Wyrms of Legend! - der "Wahre Dracho" und "Wahrer König" Strategiethread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Wyrms of Legend! - der "Wahre Dracho" und "Wahrer König" Strategiethread




      1. Einleitung

      Wahrer Dracho und Wahrer König ist ein Themendeck, das erstmals in The Dark Illusion erschien. Es setzt sich aus Effektmonstern vom Typ Wyrm sowie unterstützenden Zauber- und Fallenkarten zusammen. Während sich die Wahrer Dracho-Monster auf Beatdown, Feldkontrolle und Immunität gegenüber Monster-, Zauber- und/oder Falleneffekten spezialisiert haben, stellen die Wahrer König-Monster Support für Decks ihrer jeweiligen Eigenschaft und Wyrm-Decks dar.


      2. Strategischer Leitfaden

      Wahrer König
      Die Könige sind allesamt Level 9 Monster dessen Summe der ATK und DEF genau 4800 betragen. Alle haben auch ähnliche Effekte, sie können spezialbeschworen werden indem man 2 Monster von seiner Hand und/oder Feld zerstört (mindestens eins, dessen Eigenschaft dieselbe ist, wie die des zu beschwörenden) und triggern Effekte, wenn sie durch Karteneffekte zerstört werden. Heißt: wir zerstören sie immer wieder gegenseitig um so ihre Effekte zu triggern und sie zu beschwören. Am Ende überlagern wir diese nun zu unserem Boss: den Wahren König aller Katastrophen, ein sehr starkes Rang 9 Monster, welche die Eigenschaft aller offenen Monster ändern kann, Aktionen gegnerischer Monster verhindert und uns erlaubt für die Beschwörung der anderen Könige auch gegnerische Monster zu benutzen. Netter Bonus: unserer Könige haben zusätzliche Effekte, wenn wir 2 Monster derselben Eigenschaft zerstören, was natürlich einfach geht, wenn wir mit unserem Boss einfach die Eigenschaft aller Monster auf dem Feld in eine gewünschte ändern können. Ein ganzes Deck wird aus den Königen aber nicht und es mangelt ihnen auch sehr an Konstanz und Ressourcen. Das einzig nennenswerte wäre hier das Thema Yang Zing, welche perfekt mit den Königen harmonieren, da sie auch alle vom Typ Wyrm sind, alle Eigenschaften abdecken und bei Zerstörung triggern. Mit den Yang Zing ist es außerdem möglich starke Synchrobeschwörungen durchzuführen.

      Wahre Dracho
      Unsere Dracos sind die Meister der Tributbeschwörung. Sie lassen es sogar zu, permanente Zauber- und Fallenkarten als Tribut anzubieten, welche dann ihre Effekte triggern und wir so einfach das gegnerische Feld zerschießen können (unsere Fallen lassen uns sogar im gegnerischen Zug Tributbeschwören, womit wir super ins gegnerische Spielgeschehen eingreifen können). Unsere kleinen Dracos sammeln dann fleißig Ressourcen (außer Draius, er ist unser Beschützer) während unser eigentliches Ziel ist unser Bossmonster Meister Frieden zu beschwören, welcher durch Unberührtheit und einen Schusseffekt, welcher auch im gegnerischen nutzbar ist, glänzt. Unser anderes Bossmonster, Metalltron, glänzt zwar auch durch Unberührtheit und floatet in ein beliebiges Extradeckmonster bei Zerstörung, doch braucht dieser auch 3 Tribute und gibt es leider zu viele Wege, wie der Gegner ihn auch ohne Zerstörung entsorgen kann, somit ist dieser, außer in Fundecks, so gut wie nie in Decklisten anzutreffen. Positiv hier noch: da wir unser Extradeck nie benötigen und auch sonst im eigenen Zug keine Spezialbeschwörung benötigen, eignen sich hier Karten wie Karte des Untergangs und Topf der Gegensätzlichkeit perfekt für uns.



      3. Themeneigene Karten







      4. Trivia





      5. Themenfremder Support


      Wahrer König
      Wahrer König wird pur nur selten gespielt und wenn, dann lässt es ziemlich an Konstanz und Ressourcen zu wünschen übrig. Das einzig nennenswerte ist hier das Thema Yang Zing, ansonsten werden die Könige meist nur als kleiner Splash in anderen Decks benutzt, was aber in anderen Threads besprochen werden sollte, da der "Wahrer König"-Anteil zu gering ist.



      6. Decklisten



      Dieser Beitrag wurde bereits 63 mal editiert, zuletzt von tbsknrd ()

      Sehr schön das sich endlich jemand an den Thread traut ^^ teste das Deck schon ne ganze Weile bei uns im Laden (geproxt halt) , und an sich läuft es seeeehr gutspiele es mit Yang Zing Splash ohne den True Dracos,die bisher konstanteste Version..habe auch mal Kaijus getestet,is ganz ok,kann aber übelst bricken während die Yang Zings immer die passenden Attribute aus dem Deck specialn können um das Feld voll zu spammen (in der Regel 2-3 True Kings + 1 Yang Zing)..am Freitag bin ich wieder im Laden,diesmal mit den Eidolon Splash..bei Interesse kann ich gerne mal die Listen posten.
      Kann mich Guyver nur anschließen: das Deck kann einiges, speziell in der YZ-Variante. Wobei man hier noch weiter untergliedern muss:
      Man kann die YZs als reine "Endlos-Ressourcen"-Engine verwenden, oder speziell über die Synchros die Plays erweitern. Besonders interessant find ich da Denglong, da er die Stufe eines True Kings annehmen kann(durch den 2. Effekt) und anschließend Ultimaya bauen.

      Wichtig beim YZ-Core ist es mMn. die jeweiligen 4 Grund-Attribute 2-3x zu spielen(Pulao kann gerne weniger gespielt werden, da sein Level und co. meh ist. Auch sollte man hochstufige wie Zefraniu meiden), als auch chiwen. Jiaotu ist in diesem Build mMn. nicht pflicht, sollte aber 1-2 enthalten sein, je nach platz.

      Was haltet ihr eigentlich von der themeneigenen Trap? Ich find sie einfach zu langsam und bevorzuge da die YZ-eigene Counter Trap, da sie sehr gut interrupted.



      Tauschbörse YGO
      Tauschbörse VG

      Spieler aus Hameln/Minden und Umgebung?:
      ygohameln@gmail.com
      @Deckcreator16 Ich sehe schon,wir haben den selben Gedankengang. ^^
      Synchro spiele ich nur wenige..ich spiele alle Yang Zing Stufe 4 und niedrieger 2mal..außer Chiwen und Jiaotu,die jeweils einmal..aber auch nur weil sie Empfänger sind und gute Plays auf Denglong erlauben,aber auch Denglong spiele ich nur einmal,weil ich die Counter Trap eh nur zweimal spiele,das reicht bei gerade mal 10 Yang Zings..die interne Trap werde ich versuchen einmal einzubauen,aber das wäre auch das absolute maximum,wenn sie`s nicht bringt,fliegt sie wieder raus,hab eh kaum noch Platz..weitere Top Tech Karte ist Nachschubtrupp,da man sie mit den True Kings mittlweile ohne Probleme im FT schön ausnutzen kann..ich bin gleich zuhause..dann tippe ich euch meine derzeitige Liste ab.

      Edit : hier die Liste

      3x Feuer King
      3x Wasser King
      3x Erde King
      3x Wind King

      2x Pulao
      2x Suanni
      2x Bi`an
      2x Bixi
      1x Chiwen
      1x Jiaotu

      3x Dragonic
      3x Landformen
      3x Instantfusion (demnächst vielleicht auf 2)
      3x Nachschubtrupp
      2x Hole
      1x Seelenlast
      1x Upstart (werde demnächst die True King Trap mal an ihrer Stelle testen)

      2x Neun Säulen

      Extra Deck ist noch ziemlich unfertig,weil es halt wirklich nur selten gebraucht wird,deswegen hier ein groben überblick..

      3x Flugzeugträger
      1-2x Dieses True King XYZ (klingt wahrscheinlich seltsam,aber wenn man sich das OCG ansieht und sieht wieviele mittlerweile Kaijus + Slumber im Main zocken aufgrund der ganzen Zoodiacs,macht es kaum Sinn,so ein Monster hinzulegen,was den Flugzeugträger betrifft..mit ner passenden hand + seelenlast,kriegt man die locker im FT dreimal raus und kann den gegner so direkt 3 Karten nehmen..und sollte der gegner mit seinen restlichen Karten nicht in der lage sein sie zu entsorgen,is das im nächsten Zug einfach ein Autowin..)
      1x Leo (Chiwen + King)
      1x Denglong ( Suanni + Chiwen oder Jiaotu + Bi`an)
      1x Korallendrache naja...könnte jetzt wieder alles durchegehn,aber im großen ganzen sollte es reichen,das ich nur Synchros spiele die maximal 2 Monster brauchen.
      1x Ultimaya
      1x Crystal Wing
      1x Void Ogre

      1x Rare Fish (lieber wäre mir Noden,aber ich bezweifle das der noch solange bleibt)
      1x karbonala Krieger
      1x Reideen the Eidolon Beast (ein Book auf 2 Beinen und mit sein Attribut auch ganz brauchbar zum schießen für die True Kings oder um mit Denglong auf Ultimaya zu gehen)
      1x Metalfoe Adamante ( Feuer Attribut für den Feuer King oder mit Denglong auf Ultimaya gehen).

      Mehr habe ich noch nicht,wird aber mit jeden Treffen im Laden leicht geändert.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Guyver1981 ()

      Zu deiner Liste: kann soweit im großen und ganzen Zustimmen, wobei ich persönlich lieber 3 Chiwen habe. Er ist halt ein wenig der Ressourcen-Geber und kann zu jedem zeitpunkt die richtige Synchro basteln(den korrekten Non-Tuner kann man sich ja über die YZ-Destruction raussuchen)
      Was ich persönlich ja gar nicht mehr spielen würde wäre Instant fusion. Sie harmoniert nicht mit den Trues und verbraucht nur extradeck-slots(brauch man zwar nicht, aber naja). Denn einzigst die zerstörung eines panzerdragon macht ausgleich. alles andere ist nur ein -1 (und nein, ich bin kein erbsenzähler wenn es um card advantage geht, aber verschwende ich ungern).
      Hingegen vermisse ich ja ein wenig den star eater, da er als lvl 11 synchro sehr flexibel ist, wenn man mal nur schlechte synchro options hat. Auch misse ich das Wolkenschloss, welches instant Rank 9 oder floodgate ermöglicht. AUch ist Yazi ganz nett, da er als Dire wolf agiert, der anschließend noch einen true king specialn darf. Oder Mare Mare, welcher wieder viele weitere kombos ermöglicht(Tokens zum schießen :D )

      Und wie du schon sagst find ich das themeneigene XYZ ebenso überhaupt nicht gut. Die festung macht mit dem Trishula-Effekt mehr(weil alle effekte nicht zielend sind) und das XYZ stirbt meist bevor es wirklich glänzen kann(bis wir ihn beschworen haben sind meist alle true kings beschwörungseffekte verbraucht. und mehr als 1 zug überlebt der nicht). hätte er doch nur ein float-effekt bekommen :/

      Nachschubtrupp fand ich ebenso ganz gut, nur wird er schnell zum win more verfallen. Besonders wenn die hand mal bitter ist(die super reju-copy + supply + 1 true king + 1-2 falsche attribute), kickt man sich so schnell aus dem spiel.

      Bei der themeneigenen falle bin ich halt noch am überlegen. Sie rebornt halt jeden turn(auch im gegnerischen. Im eigenen halt erst als letzten act.) und macht den true king xyz besser(shoot effekt braucht kein material), ist zugleich aber als falle etwas slow. und 1x random ist halt doof, weil mit dem sucher will man sich ja anderek arten als diese hier suchen ^^'



      Tauschbörse YGO
      Tauschbörse VG

      Spieler aus Hameln/Minden und Umgebung?:
      ygohameln@gmail.com
      Wie gesagt,ich arbeite noch am Extra Deck. ^^

      Instant..is halt geschmackssache,aber mir hat sie schon sehr oft geholfen is dem sie mir halt immer das Attribut gegeben hat,das einen unter umständen gefehlt hat..das Deck ist mit den Yang Zing Splash zwar die konstanteste Version,aber auch diese kann mal bricken...

      Die interne Super Reju zocke ich gar nicht mehr..hab ich mal..dann hab ich sie auf 1 gecuttet und am Ende komplett gekickt,da ihr effekt hat nur einmal pro zug kommt,nur wenn ein True King auf den Grave kommt und auch nur im eigenen Zug..hab mich am Anfang über die Karte gefreut,aber leider ist sie doch nicht sooo toll,wie am Anfang gehofft. :(

      Guyver1981 schrieb:

      Wie gesagt,ich arbeite noch am Extra Deck. ^^

      Instant..is halt geschmackssache,aber mir hat sie schon sehr oft geholfen is dem sie mir halt immer das Attribut gegeben hat,das einen unter umständen gefehlt hat..das Deck ist mit den Yang Zing Splash zwar die konstanteste Version,aber auch diese kann mal bricken...

      Die interne Super Reju zocke ich gar nicht mehr..hab ich mal..dann hab ich sie auf 1 gecuttet und am Ende komplett gekickt,da ihr effekt hat nur einmal pro zug kommt,nur wenn ein True King auf den Grave kommt und auch nur im eigenen Zug..hab mich am Anfang über die Karte gefreut,aber leider ist sie doch nicht sooo toll,wie am Anfang gehofft. :(
      Klar kann sie mal bricken(letzte woche erst wieder zu hauf gemerkt. 2 kings sind definitv zu wenig ;) ), wobei man ja schon durch das reinlaufen in ein gegnerisches Monster das richtige attribut hat. Oder halt über den themeigenen Fire King Island(einfach göttlich dass sie auch noch zerstört :D ). Aber wie du schon sagst geschmacksache. Aber speziell nach dem abschied von Norden würde ich sie in dem Deck einfah nicht mehr spielen wollen. dafür holt man zu wenig aus lvl 5 oder niedriger~

      Da sieht man, dass ich den neuen kram bis jetzt nur spartanisch getestet habe(meisten tests sind halt noch auf den Earth-Only beschränkt, da ich was für den Release date wollte :D ). Aber ich vermute mal, ich werde es dir gleich tun. kann mich jetzt nicht erinnern unmengen damit gezogen zu haben, sondern im regelfall 0-1. Wobei der Supply in die selbe sparte fällt, da er nur 1x ziehen lässt(wenn auch im eigenen Zug und je kopie).



      Tauschbörse YGO
      Tauschbörse VG

      Spieler aus Hameln/Minden und Umgebung?:
      ygohameln@gmail.com
      Habe die Themeninterne Spell und Trap schon länger getestet. Meine Fazit dazu ist, dass beide nur in Versionen gut funktionieren, in der man auch die True Dracos spielt.

      1. Sie sind so suchbar.
      2. Man kann sie dann als Tribut anbieten, um etwas zu schießen.
      3. Durch die Spell kann man dann pro turn 3 Karten ziehen.

      Ansonsten sollte man eher die Finger von lassen, finde ich.

      Nachschubtrupp finde ich, wie Deckcreator schon meinte, als win-more. Also auch nicht meins.

      Instant Fusion klingt in der Theorie ganz nett und mit Norden und Raideen hat man gute Ziele, in der Praxis kam sie bei mir dann meist aber doch eher schlecht als recht.

      Und allgemein muss ich die Yang Zing-Variante noch mehr testen, hab sie nur mal kurz angetestet gehabt und dann gleich zum Eidolon-Splash gewechselt, da mir die Artworks besser gefallen haben, haha

      Edit: Ihr findet V.F.D., the Beast wirklich schlecht? Ich find's mega, in 'ner Drawphase einfach zu aktivieren und "Divine" zu sagen. Gut, in der Hand und im Grave können noch aktiviert werden, aber alleine alle auf dem Feld zu blocken ist mega nice. Dazu die Möglichkeit im eigenen Zug alle Monster vom Gegner zum gebrauchten Attribut ändern und dann einfach zwei gegnerische schießen um eigene zu beschwören ... ich weiß nicht, was man da noch mehr will :huh:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tbsknrd ()

      Doppeltpost, aber egal, will mal wieder pushen!

      Dieses Wochenende erscheinen nun alle Karten im OCG, denkt ihr es hat 'ne Chance zu toppen? Mit Zoodiac-Splash, der gut passt, da Tenki und Elemental Triangle beide permanente sind?

      Mit dem neuen Master Piece als quasi zweitem Drancia, der auch noch unberührt bleibt und fast 3000 ATK hat und Draius III, der alle unsere anderen Monster unzielbar und unzerstörbar macht und floatet ... ich denke hier ist einiges an Potential.

      Erst dachte ich, die True Kings werden stärker, aber die True Dracos find konstanter und vor allem machen sie viel mehr Kartenvorteil.

      Oder findet ihr die True Kings, mit Yang Zing, immer noch stärker?

      P.S.: Startpost wurde einmal komplett überarbeitet. Decklisten wurden jetzt auch hinzugefügt, könnt ruhig nochmal drüber schauen! :)

      tbsknrd schrieb:

      Doppeltpost, aber egal, will mal wieder pushen!

      Dieses Wochenende erscheinen nun alle Karten im OCG, denkt ihr es hat 'ne Chance zu toppen? Mit Zoodiac-Splash, der gut passt, da Tenki und Elemental Triangle beide permanente sind?

      Mit dem neuen Master Piece als quasi zweitem Drancia, der auch noch unberührt bleibt und fast 3000 ATK hat und Draius III, der alle unsere anderen Monster unzielbar und unzerstörbar macht und floatet ... ich denke hier ist einiges an Potential.

      Erst dachte ich, die True Kings werden stärker, aber die True Dracos find konstanter und vor allem machen sie viel mehr Kartenvorteil.

      Oder findet ihr die True Kings, mit Yang Zing, immer noch stärker?

      P.S.: Startpost wurde einmal komplett überarbeitet. Decklisten wurden jetzt auch hinzugefügt, könnt ruhig nochmal drüber schauen! :)
      Ich kann mich meinen Vorposter nur anschließen.

      Eines von beiden wird es tatsächlich schaffen. Dabei sieht True Kings besser aus, weil es mehr mit der Flexiblität von Zoodiac mithalten kann, während True Dracos mehr Richtung "Playstyle 2016" geht(gefühlt einfach mal 3 Monster mit Immunität).

      Hier wird dann wohl eher die Frage im Raum stehen, ob es True King mit YZ oder True King mit Zoodiac wird. Für beide Engines hat man nämlich einfach gar keinen Platz, egal wie sehr man komprimiert.



      Tauschbörse YGO
      Tauschbörse VG

      Spieler aus Hameln/Minden und Umgebung?:
      ygohameln@gmail.com
      Ich mach mal nen Doppelpost:

      Der offizielle Japan-Turnierdecks-Thread (2017)

      Lasset die Diskussion beginnen. Wobei ich es immer noch irgendwie traurig finde, dass es schlussendlich die Dracos gemacht haben. Find sie zwar geil, weil sie zu den Namensvettern von Slayer und Overlord sind, aber naja....



      Tauschbörse YGO
      Tauschbörse VG

      Spieler aus Hameln/Minden und Umgebung?:
      ygohameln@gmail.com

      Deckcreator16 schrieb:

      Ich mach mal nen Doppelpost:

      Der offizielle Japan-Turnierdecks-Thread (2017)

      Lasset die Diskussion beginnen. Wobei ich es immer noch irgendwie traurig finde, dass es schlussendlich die Dracos gemacht haben. Find sie zwar geil, weil sie zu den Namensvettern von Slayer und Overlord sind, aber naja....

      Ich fand's doch sehr klar, da den True Kings zu schnell die puste ausgeht und V.F.D. reicht nicht immer.

      Aber immerhin sind in einigen Builds doch trotzdem die Kings vertreten, jedenfalls auf ygorganization :D

      Die Dracos können halt alles schießen, wenn sie ihre Spell/Traps tributen und das sogar 2x während des gegnerischen Zuges ist schon nice. Außerdem kann Master Piece ja auch nochmal schießen. Heißt immenser Eingriff in den gegnerischen Zug, vor allem wenn man noch mit Zodiac spielt und mit Drancia auch nochmal schießen kann oder mit paar True Kings um V.F.D. zu legen und so Monster fast gänzlich lahm zu legen ist dann doch sehr mächtig.

      Außerdem Zugriff auf Sturmkraft und Domäne der Monarchen ... nutzen zwar wenige, aber ich stell's mir in der Theorie sehr gut vor. Und die meisten wissen ja denke noch, wie es war, wenn in seinem eigenen Zug auf einmal 'n Aether kam, der dein Monster tributet hat oder man durch Domäne komplett am Arsch war, wenn man kein Out hatte ^^

      Und vor allem: was will Zodiac überhaupt machen, wenn Draius liegt? Alle Monster sind nicht zielbar und nicht zerstörbar. Drancia nutzlos, Slumber nutzlos, usw. UND, wenn sie ihn dann doch mal wegbekommen (durch Kaiju z.B.), floatet er einfach in den nächsten Draius?

      Das einzige Problem: die first turns sind manchmal nicht so dicke. Wenn wir einmal drin sind ist easy gg, aber first turn ist manchmal echt mies ...
      Finde das Thema ziemlich interessant, bin auch deswegen wieder eingestiegen.

      Ich habe seit ca. 5 Jahren immer Chaos Dragons gespielt und immer wieder versucht, neue Engines auszutesten: 3x TGU + 1x Scarm (Zugriff auf Dante) lief damals exxxxtreeeeemmm gut, aber TGU wurde dann leider auf 1 gesetzt ^^' Habe hinter ne Variante mit Dracoslayers/ -lords probiert, war auch Bombe, bis Face-Off auf die Liste kam (war zu erwarten). Mittlerweile gingen mir echt die Ideen aus, weshalb ich mal etwas neues ausprobieren wollte, was aber dennoch in Richtung Drachen geht (leider zählen Wyrms als eigener Typ, sonst hätte man was mit Atum/ REDMD/ Lightpulsar machen können T__T).

      Lange Rede, kurzer Sinn: Ich bin wieder eingestiegen und werde mich mal an dieses Thema heranwagen.

      Dazu habe ich noch ein kleines Verständnisproblem: Was genau bringen einem die Zoodiacs in diesem Thema? Ich erkenne da noch nicht so ganz den Zusammenhang?

      Zyrax Lord of D. schrieb:

      Finde das Thema ziemlich interessant, bin auch deswegen wieder eingestiegen.

      Ich habe seit ca. 5 Jahren immer Chaos Dragons gespielt und immer wieder versucht, neue Engines auszutesten: 3x TGU + 1x Scarm (Zugriff auf Dante) lief damals exxxxtreeeeemmm gut, aber TGU wurde dann leider auf 1 gesetzt ^^' Habe hinter ne Variante mit Dracoslayers/ -lords probiert, war auch Bombe, bis Face-Off auf die Liste kam (war zu erwarten). Mittlerweile gingen mir echt die Ideen aus, weshalb ich mal etwas neues ausprobieren wollte, was aber dennoch in Richtung Drachen geht (leider zählen Wyrms als eigener Typ, sonst hätte man was mit Atum/ REDMD/ Lightpulsar machen können T__T).

      Lange Rede, kurzer Sinn: Ich bin wieder eingestiegen und werde mich mal an dieses Thema heranwagen.

      Dazu habe ich noch ein kleines Verständnisproblem: Was genau bringen einem die Zoodiacs in diesem Thema? Ich erkenne da noch nicht so ganz den Zusammenhang?
      Mit den Zoodiacs ist es eher anders herum:

      Du spielst die True Dracos weil sie dein Spiel mit Zoodiacs weiterbringen(siehe Baobaboon in Invoker, oder Tribut Summon wenn man Barrier frisst)

      Wenn du aber zentriert auf True Dracos/Kings spielen willst, überspring lieber die Zoodiacs. In diesem Deck synergieren sie nicht so dolle, wie in anderen Decks.

      Hab heute auch True Dracos angetestet, und merke, dass das Deck über den 8er um längen besser geworden ist(mein letzter Test war Pre-8er). Wobei auch der "Ignister" sehr cool ist, weil er mit 2,4 / 1,0 genau die Werte eines Monarchen hat :D zudem hab ich schon etwas häufiger beobachtet, dass die Monarch-Karten einen großen Einzug in das Deck genommen haben.

      Ob es nun Stormforth für den Enemy-Tribute ist, oder Return um oben genannte karte zu searchen, oder Edea + Eidos, es ist sehr interessant mit anzusehen, wie es mit Monarchen harmoniert. Ich werde mich morgen mal an einen Testbuild damit heransetzen. Interessant klingen tut es schonmal.



      Tauschbörse YGO
      Tauschbörse VG

      Spieler aus Hameln/Minden und Umgebung?:
      ygohameln@gmail.com
      Hab jetzt auch mal Edea + Eidos getestet. Kommt manchmal ganz gut, aber im ganzen find ich sie jetzt nicht sooo pralle. Ist halt das gleiche wie mit Marsch/Rückkehr/ect., ganz gut, aber nicht der übershit, sodass man es spielen müsste. Allgemein sind in dem Deck gut passende Themenexterne Karten Mangelware.

      Gesetzt find ich aber 3x Landformen und die eine Sturmkraft.

      Und hat jemand schon mal an Instant Fusion gedacht?
      Mit dem Seemonster des Theseus haben wir so Zugriff auf Ultimaya oder R5NK, je nachdem was gebraucht wird. Platz im Extra haben wir ja eh genug und Stufe 5 Monster oder Spell/Traps zum setten für Ultimaya sind auch alle suchbar.

      tbsknrd schrieb:

      Hab jetzt auch mal Edea + Eidos getestet. Kommt manchmal ganz gut, aber im ganzen find ich sie jetzt nicht sooo pralle. Ist halt das gleiche wie mit Marsch/Rückkehr/ect., ganz gut, aber nicht der übershit, sodass man es spielen müsste. Allgemein sind in dem Deck gut passende Themenexterne Karten Mangelware.

      Gesetzt find ich aber 3x Landformen und die eine Sturmkraft.

      Und hat jemand schon mal an Instant Fusion gedacht?
      Mit dem Seemonster des Theseus haben wir so Zugriff auf Ultimaya oder R5NK, je nachdem was gebraucht wird. Platz im Extra haben wir ja eh genug und Stufe 5 Monster oder Spell/Traps zum setten für Ultimaya sind auch alle suchbar.
      Bin auf die Selbe Erkenntnis mit den Monarch-Karten gekommen. Geblieben ist nur noch Kuraz und stormforth.

      Jo. Instant fusion war eine der ersten karten die rein wanderte XD dafür haben wir einfach so viele Stufe 5er im Deck(ok, die meisten vereinzelt).
      Hab zudem auch noch die Brilliant Fusion reingeworfen, da die 2. Normal schon ganz nett ist. Außerdem kann man Extradeck-Monarch-Like so jederzeit an Tributfutter kommen(falls man Jack's Knight + Lazuli spielt)

      Aufgrund das ich beide Fusionen spiele habe ich momentan auch noch die Terrortop-Predaplants drinne, die mir dann für den HK-Abwurf noch eine beliebige Fusion aus dem Deck schenkt.

      Einzigstes Problem was ich mit dem Deck momentan habe ist Main-Deck-Platz. Und dabei habe ich nichtmal Zoodiacs drinne XD



      Tauschbörse YGO
      Tauschbörse VG

      Spieler aus Hameln/Minden und Umgebung?:
      ygohameln@gmail.com

      tbsknrd schrieb:

      Hab jetzt auch mal Edea + Eidos getestet. Kommt manchmal ganz gut, aber im ganzen find ich sie jetzt nicht sooo pralle. Ist halt das gleiche wie mit Marsch/Rückkehr/ect., ganz gut, aber nicht der übershit, sodass man es spielen müsste. Allgemein sind in dem Deck gut passende Themenexterne Karten Mangelware.

      Gesetzt find ich aber 3x Landformen und die eine Sturmkraft.

      Und hat jemand schon mal an Instant Fusion gedacht?
      Mit dem Seemonster des Theseus haben wir so Zugriff auf Ultimaya oder R5NK, je nachdem was gebraucht wird. Platz im Extra haben wir ja eh genug und Stufe 5 Monster oder Spell/Traps zum setten für Ultimaya sind auch alle suchbar.

      Habe in den letzten Tagen auch etwas herumprobiert. Die Monarchs habe ich für's erste wieder rausgenommen, lief bei mir irgendwie nicht so gut.

      Terraforming habe ich auch 3 mal drinne

      Instant Fusion habe ich 2 mal im Main und finde die echt gut. Habe den neuen 5er Tuner im Extra + Norden.

      Auf Ultimaya kommen wir sehr leicht und Crystal Wing/ Ignister/ Scrap Dragon ist immer nice.
      Da ich Ghost Ogre maine, komme ich mit ihm und Norden auf Yazi. Zerstört 'ne Karte vom Gegner und sucht 'nen Wyrm aus dem Deck, finde die Klasse.


      Zu Beginn war ich von den Kings angetan, konnte aber nicht so richtig Kartenvorteil generieren. Als ich bemerkte, dass die Effekte der Dracos (speziell der von Master Peace) auch im gegnerischen Zug funktionieren und man sogar die Traps bei searchen direkt aufs Feld legen kann, lege ich mehr Wert auf die Dracos.



      Das große Problem bei mir ist: so wie ich es spiele, bin ich ohne die Field Spell chancenlos. Ich bin noch am überlegen, wie ich es konstanter mache. Aktuell spiele ich so:

      - jeden King 3x
      - jeden Draco 2x
      - Master Peace 3x
      - die continous spells und traps 2x
      - Field Spell + Terraforming 3x
      - Ghost Ogre 2x
      - max C 2x

      Das ist jetzt aber nur ne provisorische Variante, da ich noch nicht weiß, was für eine Engine ich noch reinpacken soll (und vor allem was dafür dann raus soll?!).Wie genau spielt ihr es momentan?