Beiträge von Voltii

    Kleine Anmerkung noch zu den Ausführungen von Dark Neos.


    Wenn du die Kombination aus Gamma und Driver spielen willst, dann immer 3 Gamma und einen Driver. Du willst Gamma entweder sehen oder nicht und daher entweder auf 3 oder garnicht.

    In Shadoll ist später ein weiterer Gamma jetzt auch nicht so schlimm, da du ihn immer noch als Lichtmonster für Konstrukt oder Mechaba nutzen kannst.

    Ich würde das beste gegen "benutzerfreundlichste" austauschen wollen

    Je nachdem aus welchen Blickwinkel man auf so Systeme schaut, gibt es andere Wertungskriterien. LoR mag vllt für riot-fans an erster Stelle stehen, jedoch hat Hearthstone nach wie vor die größte Popularität, was online-tcgs betrifft. Und das Blizzard seit Jahrzehnten nun in verschiedenen spielen sowohl ein bezahlmodell + ingameshop anbietet, sollte vllt auch konami aufgefallen sein. Mich würde es nicht wundern, wenn es auf ein ähnliches Modell wie Hearthstone hinausläuft..

    Hearthstone mag deutlich populärer sein.

    Das Formulierung "das beste" bezog sich hierbei auf das Bezahlsystem aus der Spieler Sicht und um nichts anderes.

    Bei dem CCGs hat Legends of Runterra mit Abstand das fairste System.

    Theoretisch könnte man das System sogar 1 zu 1 so übernehmen.

    Nur will das keiner, weil man dann halt weniger Umsatz macht.


    Ich persönlich gehe erstmal von einem ähnlichem System wie bei Duel Links aus.

    Aber unabhängig vom System werde ich Yugioh Next zumindest mal testen.

    Mir persönlich wäre ein Abo Modell mit einem optimalen Cosmetic Ingameshop lieber gewesen, wo man dann aber direkt alle Karten hat.


    Ich habe die Befürchtung, das man es wie bei Duellinks monotarisiert. Letzten Endes dürfte das für Konami die meiste Kohle bringen für uns Spieler wäre das aber wohl der horror.

    Für mich der bloß seine 2 oder 3 Decks spielt würde es zwar am Ende nicht so teuer werden. Es bleibt aber die Frage offen ob diese beiden Themen auch zu Release dabei sind.

    Wie Deckcreator16 bereit erwähnt hat passieren hier die Beschwörung und das zerstören nach einander. Dies geschieht aber durch den gleichen Effekt.

    Eine laufende Kette muss erst aufgelöst werden, bevor neue Effekte aktiviert werden können.


    Dein Gegner muss hier also direkt den Effekt von Raye nutzen, nachdem du den Effekt von Schisma nutzen willst.

    Entscheidet er sich dazu löst sich die Kette wie folgt auf:

    Erst wurde Raye eines der Sky Striker Link Monster rufen. Dann würdest du deine Fusion machen und hättest dann die Option das beschwörene Sky Striker Link Monster oder ein anderes legales Ziel zu zerstören.

    Richtig starke Karte gerade da nahezu jedes Thema mitleerweile einen starken Fieldspell spielt.

    So kann man dann auch direkt Karten wie Mystic negieren.

    Spannend wird es aber werden ob man damit nicht sogar seinen eigenen Fieldspell im gegnerischen Zug negieren will. Bei Karten wie Midbreaker Field wäre das durchaus eine Option.

    Und dann kam ich bei den ZFs an... die sind unter aller Sau. Und das macht mir das Deck auch direkt wieder kaputt. Der große Fokus des Decks soll darin liegen, dass ich mir pro Turn wenn möglich je einen Monster, Spell und Trap Searcher beschwöre und mit dessen gesuchten Karten überlebe. Aber wenn die ZFs so schlecht sind, dass sie nichtmal stehen könnten, wenn der gegner gar nichts macht, ist da schon sehr enttäuschend. Und ich weiss nicht ob man auf die noch zurückgehaltene Karte bzw. den kommenden Support in Folgesets setzen kann.

    So wie es jetzt ist, ist es am ende nur der Monster Searcher + der Fusion/synchro-Dude + Emergency Teleport für irgend ein lvl 3 Fokussiertes Deck als Engine. Als gesamtes Deck ist es einfach schon gefloppt.

    Natürlich wird das kein Metadeck werden. Dafür fehlt da zu viel und gerade die Zauberkarten sind halt nicht wirklich gut.

    Die Fallen sind aber zumindest ok.

    Ich würde mir was die Z+Fs angeht auch bessere Karten wünschen.

    Jo, darauf wollte ich ja hinaus. Umgekehrt ist da aber die Frage: ist es unmöglich dass man diese sauber gebalanct bekommt? Bspw. könnte man ja die Types restricten die man noch beschwören kann, wenn man diese Link Monster einmal beschworen hat (halt so eine art card of demise nur auf "du kannst nur noch Feen beschwören" oder so)


    Wie gesagt, diese Karten bisher lesen sich alle so verkrampft als wäre der Fieldspell auf dem Level von Mystic Mine und Dragonic Diagram in einem. Und das ist er bei weitem nicht.

    Bei Bealynx sieht man doch wie man es machen kann.

    Mach die Karte zum Searcher gib ihr aber keinen weiteren nützlichen Effekt ausserhalb des eigenen Themas.


    Im Prinzip würde ich mir einfach eine (oder einen?) Bealynx wünschen mit exakt dem gleichen Effekt nur eben für Agents.

    Glückwunsch an Italien. Der Sieg war über das Turnier gesehen, mehr als verdient. Selbst in schweren Spielen gegen starke Gegner konnte man sich immer durchsetzen (Belgien, Frankreich und eben am Ende England).


    Zum Finale selber:

    Wie üblich für ein Finale agierten beide Teams etwas vorsichtiger. Jeder versuchte etwas, wollte dabei aber kein volles Risiko gehen.

    Das England am Ende im Elfmeterschießen verliert war irgendwie typisch. Auch wenn England die letzten 2 Elfmeterschießen davor (letzte WM und Nationsliga) gewinnen konnte. Southgate ist am Ende der Verlierer des Abends. Hätten seine beiden Wechsel mit Rashford und Sancho aber geklappt würde man ihn jetzt in dne himmel loben.


    Peinlich waren aber leider wieder die englischen Fans. Vor dem Spiel gab es einen versuchten Sturm aufs Stadion und dazu wurde mal wieder die Nationalhymne der Gastmanschafft niedergebuht.


    Anschließendes Fazit zu EM:

    Insgesamt war die Qualität leider nicht die beste. Das kann man aber größtenteils dem Modus zuschreiben. Durch zu viele Teams leidet am Ende leider die Qualität.

    Insgesamt herrschte leider auch ein sehr defensive Fußball (auch hier die Schuld des Modus). Wobei man da technisch limitierteren Teams da keinen Vorwurf machen kann. Wenn halt 4 Punkte für das weiterkommen reichen muss man das halt ausnutzen.

    Trotzdem gab es auch echt guten Fußball zu sehen. Gerade die Italiener stochen da sehr positiv hervor. Das man so etwas mal schreiben kann.

    Auch die Fans haben tolle und negative Ereignisse geliefert. Positiv muss man den Support für die LGBTQ Gemeinschaft hervorheben, aber auch in vielen Stadien war die Stimmung trotz der Einschränkungen gut. Leider gab es aber auch sehr unschöne Szenen. Angefangen bei den englischen Fans, welche gnadenlos die Hyme der Gastmanschaften niedergepfiffen haben bis hin zu den ungarischen Fans, welche wiederholt durch rassistische Äußerungen aufgefallen. Natürlich gilt dies nicht für alle, aber trotzdem wird das 8m Gedächtnis bleiben.

    Am meisten hat mich aber die Uefa enttäuscht. Man hat sich bemüht eine neutrale Linie bei politischen Äußerungen zu bringen, siehe Stadionbeleuchtung für das Spiel Deutschland:Ungarn, hat aber dann auf menschlicher Seite komplett bei anderen Dingen versagt.

    Die Wahl an Dänemark ob sie direkt weiter spielen wollen oder morgen Abend nachdem einer ihrer fast gestorben ist, war einfach falsch. Auch wenn es den Statuten entspricht. Dieser Punkt ist aber jedes Mal in der Kritik wenn er Eintritt und bisher konnte man da noch keine Änderungen erwirken. Das ist einfach schwach.

    Am schlimmsten empfande ich aber die Aufforderung an den englischen Verband, in dem man diesen gezwungen hat für das Endspiel trotz steigender Coronazahlen eine Vollauslastung für Wembley durchzudrücken oder man verlegt das Endspiel woanders hin. Das man da so mit Menschleben spielt ist einfach nur falsch. Schämt euch liebe Uefa.


    Trotz allem habe ich gerne Spiele der EM geguckt. Es war einfach schön mal wieder Spiele mit Fans sehen zu können.

    Die Karten wirken wieder sehr gut.


    Das Link Monster schafft Setup. Dabei ist es egal ob es ein Add oder mill ist. Die neuen Karten haben alle solide Gy Effekte.


    Die Spell ist mal richtig gut. Generischer Searcher für alle Karten vom Thema. Könnte selbst ausserhalb von Agents spielbar sein.


    Das Synchro ist auch verdammt gut. Leider zielt der Effekt, aber immerhin ist es durch Sanctuary auf dem Feld ein Quick Eff. Dazu auch wieder ein guter GY Effekt.


    Deckcreator16 ich stimme dir aber zu. Einfach Link 1 wie Baelynx machen und fertig. Wobei viele der neuen Karten durchaus Optionen geben Sanctuary zu suchen, wenn auch eher indirekt. Die neue Spell mal ausgenommen.

    Schön, dass es Schicksalhelden Support gibt, aber taugen die auch was? Bin kein D Hero Spieler, aber für mich sieht das nach weder gut noch schlecht aus. Das Sky Prison Vieh ost dafür aber sehr interessant.

    D-Hero spielt man meistens auch mit anderen Hero zusammen. Da passen die neuen Karten aber gut rein.


    Laut Übersetzung zielt die Fusion nicht. Du kannst also die Fusion und eine Karte vom Gegner zerstören. In deiner Sp holst du dann die Fusion durch ihren eigenen Effekt wieder. Ist damit extrem Spiel stark. Mit einer anderen Fusion sind dann 2 Schüsse möglich, was ziemlich viel interruption gibt.


    Das normale Monster ist auch richtig stark. Er erlaubt dir erstmal dein Deck zu Stacken dazu kann man ihn einfach jederzeit aus dem GY holen. Ein gratis Extender ist halt immer gut.


    Die Falle ist trotz des starken Effekts leider nicht so gut. Einfach weil man sie nicht suchen kann.