Bitte um Hilfe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Bitte um Hilfe

      Hallo ich habe ein Weiß Drachen Deck gebaut was ich besser finde als Kaiba die spielt daher brauch ich auch eure Hilfe für Verbesserungsvorschläge also mein Deck ist so Aufgebaut...

      2x Blauäugiger Alternativer weißer Drache
      3x Angriffs-Wyvern
      1x Kaiba-Mann
      2x Maid mit den blauen Augen
      1x Weiser mit den blauen Augen
      1x Meister mit den blauen Augen
      2x Der weiße Stein der Legende
      1x Hüter des Schreins
      3x Blauäugiger w.Drache
      1x Drachengeist des Weißen
      1x Kaiser Vorse-Plünderer
      1x Alexandrit-Drache
      1x Köderdrache

      Dies waren meine ganzen Monster jetzt kommen meine Zauberkarten...

      2x Rückkehr der Drachenherren
      1x Seelenlast
      1x Mystischer Raum-Taifun
      1x Ruf des Silbernen
      1x Flügelschlag des Drachengiganten
      1x Polymerisation
      1x Blitzeinschlag
      1x Verräterische Schwerter
      1x Drachenodem der Zerstörung

      Und zu guter letzt meine Fallenkarten...

      1x Dimensionsgefängnis
      1x Drachenseelenwanderung
      1x Spiegelkraft
      2x Photonenstrom
      1x Finstere Bestechung
      1x Ruf der Gejagten
      1x Dimensionswächter
      2x Magischer Zylinder

      Und nicht zu Vergessen meine Extra Deck Karten

      1x Blauäugiger Geisterdrache
      1x Blauäugiger Ultimativer Drache
      1x Himmelblauäugiger Silberner Drache

      Würde mich echt super Freuen wenn mir jemand bei meinem Deck helfen könnte und mir sagen kann was ich verbessern soll oder kann es sollte auch Turnier tauglich sein oder zumindestens so das ich mithalten kann wer aber ein anderes Deck rät ich habe genug Karten um noch ein anderes zu bauen Dankeschön im vorraus :daumen:
      Wer denkt das Aufgeben einem das Leben rettet ,
      der hat sich Geirrt.

      Den Leben heißt aufzustehen und weiter zu Kämpfen.

      Daher bleibt nie im Zeit des Lebens steh´n ,
      denn es muss für jeden weiter geh´n.

      Jedes Leben das ist gegeben,
      wird dir nie jemand nehmen.

      Denn des Mondes schein wo jeder wohnt,
      Im Glanze sich Wohgt,

      wird jeder in diesem Schein,
      sein eigner Meister sein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nyra29 ()

      ja bitte ich bin für alles offen was mit dem umkrempeln meines Decks geht weil ich hab einfach das reingepackt was ich stark fand daher nehme ich deine hilfe an Lembrandt^^
      Wer denkt das Aufgeben einem das Leben rettet ,
      der hat sich Geirrt.

      Den Leben heißt aufzustehen und weiter zu Kämpfen.

      Daher bleibt nie im Zeit des Lebens steh´n ,
      denn es muss für jeden weiter geh´n.

      Jedes Leben das ist gegeben,
      wird dir nie jemand nehmen.

      Denn des Mondes schein wo jeder wohnt,
      Im Glanze sich Wohgt,

      wird jeder in diesem Schein,
      sein eigner Meister sein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nyra29 ()

      Ich würde statt Der weiße Stein der legende, Der weiße Stein der uralten 3x reintun, die Maid mit den blauen Augen 3x, Angriffs-Wyvern raus und dafür Hüter des Schreins noch 2x, Kaiba-Mann noch raus und dafür Leuchtender blauäugiger w. Drache.
      1x Alternativer weißer Drache raus & noch ein Monster & dafür noch die Priesterin und Beschützer mit Blauen Augen.
      danke werde ich machen tobias danach probier ich das deck aus^^ aber was ist jetzt mit den Zauber/Fallenkarten können die so bleiben oder doch was dran ändern?
      Wer denkt das Aufgeben einem das Leben rettet ,
      der hat sich Geirrt.

      Den Leben heißt aufzustehen und weiter zu Kämpfen.

      Daher bleibt nie im Zeit des Lebens steh´n ,
      denn es muss für jeden weiter geh´n.

      Jedes Leben das ist gegeben,
      wird dir nie jemand nehmen.

      Denn des Mondes schein wo jeder wohnt,
      Im Glanze sich Wohgt,

      wird jeder in diesem Schein,
      sein eigner Meister sein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nyra29 ()

      Meine Ideen zum Deck:

      3 Blue-Eyes Alternative Dragon

      Ein 3000er Angreifer der sich selbst spezialbeschwört und per Effekt ein Monter Killen kann? Her damit!
      Beste Karte im Deck und daher 3 mal gesetzt

      3 Blue-Eyes White Dragon

      Die alte Vanilla braucht man um Alternative zu beschwören. Da der so extrem stark ist, Blue-Eyes mit Spirit Dragon gerufen werden kann und man Lv 8 für Inzahlungsnahme braucht auch hier 3 gesetzt

      2 Spirit Dragon of White

      Entfernt nervige Zauber und Fallen und kann sich, sollte er angezielt werden für einen Blue-Eyes White Dragon tributen und somit den Effekt umgehen.
      Weil 3 zu viel und einer zu wenig wären finden 3 Kopien ihren Platz.

      3 The White Stone of Ancients

      Auf der Karte steht dick und fett "Vorteil", er holt nicht nur einen Blue-Eyes aus dem Deck (bevorzugt Dragon Spirit, da Spirit so sofort eine Backrow entfernt), er recycelt auch noch einen weiteren und ist ein Empfänger. Bestes Lv 1 Monster im Deck

      3 Sage with Eyes of Blue

      Noch so ein Powerhouse.
      Entweder sucht er ein Monster oder er tauscht sich und einen Empfänger (der dann sofort seinen Effekt aktivieren kann) gegen 1 Blue-Eyes aus. Will man schnell sehen, deshalb 3.

      1 The White Stone of Legend

      Gratis-BEWD, nicht mehr und nicht weniger. Allerdings hat man bereits sehr guten Zugriff auf den Weißen, deshalb wäre mehr als eine Kopie verschwendet.

      1 Effektverschleierer

      Gute Unterbrechung im gegnerischen Zug, dazu mit Sage suchbar. Will man nicht ziehen, nur suchen, deshalb eine.

      2 Maxx "C"

      Blue-Eyes hat wenig Schutz, ist aber schwer zu OTKen. Maxx kann hier Zeit erkaufen oder als Backup fungieren indem er die wichtigen Karten des Decks ziehen lässt.


      2 Pot of Desires

      Super Karte und ihren Preis (leider) wert. Da in deinem Deck viel such - und ziehbar ist und alle relevanten Karten 3 mal spielbar sind kann man immer nen Topf reinwerfen. 2 Kopien um ihn schnell zu haben und weil es sehr nervt mit Topf in Topf zu ziehen, mehr als einen zu aktivieren bringt fast automatisch die Gefahr des Deckouts mit sich.

      3 Trade-In

      8 Monster mit Lv 8 im Main und ein unkonstantes Deck. Deshalb Trade-In als Draw-Engine für mehr Konstanz und Geschwindigkeit. Und im Friedhof hat man recht guten Zugriff auf die Karten.

      3 The Melody of the Awakening Dragon

      Sucht für eine Handkarte (idealerweise einen Stein) direkt 2 Drachen und ist damit alleine schon das Setup was man haben will. Sooft es geht nutzen und so früh es geht haben, weniger als 3 sind ein gigantischer Fehler.

      1 Karten des Einklangs

      Discarden Steine für neue Karten. Aber da man die Steine eh mit allem abwirft wären mehr als 1 dumm. Nettes Gimmick, trägt dazu zur Konstanz bei.

      1 Einer für Einen

      Gibt direkt einen Stein aufs Feld für Synchros.

      3 Return of the Dragon Lords

      Wie fürs Deck gemacht. Holt die großen Drachen zurück und beschützt das eigene Feld, dazu mehrmals im Zug nutzbar. Harmoniert wunderbar mit Trade-In und Melody, weniger als 3 sind ein schwerwiegender Fehler.

      2 Silvers Cry

      Holt Sprit Dragon of White und die Vanilla zurück. Bringt als Schnellzauberkarte mehr Flexibilität als Return, allerdings fehlt mit Alternative das beste Ziel und es geht nur eine pro Zug. Deshalb will man nicht 2 gleichzeitig auf der Hand haben und spielt nur 2 Kopien.

      1 Seelenlast

      Power-Karte. Der unfairste Turn 1 des Decks braucht diese Karte und sie bringt einen schnell und einfach wieder ins Spiel. Deshalb das Maximum mit Banned-List-bedingter 1 Kopie.

      1 Dragon Shrine

      Bringt Spirit und einen Stein in den Grave, dünnt das Deck aus und sucht sofort einen Blue-Eyes. Instant-Setup.

      2 Twin Twister

      Backrow nervt und Twin entsorgt gleich 2. 3 Können zu viel sein, eine sieht man nie.

      1 Leere der Eitelkeit

      Unfaire Karte. Sollte gebannt sein. Deshalb must-Have in den meisten Decks.

      1 Ernste Warnung

      Eine komplette Beschwörung, richtig eingesetzt einen kompletten Zug zu verhindern ist am Anfang des Spiels extrem mächtig. Deshalb auch rein.

      2 Dimension Barrier

      Dumme Karte. Gewinnt Spiele im Alleingang. Deshalb rein damit.



      2 Blue-Eyes Spirit Dragon

      Super Karte, nimmt Effekte im Grave raus, nervt Pendeldecks und kann sich selbst vor zielenden Effekten schützen. 3 braucht man eh nie, aber 2 dafür fast immer.

      1 Azure-Eyes Silver Dragon

      Sehr solide. Kann (wenn Spirit ihn im gegnerischen Zug holt) bis zur einen End Phase alle Drachen schützen und holt zusätzlich immer wieder einen zurück. Da mehr als einer unnötig ist spielt man genau einen.

      1 Michael, der Erz-Lichtverpflichtete

      Removal und mit Spirit holbar.

      1 Moonlight Rose Dragon

      Nervt High-Level-basierende Decks. Dazu auch ein Ziel für Spirit Dragon

      1 Crystal Wing Synchro Dragon

      Der Grund für die Lv 7 Drachen. Unglaublich gute Karte, im Soul Charge-Play unabdingbar und ein gigantisches Hindernis für den Gegner.

      2 Galaxy-Eyes Cipher Dragon

      Klauen Monster und lassen dich damit Faxen machen. Da viel XYZ gespielt wird besser denn je.

      2 Galaxy-Eyes Full Armour Photon Dragon

      Removal, legen sich über mit Cipher geklaute XYZ und haben 4000 Atk. Stark für OTKs.

      1 Galaxy-Eyes Dark Matter Dragon

      Setup hoch 10. Mehr als einer aber hart unnötig.

      1 Nummer 38: Hope Harbringer Dragon Titanic Galaxie

      Hinter dem extrem langen Namen verbirgt sich die beste Rang 8 XYZ die es zurzeit gibt.
      Zauberkarten definieren die Engines der Decks und Harbringer absorbiert sie einfach und bremst so stark aus. Kann dazu Angriffe auf schwächere Monster absorbieren.
      Spielerisch haben Raritäten auch Vorteile: Eine UMR Veiler negiert dich krasser
      Zauber- und Fallenkarten passen im großen und ganzen auch Seelenlast und Verräterische Schwerter würde ich noch raustun und noch 2x Polymerisation reintun, Drachenodem raus und die Karte Neutronenblitz rein dann bei denn Fallenkarten ist alles eigentlich alles oke.

      Beim Extra-Deck wäre vielleicht noch Blauäugiger-Zwillingsausbruch-Drache ganz gut.
      Und Paladin des weißen Drachen (+ Ritualkarte) würde ich noch reintun für Köderdrache oder Alexandrit-Drache

      Ein paar Karten die auch noch interessant für dich wären:

      Drachenzorn
      Perle des Drachen
      Drachenschrein
      Sternstaubschimmer
      Silberflügel
      Drachenverbindung
      Drachentaktiken
      Die Melodie des Erwachenden Drachen
      Bis auf Melodie und Drachenschrein ist nichts passend.
      Das Deck soll auf Turnieren mithalten und das ist ne Liste die ich mir mal online besorgt hab und die in den Tests sehr gut gelaufen ist.
      Der Rest ist zum größten Teil zu langsam, löst die Probleme des Decks (seine Inkonstanz) nicht und macht keinen Vorteil.
      Nur mit Schaden gewinnt inzwischen ausschließlich burn, der Rest muss die Felder des Gegners umspielen und durch blanken Kartenvorteil oder Lockdowns gewinen.
      Das ist inzwischen die Definition von modernem Yugioh.
      Spielerisch haben Raritäten auch Vorteile: Eine UMR Veiler negiert dich krasser
      Super Leute habt vielen Dank für eure mühen ich werde das alles noch aufschreiben und herum basteln ich bin echt happy was ihr so alles aus einem verkorksten deck so machen könnt^^ dankeschön nochmal wenn es noch mehr gibt nur her damit ich schreib mir das alles auf um ein top deck bauen zu können und endlich im turnier mithalten zu können^^ :klatsch:
      Wer denkt das Aufgeben einem das Leben rettet ,
      der hat sich Geirrt.

      Den Leben heißt aufzustehen und weiter zu Kämpfen.

      Daher bleibt nie im Zeit des Lebens steh´n ,
      denn es muss für jeden weiter geh´n.

      Jedes Leben das ist gegeben,
      wird dir nie jemand nehmen.

      Denn des Mondes schein wo jeder wohnt,
      Im Glanze sich Wohgt,

      wird jeder in diesem Schein,
      sein eigner Meister sein.
      so hab gebaut wie es mir möglich war aber hab dadurch jetzt mehr karten als 40 stück was soll ich denn jetzt ausmisten oder besser gefragt was hätte ich vorher rauswerfen sollen für die neuen karten?

      das sind meine 20 Monster...
      3x Blauäugiger alternativer weißer Drache
      3x Blauäugiger W.Drache
      3x Drachengeist des Weißen
      3x Weißer Stein der Uralten
      3x Weiser mit den blauen Augen
      1x Weißer Stein der Legende
      1x Effektverschleierin
      2x MAXX "C"
      1x Maid mit den blauen Augen

      Und meine 19 Zauberkarten...

      2x Topf der Begierde
      3x Inzahlungnahme
      3x Die Melodie des Erwachenen Drachen
      1x Karten des Einklangs
      3x Rückkehr der Drachenherren
      2x Ruf des Silbernen
      1x Drachenschrein
      2x Zwillings-Twister
      1x Blitzeinschlag
      1x Drachenodem der Zerstörung

      und zu guter letzt meine 11 Fallenkarten...

      1x Leere der Eitelkeit
      1x Ernste Warnung
      2x Dimensionsbarriere
      2x Magischer Zylinder
      1x Dimensionswächter
      1x Dimensionsgefängnis
      2x Photonenstrom
      1x Spiegelkraft

      und noch meine Extradeck Karten...

      2x Blauäugiger Geisterdrache
      1x Himmelblauäugiger Silberner Drache
      1x Nummer 95: Galaxieaugen-Dunkelmateriedrache
      1x Nummer 38: Hoffnungsvorbote Drachentitanengalaxie
      2x Galaxieaugen-Körperpanzer-Photonendrache
      2x Galaxieaugen-Cipher-Drache
      1x Schwarzer Mondlicht Rosendrache
      1x Michael,der Erz-Lichtverpflichtete

      habe dadurch 50 karten und 11 Extra Karten und daher wollte wissen ob das so schon gut ist oder ob ich noch was dran ändern soll weil habe soweit reingebaut was ihr mir vorgeschlagen hattet oder ist das so gut genug fürs turnier auch wenn es mehr als 40 karten sind?
      Wer denkt das Aufgeben einem das Leben rettet ,
      der hat sich Geirrt.

      Den Leben heißt aufzustehen und weiter zu Kämpfen.

      Daher bleibt nie im Zeit des Lebens steh´n ,
      denn es muss für jeden weiter geh´n.

      Jedes Leben das ist gegeben,
      wird dir nie jemand nehmen.

      Denn des Mondes schein wo jeder wohnt,
      Im Glanze sich Wohgt,

      wird jeder in diesem Schein,
      sein eigner Meister sein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Nyra29 ()