Everything wrong in Yu-Gi-Oh! Media

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Everything wrong in Yu-Gi-Oh! Media

      Nachdem meine Idee zur Sprache kam, habe ich mich gefragt wie sie am interessantesten Umgesetzt werden könnte.
      Wir erinnern uns vielleicht noch an das ein, oder andere Magazin. Klingelt es, bei den Namen Cardmaster und Cardcollector?
      Für Anfänger und sogar für Fortgeschrittene waren sie eine gute Möglichkeit einen schönen Überblick über alle neuen Karten zu bekommen und sogar passable Deckvorschläge. Da es sich hier aber, um keine echten Spieler handelte, kamen einige ziemlich schwachsinnige Cardratings und andere vermeidbare Fehler zustande. Viele davon waren verständlich und oft nicht weiter interessant, doch andere waren einfach nur Facepalm Momente.
      Das ist der Thread für dämliche und witzige Tipps, die ihr aus Magazinen, oder von anderen Spielern erhalten habt.
      Also, wenn ihr so einen Moment zu teilen habt, nur zu.

      Die nachfolgende Liste enthält die größten Patzer aus die ich gefunden habe. Dann schauen wir mal, ob wir einen guten Lacher raus schlagen können.

      Vampirkoala
      Rating: 4
      Der ATK-Wert ist ganz OK, aber der Effekt viel zu schwach.
      Aber sie geben ihm trotzdem eine 4?

      _


      M-X-Säbel Beschwörer
      Rating: 2,5
      Kommentar des Magazins: Hilft dem gebäutelten Deckthema auch nicht wieder hoch.
      Unterschätzen eine sehr generische Karte, die aus dem Deck beschwört und sich als eine der besten Karten der zukünftigen Meta herausstellen wird.

      _


      Ein Tag voller Frieden
      Rating: 3
      Kommentar: Könnte sich im Final Countdown gut machen.
      Ignoriert komplett wie stark Exodia dadurch wird.

      _


      Kagetokage
      Rating: 2,5
      Genau wie M-X-Säbel. Sie geben zwar zu, dass sie Potenzial hat, aber die Bewertung ist einfach dumm.

      _


      Schwarz geflügelter Drache
      Rating: 4
      Diese Karte wird für Furore sorgen.
      Ja, Furore in Form von lautem Gelächter.

      _


      Nummer 10: Illumiritter
      R: 4
      Ja, totale Topkarte. Hat damals jeder haben wollen...

      _


      Mekgesteuerte Sprengladung und Meklord-Fabrik
      Rating: 1 / 0,5
      Kommentar: Der Effekt ist mager und macht zudem noch Minus 1. / ...und ihr bekommt den vollen Schaden.
      Meklord Karten sind bei Leibe nicht gut, doch hier vergisst Card Master wie man Meklord Monster beschwört und wie hilfreich Themeninterne Karten sind, welche die eigenen Monster sprengen.

      _


      Der Fakt, dass Schrott Orthos auf Platz 6 der besten Karten im Set ist, aber eine Bewertung von 2 erhielt.
      Der allgemeine Fakt, dass manche Supportkarten dadurch bewertet werden, wie gut sie dem Deck helfen,
      unabhängig der Qualität des Decks, während andere Supportkarten anhand der stärke des Decks bemessen werden, wie hier.


      _


      Starterdeck Duelist Toolbox
      Cardmaster kann offensichtlich nicht zählen, denn sie empfehlen den Spielern, Junkdestroyer mit Junksynchron, Quilbolt Hedgehog und Synchron Explorer zu beschwören.

      _


      Wurm Herbeirufung
      Kommentar: Schade dass das Monster verdeckt kommen muss.
      Ähm, weil Wurmmonster Flippmonster sind? Haben die sich die Karten überhaupt durchgelesen?

      _


      Ewig Infernaler Zerstörer
      Rating: 3,5
      Seit ihr sicher, dass das eine gute Idee ist? Gaaaaanz sicher?

      _


      Nummer 91: Donnerfunkendrache
      Rating: 2

      _


      Wunderkontakt
      Rating 1,5
      Kommentar: Wunderfusion macht es besser

      _


      Madonner, Padonner
      Rating 2,5

      _


      Inzektor Grashüpfer
      R: 4
      Ich kenne mich mit Inzektor ja nicht so gut aus. Möglicherweise hat man ihn als Xyz Futter gespielt. Wenn, dann aber nur, weil nichts besseres da war.

      _


      Naturia-Exterio
      R:1
      Einzeln auf dem Feld haben die Synchros mehr Effektivität.
      Sicher war die Karte nie wirklich Metarelevant. Aber ähm Wunder Synchrofusion nutzt sie vom Grave aus?

      _


      Kurivolt / Hai Saugnäpfe / Lichtschlange
      Rating: 1 / 1 / 2
      Diese Karten haben im Metagame zwar nicht wirklich einen Fußabdruck hinterlassen, doch geht es hier eher um den Grund, warum sie so schlecht bewertet wurden. Nämlich, weil sie alle nicht als Synchromaterial benutzt werden können. Zur Xyz Ära...

      _


      Goldd, Wu-Fürst der finsteren Welt
      K: Kann nicht ohne Tribut normalbeschworen werden.
      Ähm ja, nach der Logik wäre Tragödia auch eine schlechte Karte. Sie ist damals vielleicht von Grapha geoutclasst worden, war aber aufgrund ihrer leichten Beschwörung immer noch eine ganz nette Option, um etwas mehr Power zu haben.

      _


      Der Fakt, dass ich ohne zu suchen schon 3 Schreibfehler und durcheinander gebrachte Namen gefunden habe.

      _


      In einer Liste der besten Fallen sind die Verbotenen nicht auf den Top Plätzen, es fehlen mächtige Fallen wie Teuflische Kette und außerdem liegt Waboku hinter Angsteinjagendes Gebrüll. Dafür sind Fallgrube und Boden unter den Füßen wegziehen noch immer in der Liste enthalten.
      Hätte man da nicht noch so etwas wie Endlich! Frei! reinstopfen können?


      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Sunaki-sama ()

      Sunaki-sama schrieb:

      Naturia-Exterio
      R:1
      Einzeln auf dem Feld haben die Synchros mehr Effektivität.
      Sicher war die Karte nie wirklich Metarelevant. Aber ähm Wunder Synchrofusion nutzt sie vom Grave aus?
      Exterio kam 2014, WSF kam 2016, finde den Fehler.
      “Your living is determined not so much by what life brings to you as by the attitude you bring to life; not so much by what happens to you as by the way your mind looks at what happens.”

      “Out of suffering have emerged the strongest souls; the most massive characters are seared with scars.”

      Respect yourself. Respect others. Take responsibility for your actions.

      OK, aber zu meiner Verteidigung, die Karte sieht aus, als wäre sie speziell für WSF gemacht worden.
      Und dafür kann man den Punkt mit Doppelkrieger austauschen.

      Hast du sonnst vielleicht was, was du beitragen könntest?