vorm Spätdienst, konnte mich kaum noch drüber freuen).

    Ich finde alle drei wirklich schön zusammen gestellt, natürlich nichts besonderes, aber so kann man denke ich gut das Spiel lernen.


    Aber eine extra Erwähnung verdienen die Booster, da ja jedem SD ein Booster beiliegt: Wie es der Zufall so will (oder ist das immer so?), zog ich aus allen drei Boostern je eine super rare: zweimal Diaboromon und einmal Leopardmon! Zwei super rare, die mir eh noch fehlten! :D:D:D


    Entweder ist das Digimon TCG generell sehr generös oder ich hab bisher einfach mega viel Glück gehabt, so oder so darf es aber gern weiter gehen, das nächste Display ist schon bestellt.^^

    Zur ATK-Erhöhung: Das Monster auf dem Feld erhält so viel ATK dazu, wie es Original-Def hat, also was auf der Karte aufgedruckt ist; es ist egal, was für Werte das andere Monster hat, was du zurück gelegt hast.

    Wahrscheinlich geht die "Zuflucht im Himmel" den Umi-Weg und bekommt hier eine weitere Variante, sodass es je nach Verwendungszweck irgendwann für jedes Feendeck einen passenden Feldzauber gibt.


    Aber eine Zuflucht im Himmel, die speziell Agents unterstützt, fehlt auch noch. Dazu Neptun, ein neues Bossmonster ist eh klar, dazu vlt noch ein Mini-Hyperion und vlt eine Extradeckkarte.

    Das Agent Deck damals war auch eins, was ich viel gespielt habe - damals war es gang und gebe, ins Extradeck Gacchi Gacchi Gantetsu zu packen, op Rang 2 XYZ. :D


    Hach, das wird sicherlich gut, bei der guten Vorlage wird es selbst für Konami schwer, das komplett zu verhauen.

    Und so sehr ich die letzten SDs mochte, sie waren leider wirklich etwas zu schwach.


    Also dann bald die Götter Decks (die ja offiziell keine SDs sind^^) und irgendwann endlich wieder was starkes, freut mich!

    Ach, ich hab nur mal ein wenig auf einigen Seiten geguckt, am meisten geht es natürlich bei ebay ab:


    Da ging mein scr Beelzemon schon mal für 50-100€, Omnimon für fast ebenso viel, eigentlich jede SR für mehr als nen Zehner.
    Es gibt eben kaum Angebote, aber scheinbar viel Nachfrage, da die Karten nicht nur für solche Mondpreise drin stehen, sondern auch gekauft werden...



    @Chrischi Ende April gibt es ein erster Turnier? Wahrscheinlich dann online, oder? Da hätte ich Interesse.

    Najaaaa, es gibt auch jene, die nicht alles von Konami abfeiern und vlt hibbelig sind, aber nicht sofort ins KH müssen, wenn sie was wertvolles ziehen.


    Aber i.d.R. gucke ich auch nur noch selten Yugioh-Content auf youtube, hauptsächlich Deckbuild Videos von kleineren Yugitubern.

    Auf der ersten Seite wurden ja ein paar Seiten genannt, wo man gucken kann, ich hab ja Ende letzten Jahres bei ba-yugishop die drei Starter sowie ein Display 1.0 vorbestellt, letzteres kam ja schon an.


    Wie es gtenau weiter geht, kann wohl keiner sagen, da auch in den Shops die Lieferdaten immer wieder nach hinten geschoben wurden. Ich möchte mir auch gern 1.5 vorbestellen (und irgendwann die nächsten Starter), aber da muss ich wohl noch geduldig sein...
    Und vor allem möchte ich mir gern noch einzelne Karten aus 1.0 kaufen, aber die Preise sind wirklich unter aller Sau im Moment! Ich mein, ich könnte meine seltenen Karten, die ich gezogen habe, jetzt für ordentlich Kohle verkaufen, aber ich sammle sie ja (und mag es nicht, für etwas Pappe so viel Geld zu verlangen), kommt daher nicht in Frage.


    Ich hoffe aber sehr, dass das TCG trotz des coronabedingten, schlechten Starts viel Aufmerksamkeit erhält und erfolgreich wird.