Megacolony Deck

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Megacolony Deck

      So, jetzt da wir BT04 haben, habe ich mir auch mal ein Megacolony Deck gebaut.

      Grade 0:
      1x Megacolony Battler C (Starter)
      4-4-4-4 Trigger (gibt ja leider noch nix besseres)

      Grade 1:
      4x Paralyze Madonna (Perfect Guard)
      2x Gloom Flyman (GC -> Grade 0 RG rest)
      4x Karma Queen (CB2 -> RG kann nicht standen)
      2x Phantom Black (8k Vanilla)
      2x Stealth Milipede (10k Booster)

      Grade 2:
      4x Lady Bomb (siehe Karma Queen)
      4x Bloody Hercules (10k Vanilla)
      3x Toxic Trooper (Kein Intercept, wie Seal Dragon Blockade)

      Grade 3:
      4x Bewitching Officer, Lady Butterfly (dat Artwork :O - +2k wenn Angriff gegen VG)
      4x Martial Arts Mutant, Master Beetle (LB4 CB3 2 RGs können nicht standen)

      Ja, wie man schon erkennen kann ist das Ziel dieses Decks eindeutig zu verhindern das die RGs des Gegners was tun können. Insbesondere mit Toxic Trooper ist der Gegner so gezwungen seine RGs entweder zu discarden oder halt eine Runde auf diese zu verzichten weil er sie nicht mal zum Intercepten verwenden kann. Mir fallen jetzt kaum Möglichkeiten zur Verbesserung ein. Vielleicht Megacolony Battler B statt Gloom Flyman? Hat jemand Erfahrung mit Megacolony? Das Deck ist so ganz lustig, aber bestenfalls nervig. Die Kageros und Gold Paladins dieser Welt zerreißen es einfach nur. :/