Er ist wieder da (lamdi)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Er ist wieder da (lamdi)

    Hallo die Community,

    ich möchte mich bei den Adminteam bedanken, dass ich bei ETCG wieder entsperrt wurde.
    Das wird sicherlich einige User freuen und andere User finden es weniger toll.

    Derzeit bin ich 20 Jahre alt und studiere BWL im dritten Semester und viele kennen mich als Troll oder halten mich für blöd.
    Ich bin in den VL freien Zeit in Ravensburg und dort kennen mich die meisten im Lokal. Ich muss sagen, dass diese Yugioh Comunity es recht schwierig hat von den Events her. (nach Bochum 9h mit Auto und 11h mit Zug, nach Berlin(EM16) 17h mit Fernbus, nächstes Tier 2 Event Regional Pforzheim mit 3,5h Bahn fahrt... usw).
    Seit einem Jahr lebe ich in Mannheim und weit weg von meinen konservativen Eltern. Neben meinem Studium und den unanständigen Tätigkeiten war ich schon ein paar mal in den dortigen Lokals in Sandhausen oder LuExcalibur. Viele der dortigen Spieler erkennen mich wieder und schauen mich sprachlos an. Diese Voreinstellung und distanzierung über mich kann ich durchaus nachvollziehen.

    Meine Lieblingdecks sind Paleozoic, Chainburn und Volcanic. Ich mach Paleozoic, da dieses Deck keine SChlüsselkarte hat (nicht wie ABC) und somit keine tote hände und man kann viele Karte substituieren. Am Anfang dieses Jahres habe ich Paleozoic mit Volcanic gespielt, da konnte ich das Playset Strikes/Toad und die obligatorischen Desires durch die Volcanic/JarAverice Engine substituieren. Also die Pay2Win Karten ersetzen ohne zu viel Output zu verlieren. Ich denke, dass das der Teil ist wo die Community hasst :D
    Dennoch haben Spieler aus der netten Community mir angeboten Toads und Desires 2 Monate im voraus zu leihen, sodass ich am Regional in Frankfurt am 1.4.17 Spielen kann. Dieser Plan löste sich 1 Woche davor auf, da aufgrund des neuen Banlist und Meta mehr Backrow heavyer ist und ihr weißt schon was das heißt.... Außerdem war die JK-Frankfurt lokation nicht im Zentrum, sondern 7km im Osten der Stadt. Ich hätte nur 1,5h von Mannheim nach Frankfurt mit Fernbus gebraucht, durch diese "andere Lokation" sind es doppelt soviel, also lohnt sich nicht.
    Untern Strich zusammen gefasst, wünsche ich mir in Yugioh dass der Faktor Kognitive Fähigkeiten (Intelligenz) mehr Wert hat als der Faktor Portemonnaie. Es gibt Formate wo es besser gewichtet ist, aber derzeit leider nicht. Ihr werdet mich aktiver und auch auf Tier 2 Turniere sehen wenn meine dominierende Faktor im Vordergrund stehen würde.

    Ach ja, ich bin auch im Judgeprogramm seit Februar diesen Jahres.

    lamdi schrieb:

    Hallo die Community,

    ich möchte mich bei den Adminteam bedanken, dass ich bei ETCG wieder entsperrt wurde.
    Das wird sicherlich einige User freuen und andere User finden es weniger toll.

    Derzeit bin ich 20 Jahre alt und studiere BWL im dritten Semester und viele kennen mich als Troll oder halten mich für blöd.
    Ich bin in den VL freien Zeit in Ravensburg und dort kennen mich die meisten im Lokal. Ich muss sagen, dass diese Yugioh Comunity es recht schwierig hat von den Events her. (nach Bochum 9h mit Auto und 11h mit Zug, nach Berlin(EM16) 17h mit Fernbus, nächstes Tier 2 Event Regional Pforzheim mit 3,5h Bahn fahrt... usw).
    Seit einem Jahr lebe ich in Mannheim und weit weg von meinen konservativen Eltern. Neben meinem Studium und den unanständigen Tätigkeiten war ich schon ein paar mal in den dortigen Lokals in Sandhausen oder LuExcalibur. Viele der dortigen Spieler erkennen mich wieder und schauen mich sprachlos an. Diese Voreinstellung und distanzierung über mich kann ich durchaus nachvollziehen.

    Meine Lieblingdecks sind Paleozoic, Chainburn und Volcanic. Ich mach Paleozoic, da dieses Deck keine SChlüsselkarte hat (nicht wie ABC) und somit keine tote hände und man kann viele Karte substituieren. Am Anfang dieses Jahres habe ich Paleozoic mit Volcanic gespielt, da konnte ich das Playset Strikes/Toad und die obligatorischen Desires durch die Volcanic/JarAverice Engine substituieren. Also die Pay2Win Karten ersetzen ohne zu viel Output zu verlieren. Ich denke, dass das der Teil ist wo die Community hasst :D
    Dennoch haben Spieler aus der netten Community mir angeboten Toads und Desires 2 Monate im voraus zu leihen, sodass ich am Regional in Frankfurt am 1.4.17 Spielen kann. Dieser Plan löste sich 1 Woche davor auf, da aufgrund des neuen Banlist und Meta mehr Backrow heavyer ist und ihr weißt schon was das heißt.... Außerdem war die JK-Frankfurt lokation nicht im Zentrum, sondern 7km im Osten der Stadt. Ich hätte nur 1,5h von Mannheim nach Frankfurt mit Fernbus gebraucht, durch diese "andere Lokation" sind es doppelt soviel, also lohnt sich nicht.
    Untern Strich zusammen gefasst, wünsche ich mir in Yugioh dass der Faktor Kognitive Fähigkeiten (Intelligenz) mehr Wert hat als der Faktor Portemonnaie. Es gibt Formate wo es besser gewichtet ist, aber derzeit leider nicht. Ihr werdet mich aktiver und auch auf Tier 2 Turniere sehen wenn meine dominierende Faktor im Vordergrund stehen würde.

    Ach ja, ich bin auch im Judgeprogramm seit Februar diesen Jahres.
    NEIN. NEIN. NEIN.
    GOTT IST WIEDER DA! YES!
    ICH REGISTRIERE MICH NEU IN DEM FORUM ALS LAMDI ENTBLOCKT WIRD.
    ES IST MYSTISCHE FÜGUNG.

    Könnte es sein, dass du tatsächlich etwas gelernt hast, was Vorverurteilungen angeht? ;(
    Ich bin gerührt. Meine Erziehung zusammen mit @Cerus und @Draguno in den vielen Skype Calls von vor einem Jahr scheint ja doch noch Früchte getragen zu haben.

    Willkommen zurück, mein Yu-Gi-Oh Lieblings-Troll.
    Ich denke du solltest meinem Yu-Gi-Oh Team beitreten, Lamdi, dass aufgrund der Tatsache, das Kurt und Judsi aufgehört haben zu spielen mittlerweile völlig verweist ist.

    Ich brauche neue Bauernopfer um täglich auf ihnen herum zu hacken. :ssj:

    So. Und jetzt schick mir free Karten. Los. Tu es.
    This is you.

    You are cancer.
    Mein Cancer-Tradethread
    Anzeige is raus!!!1!

    Hab die Theorie, dass das nicht der echte lamdi ist, es wurden keine Fachbegriffe komplett falsch verwendet.


    lamdi schrieb:

    Also die Pay2Win Karten ersetzen ohne zu viel Output zu verlieren. Ich denke, dass das der Teil ist wo die Community hasst
    Die Leute mögen dich nicht, weil du betrügst und deinen Eigennutzen über jegliche moralische Werte stellst. Deine Inkompetenz beim Deckbau oder das begrenzte Budget beim Deckbau haben damit wenig zu tun.
    Zudem hältst du dich für überaus klug, davon merkt man aber reichlich wenig, wenn man deine posts liest oder dich reden hört.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von matschbirne ()

    @cardlord
    @CardLord91 wie oben gesagt, ich spiele dann YGO wenn ich Prognotisierend oder real in den Tops komme oder Turniere gewinne.

    Also angenommen die Spieler die Toppen haben 40 Interligenz und man benötigt 52 Geld/Karten um zu toppen. Um von 52auf 51 zu kommen muss man dafür +1 Interligenz mehr haben um diese zu kompensieren und von 51 auf 50 benötigt man +1,8 usw...
    es gibt aber auch formate wo es grafisch linear substituierbar sind.

    Also ich sehe mich nicht dümmer als die Spieler mit Doppelkinn oder manch Einzelhandkaufmänner, wenn ich nicht gewinne liegt es wahrscheinlich das die anderen Spieler ein höheres Budget haben.
    Deshalb sind nur formate für mich dabei wo der faktor der einer variable besser ist für mich.

    Kannst dir als Funktion mit 2 Varialbe sehen und es Partiele ableiten und die höhe dieses Berges sind die Platzierung oder erwartete Platzierung.

    lamdi schrieb:


    Also ich sehe mich nicht dümmer als die Spieler mit Doppelkinn oder manch Einzelhandkaufmänner, wenn ich nicht gewinne liegt es wahrscheinlich das die anderen Spieler ein höheres Budget haben.
    Ich hab ihn ja ernsthaft vermisst, unseren kleinen Lamdi. Hahahaha.
    Gleichzeitig fühle ich mich beleidigt, dass du mich nach all den guten Skype-Konversationen ignorierst und lieber Yugioh-Spieler plakativ beleidigst, Lam-Lam Jong-un.

    lamdi schrieb:

    @CardLord91 wie oben gesagt, ich spiele dann YGO wenn ich Prognotisierend oder real in den Tops komme oder Turniere gewinne.

    Also angenommen die Spieler die Toppen haben 40 Interligenz und man benötigt 52 Geld/Karten um zu toppen. Um von 52auf 51 zu kommen muss man dafür +1 Interligenz mehr haben um diese zu kompensieren und von 51 auf 50 benötigt man +1,8 usw...
    es gibt aber auch formate wo es grafisch linear substituierbar sind.
    In dem Zusammenhang wirst du dann wohl doch nie mehr Yu-Gi-Oh spielen.
    Und der Absatz danach ist schon wieder purer Cancer. Ich liebe es. xD
    This is you.

    You are cancer.
    Mein Cancer-Tradethread
    Und du weißt, dass ich keine Anhaltspunkte habe? soso. Kannst gerne jeden meiner Posts melden, scheinst selbst nicht der hellste zu sein und musst immer ausweichen. Ich scheine ja recht gehabt zu haben, wenn du nicht auf das eingehst, was ich geschrieben habe? Da muss wohl die gute alte Petzfunktion herhalten. Aber was soll man schon erwarten, wenn du dich mit sowas abgibst...

    CardLord91 schrieb:

    Findet ihr nicht, dass das hier der falsche Ort ist, um solche Diskussionen auszutragen? Vor zwei Jahren gab es ja ähnliches, wer sich noch daran erinnern kann.
    Nö.

    Apoleviathan schrieb:

    Alter... Lamdi ist back. Und auch noch Judge.
    Da kann er gleich mit seiner Sozialkompetenz und seinem Sprachtalent punkten.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von matschbirne ()

    Man merkt Lamdi ziemlich an, dass er an unglaublichen Narzissmus leidet. Sein Weltbild ist auch so gefestigt, weswegen man ihn wohl kaum ändern wird. Anhand seiner früheren Posts und seinem YT Kanal, habe ich leider schon das Gefühl, dass ihm gewisse soziale Komponenten fehlt. Auch seine Sprechweise deuten daraufhin.


    Ich bin nicht erfreut über Öffnung seines Accounts. Ich würde es für alle, auch für ihn, besser finden, wenn er dieses Forum meidet.
    „Man hört auf zu leben, wenn man seine Träume aufgibt, ist es nicht so?“

    – Micas Papa in Pokéwood


    Meine Havez und Wantz:
    [W]:Leviar, M X Invoker, Madolch, Toon, Fixsternritter, billige Karten, Sigs...

    lamdi schrieb:

    Meine Lieblingdecks sind Paleozoic, Chainburn und Volcanic.

    Das aktuelle Starter Deck um die neuen Link-Monster kann ich empfehlen, lamdi. ;) Für Anfänger/Wiedereinsteiger sind da ganz nette Karten enthalten, solltest du deine Karten von damals nicht mehr haben.

    Ansonsten hoffen wir mal, dass dein Verhaltensmuster sich geändert hat. Vor zwei Jahren war das ja noch etwas anders.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CardLord91 ()

    So, genug der Anfeindungen. Ich denke ihr verfehlt den Sinn des Willkommenthreads etwas.

    Klar, Lamdi hat mehr als genug auf dem Kerbholz und viele hier haben wirklich schlechte Erfahrungen mit ihm gesammelt und wollen diese auch aus Überzeugung nicht ruhen lassen, dennoch hat er heute diese Chance erhalten sich hier im Forum wieder einbringen zu können, ob er diese nutzt oder nicht werden wir über die kommenden Tage, Wochen, bestenfalls natürlich Monate sehen. Er hat mitgeteilt bekommen worauf wir bei ihm in Sachen Moderation stärker achten werden und sollte er sich nicht dran halten wird er recht fix die Konsequenzen zu spüren bekommen.

    Ich bitte euch um einen respektvollen Umgang mit ihm und auch untereinander, jeder verdient hin und wieder mal eine neue Chance um sich zu bewähren und manche brauchen auch ein paar Anläufe mehr bis sie es packen. Es mag für manche von euch sicherlich schwer fallen, aber ich denke ihr würdet euch in einer ähnlichen Situation genauso eine objektive Herangehensweise wünschen, frei von Vorurteilen. Ich persönlich glaube generell an das Gute in den Leuten und werde auch hier neutral beobachten wie sich Lamdi über die nächste Zeit entwickeln wird.

    Überdenkt auch bitte eure Wortwahl genau und lasst Beleidigungen jeglicher Coleur sein, die gehören echt nicht in Threads zur Begrüßung rein und sind auch im restlichen Forum nicht gern gesehen.
    “Your living is determined not so much by what life brings to you as by the attitude you bring to life; not so much by what happens to you as by the way your mind looks at what happens.”

    “Out of suffering have emerged the strongest souls; the most massive characters are seared with scars.”

    Respect yourself. Respect others. Take responsibility for your actions.

    CardLord91 schrieb:

    Das aktuelle Starter Deck um die neuen Link-Monster kann ich empfehlen, lamdi. Für Anfänger/Wiedereinsteiger sind da ganz nette Karten enthalten, solltest du deine Karten von damals nicht mehr haben.
    ~30€ für Karten mit so schlechter Liquidität und Wiederverkaufswert? Und die Spielstärke ist auch noch nicht bewiesen. Hast du denn gar nichts gelernt? Spielstärke, Wiederverkaufswert, Liquidität und Einkaufswert müssen stimmen, wenn man so viel investieren will.

    LeechYugioh schrieb:

    Deine Provokationen sind unnötig.
    Du beleidigst Leute. Nicht ich. Ende der Geschichte.

    LeechYugioh schrieb:

    Darum werde ich ab diesem Zeitpunkt solche beleidigenden Aussagen auch nur noch melden.
    Tüdelü.
    klappt ja gut, diese "nur noch zu melden". Oder hab ich jetzt doch nicht mehr beleidigt? :/

    matschbirne schrieb:

    ~30€ für Karten mit so schlechter Liquidität und Wiederverkaufswert? Und die Spielstärke ist auch noch nicht bewiesen. Hast du denn gar nichts gelernt? Spielstärke, Wiederverkaufswert, Liquidität und Einkaufswert müssen stimmen, wenn man so viel investieren will.

    Natürlich weiß ich, wie gut die Reprints sind. ;)
    Lösch dich du Gsichtskrapfne.

    Verbreitest doch sowieso nur wieder irgendeinen Kot und wirst nach Grundschulniveau fertig gemacht.



    P.S. Ist die Anzeige von Cardmarket auch schön knackig?


    Mit gehässigen Grüßen,

    Draguno


    Edit: "Jeder verdient eine Chance sich zu bewähren."


    Meme

    >In 2 Monaten erzählt uns Lamdi wieder wie Flüchtlinge seinen Platz im Bus klauen oder von welcher Local er dieses Mal Hausverbot erteilt gekriegt hat.




    Also entweder trollt der Staff uns alle und wollen sich nur am Lamdi-bashing beteiligen oder sie sollten sich Lamdi bei seinem Studium anschließen.

    lamdi schrieb:



    T2 turnieren würde viel zu riskant sein, auf t1-randoms würde hero eine gute abwechslung sein.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Draguno ()

    Draguno schrieb:

    Lösch dich du Gsichtskrapfne.

    Verbreitest doch sowieso nur wieder irgendeinen Kot und wirst nach Grundschulniveau fertig gemacht.



    P.S. Ist die Anzeige von Cardmarket auch schön knackig?


    Mit gehässigen Grüßen,

    Draguno


    Edit: "Jeder verdient eine Chance sich zu bewähren."


    Meme

    >In 2 Monaten erzählt uns Lamdi wieder wie Flüchtlinge seinen Platz im Bus klauen oder von welcher Local er dieses Mal Hausverbot erteilt gekriegt hat.




    Also entweder trollt der Staff uns alle und wollen sich nur am Lamdi-bashing beteiligen oder sie sollten sich Lamdi bei seinem Studium anschließen.
    Du hattest wohl eher keine Krapfen zum Frühstück, sonst wärst du vielleicht nicht so schlecht gelaunt?

    Also, meinen Post hast du ja ganz klar gelesen, sonst hättest du mich nicht indirekt zitiert, zudem wusstest du von daher, dass ich bereits alle dazu aufgerufen habe respektvoll miteinander umzugehen. Du lässt diesen Umgang jedoch missen und tust dies aus voller Absicht, du beleidigst und missachtest Anweisungen.


    Ich gebe dir erstmal eine Ermahnung als Warnschuss vorm Bug weil ich dir eine Chance geben will. Wenn du einen Groll gegen ihn hegst kann ich dies nicht ändern, den haben nicht gerade wenige. Dennoch rechtfertigt dies nicht dein ungehobeltes Verhalten.

    Back to Topic.
    “Your living is determined not so much by what life brings to you as by the attitude you bring to life; not so much by what happens to you as by the way your mind looks at what happens.”

    “Out of suffering have emerged the strongest souls; the most massive characters are seared with scars.”

    Respect yourself. Respect others. Take responsibility for your actions.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Twinmold1986 ()