Top 10 DABL - Die Highlights aus Darkwing Blast

Platz 10: Ein echtes Original

OriginalBambooSword-DABL-JP-NR.png


Konami ist immer wieder für eine Überraschung gut. Hätte irgendwer damit gerechnet, dass nochmal ein neues Bambusschwert kommt? Ihr wisst schon, diese Reihe von Zauberkarten, die noch nie an irgendeinem vernünftigen Deck beteiligt war? Aber ich meine, nach Größter AnteilGrößter AnteilZauber * NormalZeige 1 Karte von deinem Deck vor und lege sie auf dein Deck, dann zeigt dein Gegner 1 Karte von seinem Deck vor und legt sie auf sein Deck. Du kannst nur 1 „Größter Anteil“ pro Spielzug aktivieren. wurde es schon endlich mal wieder Zeit für schönen Exodia-FTK-Support. Denn genau das ist Original Bamboo SwordOriginal Bamboo SwordSpell * EquipThe equipped monster gains 0 ATK. When the equipped monster inflicts battle damage by a direct attack: You can destroy all monsters your opponent controls. You can send this equipped card to the GY; equip 1 "Bamboo Sword" Equip Spell from your Deck to 1 face-up monster on the field, except "Original Bamboo Sword"., bzw. die Bambusschwerter im Allgemeinen: Die wahrscheinlich effektivste legale Draw-Engine im Spiel, würde sie nicht einen beeindruckenden Haufen Bricks erfordern.

Doch ich kann einfach nicht anders als eine Karte zu erwähnen, die einen aus einem generischen Stufe-9-Synchro mal eben 4 Karten ziehen lässt. Aber langsam. Zunächst einmal gibt Original Bamboo SwordOriginal Bamboo SwordSpell * EquipThe equipped monster gains 0 ATK. When the equipped monster inflicts battle damage by a direct attack: You can destroy all monsters your opponent controls. You can send this equipped card to the GY; equip 1 "Bamboo Sword" Equip Spell from your Deck to 1 face-up monster on the field, except "Original Bamboo Sword". dem ausgerüsteten Monster 0 ATK (yay!). Soweit gleicht es Zerbrochenes BambusschwertZerbrochenes BambusschwertZauber * AusrüstungDas ausgerüstete Monster erhält 0 ATK.. Es kann außerdem sämtliche Monster des Gegners zerstören, wenn das ausgerüstete Monster direkt angreift, also sowas wie WattgiraffeWattgiraffeLevel 4 / ATK: 1200 / DEF: 100Licht * Donner * EffektDiese Karte kann deinen Gegner direkt angreifen. Falls diese Karte deinem Gegner Kampfschaden durch einen direkten Angriff zufügt: Dein Gegner kann bis zum Ende dieses Spielzugs weder Karten noch Effekte aktivieren. ist. Aber geschenkt. Zur Erinnerung: Wir haben aktuell 3 RaigekiRaigekiZauber * NormalZerstöre alle Monster, die dein Gegner kontrolliert., 3 Schwarzes LochSchwarzes LochZauber * NormalZerstöre alle Monster auf dem Spielfeld. und 3 BlitzsturmBlitzsturmZauber * NormalFalls du keine offenen Karten kontrollierst: Aktiviere 1 dieser Effekte;
●Zerstöre alle Monster in Angriffsposition, die dein Gegner kontrolliert.
●Zerstöre alle Zauber und Fallen, die dein Gegner kontrolliert.
Du kannst nur 1 „Blitzsturm“ pro Spielzug aktivieren.
im Format. Nein, was wir wirklich tun wollen, ist Original Bamboo SwordOriginal Bamboo SwordSpell * EquipThe equipped monster gains 0 ATK. When the equipped monster inflicts battle damage by a direct attack: You can destroy all monsters your opponent controls. You can send this equipped card to the GY; equip 1 "Bamboo Sword" Equip Spell from your Deck to 1 face-up monster on the field, except "Original Bamboo Sword". mit seinem dritten Effekt auf den Friedhof zu schicken, um das Monster stattdessen mit Verfluchtes BambusschwertVerfluchtes BambusschwertZauber * AusrüstungDas ausgerüstete Monster erhält 0 ATK. Du kannst 1 andere „Bambusschwert“-Karte wählen, die du kontrollierst; gib sie auf die Hand zurück und falls du dies tust, kann das ausgerüstete Monster deinen Gegner in diesem Spielzug direkt angreifen. Du kannst diesen Effekt von „Verfluchtes Bambusschwert“ nur einmal pro Spielzug verwenden. Falls diese Karte auf den Friedhof gelegt wird: Du kannst deiner Hand 1 „Bambusschwert“-Karte von deinem Deck hinzufügen, außer „Verfluchtes Bambusschwert“. auszurüsten. Kommen wir nun also zur angeteasten Kombo. Das Monster, das man dafür braucht, ist natürlich Werkzeug-TapferdracheWerkzeug-TapferdracheLevel 9 / ATK: 2500 / DEF: 2300Erde * Maschine * Effekt * Synchro1 Empfänger + 1+ Nicht-Empfänger-Monster
Falls diese Karte als Spezialbeschwörung beschworen wird: Du kannst diese Karte mit bis zu 3 Ausrüstungszaubern mit unterschiedlichen Namen von deinem Deck und/oder Friedhof ausrüsten. Während der Main Phase (Schnelleffekt): Du kannst 1 deiner Ausrüstungszauber, mit dem diese Karte ausgerüstet ist, auf den Friedhof legen und dann 1 Effektmonster auf dem Spielfeld wählen; ändere entweder seine Kampfposition oder annulliere bis zum Ende dieses Spielzugs seine Effekte. Du kannst jeden Effekt von „Werkzeug-Tapferdrache“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
, vor dem ich ja schon im letzten Ranking gewarnt habe. Den rüstet man dann für seinen Effekt mit allen drei Ausrüstungs-Bambusschwertern, also Zerbrochenes BambusschwertZerbrochenes BambusschwertZauber * AusrüstungDas ausgerüstete Monster erhält 0 ATK., Verfluchtes BambusschwertVerfluchtes BambusschwertZauber * AusrüstungDas ausgerüstete Monster erhält 0 ATK. Du kannst 1 andere „Bambusschwert“-Karte wählen, die du kontrollierst; gib sie auf die Hand zurück und falls du dies tust, kann das ausgerüstete Monster deinen Gegner in diesem Spielzug direkt angreifen. Du kannst diesen Effekt von „Verfluchtes Bambusschwert“ nur einmal pro Spielzug verwenden. Falls diese Karte auf den Friedhof gelegt wird: Du kannst deiner Hand 1 „Bambusschwert“-Karte von deinem Deck hinzufügen, außer „Verfluchtes Bambusschwert“. und Original Bamboo SwordOriginal Bamboo SwordSpell * EquipThe equipped monster gains 0 ATK. When the equipped monster inflicts battle damage by a direct attack: You can destroy all monsters your opponent controls. You can send this equipped card to the GY; equip 1 "Bamboo Sword" Equip Spell from your Deck to 1 face-up monster on the field, except "Original Bamboo Sword". aus. Dann tauscht man Original Bamboo SwordOriginal Bamboo SwordSpell * EquipThe equipped monster gains 0 ATK. When the equipped monster inflicts battle damage by a direct attack: You can destroy all monsters your opponent controls. You can send this equipped card to the GY; equip 1 "Bamboo Sword" Equip Spell from your Deck to 1 face-up monster on the field, except "Original Bamboo Sword". gegen ein weiteres Verfluchtes BambusschwertVerfluchtes BambusschwertZauber * AusrüstungDas ausgerüstete Monster erhält 0 ATK. Du kannst 1 andere „Bambusschwert“-Karte wählen, die du kontrollierst; gib sie auf die Hand zurück und falls du dies tust, kann das ausgerüstete Monster deinen Gegner in diesem Spielzug direkt angreifen. Du kannst diesen Effekt von „Verfluchtes Bambusschwert“ nur einmal pro Spielzug verwenden. Falls diese Karte auf den Friedhof gelegt wird: Du kannst deiner Hand 1 „Bambusschwert“-Karte von deinem Deck hinzufügen, außer „Verfluchtes Bambusschwert“. aus und benutzt einen von deren Effekten, um Zerbrochenes BambusschwertZerbrochenes BambusschwertZauber * AusrüstungDas ausgerüstete Monster erhält 0 ATK. auf die Hand zurück zu geben. Dann verwendet den Werkzeugdrachen als Material für irgendwas, im einfachsten Fall SchwerkraftbeherrscherSchwerkraftbeherrscherLevel 1 / ATK: 1000 / DEF: Finsternis * Psi * Effekt * Link1 Nichtlink-Monster in einer Extra-Monsterzone
Diese Karte kann in dem Spielzug, in dem sie als Linkbeschwörung beschworen wurde, nicht als Linkmaterial verwendet werden. Diese Karte in der Extra-Monsterzone kann nicht durch Kampf mit einem Monster in der Main-Monsterzone zerstört werden. Am Beginn des Damage Steps, falls diese Karte gegen ein Monster eines Gegners in der Extra-Monsterzone kämpft: Du kannst sowohl das Monster des Gegners als auch diese Karte ins Deck zurücklegen.
, wodurch die Effekte der beiden verfluchten Schwerter triggern und zwei Kopien von Goldenes BambusschwertGoldenes BambusschwertZauber * NormalFalls du einen „Bambusschwert“-Ausrüstungszauber kontrollierst: Ziehe 2 Karten. suchen. Dann kann man SchwerkraftbeherrscherSchwerkraftbeherrscherLevel 1 / ATK: 1000 / DEF: Finsternis * Psi * Effekt * Link1 Nichtlink-Monster in einer Extra-Monsterzone
Diese Karte kann in dem Spielzug, in dem sie als Linkbeschwörung beschworen wurde, nicht als Linkmaterial verwendet werden. Diese Karte in der Extra-Monsterzone kann nicht durch Kampf mit einem Monster in der Main-Monsterzone zerstört werden. Am Beginn des Damage Steps, falls diese Karte gegen ein Monster eines Gegners in der Extra-Monsterzone kämpft: Du kannst sowohl das Monster des Gegners als auch diese Karte ins Deck zurücklegen.
mit dem zerbrochenen Bambusschwert ausrüsten und vier Karten ziehen. Das ist natürlich eine ziemliche High-Risk-High-Reward-Geschichte, denn diese Kombo allein verlangt nicht weniger als sechs potenzielle Bricks im Deck. Dennoch halte ich die Bambusschwert-Engine für unterschätzt, insbesondere für Decks der Marke „60 Karten good stuff“.


Platz 9: Endlich wieder Federvieh

BlackwingBoreastormtheWickedWind-DABL-JP-SR.png


Oh boy, endlich wieder Blackwing-Support! Es waren bestimmt drei Monate! Was kommt als nächstes? Elementarhelden? Dunkler Magier-Support? Wie, das waren tatsächlich die Aushängeschilder von zwei der drei letzten Sets? Verdammt, meine Witze fangen an, sich selbst zu schreiben. Wie auch immer, im Wesentlichen ist der neue Schwarzflügel-Support… gar nicht mal so gut. Grund dafür ist der Fokus aus Schwarz geflügelter DracheSchwarz geflügelter DracheLevel 8 / ATK: 2800 / DEF: 1600Finsternis * Drache * Effekt * Synchro1 Empfänger + 1+ Nicht-Empfänger-Monster
Falls du Schaden von einem Karteneffekt erhalten würdest, lege stattdessen 1 Schwarzfeder-Zählmarke auf diese Karte. Diese Karte verliert 700 ATK für jede Schwarzfeder-Zählmarke auf dieser Karte. Einmal pro Spielzug: Du kannst alle Schwarzfeder-Zählmarken von dieser Karte entfernen und dann 1 offenes Monster wählen, das dein Gegner kontrolliert; das gewählte Ziel verliert 700 ATK für jede entfernte Schwarzfeder-Zählmarke und falls es dies tut, füge deinem Gegner Schaden in Höhe der ATK zu, die das Monster durch diesen Effekt verloren hat.
, der wohl eines der enttäuschendsten Monster aller Zeiten ist. Zugegeben, die themeneigene EffektverschleierinEffektverschleierinLevel 1 / ATK: 0 / DEF: 0Licht * Hexer * Effekt * EmpfängerWährend der Main Phase deines Gegners (Schnelleffekt): Du kannst diese Karte von deiner Hand auf den Friedhof legen und dann 1 Effektmonster wählen, das dein Gegner kontrolliert; annulliere bis zum Ende dieses Spielzugs die Effekte des offenen Monsters, das dein Gegner kontrolliert. Blackwing - Chinook the Snow BlastBlackwing - Chinook the Snow BlastLevel 2 / ATK: 100 / DEF: 700Dark * Winged Beast * EffektYou can send this card from your hand or field to the GY, then target 1 face-up monster your opponent controls; send 1 "Blackwing" Synchro Monster or 1 "Black-Winged Dragon" from your Extra Deck to the GY, and if you do, until the end of this turn, the targeted monster loses 700 ATK, also negate its effects. This is a Quick Effect if you control a DARK Synchro Monster. You can only use this effect of "Blackwing - Chinook the Snow Blast" once per turn. ist ganz süß, und Black Feather WhirlwindBlack Feather WhirlwindSpell * ContinuousOnce per turn, if you Special Summon a DARK Synchro Monster(s) from the Extra Deck: You can target 1 of your "Blackwing" monsters, or "Black-Winged Dragon", with lower ATK that is banished or in your GY; Special Summon it. Once per turn, if a DARK monster(s) you control would be destroyed by battle or card effect, you can remove 1 Black Feather Counter from your field instead. als suchbarer Once-per-copy-Extender wird sicher auch seinen Weg ins Deck finden, ebenso das neue Bossmonster Black-Winged Assault DragonBlack-Winged Assault DragonLevel 10 / ATK: 3200 / DEF: 2800Dark * Dragon * Effekt * Synchro1 Tuner Synchro Monster + 1+ non-Tuner monsters
Must be either Synchro Summoned, or Special Summoned by banishing 1 Tuner Synchro Monster and 1 "Black-Winged Dragon" from your field and/or GY. Each time your opponent activates a monster effect, place 1 Black Feather Counter on this card immediately after it resolves, and if you do, inflict 700 damage to them. During your opponent's turn (Quick Effect): You can Tribute this card with 4 or more Black Feather Counters; destroy all cards on the field.
wegen der Restverwertung, die er zur Beschwörung erlaubt. Und Blackwing - Vata the Emplem of Wandering mit seiner Fähigkeit, Synchromonster mit Materialien vom Deck zu beschwören könnte richtig broken sein, wäre das einzige zulässige Ziel nicht Schwarz geflügelter DracheSchwarz geflügelter DracheLevel 8 / ATK: 2800 / DEF: 1600Finsternis * Drache * Effekt * Synchro1 Empfänger + 1+ Nicht-Empfänger-Monster
Falls du Schaden von einem Karteneffekt erhalten würdest, lege stattdessen 1 Schwarzfeder-Zählmarke auf diese Karte. Diese Karte verliert 700 ATK für jede Schwarzfeder-Zählmarke auf dieser Karte. Einmal pro Spielzug: Du kannst alle Schwarzfeder-Zählmarken von dieser Karte entfernen und dann 1 offenes Monster wählen, das dein Gegner kontrolliert; das gewählte Ziel verliert 700 ATK für jede entfernte Schwarzfeder-Zählmarke und falls es dies tut, füge deinem Gegner Schaden in Höhe der ATK zu, die das Monster durch diesen Effekt verloren hat.
, der im Grunde nicht viel mehr ist als ein Beatstick mit einer nicht einmal besonders beeindruckenden Angriffskraft von 2800.

Lasst uns also über Blackwing - Boreastorm the Wicked WindBlackwing - Boreastorm the Wicked WindLevel 6 / ATK: 2400 / DEF: 1600Dark * Winged Beast * Effekt * Synchro1 DARK Tuner + 1+ non-Tuner monsters
If this card is Synchro Summoned: You can send 1 "Blackwing" monster from your Deck to the GY, and if you do, this card's Level becomes the same as that monster's. When this card destroys a monster by battle and sends it to the GY: You can banish 1 "Blackwing" monster from your GY or face-up field, except the destroyed monster; Special Summon the destroyed monster to your field in Defense Position. You can only use each effect of "Blackwing - Boreastorm the Wicked Wind" once per turn.
sprechen. Mit einem beliebigen Finsternis-Empfänger (z.B. KrebonsKrebonsLevel 2 / ATK: 1200 / DEF: 400Finsternis * Psi * Effekt * EmpfängerWenn diese Karte als Ziel für einen Angriff gewählt wird: Du kannst 800 LP zahlen; annulliere den Angriff., Blutroter ResonatorBlutroter ResonatorLevel 2 / ATK: 800 / DEF: 300Finsternis * Unterweltler * Effekt * EmpfängerFalls du keine Monster kontrollierst: Du kannst diese Karte als Spezialbeschwörung von deiner Hand beschwören. Falls das einzige andere Monster, das du kontrollierst, genau 1 FINSTERNIS Drache-Synchromonster ist: Du kannst bis zu 2 „Resonator“-Monster als Spezialbeschwörung von deiner Hand oder deinem Deck beschwören, außer „Blutroter Resonator“. Du kannst jeden Effekt von „Blutroter Resonator“ nur einmal pro Spielzug verwenden. Du kannst in dem Spielzug, in dem du einen beliebigen Effekt dieser Karte aktivierst, keine Monster als Spezialbeschwörung vom Extra Deck beschwören, außer FINSTERNIS Drache-Synchromonstern. oder Seuchenverbreitender ZombieSeuchenverbreitender ZombieLevel 2 / ATK: 400 / DEF: 200Finsternis * Zombie * Effekt * EmpfängerFalls sich diese Karte in deinem Friedhof befindet: Du kannst 1 Karte von deiner Hand auf das Deck legen; beschwöre diese Karte als Spezialbeschwörung, aber verbanne sie, wenn sie das Spielfeld verlässt. über Synchro-ÜberholenSynchro-ÜberholenZauber * NormalZeige 1 Synchromonster in deinem Extra Deck vor, bestimme 1 des auf ihm erwähnten Synchromaterials und füge jenes Monster deiner Hand hinzu oder beschwöre es als Spezialbeschwörung von deinem Deck oder Friedhof, zusätzlich kannst du in dem Spielzug, in dem du diese Karte aktivierst, keine Monster als Spezialbeschwörung vom Extra Deck beschwören, außer Synchromonstern. Du kannst nur 1 „Synchro-Überholen“ pro Spielzug aktivieren.) relativ leicht generisch beschworen, kann dieser Stufe-6-Synchroempfänger einen Schwarzflügel vom Deck auf den Friedhof schicken, und, was noch bemerkenswerter ist, ohne deine Beschwörungsoptionen für den Rest des Zuges irgendwie einzuschränken. Bei jedem, der in den letzten 10 Jahren degenerierte Kombo-Decks gespielt hat, sollten jetzt die Alarmglocken klingeln, denn richtig: Das schließt Schwarzflügel - Zephyros die EliteSchwarzflügel - Zephyros die EliteLevel 4 / ATK: 1600 / DEF: 1000Finsternis * Geflügeltes Ungeheuer * EffektFalls sich diese Karte in deinem Friedhof befindet: Du kannst 1 offene Karte, die du kontrollierst, auf die Hand zurückgeben; beschwöre diese Karte als Spezialbeschwörung und falls du dies tust, erhältst du 400 Schaden. Du kannst diesen Effekt von „Schwarzflügel - Zephyros die Elite“ nur einmal pro Duell verwenden. mit ein. Dies wird auch das mit Abstand wichtigste Ziel sein, aber es gibt noch andere Möglichkeiten. Mit Schwarzflügel - Vayu das Symbol der EhreSchwarzflügel - Vayu das Symbol der EhreLevel 1 / ATK: 800 / DEF: 0Finsternis * Geflügeltes Ungeheuer * Effekt * EmpfängerDiese offene Karte auf dem Spielfeld kann nicht als Synchromaterial verwendet werden. Falls sich diese Karte im Friedhof befindet: Du kannst 1 „Schwarzflügel“-Nicht-Empfänger-Monster in deinem Friedhof wählen; verbanne sowohl diese Karte als auch das gewählte Ziel und falls du dies tust, beschwöre 1 „Schwarzflügel“-Synchromonster als Spezialbeschwörung von deinem Extra Deck, dessen Stufe der gemeinsamen Stufe der verbannten Monster entspricht, aber seine Effekte werden annulliert. kann man leicht ein weiteres Synchromonster rausleiern, wodurch die Beschwörung von Zeug wie Quasarschnuppen-DracheQuasarschnuppen-DracheLevel 12 / ATK: 4000 / DEF: 4000Licht * Drache * Effekt * Synchro1 Empfänger-Synchromonster + 2 oder mehr Nicht-Empfänger-Synchromonster
Muss als Synchrobeschwörung beschworen werden und kann nicht auf andere Art als Spezialbeschwörung beschworen werden. Die maximale Anzahl der Angriffe dieser Karte pro Battle Phase entspricht der Anzahl der Nicht-Empfänger-Monster, die als Synchromaterial verwendet wurden. Einmal pro Spielzug, während des Spielzugs eines beliebigen Spielers, wenn eine Karte oder ein Effekt aktiviert wird: Du kannst die Aktivierung annullieren und falls du dies tust, zerstöre sie. Wenn diese Karte das Spielfeld verlässt: Du kannst 1 „Sternschnuppen-Drache“ als Spezialbeschwörung von deinem Extra Deck beschwören.
in greifbare Nähe rückt. Mit Blackwing - Shamal the SandstormBlackwing - Shamal the SandstormLevel 4 / ATK: 1600 / DEF: 0Dark * Winged Beast * Effekt * EmpfängerYou can send this card from your hand or field to the GY; place 1 "Black Feather Whirlwind" from your Deck face-up in your Spell & Trap Zone. If a "Blackwing" Synchro Monster(s) and/or "Black-Winged Dragon" is Special Summoned to your field while this card is in your GY: You can banish this card, then target 1 "Blackwing" monster in your GY; add it to your hand, then take 700 damage. You can only use each effect of "Blackwing - Shamal the Sandstorm" once per turn. kann man einen Blackwing, z.B. einen der zahlreichen themeneigenen Extender, vom Friedhof zurück auf die Hand holen und mit Blackwing – Zonda the Dusk kann man leicht ein weiteres Stufe-6-Monster beschwören, um ein Rang-6-Xyz, Ultimaya TzolkinUltimaya TzolkinLevel 0 / ATK: 0 / DEF: 0Finsternis * Drache * Effekt * Synchro(Die Grundstufe dieser Karte wird immer als 12 behandelt.)
Kann nicht als Synchrobeschwörung beschworen werden. Muss als Spezialbeschwörung (von deinem Extra Deck) beschworen werden, indem du 2 Monster der Stufe 5 oder höher mit derselben Stufe, die du kontrollierst, (1 Empfänger und 1 Nicht-Empfänger) auf den Friedhof legst. Einmal pro Spielzug, wenn ein/e oder mehr Zauber/Fallen auf deine Spielfeldseite gesetzt werden (außer während des Damage Steps): Du kannst 1 „Werkzeug“-Synchromonster oder 1 Drache-Synchromonster der Stufe 7 oder 8 als Spezialbeschwörung von deinem Extra Deck beschwören. Solange du ein anderes Synchromonster kontrollierst, können Monster diese Karte nicht als Angriffsziel wählen, zusätzlich kann kein Spieler sie als Ziel für Karteneffekte wählen.
oder Geomathemech Letztes SigmaGeomathemech Letztes SigmaLevel 12 / ATK: 3000 / DEF: 0Feuer * Cyberse * Effekt * Synchro1 Empfänger + 1+ Nicht-Empfänger-Monster
Diese Karte bleibt von Karteneffekten unberührt, außer von denen von „Mathemech“-Karten, solange sie in der Extra-Monsterzone liegt. Falls diese Karte in der Extra-Monsterzone gegen ein Monster eines Gegners kämpft, wird der Kampfschaden verdoppelt, den sie deinem Gegner zufügt. Falls diese Karte durch Kampf zerstört wird oder falls diese Karte, die ihrem Besitzer gehört, durch einen Karteneffekt eines Gegners zerstört wird: Du kannst deiner Hand 1 „Mathemech“-Karte von deinem Deck hinzufügen. Du kannst diesen Effekt von „Geomathemech Letztes Sigma“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
zu beschwören. Außerdem hat Blackwing - Boreastorm the Wicked WindBlackwing - Boreastorm the Wicked WindLevel 6 / ATK: 2400 / DEF: 1600Dark * Winged Beast * Effekt * Synchro1 DARK Tuner + 1+ non-Tuner monsters
If this card is Synchro Summoned: You can send 1 "Blackwing" monster from your Deck to the GY, and if you do, this card's Level becomes the same as that monster's. When this card destroys a monster by battle and sends it to the GY: You can banish 1 "Blackwing" monster from your GY or face-up field, except the destroyed monster; Special Summon the destroyed monster to your field in Defense Position. You can only use each effect of "Blackwing - Boreastorm the Wicked Wind" once per turn.
auch noch einen Effekt, der ihn zum GoyowächterGoyowächterLevel 6 / ATK: 2800 / DEF: 2000Erde * Krieger * Effekt * Synchro1 ERDE Empfänger + 1+ Nicht-Empfänger-Monster
Wenn diese Karte ein Monster eines Gegners durch Kampf zerstört und auf den Friedhof legt: Du kannst das Monster als Spezialbeschwörung auf deine Spielfeldseite in die Verteidigungsposition beschwören.
-Klon macht. Insgesamt also nicht nur sehr guter Support für sein Thema, sondern auch einfach ein sehr starkes und vielseitiges Synchromonster. Dark Synchro Players, where you at?


Platz 8: Flip flop to the tops?

MitsutheInsectNinja-DABL-JP-SR.png


Wenn es ein großes, übergreifendes Thema zu diesem Set gibt, dann sind es wohl Flipp-Flopp-Strategien, passend zur jüngst erfolgten Legalisierung von CyberdoseCyberdoseLevel 3 / ATK: 900 / DEF: 900Finsternis * Fels * EffektFLIPP: Zerstöre alle Monster auf dem Spielfeld, dann zeigen beide Spieler die obersten 5 Karten ihrer Decks vor, dann beschwören sie alle vorgezeigten Monster der Stufe 4 oder niedriger als Spezialbeschwörung in die offene Angriffsposition oder die verdeckte Verteidigungsposition, zusätzlich fügen sie die restlichen Karten ihrer Hand hinzu. (Falls ein Spieler weniger als 5 Karten in seinem Deck hat, zeigt er möglichst viele vor.). Flipp-Monster, das sind diese Karten, die ihre Effekte bekommen, wenn sie aufgedeckt werden, und scheinbar sind sie, nachdem Rituale und Fusionen mehrfach erfolgreich auf Meta-Niveau gehievt wurden, die nächste veraltete, inhärent schlechte Mechanik, die dieses Treatment erhält. Denn die schiere Menge an Support, allein in diesem Set, ist schon beeindruckend. Um ein paar zu nennen: Prediction Princess TarotreithPrediction Princess TarotreithLevel 9 / ATK: 1200 / DEF: 2700Dark * Fairy * Effekt * RitualYou can Ritual Summon this card with "Underworld Ritual of Prediction". Must be Ritual Summoned, or Special Summoned with "Prediction Princess Tarotrei". You can only use each effect of "Prediction Princess Tarotreith" once per turn. (Quick Effect): You can activate 1 of these effects;
● Flip any number of face-down monsters you control to face-up Defense Position.
● Flip any number of face-up monsters you control to face-down Defense Position.
FLIP: You can Special Summon 1 Flip monster from your Deck in face-down Defense Position.
, Terrors in the Hidden CityTerrors in the Hidden CitySpell * ContinuousYour opponent cannot target face-down Defense Position monsters you control with card effects. Monsters you control that were flipped face-up while this card was face-up on the field gain 1500 ATK/DEF. If this card in its owner's Spell & Trap Zone is destroyed by an opponent's card effect: You can target 1 monster in your GY; Special Summon it in face-down Defense Position., Destructive Daruma Karma CannonDestructive Daruma Karma CannonTrap * NormalChange as many monsters on the field as possible to face-down Defense Position, then, if either player controls a face-up monster(s), they must send all face-up monsters they control to the GY. und eben Mitsu the Insect NinjaMitsu the Insect NinjaLevel 2 / ATK: 200 / DEF: 2100Water * Insect * EffektIf you control a "Ninja" card or a face-down Defense Position monster: You can Special Summon this card from your hand. When your opponent activates a monster effect (Quick Effect): You can target 1 face-down Defense Position monster you control; change it to face-up Defense Position, and if you do, change this card to face-down Defense Position, then, if the targeted monster was a "Ninja" monster, except "Mitsu the Insect Ninja", negate that opponent's activated effect. You can only use each effect of "Mitsu the Insect Ninja" once per turn., mein Platz 8. Die kann man als Spezialbeschwörung beschwören, wenn man ein Ninja-Monster oder ein Monster in verdeckter Verteidigungsposition kontrolliert. Und dann hat sie einen Schnelleffekt, mit dem sie, wenn der Gegner einen Monstereffekt aktiviert, ein verdecktes Monster umdrehen kann, womit die Flipp-Monster zum Glück nicht mehr auf die Battle Phase angewiesen sind, um zu resolven, sodass Karten wie PinguinsoldatPinguinsoldatLevel 2 / ATK: 750 / DEF: 500Wasser * Aqua * EffektFLIPP: Du kannst bis zu 2 Monster auf dem Spielfeld wählen; gib die gewählten Ziele auf die Hand zurück., Ryko, Lichtverpflichteter JägerRyko, Lichtverpflichteter JägerLevel 2 / ATK: 200 / DEF: 100Licht * Ungeheuer * EffektFLIPP: Führe diese Effekte (gleichzeitig) aus.
●Du kannst 1 Karte auf dem Spielfeld zerstören.
●Lege die obersten 3 Karten deines Decks auf den Friedhof.
und SchneemannfresserSchneemannfresserLevel 3 / ATK: 0 / DEF: 1900Wasser * Aqua * EffektFalls diese Karte aufgedeckt wird: Wähle 1 offenes Monster auf dem Spielfeld; zerstöre das gewählte Ziel. plötzlich zu kompetenten Interruptions werden. Außerdem wird es erheblich leichter, krasse Effekte wie die von VerwandlungskrugVerwandlungskrugLevel 2 / ATK: 700 / DEF: 600Erde * Fels * EffektFLIPP: Beide Spieler werfen so viele Karten wie möglich von ihren Händen ab, dann zieht jeder Spieler 5 Karten., Topf Des VerbotenenTopf Des VerbotenenLevel 9 / ATK: 2000 / DEF: 3000Erde * Fels * EffektFLIPP: Du kannst 1 dieser Effekte aktivieren;
●Ziehe 2 Karten.
●Gib alle Zauber- und Fallenkarten auf dem Spielfeld auf die Hand zurück.
●Zerstöre alle Monster, die dein Gegner kontrolliert.
●Sieh dir die Hand deines Gegners an, zusätzlich mische 1 Karte von seiner Hand ins Deck.
Du kannst diesen Effekt von „Topf Des Verbotenen“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
oder CyberdoseCyberdoseLevel 3 / ATK: 900 / DEF: 900Finsternis * Fels * EffektFLIPP: Zerstöre alle Monster auf dem Spielfeld, dann zeigen beide Spieler die obersten 5 Karten ihrer Decks vor, dann beschwören sie alle vorgezeigten Monster der Stufe 4 oder niedriger als Spezialbeschwörung in die offene Angriffsposition oder die verdeckte Verteidigungsposition, zusätzlich fügen sie die restlichen Karten ihrer Hand hinzu. (Falls ein Spieler weniger als 5 Karten in seinem Deck hat, zeigt er möglichst viele vor.) überhaupt durchzubekommen (Gewebekrug anyone?). Ach ja, und Mitsu the Insect NinjaMitsu the Insect NinjaLevel 2 / ATK: 200 / DEF: 2100Water * Insect * EffektIf you control a "Ninja" card or a face-down Defense Position monster: You can Special Summon this card from your hand. When your opponent activates a monster effect (Quick Effect): You can target 1 face-down Defense Position monster you control; change it to face-up Defense Position, and if you do, change this card to face-down Defense Position, then, if the targeted monster was a "Ninja" monster, except "Mitsu the Insect Ninja", negate that opponent's activated effect. You can only use each effect of "Mitsu the Insect Ninja" once per turn. gehört streng genommen zu einem richtigen Thema von Flipp-Ninjas, und wenn das aufgedeckte Monster einer sein sollte, annulliert sie sogar den gegnerischen Monstereffekt und wird somit selbst zur Interruption. Doch sind die Flipp-Ninjas ziemlich mies, daher sollte das eher nicht relevant werden.

Aber mal ehrlich: Was ist eigentlich mit Konamis Insekten-Monstern los? Immer wenn eines annähernd relevant wird, sind es entweder Abscheulichkeiten wie die Beetrooper (von denen fürs Protokoll nicht ein einziges auf einer Biene basiert), ein paar Glitzerpunkte zwischen Möbeln, Typen in peinlichen Superhelden-Kostümen oder Waifus mit Antennen. Na ja, immerhin haben wir es hier mit der letzten Variante zu tun, die ist mir noch am liebsten.


Platz 7: Bysstimmt fällt mir hierfür noch ein besserer Titel ein

BystialMagnamhut-DABL-JP-R.png


Auf Platz 7 haben wir eine Karte, bzw. ein Thema, das, wenn es mir nach reiner Stärke gehen würde, vielleicht sogar noch weiter oben gelandet wäre. Wobei, immerhin bekommen Sprights und Tearlaments hier auch Support, also vielleicht auch nicht. Wie auch immer, die Bystials sind eine neue Reihe von Drachen-Monstern, die dafür sorgen könnten, dass Dragon Link das neue Burning Abyss wird (falls sie es nicht schon längst sind…). Außerdem powercreepen sie mal eben Lichtpulsar-DracheLichtpulsar-DracheLevel 6 / ATK: 2500 / DEF: 1500Licht * Drache * EffektDu kannst diese Karte als Spezialbeschwörung (von deiner Hand) beschwören, indem du 1 LICHT und 1 FINSTERNIS Monster von deinem Friedhof verbannst. Du kannst diese Karte als Spezialbeschwörung (von deinem Friedhof) beschwören, indem du 1 LICHT und 1 FINSTERNIS Monster von deiner Hand auf den Friedhof legst. Wenn diese Karte vom Spielfeld auf den Friedhof gelegt wird: Du kannst 1 FINSTERNIS Drache-Monster der Stufe 5 oder höher in deinem Friedhof wählen; beschwöre das gewählte Ziel als Spezialbeschwörung. und Finstereruptions-DracheFinstereruptions-DracheLevel 5 / ATK: 2400 / DEF: 1200Finsternis * Drache * EffektDu kannst diese Karte als Spezialbeschwörung (von deiner Hand) beschwören, indem du 1 LICHT und 1 FINSTERNIS Monster von deinem Friedhof verbannst. Einmal pro Spielzug: Du kannst 1 Drache-Monster von deiner Hand und 1 Drache-Monster von deinem Deck auf den Friedhof legen und dann 1 Karte im Friedhof eines beliebigen Spielers wählen; verbanne das gewählte Ziel. in eigentlich jeder Hinsicht. Allen Stufe-6-Monstern ist gemeinsam, dass man sie von der Hand beschwören kann, indem man ein Licht- oder Finsternis-Monster vom Friedhof eines beliebigen Spielers aus dem Spiel entfernt. Das waren schon immer die beliebtesten beiden Monsterattribute, die überraschend dicht daran kommen, exakt 50% des gesamten Monster-Pools auszumachen. Tendenz steigend, wenn man nur tatsächlich relevante Karten zählt. Die Beschwörungsbedingung ist also ein ziemliches Non-Issue, ebenso die Bedingung, mit der es zum Schnelleffekt wird, nämlich dass er ein Monster kontrollieren muss. Mit anderen Worten: Um etwas in seinem Zug zu machen, muss der Gegner am Zug sein. Krasse Erkenntnis, Konami. Jedenfalls haben wir es somit mit einem ganzen Themendeck aus D.D. KräheD.D. KräheLevel 1 / ATK: 100 / DEF: 100Finsternis * Geflügeltes Ungeheuer * Effekt(Schnelleffekt): Du kannst diese Karte auf den Friedhof abwerfen und dann 1 Karte im Friedhof deines Gegners wählen; verbanne das gewählte Ziel.n zu tun, was wohl auch der Hauptgrund für die Relevanz der Karten sein dürfte. Denn warum sollte man lausiges Stufe-1-Monster ohne Stats spielen, wenn man stattdessen einen Beatstick haben kann, der sich sogar auf Feld beschwört? Gut, der Gegner muss dafür Licht oder Finsternis spielen, aber hey, dass dürfte im kommenden Tearlaments Tier-0-Format das kleinere Problem sein. Und einen weiteren Effekt haben die Bystials ja auch noch. Mein Platz 6, Bystial MagnamhutBystial MagnamhutLevel 6 / ATK: 2500 / DEF: 2000Dark * Dragon * EffektYou can target 1 LIGHT or DARK monster in either GY; banish it, and if you do, Special Summon this card from your hand. This is a Quick Effect if your opponent controls a monster. If this card is Special Summoned: You can activate this effect; during the End Phase of this turn, add 1 Dragon monster from your Deck or GY to your hand, except "Bystial Magnamhut". You can only use each effect of "Bystial Magnamhut" once per turn. hat den besten, denn dank ihm kann man in der End Phase ein beliebiges Drachen-Monster suchen. Nennenswerte Ziele könnten, neben weiteren Bystials, z.B. Rotäugiger finsterer MetalldracheRotäugiger finsterer MetalldracheLevel 10 / ATK: 2800 / DEF: 2400Finsternis * Drache * EffektDu kannst diese Karte als Spezialbeschwörung (von deiner Hand) beschwören, indem du 1 offenes Drache-Monster verbannst, das du kontrollierst. Du kannst „Rotäugiger finsterer Metalldrache“ nur einmal pro Spielzug auf diese Art als Spezialbeschwörung beschwören. Während deiner Main Phase: Du kannst 1 Drache-Monster als Spezialbeschwörung von deiner Hand oder deinem Friedhof beschwören, außer „Rotäugiger finsterer Metalldrache“. Du kannst diesen Effekt von „Rotäugiger finsterer Metalldrache“ nur einmal pro Spielzug verwenden. oder Weißer Drache LindwurmstrahlWeißer Drache LindwurmstrahlLevel 4 / ATK: 1700 / DEF: 1800Licht * Drache * EffektKann nicht als Normalbeschwörung beschworen/gesetzt werden. Muss als Spezialbeschwörung (von deiner Hand) beschworen werden, indem du 1 FINSTERNIS Monster von deinem Friedhof verbannst. Du kannst „Weißer Drache Lindwurmstrahl“ nur einmal pro Spielzug auf diese Art als Spezialbeschwörung beschwören. Falls diese Karte vom Spielfeld auf den Friedhof gelegt wird: Du kannst deiner Hand 1 „Schwarzer Drache Kollapschlange“ von deinem Deck hinzufügen. sein. Meist besteht die Engine noch aus zwei anderen Karten. Zum Einen Bystial DruiswurmBystial DruiswurmLevel 6 / ATK: 2500 / DEF: 2000Dark * Dragon * EffektYou can target 1 LIGHT or DARK monster in either GY; banish it, and if you do, Special Summon this card from your hand. This is a Quick Effect if your opponent controls a monster. If this card is sent from the field to the GY: You can target 1 Special Summoned monster your opponent controls; send it to the GY. You can only use each effect of "Bystial Druiswurm" once per turn., der das gleiche macht und cooler aussieht, aber statt des Such-Effekts einen Removal-Effekt hat, für den man ihn aber idealerweise irgendwie im gegnerischen Zug auf den Friedhof schicken muss (I:P MaskerenaI:P MaskerenaLevel 2 / ATK: 800 / DEF: Finsternis * Cyberse * Effekt * Link2 Nichtlink-Monster
Während der Main Phase deines Gegners kannst du (Schnelleffekt): Sofort nachdem dieser Effekt aufgelöst wurde, beschwöre 1 Linkmonster als Linkbeschwörung und verwende dafür Material, das du kontrollierst, darunter diese Karte. Du kannst diesen Effekt von „I:P Maskerena“ nur einmal pro Spielzug verwenden. Ein Linkmonster, das diese Karte als Material verwendet hat, kann nicht durch Karteneffekte deines Gegners zerstört werden.
hat ihm schon eine Freundschaftsanfrage geschickt). Zum anderen The Bystial LubellionThe Bystial LubellionLevel 8 / ATK: 2500 / DEF: 3000Light * Dragon * EffektCannot be Normal Summoned/Set. Must be Special Summoned (from your hand or GY) by Tributing 1 Level 6 or higher DARK Dragon monster. You can only Special Summon "The Bystial Lubellion" once per turn this way. You can send this card from your hand to the GY; add 1 "Bystial" monster from your Deck to your hand, except "The Bystial Lubellion". During your Main Phase: You can place 1 "Branded" Continuous Spell/Trap from your Deck face-up on your field. You can only use each effect of "The Bystial Lubellion" once per turn., der einen Such-Effekt im Stil von Buntäugiger RevolutionsdracheBuntäugiger RevolutionsdracheLevel 12 / ATK: ? / DEF: ?Licht * Drache * EffektKann nicht als Normalbeschwörung beschworen/gesetzt werden. Muss als Pendelbeschwörung (von deiner Hand) beschworen werden, oder als Spezialbeschwörung (von deiner Hand) beschworen werden, indem du 3 Drache-Monster (1 Fusions-, 1 Synchro- und 1 Xyz-) als Tribut anbietest. Du kannst diese Karte abwerfen und 500 LP zahlen: Füge deiner Hand 1 Drache-Pendelmonster der Stufe 8 oder niedriger von deinem Deck hinzu. Erhält ATK/DEF in Höhe der Hälfte der LP deines Gegners. Einmal pro Spielzug: Du kannst die Hälfte deiner LP zahlen; mische alle anderen Karten vom Spielfeld und den Friedhöfen ins Deck. hat und sich außerdem vom Friedhof beschwören kann, indem man das gesuchte Bystial-Monster als Tribut anbietet. Und außerdem kann er Branded-Zauber-und-Fallenkarten suchen, was bestimmt manche Leute interessiert, die nicht die Nase gestrichen von dieser Lore haben, weil sie alle drei Monate durch dutzende Karten davon scrollen müssen, während sie versuchen, eine Top 10 aufzustellen.


Platz 6: Nein, kein Wortspiel mit „Trap“.

LadyLabrynthoftheSilverCastle-DABL-JP-UR.png


Vergesst Fallenstellerin MyrmeleoFallenstellerin MyrmeleoLevel 4 / ATK: 1600 / DEF: 1200Erde * Insekt * EffektBleibt von den Effekten von Normalen „Fallgrube“-Fallen unberührt. Wenn diese Karte als Normalbeschwörung beschworen wird: Du kannst deiner Hand 1 Normale „Fallgrube“-Falle von deinem Deck hinzufügen. Falls diese Karte als Spezialbeschwörung beschworen wird: Wähle 1 Zauber/Falle, den oder die dein Gegner kontrolliert; zerstöre das gewählte Ziel., die wahre Waifu aller Helm-Spieler erscheint erst in diesem Set. Und sie heißt Lady Labrynth of the Silver CastleLady Labrynth of the Silver CastleLevel 8 / ATK: 3000 / DEF: 2900Dark * Fiend * EffektWhile you control a Set card, your opponent cannot target this card with card effects, also it cannot be destroyed by your opponent's card effects. You can only use each of the following effects of "Lady Labrynth of the Silver Castle" once per turn. If a "Labrynth" card or effect or a Normal Trap Card was activated this turn, except "Lady Labrynth of the Silver Castle" (Quick Effect): You can Special Summon this card from your hand in Defense Position. When a Normal Trap Card is activated (Quick Effect): You can Set 1 Normal Trap with a different name directly from your Deck.. Bei den Labrynths handelt es sich neben den Runicks und den Vaylantz um das dritte Thema aus Tactical Masters, aber natürlich wäre Konami nicht Konami, würden sie nicht die besten Karten davon in einem Hauptset nachreichen, damit man schön weiter kauft. Wobei es das Thema selbst wie so oft gar nicht ist, was mich interessiert. Denn Lady Labrynth of the Silver CastleLady Labrynth of the Silver CastleLevel 8 / ATK: 3000 / DEF: 2900Dark * Fiend * EffektWhile you control a Set card, your opponent cannot target this card with card effects, also it cannot be destroyed by your opponent's card effects. You can only use each of the following effects of "Lady Labrynth of the Silver Castle" once per turn. If a "Labrynth" card or effect or a Normal Trap Card was activated this turn, except "Lady Labrynth of the Silver Castle" (Quick Effect): You can Special Summon this card from your hand in Defense Position. When a Normal Trap Card is activated (Quick Effect): You can Set 1 Normal Trap with a different name directly from your Deck. ist ein Segen für alle Decks, die zu viele Fallenkarten spielen. Als Schnelleffekt kann man sie von der Hand beschwören, wenn in diesem Zug eine normale Fallenkarte oder der Effekt einer Labrynth-Karte aktiviert wurde. Was besonders praktisch ist, denn das Thema besitzt mit Arianna, die Labrynth-Dienerin einen Stratos, die ihre Chefin suchen und damit gleichzeitig ihren Effekt live machen kann, sowie mit Ariane Labrynth-Dienerin einen Beschwörer-Mönch, die eben jenen Stratos beschwören kann und damit Beschwörungen vom Extra Deck ermöglicht. Und ein Board aus einem Rang 4 oder I:P MaskerenaI:P MaskerenaLevel 2 / ATK: 800 / DEF: Finsternis * Cyberse * Effekt * Link2 Nichtlink-Monster
Während der Main Phase deines Gegners kannst du (Schnelleffekt): Sofort nachdem dieser Effekt aufgelöst wurde, beschwöre 1 Linkmonster als Linkbeschwörung und verwende dafür Material, das du kontrollierst, darunter diese Karte. Du kannst diesen Effekt von „I:P Maskerena“ nur einmal pro Spielzug verwenden. Ein Linkmonster, das diese Karte als Material verwendet hat, kann nicht durch Karteneffekte deines Gegners zerstört werden.
, Lady Labrynth of the Silver CastleLady Labrynth of the Silver CastleLevel 8 / ATK: 3000 / DEF: 2900Dark * Fiend * EffektWhile you control a Set card, your opponent cannot target this card with card effects, also it cannot be destroyed by your opponent's card effects. You can only use each of the following effects of "Lady Labrynth of the Silver Castle" once per turn. If a "Labrynth" card or effect or a Normal Trap Card was activated this turn, except "Lady Labrynth of the Silver Castle" (Quick Effect): You can Special Summon this card from your hand in Defense Position. When a Normal Trap Card is activated (Quick Effect): You can Set 1 Normal Trap with a different name directly from your Deck. sowie mindestens einer verdeckten normalen Falle kann sich schon sehen lassen. Denn die Lady ist, solange man eine verdeckte Karte kontrolliert, nahezu unbesiegbar, außerdem kann sie, wenn eine normale Fallenkarte aktiviert wird, diese sofort durch eine neue vom Deck ersetzen. Jupp, das bedeutet genau, was ihr glaubt: MetaversumMetaversumFalle * NormalNimm 1 Spielfeldzauber von deinem Deck und entweder aktiviere ihn oder füge ihn deiner Hand hinzu. ist endlich wieder suchbar! Yay! Das einzige große Manko: Man kann die so gesuchte Karte in diesem Zug nicht mehr aktivieren. Und das Triggern des Effekts im ersten Zug, wodurch man sich Einweg-Floodgates wie DimensionsbarriereDimensionsbarriereFalle * NormalDeklariere 1 Monsterkartentyp (Ritual, Fusion, Synchro, Xyz oder Pendel); für den Rest dieses Spielzugs kann kein Spieler Monster des deklarierten Typs als Spezialbeschwörung beschwören, zusätzlich annulliere die Effekte aller Monster des Typs, solange sie auf dem Spielfeld liegen. Du kannst nur 1 „Dimensionsbarriere“ pro Spielzug aktivieren., Boden aus einer anderen Dimension, Simult Archfiends oder Artefakt-HeiligtumArtefakt-HeiligtumFalle * NormalBeschwöre 1 „Artefakt“-Monster als Spezialbeschwörung von deinem Deck. Falls diese Karte, die ihrem Besitzer gehört, durch eine Karte eines Gegners zerstört wird: Du kannst 1 Karte auf dem Spielfeld wählen; zerstöre das gewählte Ziel. Du kannst nur 1 „Artefakt-Heiligtum“ pro Spielzug aktivieren. Du kannst in dem Spielzug, in dem du diese Karte aktivierst, keine Battle Phase durchführen. hätte zurechtlegen können, ist relativ schwer und nur mit größeren Engines inklusive Karten wie Labrynth-KuckuhrLabrynth-KuckuhrLevel 1 / ATK: 0 / DEF: 0Finsternis * Unterweltler * Effekt(Schnelleffekt): Du kannst diese Karte abwerfen; in diesem Spielzug kannst du 1 Normale Fallenkarte aktivieren, die in diesem Spielzug gesetzt wurde, falls du ein „Labrynth“-Monster kontrollierst. Falls eine oder mehr Karten von deiner Hand auf den Friedhof gelegt werden, um deine Normale Fallenkarte oder deine/n „Labrynth“-Karte oder -Effekt zu aktivieren, außer „Labrynth-Kuckuhr“, solange diese Karte in deinem Friedhof liegt (außer während des Damage Steps): Du kannst diese Karte deiner Hand hinzufügen oder als Spezialbeschwörung beschwören. Du kannst jeden Effekt von „Labrynth-Kuckuhr“ nur einmal pro Spielzug verwenden. oder Tempel der KönigeTempel der KönigeZauber * PermanentDu kannst 1 Fallenkarte in dem Spielzug aktivieren, in dem sie gesetzt wurde. Du kannst 1 „Mystisches Ungeheuer von Serket“ in deiner Monsterzone und diese Karte, die du kontrollierst, auf den Friedhof legen; beschwöre 1 Monster als Spezialbeschwörung von deiner Hand oder deinem Deck oder 1 Fusionsmonster als Spezialbeschwörung von deinem Extra Deck. Du kannst jeden Effekt von „Tempel der Könige“ nur einmal pro Spielzug verwenden. zu erreichen. Aber es verstärkt das Grindgame oder erlaubt Spielereien mit Karten, die auch im eigenen Zug was taugen. Raus hier!Raus hier!Falle * NormalWähle 2 Monster, die dein Gegner kontrolliert und die als Spezialbeschwörung vom Extra Deck beschworen wurden; mische sie ins Deck. Du kannst nur 1 „Raus hier!“ pro Spielzug aktivieren. als eine Art Board-Wipe z.B., Tollkühne GierTollkühne GierFalle * NormalZiehe 2 Karten und überspringe deine nächsten 2 Draw Phasen., um Nachschub zu ziehen, Zurück an die FrontZurück an die FrontFalle * NormalWähle 1 Monster in deinem Friedhof; beschwöre es als Spezialbeschwörung in die Verteidigungsposition., mit der man seine Arianna wiederbenutzen kann, oder, was mein Favorit ist: Den Drachen weckenDen Drachen weckenFalle * NormalFalls diese gesetzte Karte, die ihr Besitzer kontrolliert, das Spielfeld durch einen Effekt eines Gegners verlassen hat und jetzt im Friedhof liegt oder verbannt ist: Du kannst 1 Monster als Spezialbeschwörung von deinem Deck oder Extra Deck beschwören.. Solange diese verdeckt ist, kann unsere Lady weder angezielt noch durch Karteneffekte zerstört werden. Und wenn der Gegner sie entsorgt, muss er mit dem Umgehen, was auch immer wir ihm vor die Nase setzen. Was für ein tolles Bossmonster, das nicht nur ihr ganzes Thema um sich herum neu erfindet, sondern das sich auch fest als Tech in allen möglichen fallenlastigen Decks etablieren dürfte.


Platz 5: Leviathan erwacht

WorldseaDragonZealantis-DABL-JP-UR.png


Wir beginnen die zweite Hälfte mit einer Karte, von der ich hätte schwören können, sie sei die erste geleakte Karte des Sets gewesen. Wie sich nach einem Blick in den Thread gezeigt hat, waren zu diesem Zeitpunkt jedoch schon quasi alle Themendecks und ihr Support bekannt. Wie auch immer, dann ist es eben eine der ersten themenlosen Karten, die angekündigt wurden. Worldsea Dragon ZealantisWorldsea Dragon ZealantisLevel 4 / ATK: 2500 / DEF: Water * Sea Serpent * Effekt * Link1+ Effect Monsters
You can only control 1 "Worldsea Dragon Zealantis". You can only use each of the following effects of "Worldsea Dragon Zealantis" once per turn. During your Main Phase: You can banish all monsters on the field, then Special Summon as many monsters as possible that were banished by this effect, to their owners' fields, face-up, or in face-down Defense Position. During the Battle Phase (Quick Effect): You can destroy cards on the field up to the number of co-linked monsters on the field.
ist eine im besten Sinne ungewöhnliche Karte. Zunächst einmal ist auffällig, dass er ein Link-4-Monster ist, das mit nur einem Material beschworen werden kann. Tatsächlich ist er das erste Link-2-oder-höher-Monster mit dieser Beschwörungsbedingung überhaupt. Schon allein das hat einige interessante Implikationen. Es ist das Link-Gegenstück zu Karten wie Gaia-Drache, der DonnerangreiferGaia-Drache, der DonnerangreiferRang 7 / ATK: 2600 / DEF: 2100Wind * Drache * Effekt * Xyz2 Monster der Stufe 7
Du kannst diese Karte auch als Xyz-Beschwörung beschwören, indem du ein Xyz-Monster des Rangs 5 oder 6, das du kontrollierst, als das Material verwendest. (Transferiere sein Material an diese Karte.) Falls diese Karte ein Monster in Verteidigungsposition angreift, füge durchschlagenden Kampfschaden zu.
, und man kann ihn z.B. benutzen, um eine Apollousa, Bogen der GöttinApollousa, Bogen der GöttinLevel 4 / ATK: ? / DEF: Wind * Fee * Effekt * Link2+ Monster mit unterschiedlichen Namen, außer Spielmarken
Du kannst nur 1 „Apollousa, Bogen der Göttin“ kontrollieren. Die Grund-ATK dieser Karte werden zu 800 x die Anzahl des für ihre Linkbeschwörung verwendeten Linkmaterials. Einmal pro Kette, wenn dein Gegner einen Monstereffekt aktiviert (Schnelleffekt): Du kannst diese Karte genau 800 ATK verlieren lassen und falls du dies tust, annulliere die Aktivierung.
, einen Saryuja-SchädelschreckenSaryuja-SchädelschreckenLevel 4 / ATK: 2800 / DEF: Erde * Drache * Effekt * Link2+ Monster mit unterschiedlichen Namen
Diese Karte erhält Effekte, basierend auf der Anzahl des Materials, das für ihre Linkbeschwörung verwendet wurde.
●2+: Falls ein oder mehr Monster als Normal- oder Spezialbeschwörung in eine Zone beschworen werden, auf die diese Karte zeigt: Die Monster erhalten 300 ATK/DEF.
●3+: Einmal pro Spielzug, während deiner Main Phase: Du kannst 1 Monster als Spezialbeschwörung von deiner Hand beschwören.
●4: Wenn diese Karte als Linkbeschwörung beschworen wird: Du kannst 4 Karten ziehen, dann lege 3 Karten von deiner Hand in beliebiger Reihenfolge unter dein Deck.
oder einen Firewall-DracheFirewall-DracheLevel 4 / ATK: 2500 / DEF: Licht * Cyberse * Effekt * Link2+ Monster
Einmal, solange diese Karte offen auf dem Spielfeld liegt (Schnelleffekt): Du kannst Monster auf dem Spielfeld und/oder im Friedhof bis zur Anzahl der Monster wählen, die mit dieser Karte kreuzgelinkt sind; gib sie auf die Hand zurück. Falls ein Monster, auf das diese Karte zeigt, durch Kampf zerstört oder auf den Friedhof gelegt wird: Du kannst 1 Cyberse-Monster als Spezialbeschwörung von deiner Hand beschwören. Du kannst jeden Effekt von „Firewall-Drache“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
n zu verwerten, die ihren Dienst getan haben. Außerdem kann man ihn benutzen, um ein gegnerisches Link-4, das man mit ÜberläuferÜberläuferZauber * NormalWähle 1 Monster, das dein Gegner kontrolliert; übernimm bis zur End Phase die Kontrolle darüber., GedankenkontrolleGedankenkontrolleZauber * NormalWähle 1 Monster, das dein Gegner kontrolliert; bis zur End Phase, übernimm die Kontrolle über das gewählte Ziel, aber es kann weder einen Angriff deklarieren noch als Tribut angeboten werden., Talent der drei TaktikenTalent der drei TaktikenZauber * NormalFalls dein Gegner während deiner Main Phase dieses Spielzugs einen Monstereffekt aktiviert hat: Aktiviere 1 dieser Effekte;
●Ziehe 2 Karten.
●Übernimm bis zur End Phase die Kontrolle über 1 Monster, das dein Gegner kontrolliert.
●Sieh dir die Hand deines Gegners an und bestimme 1 Karte davon, die ins Deck gemischt wird.
Du kannst nur 1 „Talent der drei Taktiken“ pro Spielzug aktivieren.
oder MaßregelungMaßregelungFalle * PermanentAktiviere diese Karte, indem du 1 offenes Monster wählst, das dein Gegner kontrolliert; übernimm die Kontrolle über das Monster. Solange du das Monster kontrollierst, kann es nicht angreifen und seine Effekte können nicht aktiviert werden. Wenn das Monster das Spielfeld verlässt, zerstöre diese Karte. geklaut hat zu verwerten. Gerade für feindliche Apollousas ist das ein großartiges Out, da sie nur Monstereffekte annullieren kann.

Aber was kann er sonst so? Sein Effekt ist wohl dazu gedacht, das eigene Link-Board neu zu arrangieren, um den letzten Effektteil live zu machen. Das ganze läuft jedoch auf ziemliche verquere Weise ab. In der Main Phase kann man alle Monster auf dem Feld verbannen, mit dem Manko, dass man sie danach wieder auf die Felder ihrer jeweiligen Besitzers beschwören muss. Wozu also das Ganze? Nun, der entscheidende Punkt ist, dass man entscheiden kann, ob man die Monster offen oder verdeckt beschwören will. Mit anderen Worten: Man kann alle gegnerischen Monster verdecken und Xyz-Monstern dabei ihre Materialien stehlen. Das ist wohl der am ehesten generische Teil des Effekts, aber in spezialisierten Decks kann er noch mehr. Entscheidend ist hierbei, dass man selbst die Beschwörungen durchführt, nicht der Gegner. Das heißt, man kann sich selbst absichtlich auf bestimmte Karten locken, wodurch man die gegnerischen Monster „leider“ nicht zurückbeschwören kann. Der einfachste Weg hierfür dürfte Marinzessin KorallenanemoneMarinzessin KorallenanemoneLevel 2 / ATK: 2000 / DEF: Wasser * Cyberse * Effekt * Link2 WASSER Monster
Du kannst 1 WASSER Monster mit 1500 oder weniger ATK in deinem Friedhof wählen; beschwöre es als Spezialbeschwörung in deine Zone, auf die diese Karte zeigt, zusätzlich kannst du für den Rest dieses Spielzugs keine Monster als Spezialbeschwörung beschwören, außer WASSER Monstern. Falls diese Karte vom Spielfeld auf den Friedhof gelegt wird: Du kannst 1 „Marinzessin“-Karte in deinem Friedhof wählen, außer „Marinzessin Korallenanemone“; füge sie deiner Hand hinzu. Du kannst jeden Effekt von „Marinzessin Korallenanemone“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
sein. Mit deren Effekt kann man ein Wasser-Monster vom Friedhof beschwören, womit ein Großteil des Materials bereitgestellt wäre, außerdem ist man für den Rest des Zuges auf Wasser-Beschwörungen beschränkt. Somit kann man, während man dem Gegner sein Board nimmt, sogar Zealantis selbst zurückbeschwören und dank Korallenanemones rechtwinkligen Link-Markern diesen vielleicht sogar co-linken, wodurch sein Removal-Schnelleffekt in der Battle Phase benutzt werden kann.

Ist Worldsea Dragon ZealantisWorldsea Dragon ZealantisLevel 4 / ATK: 2500 / DEF: Water * Sea Serpent * Effekt * Link1+ Effect Monsters
You can only control 1 "Worldsea Dragon Zealantis". You can only use each of the following effects of "Worldsea Dragon Zealantis" once per turn. During your Main Phase: You can banish all monsters on the field, then Special Summon as many monsters as possible that were banished by this effect, to their owners' fields, face-up, or in face-down Defense Position. During the Battle Phase (Quick Effect): You can destroy cards on the field up to the number of co-linked monsters on the field.
also gut? Schwer zu sagen. Ich denke, sie wird gespielt werden, aber, außer vielleicht in Marincess-Decks, nie wirklich wichtig sein. In Wasser-Decks dürfte er sich zusammen mit Korallenanemone etablieren. Vielleicht auch in anderen Decks, die ÜberläuferÜberläuferZauber * NormalWähle 1 Monster, das dein Gegner kontrolliert; übernimm bis zur End Phase die Kontrolle darüber. und/oder Talent der drei TaktikenTalent der drei TaktikenZauber * NormalFalls dein Gegner während deiner Main Phase dieses Spielzugs einen Monstereffekt aktiviert hat: Aktiviere 1 dieser Effekte;
●Ziehe 2 Karten.
●Übernimm bis zur End Phase die Kontrolle über 1 Monster, das dein Gegner kontrolliert.
●Sieh dir die Hand deines Gegners an und bestimme 1 Karte davon, die ins Deck gemischt wird.
Du kannst nur 1 „Talent der drei Taktiken“ pro Spielzug aktivieren.
spielen und einen Platz im Extra Deck freimachen können. Aber er ist eine kuriose und höchstinteressante Karte, für die in der Zukunft sicher immer wieder neue Einsatzmöglichkeiten gefunden werden.


Platz 4: Natur pur

NaturiaCamellia-DABL-JP-C.png


Leute, es ist soweit! Ich kann endlich über den neuen Naturia-Support reden! Dieses knuffige und sensationell schlechte alte Duel Terminal-Thema gehört für mich als Ökologen und 5D’s-Fanboy natürlich zu den absoluten Favoriten, wie ma boys die Jurracs. Doch während Themen wie Jurassier, Genex und Verbündete der Gerechtigkeit nur je eine unironische gute Karte vorweisen konnten, haben bzw. hatten die Naturias immerhin drei: Naturia-UngeheuerNaturia-UngeheuerLevel 5 / ATK: 2200 / DEF: 1700Erde * Ungeheuer * Effekt * Synchro1 ERDE Empfänger + 1+ ERDE Nicht-Empfänger-Monster
Wenn eine Zauberkarte aktiviert wird (Schnelleffekt): Du kannst die obersten 2 Karten deines Decks auf den Friedhof legen; annulliere die Aktivierung und falls du dies tust, zerstöre sie. Diese Karte muss offen auf dem Spielfeld liegen, um diesen Effekt zu aktivieren und aufzulösen.
, Naturia-BambussprosseNaturia-BambussprosseLevel 5 / ATK: 2000 / DEF: 2000Erde * Pflanze * Effekt(Diese Karte wird nicht als „Spross“-Karte behandelt.)
Solange du diese offene Karte kontrollierst, die als Tributbeschwörung beschworen wurde, indem ein „Naturia“-Monster als Tribut angeboten wurde, kann dein Gegner keine Zauber-/Fallenkarten aktivieren.
und Naturias heiliger BaumNaturias heiliger BaumFalle * PermanentFalls diese Karte auf den Friedhof gelegt wird: Füge deiner Hand 1 „Naturia“-Karte von deinem Deck hinzu, außer „Naturias heiliger Baum“. Du kannst nur 1 der folgenden Effekte von „Naturias heiliger Baum“ pro Spielzug verwenden und in dem Spielzug nur einmal.
●Du kannst 1 ERDE Monster vom Typ Insekt als Tribut anbieten; beschwöre 1 ERDE Monster vom Typ Pflanze der Stufe 4 oder niedriger als Spezialbeschwörung von deinem Deck.
●Du kannst 1 ERDE Monster vom Typ Pflanze als Tribut anbieten; beschwöre 1 ERDE Monster vom Typ Insekt der Stufe 4 oder niedriger als Spezialbeschwörung von deinem Deck.
. Folgerichtig setzen die drei neuen Karten auch alles daran, diese paar Karten voll auszunutzen. Naturia Molcricket sieht dabei zunächst flashy aus, denn es ist eine Art RettungskatzeRettungskatzeLevel 4 / ATK: 300 / DEF: 100Erde * Ungeheuer * EffektDu kannst diese Karte auf den Friedhof legen; beschwöre 2 Ungeheuer-Monster der Stufe 3 oder niedriger als Spezialbeschwörung von deinem Deck, aber ihre Effekte werden annulliert, zusätzlich werden sie während der End Phase zerstört. Du kannst diesen Effekt von „Rettungskatze“ nur einmal pro Spielzug verwenden., die sämtliches Material für die Beschwörung des Ungeheuers bereitstellen kann. Das Problem ist, dass Naturia Ungeheuer eigentlich nur Turn 1 gut ist, und, um zwei Monster zu beschwören, der Gegner auch eines kontrollieren muss. Deshalb bin ich der Meinung, dass Naturia CamelliaNaturia CamelliaLevel 4 / ATK: 1400 / DEF: 700Earth * Plant * Effekt * EmpfängerIf this card is Normal or Special Summoned: You can send 1 "Naturia" card from your Deck to the GY. If you would Tribute a monster(s) to activate a "Naturia" monster's effect, you can send the top 2 cards of your Deck to the GY instead. If your opponent Normal or Special Summons a monster(s) (except during the Damage Step): You can Special Summon 1 "Naturia" monster from your GY. You can only use each effect of "Naturia Camellia" once per turn. das wahre Highlight des Supports, und somit auch mein Platz 4, ist. Sie ist ein Stufe-4-Empfänger, der, auf Normal- oder Spezialbeschwörung, eine Naturia.Karte vom Deck auf den Friedhof legen kann. In 90% der Fälle dürfte das Naturias heiliger BaumNaturias heiliger BaumFalle * PermanentFalls diese Karte auf den Friedhof gelegt wird: Füge deiner Hand 1 „Naturia“-Karte von deinem Deck hinzu, außer „Naturias heiliger Baum“. Du kannst nur 1 der folgenden Effekte von „Naturias heiliger Baum“ pro Spielzug verwenden und in dem Spielzug nur einmal.
●Du kannst 1 ERDE Monster vom Typ Insekt als Tribut anbieten; beschwöre 1 ERDE Monster vom Typ Pflanze der Stufe 4 oder niedriger als Spezialbeschwörung von deinem Deck.
●Du kannst 1 ERDE Monster vom Typ Pflanze als Tribut anbieten; beschwöre 1 ERDE Monster vom Typ Insekt der Stufe 4 oder niedriger als Spezialbeschwörung von deinem Deck.
sein, der dann seinerseits eine Naturia-Karte suchen kann. Hierbei hat man dann zwei Möglichkeiten. Man kann Naturia-BambussprosseNaturia-BambussprosseLevel 5 / ATK: 2000 / DEF: 2000Erde * Pflanze * Effekt(Diese Karte wird nicht als „Spross“-Karte behandelt.)
Solange du diese offene Karte kontrollierst, die als Tributbeschwörung beschworen wurde, indem ein „Naturia“-Monster als Tribut angeboten wurde, kann dein Gegner keine Zauber-/Fallenkarten aktivieren.
suchen, kann man mit dieser aber nichts mehr anfangen, sofern Kamelie die Normalbeschwörung verbraucht hat. Man sollte sich also etwas überlegen, um die Kamelie als Spezialbeschwörung zu beschwören. Zum Glück ist sie eine Pflanze, wodurch Weißer Rosen-KreuzgangWeißer Rosen-KreuzgangZauber * SpielfeldFalls du keine Monster kontrollierst: Du kannst 1 „Rosendrache“-Monster oder 1 Pflanze-Monster als Spezialbeschwörung von deiner Hand beschwören. Du kannst diesen Effekt von „Weißer Rosen-Kreuzgang“ nur einmal pro Spielzug verwenden. Während deiner Draw Phase, bevor du ziehst: Du kannst 1 Kartentyp deklarieren (Monster, Zauber oder Falle); zeige die oberste Karte deines Decks vor und falls sie den deklarierten Kartentyp hat, wende für den Rest dieses Spielzugs diesen Effekt an (selbst falls diese Karte das Spielfeld verlässt).
●Synchromonster der Stufe 7 oder höher, die du kontrollierst, erhalten 1000 ATK.
, RosenprinzessinRosenprinzessinLevel 3 / ATK: 1200 / DEF: 800Erde * Pflanze * EffektFalls nur dein Gegner ein Monster kontrolliert, kannst du diese Karte als Spezialbeschwörung (von deiner Hand) beschwören. Falls diese Karte auf diese Art beschworen wird, behandle sie als Empfänger. Du kannst „Rosenprinzessin“ nur einmal pro Spielzug auf diese Art als Spezialbeschwörung beschwören. Du kannst diese Karte abwerfen; füge deiner Hand 1 „Weißer Rosen-Kreuzgang“ von deinem Deck hinzu. und EinzelfeuerblüteEinzelfeuerblüteLevel 3 / ATK: 500 / DEF: 1400Feuer * Pflanze * EffektEinmal pro Spielzug: Du kannst 1 offenes Pflanze-Monster als Tribut anbieten; beschwöre 1 Pflanze-Monster als Spezialbeschwörung von deinem Deck. als Support bereitstehen. Aber auch die Vernusylphs können Abhilfe schaffen, oder, hört mich an, man spielt einfach DoppelbeschwörungDoppelbeschwörungZauber * NormalDu kannst in diesem Spielzug 2 Normalbeschwörungen/Setzen durchführen, nicht nur 1..

Das andere legitime Suchziel ist die dritte neue Karte, Naturia BlessingNaturia BlessingSpell * Quick-PlayActivate 1 of these effects;
● Special Summon 1 "Naturia" monster from your hand or GY.
● Immediately after this effect resolves, Synchro Summon 1 Synchro Monster, using monsters you control as material, including a "Naturia" monster.
● Fusion Summon 1 Fusion Monster from your Extra Deck, using monsters you control as material, including a "Naturia" monster.
, eine WiedergeburtWiedergeburtZauber * NormalWähle 1 Monster in einem beliebigen Friedhof; beschwöre es als Spezialbeschwörung. als Schnellzauber. Hier kommt auch Molcricket wieder ins Rennen: Beschwört man diese als Normalbeschwörung, kann sie, auch wenn der Gegner kein Monster kontrolliert, immerhin Kamelie vom Deck beschwören, die dann indirekt besagten Schnellzauber sucht. Den kann man dann aktivieren, um die Grille zurückzuholen, womit man das Material für Naturia-UngeheuerNaturia-UngeheuerLevel 5 / ATK: 2200 / DEF: 1700Erde * Ungeheuer * Effekt * Synchro1 ERDE Empfänger + 1+ ERDE Nicht-Empfänger-Monster
Wenn eine Zauberkarte aktiviert wird (Schnelleffekt): Du kannst die obersten 2 Karten deines Decks auf den Friedhof legen; annulliere die Aktivierung und falls du dies tust, zerstöre sie. Diese Karte muss offen auf dem Spielfeld liegen, um diesen Effekt zu aktivieren und aufzulösen.
zusammen hätte. Da man somit ein Naturia-Synchromonster beschworen hat, kann man die Grille mit ihrem zweiten Effekt zurück aufs Feld beschwören, und ihren ersten Effekt gleich noch einmal benutzen, denn es ist ein Schnelleffekt. Jetzt kontrolliert der Gegner vielleicht sogar das Monster mit den höchsten ATK, dann könnte man gleich zwei Monster beschwören. Z.B. eines der zahlreichen 2-Karten-Interruptions des Decks, namentlich Naturia-StachelhornisseNaturia-StachelhornisseLevel 4 / ATK: 1800 / DEF: 100Erde * Insekt * EffektWenn dein Gegner ein oder mehr Monster als Spezialbeschwörung beschwört (Schnelleffekt): Du kannst 1 anderes offenes „Naturia“-Monster, das du kontrollierst, als Tribut anbieten; zerstöre die Monster. (annulliert Spezialbeschwörungen), Naturia-SonnenblumeNaturia-SonnenblumeLevel 2 / ATK: 500 / DEF: 0Erde * Pflanze * EffektWenn ein Monstereffekt deines Gegners aktiviert wird (Schnelleffekt): Du kannst 1 „Naturia“-Monster und diese Karte als Tribut anbieten; annulliere die Aktivierung und falls du dies tust, zerstöre die Karte. (annulliert Monstereffekte) oder Naturia-BlattNaturia-BlattLevel 1 / ATK: 200 / DEF: 300Erde * Pflanze * Effekt * EmpfängerWenn dein Gegner eine Zauber-/Fallenkarte aktiviert (Schnelleffekt): Du kannst 1 „Naturia“-Monster und diese Karte als Tribut anbieten; annulliere die Aktivierung und falls du dies tust, zerstöre die Karte. (annulliert Zauber- und Fallenkarten). Beschwört man zusätzlich Naturia CamelliaNaturia CamelliaLevel 4 / ATK: 1400 / DEF: 700Earth * Plant * Effekt * EmpfängerIf this card is Normal or Special Summoned: You can send 1 "Naturia" card from your Deck to the GY. If you would Tribute a monster(s) to activate a "Naturia" monster's effect, you can send the top 2 cards of your Deck to the GY instead. If your opponent Normal or Special Summons a monster(s) (except during the Damage Step): You can Special Summon 1 "Naturia" monster from your GY. You can only use each effect of "Naturia Camellia" once per turn. kann man sogar von deren zweiten Effekt Gebrauch machen, womit man, statt Tribute als Kosten zu verrichten, Karten vom Deck millen kann. Außerdem hat sie noch einen dritten Effekt, mit dem sie, wenn der Gegner ein Monster beschwört, ein Naturia-Monster vom Friedhof beschwören kann, was gar nicht viel Erklärung bedarf, um zu erkennen, wie gut es ist.

Selbst Naturia BlessingNaturia BlessingSpell * Quick-PlayActivate 1 of these effects;
● Special Summon 1 "Naturia" monster from your hand or GY.
● Immediately after this effect resolves, Synchro Summon 1 Synchro Monster, using monsters you control as material, including a "Naturia" monster.
● Fusion Summon 1 Fusion Monster from your Extra Deck, using monsters you control as material, including a "Naturia" monster.
hat noch zwei weitere Effekte, mit dem im gegnerischen Zug Synchro- oder Fusionsbeschwören kann. Warum also nicht gleich versuchen, Glühender Rotdrachen-Erzunterweltler König ElendGlühender Rotdrachen-Erzunterweltler König ElendLevel 12 / ATK: 4000 / DEF: 3500Finsternis * Drache * Effekt * Synchro2 Empfänger + 1 FINSTERNIS Drache-Nicht-Empfänger-Synchromonster
Wenn diese Karte als Synchrobeschwörung beschworen wird: Du kannst diesen Effekt aktivieren; für den Rest dieses Spielzugs kann dein Gegner keine Karten aktivieren, zusätzlich können die Effekte von Karten, die dein Gegner kontrolliert, nicht aktiviert werden. Dein Gegner kann weder Karten noch Effekte als Reaktion auf die Aktivierung dieses Effekts aktivieren. Falls diese Karte ein Monster durch Kampf zerstört: Füge deinem Gegner Schaden in Höhe der Grund-ATK des Monsters zu. Falls diese Karte, die ihrem Besitzer gehört, durch eine Karte eines Gegners zerstört wird: Du kannst 1 FINSTERNIS Drache-Synchromonster der Stufe 8 oder niedriger in deinem Friedhof wählen; beschwöre es als Spezialbeschwörung.
zu beschwören? Denn praktischerweise schreibt Naturia BlessingNaturia BlessingSpell * Quick-PlayActivate 1 of these effects;
● Special Summon 1 "Naturia" monster from your hand or GY.
● Immediately after this effect resolves, Synchro Summon 1 Synchro Monster, using monsters you control as material, including a "Naturia" monster.
● Fusion Summon 1 Fusion Monster from your Extra Deck, using monsters you control as material, including a "Naturia" monster.
nicht vor, welches Monster du beschwören darfst, solange du mindestens ein Naturia-Monster als Material benutzt. Und zwei Empfänger aufs Feld zu bekommen sollte dank der Kamelie nun wirklich nicht das Problem sein, es fehlt also nur ein Drachen-Finsternis-Synchromonster.

Ihr seht, die drei neuen Karten machen unglaublich viel. Sie halten die bisherigen Bestandteile des Themas zusammen wie Superkleber, ohne sie völlig zu ersetzen. Es ist großartiger Support, ich würde fast so weit gehen, es als einen der besten Legacy-Supports aller Zeiten zu betiteln. Und im OCG konnte er sogar einige Achtungserfolge in Kombination mit Ishizu-Stuff und Vernusylphs erreichen, aber ob das ohne ersteren auch im TCG möglich ist, sei mal dahingestellt.


Platz 3: Irgendwas stimmt mit Kitty nicht

ShamisenSamsaraSorrowcat-DABL-JP-R.png


Wir betreten das Treppchen mit einer Karte, die mal eben Martialischer MetallmarschiererMartialischer MetallmarschiererLevel 3 / ATK: 500 / DEF: 2200Wind * Maschine * Effekt * Empfänger * Synchro1 Empfänger + 1+ Nicht-Empfänger-Monster
Falls diese Karte als Synchrobeschwörung beschworen wird: Du kannst 1 Empfänger in deinem Friedhof wählen; beschwöre ihn als Spezialbeschwörung in die Verteidigungsposition, aber annulliere seine Effekte. Du kannst diesen Effekt von „Martialischer Metallmarschierer“ nur einmal pro Spielzug verwenden. Ein Synchromonster, das diese Karte als Material verwendet hat, wird als Empfänger behandelt, solange es offen auf dem Spielfeld liegt.
powercreeped. Tatsächlich ist Shamisen Samsara SorrowcatShamisen Samsara SorrowcatLevel 3 / ATK: 1600 / DEF: 1200Dark * Zombie * Effekt * Synchro1 Tuner + 1+ non-Tuner monsters
Once per Chain, during your opponent's Main Phase, you can (Quick Effect): Immediately after this effect resolves, Synchro Summon using this card you control. If this card is in your GY: You can target 1 other Synchro Monster in your GY; return it to the Extra Deck, and if you do, Special Summon this card, but banish it when it leaves the field. You can only use each effect of "Shamisen Samsara Sorrowcat" once per turn.
ein enorm gutes niederstufiges Synchromonster, das ich sicher auch in einer Top 10 der besten Karten des Set erwähnt hätte, über das aber komischerweise nie jemand spricht, und das sogar irgendwie als Super Rare ins TCG durchgerutscht ist. Zum einen hat sie die aktuell essentielle Klausel, mit der sie im gegnerischen Zug eine Synchrobeschwörung mit sich durchführen kann, womit sie zur wohl heißesten Kandidatin wird, um im gegnerischen Zug Glühender Rotdrachen-Erzunterweltler König ElendGlühender Rotdrachen-Erzunterweltler König ElendLevel 12 / ATK: 4000 / DEF: 3500Finsternis * Drache * Effekt * Synchro2 Empfänger + 1 FINSTERNIS Drache-Nicht-Empfänger-Synchromonster
Wenn diese Karte als Synchrobeschwörung beschworen wird: Du kannst diesen Effekt aktivieren; für den Rest dieses Spielzugs kann dein Gegner keine Karten aktivieren, zusätzlich können die Effekte von Karten, die dein Gegner kontrolliert, nicht aktiviert werden. Dein Gegner kann weder Karten noch Effekte als Reaktion auf die Aktivierung dieses Effekts aktivieren. Falls diese Karte ein Monster durch Kampf zerstört: Füge deinem Gegner Schaden in Höhe der Grund-ATK des Monsters zu. Falls diese Karte, die ihrem Besitzer gehört, durch eine Karte eines Gegners zerstört wird: Du kannst 1 FINSTERNIS Drache-Synchromonster der Stufe 8 oder niedriger in deinem Friedhof wählen; beschwöre es als Spezialbeschwörung.
zu zünden. Denn sie hat noch einen zweiten Effekt, mit dem sie sich quasi umsonst, sogar mit potenziell positiven „Kosten“ vom Friedhof zurück aufs Feld beschwören kann, nämlich indem sie ein anderes Synchromonster von dort zurück ins Extra Deck legt. Außerdem ist sie ein Zombie, kann also nicht über einen Mangel an externem Support klagen. Zugegeben, eine konkrete Kombo fällt mir gerade nicht ein, ohne die alten Haudegen wie LinkreuzLinkreuzLevel 1 / ATK: 900 / DEF: Licht * Cyberse * Effekt * Link1 Linkmonster mit Link-2 oder höher
Falls diese Karte als Linkbeschwörung beschworen wird: Du kannst diesen Effekt aktivieren; beschwöre eine Anzahl „Link-Spielmarken“ (Cyberse/LICHT/Stufe 1/ATK 0/DEF 0) bis zur Linkzahl des Monsters, das für die Linkbeschwörung dieser Karte verwendet wurde, als Spezialbeschwörung, zusätzlich kannst du für den Rest dieses Spielzugs „Link-Spielmarken“ nicht als Linkmaterial verwenden. Du kannst diesen Effekt von „Linkreuz“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
und Kristron-Halqifibrax ist überhaupt fraglich, wie viable Synchro Spam derzeit ist. Aber Shamisen Samsara SorrowcatShamisen Samsara SorrowcatLevel 3 / ATK: 1600 / DEF: 1200Dark * Zombie * Effekt * Synchro1 Tuner + 1+ non-Tuner monsters
Once per Chain, during your opponent's Main Phase, you can (Quick Effect): Immediately after this effect resolves, Synchro Summon using this card you control. If this card is in your GY: You can target 1 other Synchro Monster in your GY; return it to the Extra Deck, and if you do, Special Summon this card, but banish it when it leaves the field. You can only use each effect of "Shamisen Samsara Sorrowcat" once per turn.
ist eine Karte, die ungesunde Spielstrategien aktiv belohnt. Sie kann mit Kaiserliche EisenmauerKaiserliche EisenmauerFalle * PermanentKein Spieler kann Karten verbannen. (derzeit auch ein passables Floodgate) und Stachelschrauben-IgelStachelschrauben-IgelLevel 2 / ATK: 800 / DEF: 800Erde * Maschine * EffektFalls sich diese Karte in deinem Friedhof befindet: Du kannst diese Karte als Spezialbeschwörung beschwören, aber verbanne sie, wenn sie das Spielfeld verlässt. Du musst einen Empfänger kontrollieren, um diesen Effekt zu aktivieren und aufzulösen. sogar einen unendlichen Loop aufbauen. Ich garantiere, früher oder später wird diese Karte in irgendeinem Wombo-Kombo-Deck auftauchen. Resonator-Sprights mit DoppelkriegerDoppelkriegerLevel 2 / ATK: 800 / DEF: 800Finsternis * Krieger * EffektWenn ein oder mehr Monster als Spezialbeschwörung von deinem Friedhof beschworen werden (außer während des Damage Steps): Du kannst diese Karte als Spezialbeschwörung von deiner Hand beschwören. Falls diese Karte als Synchromaterial auf den Friedhof gelegt wird: Du kannst 2 „Doppel-Spielmarken“ (Krieger/FINSTERNIS/Stufe 1/ATK 400/DEF 400) als Spezialbeschwörung in die Angriffsposition beschwören. vielleicht?


Platz 2: Eine Stufe neu geboren

KashtiraBirth-DABL-JP-C.png


Das nächste Thema hätte eigentlich Platz 7 werden müssen, aber dafür ist es einfach zu gut. Die Kashtiras erinnern mich irgendwie an die Qliphorts damals. Dieses neue Thema, das auf dem Papier so unfassbar broken wirkt wie nichts zuvor, das dann aber irgendwie trotzdem nur höchstens eine untergeordnete Rolle im Format spielt. Selbst die erhaben-bedrohlichen Sci-Fi-Artworks und der Spielstil, der zwischen Stun und Beatdown liegt, haben einen ähnlichen Vibe. Doch das hier ist 2022 und während die Qliphorts sich noch mit einem unbesiegbaren Monster und ein paar Floodgates zufrieden gegeben haben, müssen es heutzutage schon min. 4 gesperrte Monsterzonen und ein zur Hälfte verbanntes Extra Deck sein.

Doch darum soll es hier nicht gehen. Es soll auch nicht um Kashtira FenrirKashtira FenrirLevel 7 / ATK: 2400 / DEF: 2400Earth * Psychic * EffektIf you control no monsters, you can Special Summon this card (from your hand). You can only use each of the following effects of "Kashtira Fenrir" once per turn. During your Main Phase: You can add 1 "Kashtira" monster from your Deck to your hand. When this card declares an attack, or if your opponent activates a monster effect (except during the Damage Step): You can target 1 face-up card your opponent controls; banish it, face-down., das mit Abstand beste Monster des Themas, gehen, auch wenn dieses ohne meine inoffizielle „Eine Karte pro Thema“-Regel durchaus auch einen Platz verdient hätte. Nein, die Karte, um die es jetzt gehen soll, ist Kashtira BirthKashtira BirthSpell * ContinuousYou can Normal Summon Level 7 monsters without Tributing. During your Main Phase: You can Special Summon 1 of your non-Xyz "Kashtira" monsters that is banished or in your GY. If your opponent activates a Spell Card or effect, and you control a "Kashtira" monster: You can target 3 cards in your opponent's GY; banish them, face-down. You can only use each effect of "Kashtira Birth" once per turn.. Dieser permanente Zauber tut allerhand Dinge für sein Thema. Einmal pro Spielzug kann man ein Kashtira-Monster vom Friedhof oder der verbannten Zone beschwören. Es ist also eine WiedergeburtWiedergeburtZauber * NormalWähle 1 Monster in einem beliebigen Friedhof; beschwöre es als Spezialbeschwörung. und eine kostenlose D.D.R. – Reinkarnation aus einer anderen Dimension in einem… einmal pro Zug. Ebenfalls einmal pro Spielzug, wenn der Gegner eine Zauberkarte aktiviert, kann man außerdem drei Karten in seinem Friedhof aus dem Spiel entfernen, was jedoch eher in die Kategorie „Nice to have“ gehört, wenn man nicht gerade eine WiedergeburtWiedergeburtZauber * NormalWähle 1 Monster in einem beliebigen Friedhof; beschwöre es als Spezialbeschwörung. oder so vereiteln kann. Aber im Grunde geht es mir eh nur um den ersten Satz. Laut dem kann man nämlich Stufe-7-Monster ohne Tribut als Normalbeschwörung beschwören. Wohl gemerkt jedes beliebige Stufe-7-Monster. Einfach so. Und oh boy, klingelt hier mein Scrub-Instinkt. So viele Karten, die auf einmal (wieder) viable werden! Deshalb jetzt „Leseleffs Top 5 innerhalb der Top 10 von Karten, die mit Kashtira-Birth beschworen werden können“! Platz 5: Großer Shogun ShienGroßer Shogun ShienLevel 7 / ATK: 2500 / DEF: 2400Feuer * Krieger * EffektFalls du 2 oder mehr offene „Sechs Samurai“-Monster kontrollierst, kannst du diese Karte als Spezialbeschwörung (von deiner Hand) beschwören. Dein Gegner kann nur 1 Zauber-/Fallenkarte pro Spielzug aktivieren. Falls diese Karte zerstört würde, kannst du stattdessen ein offenes „Sechs Samurai“-Monster zerstören, das du kontrollierst.. Lockt den Gegner auf eine Zauberkarte pro Zug. Platz 4: Mare MareMare MareLevel 7 / ATK: 2100 / DEF: 1400Wasser * Wyrm * Effekt * EmpfängerKann nicht als Spezialbeschwörung beschworen werden, außer durch den Effekt eines Wyrm-Monsters. Während deiner Main Phase: Du kannst die Stufe dieser Karte um 1 reduzieren und falls du dies tust, beschwöre 1 „Mini-Mare-Mare-Spielmarke“ (Wyrm/WASSER/Stufe 1/ATK 300/DEF 200) als Spezialbeschwörung. Du kannst diesen Effekt von „Mare Mare“ nur bis zu dreimal pro Spielzug verwenden.. Muss ich dazu irgendwas sagen? Platz 3: Nebeltal-GoldadlerNebeltal-GoldadlerLevel 7 / ATK: 2700 / DEF: 2000Wind * Geflügeltes Ungeheuer * EffektEinmal pro Kette, wenn eine Karte oder ein Effekt aktiviert wird (Schnelleffekt): Du kannst 1 „Nebeltal“-Karte wählen, die du kontrollierst; gib das gewählte Ziel auf die Hand zurück und falls du dies tust, annulliere die Aktivierung und falls du dies tust, zerstöre sie.. Dürfte das beste und einzige Ziel sein, das sich tatsächlich in reinen Kashtira-Decks etablieren könnte. Punktabzug dafür, dass er auch davor schon immer wieder mal competitive play gesehen hat. Platz 2: Superantiker Tiefseekönig CoelacanthSuperantiker Tiefseekönig CoelacanthLevel 7 / ATK: 2800 / DEF: 2200Wasser * Fisch * EffektEinmal pro Spielzug: Du kannst 1 Karte abwerfen; beschwöre möglichst viele Monster vom Typ Fisch der Stufe 4 oder niedriger als Spezialbeschwörung von deinem Deck, aber sie können keinen Angriff deklarieren und ihre Effekte werden annulliert. Während des Spielzugs eines beliebigen Spielers, wenn diese offene Karte auf dem Spielfeld von einem Karteneffekt als Ziel gewählt wird: Du kannst 1 anderes Monster vom Typ Fisch als Tribut anbieten; annulliere die Aktivierung und falls du dies tust, zerstöre die Karte., weil er seit fast 15 Jahren darum bettelt, abused zu werden. Und Platz 1: Yamata-DracheYamata-DracheLevel 7 / ATK: 2600 / DEF: 3100Feuer * Drache * EffektDiese Karte kann nicht als Spezialbeschwörung beschworen werden. Diese Karte kehrt während der End Phase des Spielzugs, in dem sie als Normalbeschwörung beschworen oder aufgedeckt wurde, auf die Hand ihres Besitzers zurück. Wenn diese Karte deinem Gegner Kampfschaden zufügt, ziehe Karten, bis du 5 Karten auf deiner Hand hast., weil er sogar schon seit fast 20 Karten darum bettelt, abused zu werden. Er kann bis zu 5 Karten ziehen und hat damit einen der, wenn nicht den potenziell stärksten Effekt im Spiel, und war trotzdem bis dato absolut nie relevant. Ob sich das jetzt ändert, ist fraglich, aber so nah war er auf jeden Fall noch nie dran, denn dank Kashtira BirthKashtira BirthSpell * ContinuousYou can Normal Summon Level 7 monsters without Tributing. During your Main Phase: You can Special Summon 1 of your non-Xyz "Kashtira" monsters that is banished or in your GY. If your opponent activates a Spell Card or effect, and you control a "Kashtira" monster: You can target 3 cards in your opponent's GY; banish them, face-down. You can only use each effect of "Kashtira Birth" once per turn. kann man ihn jede Runde aufs Neue beschwören und potenziell auch jede Runde triggern.

Aber das heißt nicht, dass der permanente Zauber für sein eigenes Thema irrelevant ist. Im Gegenteil: Dank ihm kann man bis zu drei Themenmonster in einem Zug aufs Feld zaubern (eines durch den Spezialbeschwörungseffekt, den alle Monster teilen, eines als vereinfachte Normalbeschwörung, eines mit dem Wiederbelebungseffekt). Somit ist man nur noch einen Extender von dem gefürchteten Board aus Kashtira Shangri-IraKashtira Shangri-IraRang 7 / ATK: 0 / DEF: 3000Fire * Psychic * Effekt * Xyz2+ Level 7 monsters
During each Standby Phase: You can Special Summon 1 "Kashtira" monster from your Deck. You can only use the previous effect of "Kashtira Shangri-Ira" once per turn. Each time a card(s) your opponent owns and possesses is banished face-down (except during the Damage Step): You can choose 1 unused Main Monster Zone or Spell & Trap Zone; it cannot be used while this monster is face-up on the field. If this card on the field would be destroyed by battle or card effect, you can detach 1 material from this card instead.
und Nummer 89: Diablosis der GedankenhackerNummer 89: Diablosis der GedankenhackerRang 7 / ATK: 2800 / DEF: 1200Finsternis * Psi * Effekt * Xyz2 Monster der Stufe 7
Einmal pro Spielzug: Du kannst 1 Material von dieser Karte abhängen; sieh dir das Extra Deck deines Gegners an und verbanne 1 Monster davon verdeckt. Am Ende der Battle Phase, falls diese Karte ein Monster durch Kampf zerstört hat: Du kannst 1 Karte im Friedhof deines Gegners wählen; verbanne sie verdeckt. Falls eine Karte, die deinem Gegner gehört und die er besitzt, verdeckt verbannt wird, solange du diese Karte kontrollierst (außer während des Damage Steps): Du kannst die obersten Karten vom Deck deines Gegners in Höhe der Anzahl seiner verdeckt verbannten Karten verdeckt verbannen. Du kannst diesen Effekt von „Nummer 89: Diablosis der Gedankenhacker“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
entfernt, das zum oben genannten Resultat führt. Außerdem hat der Zauber einen eigenen Sucher, Kashtira UnicornKashtira UnicornLevel 7 / ATK: 2500 / DEF: 2100Wind * Psychic * EffektIf you control no monsters, you can Special Summon this card (from your hand). You can only use each of the following effects of "Kashtira Unicorn" once per turn. During your Main Phase: You can add 1 "Kashtira" Spell from your Deck to your hand. When this card declares an attack, or if your opponent activates a monster effect (except during the Damage Step): You can look at your opponent's Extra Deck, and if you do, banish 1 monster from it, face-down., das man (wie alle Monster des Themas) als Spezialbeschwörung beschwören kann, wenn man keine Monster kontrolliert. Das macht ihn mit einem zweiten Stufe-7-Monster zu einem sicheren Rang-7-Xyz und überhaupt zu einer tollen Engine für alle Decks mit mindestens einem wichtigen Stufe-7-Monster.


Platz 1: Einfach verzaubernd

Spellbound-DABL-EN-ScR-1E.png


Kommen wir nun also zu Platz 1 und gleichzeitig zu einer Sensation: Es ist die erste TCG-Exclusive seit… wann eigentlich? Ich kann mich ehrlich gesagt nicht erinnern, dass eine TCG-exclusive überhaupt mal Platz 1 eines meiner Rankings gewesen wäre, zumindest was komplett neue Karten angeht. Fast hat man das Gefühl, man sei wieder in den glorreichen Tagen von Maxx „C“Maxx „C“Level 2 / ATK: 500 / DEF: 200Erde * Insekt * EffektWährend des Spielzugs eines beliebigen Spielers: Du kannst diese Karte von deiner Hand auf den Friedhof legen; jedes Mal, wenn dein Gegner in diesem Spielzug ein oder mehr Monster als Spezialbeschwörung beschwört, ziehe sofort 1 Karte. Du kannst nur 1 „Maxx „C““ pro Spielzug verwenden., und Fremdenführerin aus der UnterweltFremdenführerin aus der UnterweltLevel 3 / ATK: 1000 / DEF: 600Finsternis * Unterweltler * EffektWenn diese Karte als Normalbeschwörung beschworen wird: Du kannst 1 Unterweltler-Monster der Stufe 3 als Spezialbeschwörung von deiner Hand oder deinem Deck beschwören, aber annulliere seine Effekte, zusätzlich kann es nicht als Synchromaterial verwendet werden. gelandet, aber auch nur fast. Denn anders als diese Karten bietet SpellboundSpellboundSpell * Quick-PlayAll face-up monsters your opponent currently controls cannot be Tributed, or used as material for a Fusion, Synchro, Xyz, or Link Summon, until the end of this turn. nichts fundamental Neues. Aber sie ist der Vorbote einer Entwicklung, die eigentlich schon lange überfällig ist: Der Zeitpunkt, an dem Schnellzauber die Fallen ablösen. Wenn man nur die großen Kartentypen und ihre jeweiligen Eigenschaften betrachtet, sind Schnellzauber die wahrscheinlich besten im Spiel. Man kann sie im eigenen Spielzug aktivieren, sogar in der Draw Phase, aber auch anketten, um die eigenen Effekte zu chainblocken. Und wie Fallen setzen und im gegnerischen Zug aktivieren kann man sie natürlich auch. Diese outclassen sie damit in eigentlich jeder Hinsicht (außer externem Support), was sich meistens in schwächeren Effekten bemerkbar macht.

Nicht jedoch bei SpellboundSpellboundSpell * Quick-PlayAll face-up monsters your opponent currently controls cannot be Tributed, or used as material for a Fusion, Synchro, Xyz, or Link Summon, until the end of this turn.! Denn Schnellzauber oder nicht, sie hat auch einen der besten Effekte des Sets. Erinnert ihr euch an GnomaterialGnomaterialLevel 1 / ATK: 0 / DEF: 1000Erde * Fee * EffektFalls dein Gegner ein oder mehr Monster als Spezialbeschwörung beschwört, solange du keine Karten kontrollierst: Du kannst diese Karte abwerfen und dann 1 offenes Monster wählen, das dein Gegner kontrolliert; in diesem Spielzug kann das Monster weder als Tribut angeboten noch als Material für eine Fusions-, Synchro-, Xyz- oder Linkbeschwörung verwendet werden. Du kannst diesen Effekt von „Gnomaterial“ nur einmal pro Spielzug verwenden.? Das war eine der letzten halbwegs brauchbaren generischen TCG-exclusives und jetzt im Nachhinein wirkt GnomaterialGnomaterialLevel 1 / ATK: 0 / DEF: 1000Erde * Fee * EffektFalls dein Gegner ein oder mehr Monster als Spezialbeschwörung beschwört, solange du keine Karten kontrollierst: Du kannst diese Karte abwerfen und dann 1 offenes Monster wählen, das dein Gegner kontrolliert; in diesem Spielzug kann das Monster weder als Tribut angeboten noch als Material für eine Fusions-, Synchro-, Xyz- oder Linkbeschwörung verwendet werden. Du kannst diesen Effekt von „Gnomaterial“ nur einmal pro Spielzug verwenden. fast schon wie die Beta-Version von SpellboundSpellboundSpell * Quick-PlayAll face-up monsters your opponent currently controls cannot be Tributed, or used as material for a Fusion, Synchro, Xyz, or Link Summon, until the end of this turn., denn die macht das gleiche, nur besser. Denn statt dass sie nur ein Moster daran hindert, als Material für irgendeine Beschwörung herzuhalten, tut sie das mit allen, man kann den Gegner also mit einem ganzen Board schwacher, nutzloser Monster zurücklassen. Ist es also ein stumpfes Einmal-Floodgate à la DimensionsbarriereDimensionsbarriereFalle * NormalDeklariere 1 Monsterkartentyp (Ritual, Fusion, Synchro, Xyz oder Pendel); für den Rest dieses Spielzugs kann kein Spieler Monster des deklarierten Typs als Spezialbeschwörung beschwören, zusätzlich annulliere die Effekte aller Monster des Typs, solange sie auf dem Spielfeld liegen. Du kannst nur 1 „Dimensionsbarriere“ pro Spielzug aktivieren.? Die klare Antwort ist Jein. Der Effekt ist gut genug, um Competitive Play zu rechtfertigen und kann ganze Züge beenden, aber es kommt anders als bei den einschlägigen Konkurrenten auf das Timing an. Während man einen Ansteckender AusrottungsvirusAnsteckender AusrottungsvirusFalle * NormalBiete 1 FINSTERNIS Monster mit 2500 oder mehr ATK als Tribut an und deklariere 1 Kartentyp (Zauber oder Falle); sieh dir die Hand deines Gegners, alle Zauber/Fallen, die er kontrolliert, und alle Karten, die er bis zum Ende seines 3. Spielzugs nach Aktivierung dieser Karte zieht, an und zerstöre alle Karten des deklarierten Typs. oder ein Artefakt-HeiligtumArtefakt-HeiligtumFalle * NormalBeschwöre 1 „Artefakt“-Monster als Spezialbeschwörung von deinem Deck. Falls diese Karte, die ihrem Besitzer gehört, durch eine Karte eines Gegners zerstört wird: Du kannst 1 Karte auf dem Spielfeld wählen; zerstöre das gewählte Ziel. Du kannst nur 1 „Artefakt-Heiligtum“ pro Spielzug aktivieren. Du kannst in dem Spielzug, in dem du diese Karte aktivierst, keine Battle Phase durchführen. möglichst früh zündet, am besten gleich zu Beginn des gegnerischen Zuges, möchte man SpellboundSpellboundSpell * Quick-PlayAll face-up monsters your opponent currently controls cannot be Tributed, or used as material for a Fusion, Synchro, Xyz, or Link Summon, until the end of this turn. möglichst spät aktivieren, um so viele Monster wie möglich vom Spaß auszuschließen. Das macht die Karte deutlich hirnlastiger und damit meiner Meinung nach auch deutlich interessanter. Denn sie sagt nur, dass der Gegner alle Monster, die er gegenwärtig kontrolliert nicht benutzen kann. Beschwört er also neue Monster, sind diese fair game (wobei die Karte kein once per turn hat, man könnte also mehrere Kopien von SpellboundSpellboundSpell * Quick-PlayAll face-up monsters your opponent currently controls cannot be Tributed, or used as material for a Fusion, Synchro, Xyz, or Link Summon, until the end of this turn. „stacken“).

Aber um fair zu sein, zu 100% kann SpellboundSpellboundSpell * Quick-PlayAll face-up monsters your opponent currently controls cannot be Tributed, or used as material for a Fusion, Synchro, Xyz, or Link Summon, until the end of this turn. GnomaterialGnomaterialLevel 1 / ATK: 0 / DEF: 1000Erde * Fee * EffektFalls dein Gegner ein oder mehr Monster als Spezialbeschwörung beschwört, solange du keine Karten kontrollierst: Du kannst diese Karte abwerfen und dann 1 offenes Monster wählen, das dein Gegner kontrolliert; in diesem Spielzug kann das Monster weder als Tribut angeboten noch als Material für eine Fusions-, Synchro-, Xyz- oder Linkbeschwörung verwendet werden. Du kannst diesen Effekt von „Gnomaterial“ nur einmal pro Spielzug verwenden. dann aber doch nicht ersetzen. Denn anders als dieses ist sie im gegnerischen ersten Zug nutzlos. Damit ist sie eine Go 1st-Karte, während GnomaterialGnomaterialLevel 1 / ATK: 0 / DEF: 1000Erde * Fee * EffektFalls dein Gegner ein oder mehr Monster als Spezialbeschwörung beschwört, solange du keine Karten kontrollierst: Du kannst diese Karte abwerfen und dann 1 offenes Monster wählen, das dein Gegner kontrolliert; in diesem Spielzug kann das Monster weder als Tribut angeboten noch als Material für eine Fusions-, Synchro-, Xyz- oder Linkbeschwörung verwendet werden. Du kannst diesen Effekt von „Gnomaterial“ nur einmal pro Spielzug verwenden. eine Go 2nd Karte ist. Außerdem: Was soll der Effekt, dass der Gegner keine Monster vom Extra Deck beschwören kann, im eigenen Zug nützen? Hätte es da nicht doch eine Falle getan? Im Grunde ja. Allerdings unterstützt SpellboundSpellboundSpell * Quick-PlayAll face-up monsters your opponent currently controls cannot be Tributed, or used as material for a Fusion, Synchro, Xyz, or Link Summon, until the end of this turn. im Gegensatz dazu Zauber-intensive Strategien wie Magiebuch des UrteilsMagiebuch des UrteilsZauber * SchnellWährend der End Phase des Spielzugs, in dem diese Karte aktiviert wurde, füge deiner Hand „Magiebuch“-Zauberkarten von deinem Deck hinzu, außer „Magiebuch des Urteils“, bis zur Anzahl der Zauberkarten, die nach der Auflösung dieser Karte aktiviert wurden, dann kannst du 1 Monster vom Typ Hexer, dessen Stufe kleiner oder gleich der Anzahl der durch diesen Effekt deiner Hand hinzugefügten Karten ist, als Spezialbeschwörung von deinem Deck beschwören. Du kannst nur 1 „Magiebuch des Urteils“ pro Spielzug aktivieren. (das ich die noch mal einfach so casually erwähnen würde…) und Sky Strikers. Und außerdem ist es auch nicht völlig nutzlos. I:P MaskerenaI:P MaskerenaLevel 2 / ATK: 800 / DEF: Finsternis * Cyberse * Effekt * Link2 Nichtlink-Monster
Während der Main Phase deines Gegners kannst du (Schnelleffekt): Sofort nachdem dieser Effekt aufgelöst wurde, beschwöre 1 Linkmonster als Linkbeschwörung und verwende dafür Material, das du kontrollierst, darunter diese Karte. Du kannst diesen Effekt von „I:P Maskerena“ nur einmal pro Spielzug verwenden. Ein Linkmonster, das diese Karte als Material verwendet hat, kann nicht durch Karteneffekte deines Gegners zerstört werden.
erfreut sich derzeit größter Beliebtheit, und vor dem Halqi-Ban haben das Karten wie FormelsynchronFormelsynchronLevel 2 / ATK: 200 / DEF: 1500Licht * Maschine * Effekt * Empfänger * Synchro1 Empfänger + 1 Nicht-Empfänger-Monster
Wenn diese Karte als Synchrobeschwörung beschworen wird: Du kannst 1 Karte ziehen. Einmal pro Kette, während der Main Phase deines Gegners, kannst du (Schnelleffekt): Sofort nachdem dieser Effekt aufgelöst wurde, führe eine Synchrobeschwörung durch und verwende dafür diese Karte, die du kontrollierst.
und T.G. WundermagierinT.G. WundermagierinLevel 5 / ATK: 1900 / DEF: 0Licht * Hexer * Effekt * Empfänger * Synchro1 Empfänger + 1+ „T.G.“-Nicht-Empfänger-Monster
Falls diese Karte als Synchrobeschwörung beschworen wird: Wähle 1 Zauber/Falle auf dem Spielfeld; zerstöre das gewählte Ziel. Falls diese Karte auf dem Spielfeld zerstört wird: Ziehe 1 Karte. Einmal pro Kette, während der Main Phase deines Gegners kannst du (Schnelleffekt): Sofort nachdem dieser Effekt aufgelöst wurde, führe eine Synchrobeschwörung durch und verwende dafür diese Karte, die du kontrollierst.
auch getan. Sie alle haben gemeinsam, dass sie im gegnerischen Zug Monster vom Extra Deck beschwören können. Und sie haben noch etwas gemeinsam: Sie sind damit auf die gegnerische Main Phase beschränkt. Mit anderen Worten: Wirf deine SpellboundSpellboundSpell * Quick-PlayAll face-up monsters your opponent currently controls cannot be Tributed, or used as material for a Fusion, Synchro, Xyz, or Link Summon, until the end of this turn. einfach in der Standby Phase ab, und du verhinderst, dass diese Effekte einfach an sie angekettet werden. Das alles macht SpellboundSpellboundSpell * Quick-PlayAll face-up monsters your opponent currently controls cannot be Tributed, or used as material for a Fusion, Synchro, Xyz, or Link Summon, until the end of this turn. zu einer sehr mächtigen Konter-Karte, die Köpfchen erfordert statt den Gegner pauschal vom Spiel auszuschließen. Und damit meiner Meinung nach zu einem verdienten Platz 1.


Dishonorable Mention:

CucumberHorse-DABL-JP-NR.png


Wieder eine sehr hochqualitatitive Top 10, aber natürlich hält auch dieses Set ein paar Stinker parat. Ein paar Tage zu viel außerhalb des Kühlschranks gelegen hat zum Beispiel wohl Cucumber HorseCucumber HorseLevel 8 / ATK: 100 / DEF: 2000Dark * Plant * EffektThis card in the Monster Zone is sent to the GY, except during the Battle Phase. At the start of the Battle Phase, if this card is in your GY: You can send 1 Plant monster from your hand or face-up field to the GY; Special Summon this card, then you can Special Summon 1 monster from either GY to your field, but send these Special Summoned monsters to the GY at the end of the Battle Phase. You can only use this effect of "Cucumber Horse" once per turn.. Diese Karte kann nur während der Battle Phase auf dem Feld existieren (literally, sie hat einen Effekt, mit dem sie sich andernfalls auf den Friedhof schickt), zu Beginn jener kann man es aber immerhin vom Friedhof beschwören, indem man ein anderes Pflanze-Monster vom Feld oder der Hand aus dem Spiel entfernt. Diese Karte braucht also Setup, ist nicht generisch und macht nicht einmal Plus. Dann muss sie ja einen guten Effekt haben, oder? Oder? Na ja. Wird unser Gurkenpferdchen auf diese Weise beschworen, kann sie ein anderes Monster vom Friedhof eines beliebigen Spielers auf das eigene Feld beschworen. Das könnte zugegebenermaßen schlimmer sein, und das ist es auch, denn am Ende der Battle Phase werden alle so beschworenen Monster (also das Ziel und das Pferd selbst) wieder auf den Friedhof geschickt. Uns wird also jede Möglichkeit genommen, die Monster irgendwie zu einem Extra-Deck-Play zu verwurschteln, es sei denn wir spielen Quatsch wie Wunder-XyzWunder-XyzFalle * NormalSofort nachdem dieser Effekt aufgelöst wurde, beschwöre 1 Xyz-Monster als Xyz-Beschwörung und verwende dabei Monster, die du kontrollierst, als Material.. Es bleiben also zwei Einsatzmöglichkeiten: Entweder als Elektromagnetische SchildkröteElektromagnetische SchildkröteLevel 4 / ATK: 0 / DEF: 1800Licht * Maschine * EffektWährend der Battle Phase deines Gegners (Schnelleffekt): Du kannst diese Karte von deinem Friedhof verbannen; beende die Battle Phase. Du kannst diesen Effekt von „Elektromagnetische Schildkröte“ nur einmal pro Duell verwenden. für Arme, oder um on-summon-Effekte, die unabhängig der Phase funktionieren, etwa Elementar-HELD StratosElementar-HELD StratosLevel 4 / ATK: 1800 / DEF: 300Wind * Krieger * EffektWenn diese Karte als Normal- oder Spezialbeschwörung beschworen wird: Du kannst 1 dieser Effekte aktivieren.
●Zerstöre Zauber/Fallen auf dem Spielfeld bis zur Anzahl der „HELD“-Monster, die du kontrollierst, außer dieser Karte.
●Füge deiner Hand 1 „HELD“-Monster von deinem Deck hinzu.
, zu triggern. Man könnte allerdings auch einfach Ruf der GejagtenRuf der GejagtenFalle * PermanentAktiviere diese Karte, indem du 1 Monster in deinem Friedhof wählst; beschwöre das gewählte Ziel als Spezialbeschwörung in die Angriffsposition. Wenn diese Karte das Spielfeld verlässt, zerstöre das Monster. Wenn das Monster zerstört wird, zerstöre diese Karte. spielen. Was dem Ganzen dann noch das Kräutersalz aufsetzt sind die absolut peinlichen Stats 100/2000. Nicht das die noch irgendeine Rolle spielen würden, aber kommt schon. Es gibt Normale Monster der Stufe 1 mit höheren Stats. Von einem Stufe-8-Monster mit einem voll auf die Battle Phase ausgelegten Effekt sollte man schon mehr erwarten.

Apropos Salz, es gibt da auch eine Karte, die ich schon fast als persönliche Beleidigung empfinde. Bayerock DragonBayerock DragonLevel 6 / ATK: 2300 / DEF: 1800Earth * Dinosaur * EffektIf a monster(s) you control or in your hand is destroyed by battle or card effect: You can Special Summon this card from your hand. If this card in its owner's possession is destroyed by an opponent's card: You can target 1 other Dinosaur monster and/or 1 Rock monster in your GY; Special Summon them. You can only use each effect of "Bayerock Dragon" once per turn. war so kurz davor, passabler Dino-Support zu sein, der sogar die fehlenden VerschiedosaurierVerschiedosaurierLevel 4 / ATK: 1800 / DEF: 1000Feuer * Dinosaurier * EffektWährend der Main Phase (Schnelleffekt): Du kannst diese Karte von deiner Hand auf den Friedhof legen; während dieser Main Phase bleiben Dinosaurier-Monster, die du kontrollierst, von aktivierten Effekten deines Gegners unberührt. Du kannst eine beliebige Anzahl Dinosaurier-Monster, darunter diese Karte, von deinem Friedhof verbannen; beschwöre 1 Dinosaurier-Monster, dessen Stufe gleich der Anzahl der Monster ist, die verbannt wurden, um diesen Effekt zu aktivieren, als Spezialbeschwörung von deinem Deck, aber zerstöre es während der End Phase. Du kannst diesen Effekt von „Verschiedosaurier“ nur einmal pro Spielzug verwenden. ein Stück weit hätte kompensieren können. Wäre er nicht ein Opfer der vielleicht zerstörerischsten Worte in Yu-Gi-Oh! geworden: „by an opponent’s card“. Nur selten katapultiert ein einfacher Zusatz eine Karte derartig von gut zu garbage. Und eine zweite „Dishonorable Mention honorable Mention“ habe ich noch: Silent Wolf CalupoSilent Wolf CalupoLevel 4 / ATK: 1400 / DEF: 1400Dark * Beast Warrior * EffektIf this card is Normal or Special Summoned: Equip the top card of your Deck to this card as a face-down Equip Spell that gives it 500 ATK. During the End Phase: Your opponent calls the original type (Monster, Spell, or Trap) of that Equip Card equipped by this card's effect. If they called it right, send this card to the GY. If they called it wrong, discard 1 random card from your opponent's hand, and if you do, return this card to the hand. You can only use this effect of "Silent Wolf Calupo" once per turn.. Aber nicht wegen seines bemerkenswert uninteressanten Effekts, sondern weil ich für ihn gerne vorzeitig die Auszeichnung „cringiest card artwork 2022“ vergeben würde.


Honorable Mentions:

LaughingPuffin-DABL-JP-C.png


Kommen wir nun also zu den tatsächlichen Honorable Mentions. Zwei Random Packfiller haben es mir besonders angetan. Die eine ist Laughing PuffinLaughing PuffinLevel 4 / ATK: 1000 / DEF: 1700Dark * Winged Beast * EffektIf a face-up Spell/Trap is on the field: You can Special Summon this card from your hand. You can Tribute 1 Winged Beast monster, then target 1 face-up Spell/Trap on the field; return that face-up card to the hand, but for the rest of this turn, you cannot activate cards, or the effects of cards, with the same name that card had once it returned to the hand. This is a Quick Effect if all monsters you control are Winged Beast monsters (min. 1). You can only use each effect of "Laughing Puffin" once per turn.. Dieser possierliche Kollege kann als Spezialbeschwörung beschworen werden, wenn eine offene Zauber- oder Fallenkarte auf dem Feld liegt. Er ist also ein ziemlich generischer Extender mit einer hervorragenden Typ/Attribut-Kombo, die es ihm erlaubt von Überfallraptor – Kraftkauz gesucht zu werden und als Material für Überfallraptor – Weiser Kauz herzuhalten. Außerdem kann er offene Zauber- und Fallenkarten wie Feuerformation – Tenki recyclen, dieser Effekt ist aber absichtlich so langsam geschrieben, dass er kaum viable sein dürfte. Und er ist ein Papageitaucher. Nuff said.

Die andere ist Infernalqueen SalmonInfernalqueen SalmonLevel 5 / ATK: 2400 / DEF: 1000Water * Fish * EffektIf this card is Normal or Special Summoned: You can Special Summon 1 Fish Normal Monster from your hand, Deck, or GY. If this card is destroyed by battle, or if this card in its owner's possession is destroyed by an opponent's card effect: You can Special Summon any number of "Vilepawn Salmon Tokens" (Fish/WATER/Level 1/ATK 0/DEF 0). You can only use each effect of "Infernalqueen Salmon" once per turn., die anders als Treibender Mokey MokeyTreibender Mokey MokeyLevel 1 / ATK: 300 / DEF: 100Licht * Fee * EffektDer Name dieser Karte wird zu „Mokey Mokey“ und sie wird als Normales Monster behandelt, solange sie offen auf dem Spielfeld oder im Friedhof liegt. Du kannst diese Karte abwerfen; füge deiner Hand 1 „Mokey Mokey“-Karte von deinem Deck hinzu, außer „Treibender Mokey Mokey“. zeigt, wie übelst unnötiger Legacy-Support zu einem Vanilla, das keinen interessiert, aussehen muss. Auf Beschwörung (durch Ein Legendärer OzeanEin Legendärer OzeanZauber * Spielfeld(Der Name dieser Karte wird immer als „Umi“ behandelt.)
Alle WASSER Monster auf dem Spielfeld erhalten 200 ATK/DEF. Verringere die Stufe aller WASSER Monster in den Händen beider Spieler und auf dem Spielfeld um 1.
erleichtert) kann sie ein Normales Fisch-Monster (voraussichtlich ihre bessere Hälfte Terrorkönig SalmonTerrorkönig SalmonLevel 5 / ATK: 2400 / DEF: 1000Wasser * FischEin gefürchteter Lachs, der Herr des Meeres der Finsternis. Er gilt als Delikatesse in der Welt der Finsternis.) von irgendwo beschwören, was eine super leichte Xyz- oder Link-Beschwörung ermöglicht. Gleichzeitig zeigt sie Bayerock Dragon, wie ein vom Gegner zu leistender Floating-Effekt aussehen muss. Zum einen kann sie ihn nämlich durch ein Selbstmordattentat selbst auslösen, zum anderen lohnt er sich wenigstens, denn man kann beliebig viele (!) Spielmarken beschwören. Das will der Gegner nun wirklich nicht triggern.

Aber natürlich gibt es auch wieder jede Menge Themen-Support, der erwähnt werden sollte. Die Dracoslayers zum Beispiel, die vielleicht sogar eine Erwähnung bei den Competitive Mentions wert wären. Keine Ahnung, lasst uns lieber über Ignis Phoenix, the DracoslayerIgnis Phoenix, the DracoslayerLevel 4 / ATK: 1700 / DEF: 1900Fire * Warrior * Effekt (This card is always treated as an "Igknight" card.)
If this card on the field is destroyed by battle or card effect: You can Special Summon 1 "Dracoslayer" or "Igknight" monster from your Deck, except "Ignis Phoenix, the Dracoslayer", and if you do, it is treated as a Tuner. You can only use this effect of "Ignis Phoenix, the Dracoslayer" once per turn.
als Igknight-Karte reden. Der kann nämlich im Laufe seines kurzen Lebens als Igknight-Pendulum scale einen Kollegen vom Deck suchen, indem er die in dem Deck reichhaltig vorhandenen offenen Pendelmonster auf dem Extra Deck als Ressource benutzt, und hat außerdem einen der bei Pendelmonstern berüchtigten Floating-Effekte, mit dem er à la Künstlerzauberer PlüschfeuerKünstlerzauberer PlüschfeuerLevel 4 / ATK: 1000 / DEF: 1000Feuer * Hexer * EffektFalls diese Karte auf dem Spielfeld durch Kampf oder einen Karteneffekt zerstört wird: Du kannst 1 „Künstlerzauberer“-Monster als Spezialbeschwörung von deiner Hand oder deinem Deck beschwören, außer „Künstlerzauberer Plüschfeuer“. ein Monster vom Deck beschwören kann. Tatsächlich ist er diesem legendären Extender in kaum etwas unterlegen, außer dass er ein hard once per turn hat. Dann gibt es noch, wie bereits kurz erwähnt, Prediction Princess Support im Rahmen der allgemeinen Flipp-Invasion des Sets. Prediction Princess TarotreithPrediction Princess TarotreithLevel 9 / ATK: 1200 / DEF: 2700Dark * Fairy * Effekt * RitualYou can Ritual Summon this card with "Underworld Ritual of Prediction". Must be Ritual Summoned, or Special Summoned with "Prediction Princess Tarotrei". You can only use each effect of "Prediction Princess Tarotreith" once per turn. (Quick Effect): You can activate 1 of these effects;
● Flip any number of face-down monsters you control to face-up Defense Position.
● Flip any number of face-up monsters you control to face-down Defense Position.
FLIP: You can Special Summon 1 Flip monster from your Deck in face-down Defense Position.
ist tatsächlich ein großartiges Monster, das vereinfacht gesagt im gegnerischen Zug ein Flipp-Monster vom Deck beschwören und dieses auch triggern kann. Leider leidet sie an dem selben Syndrom wie viele moderne Ritualmonster, nämlich dass die zugehörige Zauberkarte ziemlich Grütze ist und nicht mit Vor-Vorbereitung der RitenVor-Vorbereitung der RitenZauber * NormalFüge deiner Hand 1 Ritualzauber von deinem Deck hinzu und füge deiner Hand 1 Ritualmonster, dessen Name auf jenem Ritualzauber erwähnt ist, von deinem Deck oder Friedhof hinzu. Du kannst nur 1 „Vor-Vorbereitung der Riten“ pro Spielzug aktivieren. funktioniert. Deshalb wird man sie wohl in der Tat mit dem Effekt ihrer großen Schwester Wahrsageprinzessin TarotreiWahrsageprinzessin TarotreiLevel 9 / ATK: 2700 / DEF: 1200Licht * Fee * Effekt * RitualDu kannst diese Karte mit „Wahrsageritual“ als Ritualbeschwörung beschwören. Einmal pro Spielzug, während deiner End Phase: Du kannst 1 Flippmonster als Spezialbeschwörung von deiner Hand oder deinem Friedhof in die verdeckte Verteidigungsposition beschwören. Du kannst nur 1 der folgenden Effekte von „Wahrsageprinzessin Tarotrei“ pro Spielzug verwenden und in dem Spielzug nur einmal.
●(Schnelleffekt): Du kannst 1 verdecktes Monster auf dem Spielfeld wählen; ändere es in die offene Angriffsposition.
●(Schnelleffekt): Du kannst 1 offenes Monster auf dem Spielfeld wählen; ändere es in die verdeckte Verteidigungsposition.
beschwören müssen. Außerdem gibt es noch Fur Hire Support, mit dem das Deck seine wahre Identität nicht länger versteckt. Donner, Dagger Fur HireDonner, Dagger Fur HireLevel 2 / ATK: 1600 / DEF: Earth * Beast Warrior * Effekt * Link2 monsters with different Types
You can target 1 monster "Fur Hire" you control and 1 monster your opponent controls; destroy them. You can Tribute 1 monster; Special Summon 1 monster "Fur Hire" from your hand or GY with a different original name than the Tributed monster, then, if you Tributed a Link Monster to activate this effect, you can Special Summon 1 more such monster. You can only use 1 "Donner, Dagger Fur Hire" effect per turn, and only once that turn.
ist nicht nur garantiert das schönste (also einzige, sprach der Yu-Gi-Oh!-Spieler…) Mädchen auf jeder Furry-Convention, sondern hat auch einen ziemlich guten Effekt, im Grunde SchrottdracheSchrottdracheLevel 8 / ATK: 2800 / DEF: 2000Erde * Drache * Effekt * Synchro1 Empfänger + 1+ Nicht-Empfänger-Monster
Einmal pro Spielzug: Du kannst 1 Karte, die du kontrollierst, und 1 Karte, die dein Gegner kontrolliert, wählen; zerstöre sie. Wenn diese Karte, die dir gehört, durch eine Karte deines Gegners zerstört und auf deinen Friedhof gelegt wird: Wähle 1 „Schrott“-Nichtsynchro-Monster in deinem Friedhof; beschwöre das gewählte Ziel als Spezialbeschwörung.
und RettungskaninchenRettungskaninchenLevel 4 / ATK: 300 / DEF: 100Erde * Ungeheuer * EffektKann nicht als Spezialbeschwörung vom Deck beschworen werden. Du kannst diese Karte verbannen, die du kontrollierst; beschwöre 2 Normale Monster der Stufe 4 oder niedriger mit demselben Namen als Spezialbeschwörung von deinem Deck, aber zerstöre sie während der End Phase. Du kannst diesen Effekt von „Rettungskaninchen“ nur einmal pro Spielzug verwenden. in einem. Aber auch die Amazonisch-Karten sollen nicht unerwähnt bleiben. Klar, die meisten sind Mist, aber Amazoness AugustaAmazoness AugustaLevel 10 / ATK: 3200 / DEF: 2800Earth * Warrior * Effekt * Fusion1 "Amazoness" Fusion Monster + 1 "Amazoness" monster
If this card is Fusion Summoned: You can Special Summon 1 "Amazoness" monster from your Deck. You can only use this effect of "Amazoness Augusta" once per turn. Your opponent cannot target other "Amazoness" cards you control with card effects, also they cannot be destroyed by your opponent's card effects. This card that was Fusion Summoned using "Amazoness Empress" and/or "Amazoness Queen" as material can make a second attack during each Battle Phase.
ist ein unironisch gutes Bossmonster, dessen Beschwörung dank Amazoness Secret ArtsAmazoness Secret ArtsSpell * Quick-PlayFusion Summon 1 "Amazoness" Fusion Monster from your Extra Deck, using monsters from your hand or field as Fusion Material. During your Main Phase: You can banish this card from your GY; once, if you would Fusion Summon an "Amazoness" Fusion Monster this turn, you can also send 1 "Amazoness" monster from your Extra Deck to the GY as material. You can only use 1 "Amazoness Secret Arts" effect per turn, and only once that turn. sogar effektiv umsetzbar ist. Außerdem habe ich einem anderen Teammitglied noch versprochen, die Vernusylphs nicht unerwähnt zu lassen, vor allem Vernusylph of the Misting SeedlingsVernusylph of the Misting SeedlingsLevel 3 / ATK: 400 / DEF: 800Earth * Fairy * EffektAll monsters on the field lose 600 ATK, except "Vernusylph" monsters. You can discard this card, and 1 monster or 1 "Vernusylph" card; you cannot activate non-EARTH monster effects for the rest of this turn, also add 1 EARTH Fairy monster from your Deck to your hand, except "Vernusylph of the Misting Seedlings", then you can Special Summon 1 EARTH monster from your GY. You can only use this effect of "Vernusylph of the Misting Seedlings" once per turn., die jede Erde-Fee im Spiel suchen kann. Das sind nur gar nicht so viele, und die bestehenden Ziele sind, bis auf andere Vernusylphs, nicht besonders gut. Oder es sind Fluffals, die nicht mit der Beschränkung auf Erde-Effekte klarkommen. Daher sehe ich für das Entchen, zumindest bis der Ishizu-Stuff zu uns kommt, nicht wirklich eine Nische.

Eine letzte Honorable Mention habe ich aber noch: Soul ScissorsSoul ScissorsLevel 2 / ATK: 550 / DEF: 350Dark * Fiend * EffektIf a monster(s) on the field is destroyed by battle or card effect and sent to the GY, while this card is in your GY: You can Special Summon this card, but banish it when it leaves the field. If this card is Special Summoned from the GY: You can target 1 monster your opponent controls; destroy it. You can only use each effect of "Soul Scissors" once per turn., schon, weil ich nicht gedacht hätte, noch einmal ein Kartenartwork zu sehen, das dermaßen nach old school Yu-Gi-Oh! aussieht. Denn die Schere sieht original wie ein Produkt jener guten alten Zeit aus, als Unterweltler-Monster noch obskure Scheußlichkeiten waren und keine Lolis mit Fangzähnen. Ihr Effekt ist, nebenbei bemerkt, auch gar nicht so übel. Wir eine Karte auf dem Feld zerstört, kann sie sich vom Friedhof beschwören und ihrerseits ein Monster des Gegners zerstören. Im 2009er Twilight-Format wäre das schon sick gewesen.


Competitive Mentions:

TearlamentsRulkallos-DABL-JP-SR.png


Zu guter Letzt also meine Einschätzung, was die Rolle des Sets für das Meta angeht. Darkwing Blast ist ein grundsolides Set und wird definitiv Einfluss auf das Competitive Play haben, allerdings ist es eines jener Sets, die eher Verstärker als Mischpult sind. Ich habe ja die Kashtiras mit dem Release der Qliphorts 2014 verglichen. Aber tatsächlich kann man diese Metapher auf ganze Sets ausweiten, denn DABL erinnert in vielerlei Hinsicht an The New Challengers. Neben einem extra toxischen neuen Meta-Anwärter, der sich aber erst mit dem nächsten Set wirklich durchsetzen konnte, bot dieses nämlich vor allem Support für das Meta, das vom absolut bahnbrechenden Vorgänger Duelist Alliance geschaffen wurde, und erhielt unterstützenden Support für dessen neue Decks. Damals waren es Shaddolls, Tellarknights und Burning Abyss, heute sind es Spright und Tearlaments, denn beide bekommen neue Extra-Deck-Monster hinzu. Spright SprindSpright SprindLevel 2 / ATK: 1400 / DEF: Fire * Thunder * Effekt * Link2 monsters, including a Level/Rank/Link 2 monster
Cannot be used as Link Material the turn it is Link Summoned. You can only use 1 of the following effects of "Spright Sprind" per turn, and only once that turn. If this card is Link Summoned: You can send 1 Level 2 monster from your Deck to the GY. If another monster is Special Summoned while this card is on the field (except during the Damage Step): You can detach 1 material from an Xyz Monster you control, then target 1 monster on the field; return it to the hand.
kann mal eben beliebige Stufe-2-Monster vom Deck auf den Friedhof schicken (Seuchenverbreitender ZombieSeuchenverbreitender ZombieLevel 2 / ATK: 400 / DEF: 200Finsternis * Zombie * Effekt * EmpfängerFalls sich diese Karte in deinem Friedhof befindet: Du kannst 1 Karte von deiner Hand auf das Deck legen; beschwöre diese Karte als Spezialbeschwörung, aber verbanne sie, wenn sie das Spielfeld verlässt. gefällt das), außerdem kann es in Kombination mit Riesen-SprightRiesen-SprightRang 2 / ATK: 1600 / DEF: 1600Finsternis * Donner * Effekt * Xyz2 Monster der Stufe 2
Für die Xyz-Beschwörung dieser Karte kannst du Monster mit Link-2, die du kontrollierst, als Monster der Stufe 2 als Material behandeln. Die Grund-ATK dieser Karte, die ein Fusions-, Synchro-, Xyz- oder Linkmonster als Material hat, werden verdoppelt. Während deiner Main Phase: Du kannst diesen Effekt aktivieren; hänge 1 Material von einem Monster ab, das du kontrollierst, und falls du dies tust, beschwöre 1 Monster der Stufe 2 als Spezialbeschwörung von deinem Deck, zusätzlich kann kein Spieler für den Rest dieses Spielzugs Monster als Spezialbeschwörung beschwören, außer Monstern mit Stufe/Rang/Link 2. Du kannst diesen Effekt von „Riesen-Spright“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
Monster bouncen, womit de facto alle Stufe-2-Monster suchbar werden (Maxx „C“Maxx „C“Level 2 / ATK: 500 / DEF: 200Erde * Insekt * EffektWährend des Spielzugs eines beliebigen Spielers: Du kannst diese Karte von deiner Hand auf den Friedhof legen; jedes Mal, wenn dein Gegner in diesem Spielzug ein oder mehr Monster als Spezialbeschwörung beschwört, ziehe sofort 1 Karte. Du kannst nur 1 „Maxx „C““ pro Spielzug verwenden. würde das gefallen, wenn es nicht verboten wäre[/y]). Im Vergleich dazu macht Tearlaments RulkallosTearlaments RulkallosLevel 8 / ATK: 3000 / DEF: 2500Water * Aqua * Effekt * Fusion"Tearlaments Kitkallos" + 1 "Tearlaments" monster
Other Aqua monsters you control cannot be destroyed by battle. You can only use each of the following effects of "Tearlaments Rulkallos" once per turn. When your opponent activates a card or effect that includes an effect that Special Summons a monster(s) (Quick Effect): You can negate the activation, and if you do, destroy it, then, send 1 "Tearlaments" card from your hand or face-up field to the GY. If this Fusion Summoned card is sent to the GY by a card effect: You can Special Summon this card.
deutlich weniger für ihr Deck, aber schlecht ist sie trotzdem keineswegs, immerhin ist sie ein weiteres potenzielles Negate. Ist ja auch fair, schließlich haben Sprights auf der Banlist deutlich härter kassiert. Dafür bekommen Tearlaments auch noch einen Haufen Zauberkarten, die bei meinem einmaligen Überfliegen jetzt aber nicht so überkrass wirkten.

Neben Support für die beiden unumstrittenen Top-Decks gibt es auch noch mindestens zwei potenziell hochrelevante Einzelkarten. Die eine ist SpellboundSpellboundSpell * Quick-PlayAll face-up monsters your opponent currently controls cannot be Tributed, or used as material for a Fusion, Synchro, Xyz, or Link Summon, until the end of this turn., die andere ist Kashtira FenrirKashtira FenrirLevel 7 / ATK: 2400 / DEF: 2400Earth * Psychic * EffektIf you control no monsters, you can Special Summon this card (from your hand). You can only use each of the following effects of "Kashtira Fenrir" once per turn. During your Main Phase: You can add 1 "Kashtira" monster from your Deck to your hand. When this card declares an attack, or if your opponent activates a monster effect (except during the Damage Step): You can target 1 face-up card your opponent controls; banish it, face-down.. Der gehört natürlich technisch gesehen zu seinem Thema, wird aber hauptsächlich als Tech und geistiger Nachfolger von Dinowrestler PankratopsDinowrestler PankratopsLevel 7 / ATK: 2600 / DEF: 0Erde * Dinosaurier * EffektFalls dein Gegner mehr Monster kontrolliert als du, kannst du diese Karte als Spezialbeschwörung (von deiner Hand) beschwören. Du kannst „Dinowrestler Pankratops“ nur einmal pro Spielzug auf diese Art als Spezialbeschwörung beschwören. (Schnelleffekt): Du kannst 1 „Dinowrestler“-Monster als Tribut anbieten und dann 1 Karte wählen, die dein Gegner kontrolliert; zerstöre sie. Du kannst diesen Effekt von „Dinowrestler Pankratops“ nur einmal pro Spielzug verwenden. gespielt werden. Denn wie alle Kashtira-Monster kann man ihn als Spezialbeschwörung beschwören, wenn man keine Monster kontrolliert, also noch einfacher als Pankratops. Dann kann er ein Kashtira-Monster vom Deck suchen, im Ernstfall eine weitere Kopie seiner selbst. Außerdem kann er, wenn der Gegner einen Monstereffekt aktiviert, beliebig oft pro Spielzug, eine offene Karte des Gegners aus dem Spiel entfernen. Die Effekte werden dabei zwar nicht annulliert, aber es ist trotzdem eine mächtige Interruption. Aber auch die Decks der zweiten Reihe kommen nicht zu kurz. Für Brave Token-Decks bzw. Engines erscheinen zum Beispiel Celestial Apparatus TeseaCelestial Apparatus TeseaLevel 4 / ATK: 1000 / DEF: 1000Earth * Fairy * EffektIf you control an "Adventurer Token": You can Special Summon this card from your hand. You can reveal 1 card in your hand that mentions an "Adventurer Token"; add 1 Spell that mentions an "Adventurer Token" from your Deck to your hand, except a Normal Spell. You cannot Special Summon monsters the turn you activate this effect, except an "Adventurer Token" or monsters that mention it. You can only use each effect of "Celestial Apparatus Tesea" once per turn. und Curse of AramatirCurse of AramatirSpell * ContinuousDuring your Main Phase: You can Special Summon 1 "Adventurer Token" (Fairy/EARTH/Level 4/ATK 2000/DEF 2000) to either field, then send 1 card from your hand to the GY. You cannot Special Summon monsters the turn you activate this effect, except "Adventurer Tokens" and monsters that mention it. If a monster(s) you control is destroyed by battle or card effect: You can Special Summon 1 "Adventurer Token" to either field. You can only use each effect of "Curse of Aramatir" once per turn.. Ich weiß zwar immer noch nicht genau, was das Deck macht, aber diese beiden Karten wirken erstmal nicht schlecht. Tesea ist ein Extender, der Zauberkarten suchen kann, und Aramatir ist eine permanente Zauberkarte, die theoretisch 2 Adventurer Tokens pro Zug spammen kann. Und der ganze Albaz-Clan geht natürlich auch wieder nicht leer aus. Neben Blazing Cartesia, the VirtuousBlazing Cartesia, the VirtuousLevel 4 / ATK: 1500 / DEF: 1500Light * Spellcaster * Effekt * EmpfängerIf you control "Fallen of Albaz" or it is in your GY: You can Special Summon this card from your hand. During the Main Phase (Quick Effect): You can Fusion Summon 1 Level 8 or higher Fusion Monster from your Extra Deck, using monsters from your hand or field as material. During the End Phase, if a Fusion Monster(s) was sent to your GY this turn: You can add this card from the GY to your hand. You can only use each effect of "Blazing Cartesia, the Virtuous" once per turn., einem Extender, Fusions-enabler und Aufhänger für neue Lore (wooo!) gibt es auch wieder einen Haufen Branded-Karten. Branded RegainedBranded RegainedSpell * ContinuousIf a LIGHT or DARK monster(s) is banished (except during the Damage Step): You can target 1 of those monsters; place that monster on the bottom of the Deck, and if you do, draw 1 card. You can only use this effect of "Branded Regained" once per turn. Once per turn, if your opponent Normal or Special Summons a monster (except during the Damage Step): You can target 1 "Bystial" monster in your GY; Special Summon it. You can only activate this effect of "Branded Regained" once per Chain. z.B., die einen faktische jeden Zug eine zusätzliche Karte ziehen lässt und darüber hinaus im gegnerischen Zug Bystials vom Friedhof zurückholen kann.

Bleiben noch die Extra Deck-Monster, die wie üblich die eine oder andere Valide Option bereithalten. In diesem Falle sind es Tilting EntrainmentTilting EntrainmentLevel 8 / ATK: 2800 / DEF: 1600Earth * Machine * Effekt * Synchro1 Tuner + 1+ non-Tuner monsters
If this card is Synchro Summoned: You can Special Summon 1 Level 4 or lower Pendulum Monster from your hand or face-up from your Extra Deck. At the end of the Damage Step, when this card or your Pendulum Monster battles an opponent's monster, but the opponent's monster was not destroyed by the battle: You can destroy that opponent's monster. You can only use each effect of "Tilting Entrainment" once per turn.
, ein Synchro-Monster für Pendeldecks, das zum Beispiel aus Künstlerkumpel AffeyboardKünstlerkumpel AffeyboardLevel 6 / ATK: 1000 / DEF: 2400Erde * Ungeheuer * EffektDu kannst diese Karte abwerfen; zeige 1 „Künstlerkumpel“- oder „Buntäugig“-Monster in deiner Hand vor und falls du dies tust, verringere für den Rest dieses Spielzugs die Stufen der Monster mit dem Namen in deiner Hand um 1 (selbst nachdem sie beschworen/gesetzt wurden). über Künsterkumpel Buntäugiges Synchron eine 1-Karten-BlumenbaroninBlumenbaroninLevel 10 / ATK: 3000 / DEF: 2400Wind * Krieger * Effekt * Synchro1 Empfänger + 1+ Nicht-Empfänger-Monster
Einmal pro Spielzug: Du kannst 1 Karte auf dem Spielfeld wählen; zerstöre sie. Einmal, solange diese Karte offen auf dem Spielfeld liegt, wenn eine Karte oder ein Effekt aktiviert wird (Schnelleffekt): Du kannst die Aktivierung annullieren und falls du dies tust, zerstöre die Karte. Du kannst den vorherigen Effekt von „Blumenbaronin“ nur einmal pro Spielzug verwenden. Einmal pro Spielzug, während der Standby Phase: Du kannst 1 Monster der Stufe 9 oder niedriger in deinem Friedhof wählen; lege diese Karte ins Extra Deck zurück und falls du dies tust, beschwöre das Monster als Spezialbeschwörung.
macht. Außerdem Wollow, Founder of the Drudge DragonsWollow, Founder of the Drudge DragonsRang 6 / ATK: 2400 / DEF: 1300Dark * Zombie * Effekt * Xyz2+ Level 6 monsters
Monsters you control gain 100 ATK/DEF for each card in your opponent's GY. (Quick Effect): You can target 1 card in your opponent's GY and detach 1 or 2 materials from this card, then activate the appropriate effect;
● 1: Return it to the Deck.
● 2: If the target is a monster, Special Summon it face-up, or in face-down Defense Position, to your field. If it is not, Set it on your field.
You can only use this effect of "Wollow, Founder of the Drudge Dragons" once per turn.
, ein generisches Rang-6-Xyz, das zwar aussieht wie das 4chan-Profilbild eines rechten Edgelords, aber dafür einen soliden Schnelleffekt im Stil von D.D. KräheD.D. KräheLevel 1 / ATK: 100 / DEF: 100Finsternis * Geflügeltes Ungeheuer * Effekt(Schnelleffekt): Du kannst diese Karte auf den Friedhof abwerfen und dann 1 Karte im Friedhof deines Gegners wählen; verbanne das gewählte Ziel. hat, mit dem er sogar Karten klauen kann, und für den passenderweise mit den Bystials gleich eine starke Rang-6-Engine erscheint. Und selbst ein paar tatsächlich gute Fallen hat das Set zu bieten. Ich bin zum Beispiel sehr überrascht, wie wenig über Simul ArchfiendsSimul ArchfiendsTrap * NormalThis turn, neither player can Special Summon monsters with the same card types (Ritual, Fusion, Synchro, Xyz, or Link) they already control. If you do not control 2 or more of the same card types (Ritual, Fusion, Synchro, Xyz, or Link), all Ritual, Fusion, Synchro, Xyz, and Link Monsters you currently control gain 500 ATK. You can only activate 1 "Simul Archfiends" per turn. gesprochen wird. Dabei handelt es sich dabei um ein Einmal-Floodgate, das DimensionsbarriereDimensionsbarriereFalle * NormalDeklariere 1 Monsterkartentyp (Ritual, Fusion, Synchro, Xyz oder Pendel); für den Rest dieses Spielzugs kann kein Spieler Monster des deklarierten Typs als Spezialbeschwörung beschwören, zusätzlich annulliere die Effekte aller Monster des Typs, solange sie auf dem Spielfeld liegen. Du kannst nur 1 „Dimensionsbarriere“ pro Spielzug aktivieren. in nicht viel nachsteht. Es verbietet die zugehörigen Beschwörungen zwar nicht komplett, sondern beschränkt sie faktisch auf eine pro Spielzug, funktioniert dafür aber auch gegen Link-Monster und verhindert die Beschwörung von Karten wie Göttliches Arsenal AA-ZEUS – Himmelsdonner sowie Synchro- und Link-climbing jeder Art. Die andere ist Destructive Daruma Karma CannonDestructive Daruma Karma CannonTrap * NormalChange as many monsters on the field as possible to face-down Defense Position, then, if either player controls a face-up monster(s), they must send all face-up monsters they control to the GY., die vereinfacht gesagt alle Link-Monster auf den Friedhof schickt und alle anderen Monster in die verdeckte Verteidigungsposition dreht. Das erinnert an Reißender TributReißender TributFalle * NormalWenn ein oder mehr Monster beschworen werden: Zerstöre alle Monster auf dem Spielfeld. und steht dieser ebenfalls in nicht viel nach. Tatsächlich umgeht es anders als dieser unter Umständen sogar Floating-Effekte und Immunitäten gegen Zerstörung.


Meine Top 10 nach objektiver Stärke hätte wohl ungefähr so ausgesehen:


10. World Sea Dragon Zealantis

9. Naturia Camellia

8. Lady Labrynth of the Silver Castle

7. Shamisen Samsara Sorrowcat

6. The Bystial Lubellion

5. Tearlaments Rulkallos

4. Simul Archfiends

3. Kashtira Fenrir

2. Spellbound

1. Spright Sprind



Schlusswort:


So, das war’s erstmal wieder. Vielen Dank fürs Lesen, ich hoffe, der Artikel hat euch gefallen. Was sind eure Lieblingskarten aus Darkwing Blast? Stimmt ihr meinem Ranking zu? Und, nachdem wir mit dunklen Magiern, Elementarhelden und Schwarzflügeln erstmal wieder durch sind, was hofft ihr bekommt als nächstes Support? Lasst es mich im Diskussionsthread wissen. Ansonsten bis zum nächsten Mal.


- Leseleff -

Antworten 5

  • Wieder ein sehr schöner Artikel


    Was denkt ihr so von der Karte Zalamander Katalysator? Ja ist nur eine common aber eine Fiend der uns hochrangige Fiend rufen kann aus der Hand oder sich selbst oder wie siehts aus mit schmierfink aus der Unterwelt :)?

    Danke 1
  • Über den Schmierfink wurde hier im Forum glaube ich schonmal gesprochen. Mein Letzter Stand war, dass man sich etwas uneinig ist wie gut die Karte für Dark World sein wird. Außerhalb wahrscheinlich schwierig bis das nächste gute Unterweltler Thema kommt.

    Zalamander Katalysator finde ich Tatsächlich spannend aber auch hier die Frage nach dem Einsatzgebiet?

    In BA und DW Decks sehe ich die Karte eher nicht und weitere halbwegs brauchbare Unterweltlerthemen fallen mir gerade nicht ein.

    Es gibt sicherlich gute Ziele für die Karte aber die müsste man meistens hart ziehen und das wird sich in den allermeisten Decks nicht lohnen. Daher wird die Karte erstmal nichts machen.
    Sollte aber ein neues, metarelevantes Unterweltlerdeck erscheinen, könnte die Karte interessant werden. Obwohl sie -1 geht erfüllt Sie in meinen Augen vieles, was eine gute Karte heutzutage braucht. Es braucht nur die richtigen Ziele und dieses -1 könnte sich lohnen.

  • Ok denn habe ich das mit dem schmierfink übersehen


    Zu zalamander Katalysator an Decks habe ich bisher nur an Unchained gedacht und Archfiend oder "Yubel"

  • Ja Yubel war auch die erste Karte an die ich gedacht habe und direkt das Problem, dass du Sie hart ziehen musst. Die beiden anderen Versionen funktionieren nämlich nicht mit der Karte.

    Archfiend, obwohl das offensichtliche, hatte ich als Thema gar nicht mehr so auf dem Schirm und Unchained hatte ich kurz dran gedacht kenne das Deck aber überhaupt nicht weshalb ich nicht weiß ob die helfen könnte.

  • Vielen Dank erstmal für die Rückmeldungen :)


    Was denkt ihr so von der Karte Zalamander Katalysator? Ja ist nur eine common aber eine Fiend der uns hochrangige Fiend rufen kann aus der Hand oder sich selbst oder wie siehts aus mit schmierfink aus der Unterwelt :)?

    Sind halt beides Karten der Marke "Zu schlecht für Competitive Mentions, zu langweilig für Honorable Mentions", zumindest meiner Meinung nach. Im Grunde aber durchaus solide.


    Ja Yubel war auch die erste Karte an die ich gedacht habe und direkt das Problem, dass du Sie hart ziehen musst. Die beiden anderen Versionen funktionieren nämlich nicht mit der Karte.

    Archfiend, obwohl das offensichtliche, hatte ich als Thema gar nicht mehr so auf dem Schirm und Unchained hatte ich kurz dran gedacht kenne das Deck aber überhaupt nicht weshalb ich nicht weiß ob die helfen könnte.

    Fusion Deployment ist jedem anderem Weg, Yubel zu beschwören, überlegen, mMn. Wenn man mehr brauchen sollte, würde ich eher zu Piri Reis Map und einer Tribut-Engine tendieren, z.B. Edea oder Proof of Pruflas.


    Für Unchained ist die Karte okay, wird aber von Tour Guide überschattet. Unchained Soul of Desaster, die das beste Ziel darstellt, halte ich nur für ein 1-off. Als Extender aber auch mit den Twins okay. Insgesamt würde ich aber behaupten, man ist mit einer Labrynth-Engine besser bedient.

  • Diskutieren Sie mit!