WCQ: European Championship 2018, 6. - 8. Juli in Berlin

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Was macht der Thread denn hier und nicht im YGO: Allgemein?

      Und noch weniger Mühe konnte man sich nicht geben, oder?
      Durch die Armut an Menschlichkeit
      Wird der Mensch entzweit
      Eine Gestalt, die nur noch Körper ist
      Und seine Gefühle vergisst
      Voll Neid und Gier, so selbstverliebt,
      Von außen nur bestimmt
      Der Mensch wie sein Schicksal
      Ist taub, stumm und blind

      Wie wahr, wie wahr...

      Aven Fallen schrieb:

      Was macht der Thread denn hier und nicht im YGO: Allgemein?

      Und noch weniger Mühe konnte man sich nicht geben, oder?
      Und warum sollte es überhaupt in Yugioh Allgemein sein?
      Es ist ein Event, ein großes Yugi Event.
      Sehe keinen Grund, warum es in Yugi-Allgemein gehören sollte.
      Ich?
      Nein ich bin keine Signatur,
      ich putze hier nur...

      Ginyu AL schrieb:

      Aven Fallen schrieb:

      Was macht der Thread denn hier und nicht im YGO: Allgemein?

      Und noch weniger Mühe konnte man sich nicht geben, oder?
      Und warum sollte es überhaupt in Yugioh Allgemein sein?Es ist ein Event, ein großes Yugi Event.
      Sehe keinen Grund, warum es in Yugi-Allgemein gehören sollte.
      Vergleich das mal mit den anderen Events, die es so im Events-Part gibt.

      Regionals, Locals, LLDS...

      Die EM ist das wichtigste Turnier in Europa. Denke, das kann schon ins YGO: Allgemein, sonst könnte man auch jede YCS in den Events-Part auslagern. Mal ganz davon abgesehen, dass YGO: Allgemein noch einer der aktiveren Parts der Seite hier ist.
      Durch die Armut an Menschlichkeit
      Wird der Mensch entzweit
      Eine Gestalt, die nur noch Körper ist
      Und seine Gefühle vergisst
      Voll Neid und Gier, so selbstverliebt,
      Von außen nur bestimmt
      Der Mensch wie sein Schicksal
      Ist taub, stumm und blind

      Wie wahr, wie wahr...

      Aven Fallen schrieb:

      Ginyu AL schrieb:

      Aven Fallen schrieb:

      Was macht der Thread denn hier und nicht im YGO: Allgemein?

      Und noch weniger Mühe konnte man sich nicht geben, oder?
      Und warum sollte es überhaupt in Yugioh Allgemein sein?Es ist ein Event, ein großes Yugi Event.Sehe keinen Grund, warum es in Yugi-Allgemein gehören sollte.
      Vergleich das mal mit den anderen Events, die es so im Events-Part gibt.
      Regionals, Locals, LLDS...

      Die EM ist das wichtigste Turnier in Europa. Denke, das kann schon ins YGO: Allgemein, sonst könnte man auch jede YCS in den Events-Part auslagern. Mal ganz davon abgesehen, dass YGO: Allgemein noch einer der aktiveren Parts der Seite hier ist.
      Ist doch jetzt auch egal, da es im Allgemein-Part ist. Es war halt ein Versehen von @lrandegger. Er hat selber nie drauf geachtet wo dieser genau abgelegt ist. Ich hätte es wohl auch nicht 100% richtig gemacht.

      Um etwas mehr als nur Offtopic zu generieren:
      Ich find die Entscheidung teils gut und teils schlecht. Gut find ich sie, da ich so einen sehr geringen Aufwand bzgl. der Anreise habe. Deutschland ist für einen Deutschen sehr angenehm. Und auch sonst sollte die Anreise für das Ausland nicht ZU schlimm sein, da ja Berlin gut mittels Bahn und Flugzeug erreichbar sein dürfte(da ich das nie ausprobiert habe, kann ich das nur mutmaßen).
      Andererseits find ich es ein wenig Schade. Die Location hatten wir ja schon 2016 (? Kann ich nicht genau sagen, da ich diese da noch nicht besuchen konnte. Ich erinnere mich aber daran dass was großes in Berlin war, als PePe/Monarch-Meta war), und es wäre nur fair wenn auch andere Länder mal dran sind. Gut, man könnte ja jetzt behaupten dass wir dazwischen ja noch Utrecht hatten, aber auf lange Sicht gesehen zählt das nicht wirklich.

      Wobei mich das Teils ein wenig Wundert: ich weiß nicht ob das nur mir so geht, aber hatten wir im Vergleich zum letzten Jahr bisher nicht viel weniger regionals gehabt in ganz Deutschland? Hatte erst gemutmaßt dass das Problem nur hier im Norden herrscht, aber als ich ein wenig mit den anderen Gebieten gesprochen habe, hab ich auch dort eine große Enttäuschung verspüren können. Zudem war ich etwas geschockt als letzte Woche Sonntag bei einer 80+ Regio gerade mal 6/11 der Spieler die eine Quali bekommen konnten schon eine Quali hatten und somit auf bis zu 16 runtergegeben wurde. Normalerweise sind es zu dem Zeitpunkt schon viel viel mehr Leute mit einer Qualifizierung.
      Zudem scheinen, Stand jetzt, keine weiteren Regios nach April mehr zu kommen, da ja unterdessen schon die DM-Trials angekündigt sind. Zudem ist die Regional-Page schon lange nicht mehr aktualisiert worden(für DE)
      Ich erwähne es nur, da es dann wohl ein großer Run auf die Last Minute Qualifiers geben könnte. Vielleicht ist das aber auch nur ein Eindruck, der mich sehr schwer täuschen tut.



      Zu den Regios: Man kann noch bis Mai welche veranstalten. Die scheinen nur noch nicht online zu sein. Diese letzte Regio-Saison ist als Veranstalter etwas herausfordernd, da man einerseits das DM-Datum abwarten muss, und andererseits mit den Trials parallel fährt. Zudem gibt es einige Stores, die rund um Ostern keine Events machen wollen (Urlaub etc) oder können (großer Kundenandrang für Ostergeschenke).
      Bei uns in der Gegend werden bereits einige Qualis runtergegeben. Es scheint also eher ein regionales Ding zu sein, wenn bei euch noch nicht so viel runtergegeben wird.
      Was stört es dich oder andere Spieler eigentlich immer, wenn Konami die gleiche Lokation nimmt?
      Berlin hatte 2016 ein sehr gute Spieler Anzahl. Und Konami möchte halt selber das mehr Spieler auf die Events kommen. Klar so wird alle 2 Jahre Bochum als YCS genommen (das andere Jahr ist die Deutsche Meisterschaft in Bochum), oder es wurde öfter Rimini usw.
      Und eine EM in Mitteleuropa ist für die meisten Spieler besser, als wenn diese am Arsch der Welt ist.
      Man könnte jetzt die EM oder YCS in Spanien stattfinden lassen z.B. dann hast du aber nur 500 Spieler evtl. für eine EM 700. Zumal schaut Konami auch welche Städte gut zu erreichen sind und Berlin sollte für jeden gut zu erreichen sein.
      Vor 6 Jahren auf meiner ersten YCS als Scoorekeeper war eine 800 Spieler YCS Spitze. Heutzutage ist das eine sehr schlechte YCS. Lieber hätte ich alle 2 Jahre die gleiche Lokation mit vielen Spielern, als eine neue Lokation und dann nur 500 Spieler (Madrid).

      Zu den WCQ: Regionals:
      Season 4 war der Anmeldeschluss letzten Freitag. Und für Ende April/Mai werden noch ein paar vergeben.
      Außerdem kann man sich über die Nationals noch Qualifizieren und Freitags zwischen 12:00 und 15:00 Uhr auf dem Last Chance Qualfier.

      Yami-Silver schrieb:

      Was stört es dich oder andere Spieler eigentlich immer, wenn Konami die gleiche Lokation nimmt?Berlin hatte 2016 ein sehr gute Spieler Anzahl. Und Konami möchte halt selber das mehr Spieler auf die Events kommen. Klar so wird alle 2 Jahre Bochum als YCS genommen (das andere Jahr ist die Deutsche Meisterschaft in Bochum), oder es wurde öfter Rimini usw.
      Und eine EM in Mitteleuropa ist für die meisten Spieler besser, als wenn diese am Arsch der Welt ist.
      Man könnte jetzt die EM oder YCS in Spanien stattfinden lassen z.B. dann hast du aber nur 500 Spieler evtl. für eine EM 700. Zumal schaut Konami auch welche Städte gut zu erreichen sind und Berlin sollte für jeden gut zu erreichen sein.
      Vor 6 Jahren auf meiner ersten YCS als Scoorekeeper war eine 800 Spieler YCS Spitze. Heutzutage ist das eine sehr schlechte YCS. Lieber hätte ich alle 2 Jahre die gleiche Lokation mit vielen Spielern, als eine neue Lokation und dann nur 500 Spieler (Madrid).
      Deine Argumentation ist natürlich korrekt und aus Konami-Sicht die logischste(würde ich als Unternehmen auch so machen), und für mich als Einzelperson/deutscher Spieler ist die Wahl natürlich perfekt. Ich gehöre ja auch nicht zu den Leuten die sich normalerweise darüber beschweren wo z.b. die DM ist. Ich gehe in dem Moment halt einfach nur die Sicht an, die für andere Spieler aus Europa gilt. Nämlich dass diese halt "arm dran" sind, wenn es sich nicht mal so abwechselt, dass sie auch mal in der Vorteils-Position sitzen. Also in diesem speziellen Fall bin ich halt ein wenig Empathisch.

      Kylina schrieb:

      Zu den Regios: Man kann noch bis Mai welche veranstalten. Die scheinen nur noch nicht online zu sein. Diese letzte Regio-Saison ist als Veranstalter etwas herausfordernd, da man einerseits das DM-Datum abwarten muss, und andererseits mit den Trials parallel fährt. Zudem gibt es einige Stores, die rund um Ostern keine Events machen wollen (Urlaub etc) oder können (großer Kundenandrang für Ostergeschenke).

      Yami-Silver schrieb:

      Zu den WCQ: Regionals:
      Season 4 war der Anmeldeschluss letzten Freitag. Und für Ende April/Mai werden noch ein paar vergeben.
      Außerdem kann man sich über die Nationals noch Qualifizieren und Freitags zwischen 12:00 und 15:00 Uhr auf dem Last Chance Qualfier.
      Danke ihr beiden für diese Klarstellung. Hatte schon Angst dass keine mehr kommen würden. Ist zwar für mich nur Semi-Interessant(hab meine Quali ja schon und will einfach nur spielen), doch ist es halt entscheidend für meine potenziellen Mitfahrer. Denn neben mir hat keiner aus meinem engsten Umfeld seine Quali bisher. Gut, wurde für die zwar auch im letzten Jahr ziemlich eng, aber da sich seit Wochen nichts getan hatte, hatte ich schon etwas sorgen gehabt, dass gar keine mehr hinzukommen.



      raiza_der schattenmonarch schrieb:

      Endlich hat der deutsche Osten auch mal ein Mega Event. Ich finde ja die Location gut, man hat in unmittelbarer Nähe ein Supermarkt und ein MCs, was will man mehr. Was mich nur gestört hat, das man nur 1 Flasche zu trinken mit rein nehmen durfte.
      Dann buch einfach das Hotel direkt da, dann kannst du einfach aufs Zimmer gehen und dir eine neue Flasche holen :p
      Durch die Armut an Menschlichkeit
      Wird der Mensch entzweit
      Eine Gestalt, die nur noch Körper ist
      Und seine Gefühle vergisst
      Voll Neid und Gier, so selbstverliebt,
      Von außen nur bestimmt
      Der Mensch wie sein Schicksal
      Ist taub, stumm und blind

      Wie wahr, wie wahr...

      lausitzcamper schrieb:

      raiza_der schattenmonarch schrieb:

      Ja könnte ich machen, aber so alleine wäre es für mich zu teuer.
      Dann einfach mal im Internet bei der Hotelsuche googlen und vergleichen lassen, da findet man schon etwas. Akutell scheint das billigste 80 Euro fürs Doppelzimmer pro Nacht inkl. Frühstück zu sein. Das sollte ein fairer Preis sein.
      Muss sowieso auf das Team warten. Da sind wir alle im gleichen Hotel. Da kann ich mich nicht einfach so in das Estrel einquartieren.



      Kylina schrieb:

      Mit den durchschnittlich 30-35 Minuten Overtime je Runde plus Online Pairings kriegt man es auch hin, das 40€ Hotel um die Ecke zu buchen, und notfalls nochmal Getränke von dort nachzuholen.


      Du bist ja Optimistisch , ich gehe mal vom Doppelten mindestens aus.

      raiza_der schattenmonarch schrieb:

      Du bist ja Optimistisch , ich gehe mal vom Doppelten mindestens aus.
      Ich hoffe du meinst die Hotelpreise und nicht die Overtimes... :|
      Durch die Armut an Menschlichkeit
      Wird der Mensch entzweit
      Eine Gestalt, die nur noch Körper ist
      Und seine Gefühle vergisst
      Voll Neid und Gier, so selbstverliebt,
      Von außen nur bestimmt
      Der Mensch wie sein Schicksal
      Ist taub, stumm und blind

      Wie wahr, wie wahr...

      raiza_der schattenmonarch schrieb:

      Aven Fallen schrieb:

      raiza_der schattenmonarch schrieb:

      Du bist ja Optimistisch , ich gehe mal vom Doppelten mindestens aus.
      Ich hoffe du meinst die Hotelpreise und nicht die Overtimes... :|
      Natürlich meine ich die overtime, sollte doch euch als judges doch klar sein.
      Wow, da packt aber mal jemand den Pessimismus aus.
      Dir ist schon bewusst, dass wir kein Dragon Ruler 8.droelf Format haben oder?