Promokartenthread 2024 (SPU: 24. März / OCG 24. März)

  • Hier landen also die Karten aus Quarter Century Chronicle side: Unity und Pride. Die Chase Card wird wohl das Dark Magician Girl sein. Da ich stark davon ausgehe, dass sie wieder zensiert sein wird, uninteressant. Ich hoffe, dass durch die Reprints endlich die Sinful Spoils Karten erschwinglich werden.

  • VIERHUNDERT KARTEN !?!


    Wie will man da irgendwas ziehen ?

    Im ersten Moment dachte ich mir auch...HYPE!!! Dann kam das erwachen, wenn man das Set mal richtig analysiert...Rares und Super Rares sind raus, dafür nun mehr Ultras,ok...klingt nett.

    Dann liest man...hey..3 Quarters pro Tin statt einer...ABER...bedenkt,

    - die Quarter war zusätzlich zu den Prismatic Secrets enthalten (2023er Tin), nun nimmt die Quarter ein Prismatic Secret Rare Slot ein...also faktisch bekommen wir dennoch nur 6 Secrets pro Tin statt 6 + 1 Qscr.

    - es werden 50 Qscr erwähnt, da muss man sich fragen, werden die 50 Qscr auch als Pscr enthalten sein...wenn ja, ok, macht es nicht besser aber auch nicht schimmer, sollten die Qscr und die Pscr jeweils einen unterschiedlichen Kartenpool haben, wären die Pull Ratios ein Desaster!

    - Kartenpool...viel zu groß für so ein Produkt, aber wenn man bedenkt, das Karten aus mindestens 8 Sets reprintet werden sollen, dann klingt der 400 Kartenpool gar nicht mehr so groß, heißt es werden viele Karten aus den Sets fehlen ( ok, den Bulk braucht eh keiner, aber Konami wird safe wieder viel Bulk reinwerfen. ^^

    - und zuletzt..wen man sich die die Sets ansieht, die darin reprintet werden, sieht man....das eigentlich kaum etwas davon wirklich gut war und noch gute Karten zu bieten hat...AGOV bestes Set (Wanted Engine und SP), MAZE (Stardust und Chimäre), CYAC (Chaos Angel), DUNE (Revolutiossynchron, Crimson Dragon),...das waren an sich die teuersten Karten...ich weiß,es gibt noch ein paar, aber hier ist der Haken...wir bekommen vorher noch 2 große Reprint Sets (RA02 und Battles of Legend), die auch sicher auch die ein oder andere Karte vor der Mega Tin erhalten wird, irgendwie müssen die ja auch gefüllt werden..und von mögliche Hits gegen die Wanted Engine fangen wir gar nicht erst an. :D


    Fazit: Dieses 3 Qscr pro Tin, wirkt auf mich wieder so, als würde man die Leute blenden wollen...in der Menge sind die meisten Sets zu schlecht geraten, die Reprintet werden und der Pool ist zu groß, für eine anständige Pull Ratio...und vergessen wir nicht Konamis lieblingswort : SHORTPRINTS!!!

    Ich warte noch auf mehr Infos, bevor ich entscheide, ob ich überhaupt welche bestelle...siehe Tin 2023...wo die preislich gelandet ist...die Tin hat vielen Händlern das Genick gebrochen.

  • die auswahl an möglichen reprints ist schon sehr ordentlich. hoffen wir nur, dass die tins dieses jahr nicht bedeutend teurer werden. das wäre nämlich doch ziemlich schade. letztes jahr nur 13€, später sogar noch weniger zu zahlen war echt cool. da war das preis-leistungs-verhältnis ganz nach meinem geschmack.

    Toadally Awesome Treatoad -- Voiceless Voice Silenforcer -- Spright Splight -- Halqifibrax Needlefiber

    Zitat

    Spunky schrieb:
    In einem Jahr werden wir dann 8000 ATK Monster für 500 LP beschwören können, die gegen gegnerische Karteneffekte komplett immun sind und bei Kampfschaden noch 5 Karten ziehen lassen

  • letztes jahr nur 13€, später sogar noch weniger zu zahlen war echt cool. da war das preis-leistungs-verhältnis ganz nach meinem geschmack.

    Naja, wenn sie später deutlich weniger kosten, hat das schon ein Grund. Die Tin war horrible gewesen. Und wie Guyver schon angedeutet hat, diese Tin ist noch schlechter, versteckt sich nur hinter allerlei Schallworten. Als ich den Text gestern gelesen hatte, hab ich mir auch nur an die Stirn gehauen als ein Verkäufer aus meiner Gegend direkt von der Catchphrase "50 QCRs, Krank" übermannt wurde.


    Alleine als ich gelesen hatte, das POTE inbegriffen ist, war ich richtig sauer (gilt ähnlich für andere Uralt-Sets die inbegriffen sind). Wir hatten schon super vereinzelte Karten davon in der letzten Tin gehabt, aber viele der Wants nicht. Nun 1 Jahr später sollten wir also die Karten bekommen die wir damals nicht bekamen? Wobei diese inzwischen durch Alter und/oder Reprints voll entwertet sind? Oder noch viel schlimmer: wir bekommen sie immer noch nicht und man reprintet sogar ggf. den gleichen Müll wie die Tin vorher? Selbst wenn man jetzt noch alle Tear Karten (und nicht Ishizu) auf 3 hochsetzt um das Produkt zu promoten sehe ich 0 Grund das diese Karten überhaupt reprintet werden.


    Auch die QCRs sind ein Witz. Wie gesagt hat man einfach nur die Promos wieder ins Set gestopft und zugleich auch in der Menge verdreifacht. Und beim Text der dazu steht, scheint es nicht so, als wären es relevante Karten, sondern wieder nur Nostalgie-Bait (und vermeintlich sind die Alt Arts dann auch noch QCR-Exklusiv). Hell yeah, es würde mich nichtmal überraschen wenn wir paar Doppelungen haben werden, welche schon in der letzten Tin als QCRs enthalten waren.


    Heißt umgerechnet ist dies erstmal kein 400 Karten Set sondern ein 350 + "50 Promos" Set. Die letzte Tin beinhaltete schon 283 Karten (ohne Promos gerechnet). Somit hat man einfach 70 Karten mehr drauf geworfen. Ich trau mich nichtmal zu schauen welche Sets sie diesmal ausgelassen haben, bzw. wie viele Sets mehr als letztes jahr enthalten sind, aber es müssten gefühlt sehr viel mehr sein. Und ich hab nicht die Vermutung das viele der Bonus Karten auch nicht in den C-Slot fallen, sondern eben in UR oder höher, sodass sie noch seltener werden.



    Und bzgl. Shortprint-Risiko: ich habe irgendwo gelesen gehabt, das Unity wohl alle Alt Arts, speziell Dark Magician Girl, hart geshortet haben. Letztere ist natürlich im Preis explodiert. Da glaub ich nicht, das es für uns besser aussehen dürfte, besonders wenn dann die Japaner zu unseren Markt greifen, weil sie selber wenige bekommen haben. Andererseits bin ich froh das wir Pride und Unity nicht erhalten haben. Bis auf paar Alt Arts sind diese halt noch furchtbarer als die letzten 10+ TCG Reprint Sets. Ist halt nicht immer alles gold was in OCG rauskommt. Nur übersieht man das gerne und beschränkt sich auf die 1-2 Produkte pro jahr welche dort gut sind (was also auch nicht mehr sind als hier bei uns).

  • wir wissen ja noch garnicht, was genau drin sein wird. gerade bei den 50 QCSR kann man nur spekulieren. die alt arts sind nett und manche davon sind sicher gefragt, aber alles andere ist unmöglich zu predicten und daher (noch) kein argument für die qualität der tins.


    aber was es an möglichen reprints gibt, liest sich sehr stark mmn: kurikara, gigantic, blue, schlächter, rindbrumm, guignol, theosis, tearlaments kashtira, thrust (kam zwar erst, könnte aber hier auch drin sein), sargas, big welcome labrynth; quem, dispater, luluwaililith, chaosengel, astraloud; revolution synchron, crimson dragon, sleipnir, dark corridor; little knight, diabelle, wanted, imsety, ty-phon; ground xeno, die paar teuren VS karten... die planeten hab ich nicht erwähnt, da diese bereits für RA02 bestätigt sind.


    klar ist es unwahrscheinlich, dass jede der genannten karten auch drin sein wird. aber der kartenpool, aus dem hier geschöpft wird, ist schon extrem gut.

    Und wie Guyver schon angedeutet hat, diese Tin ist noch schlechter, versteckt sich nur hinter allerlei Schallworten.

    das kann ich beim besten willen nicht verstehen. jedenfalls noch nicht jetzt. wenn am ende mehr müll als gutes zeug seinen weg in die tins findet und die ratios kacke sind (shortprints :face_with_head_bandage: ), dann ist die kritik berechtigt. aber stand jetzt gibt es keine klaren indizien, dass die tin schlecht wird.

    Toadally Awesome Treatoad -- Voiceless Voice Silenforcer -- Spright Splight -- Halqifibrax Needlefiber

    Zitat

    Spunky schrieb:
    In einem Jahr werden wir dann 8000 ATK Monster für 500 LP beschwören können, die gegen gegnerische Karteneffekte komplett immun sind und bei Kampfschaden noch 5 Karten ziehen lassen

  • aber was es an möglichen reprints gibt, liest sich sehr stark mmn: kurikara, gigantic, blue, schlächter, rindbrumm, guignol, theosis, tearlaments kashtira, thrust (kam zwar erst, könnte aber hier auch drin sein), sargas, big welcome labrynth; quem, dispater, luluwaililith, chaosengel, astraloud; revolution synchron, crimson dragon, sleipnir, dark corridor; little knight, diabelle, wanted, imsety, ty-phon; ground xeno, die paar teuren VS karten... die planeten hab ich nicht erwähnt, da diese bereits für RA02 bestätigt sind.

    - Karten die 20+ gehen sind gut für die Tin, wenn sie schon vorher weniger gehen, werden die Reprints nicht mehr viel einbringen, (siehe 2023 mit Regulus oder die Bystials obwohl sie brutal geshortet waren)

    - Ansonsten hast du es schon richtig erfasst, es werden sicher einige Karten fehlen, wahrscheinlich sogar recht viele, da Konami ja noch Money Cards für seine 2 vorherigen Reprint Produkte braucht (RA02 und Battles).

    - es kann auch sein, das einige Karten in sehr kurzen Abständen doppelte Reprints bekommen werden, das also Tin Kandidaten schon vorher in der zwei genannten Produkten enthalten sein werden und dann nochmal in der Tin, was deren Wert in der Tin dann auch wieder deutlich drücken würde (könnte mir da die Wanted Engine vorstellen, damit Konami nicht mehr so lange mit den Bannlisten Hits warten muss und totzdem vorher noch mit den Reprints Geld verdienen kann)

    - das der Kartenpool viel zu groß ist, wurde ja schon erwähnt.

    - ein Anzeichen dafür, das es so kommen wird, sind die 8 UND MEHR Sets, das klingt schon so als ob Konami sich die Tür zu einen großen Kartenpool offen halten will, um ein großteil der Money Cards schon vorher zu verwursten.


    - Konami hätte es ganz einfach machen können, 3 statt 1 Quarter pro Tin als Promos und in den Boostern, weiterhin 2 PSCR...wenn es schon 50 unterschiedliche Quarters werden, hätten 3 Quarters als Promo nicht weh getan...aber wie gesagt, stattdessen wurde uns ein Slot pro Tin genommen (vorher 6 + 1, jetzt wieder nur 6).


    Sagen wirs mal so...wenn sich dein aufgezählter Kartenpool an Money Cards halbiert (durch die von mir augezählten Gründe) und davon die hälfte dann noch geshortet wird...was hast du dann noch? :-)


    Denke Spieler werden sich freuen, Händler eher weniger...

  • Denke Spieler werden sich freuen, Händler eher weniger...

    da wären wir wieder. spieler sind die nummer 1 zielgruppe von konami. für die spielenden mitglieder der community werden die produkte kreiert. und ich glaube, wenn viele sehr begehrte karten der letzten 1 1/2 jahre hier günstige reprints "für die massen" kriegen, dann werden sich die tins auch gut verkaufen. kommt natürlich wie von einigen erwähnt darauf an, was in RA02 drin ist. eine karte, die kurz davor in 7 raritäten gedruckt wurde, braucht man hier natürlich nicht.

    Toadally Awesome Treatoad -- Voiceless Voice Silenforcer -- Spright Splight -- Halqifibrax Needlefiber

    Zitat

    Spunky schrieb:
    In einem Jahr werden wir dann 8000 ATK Monster für 500 LP beschwören können, die gegen gegnerische Karteneffekte komplett immun sind und bei Kampfschaden noch 5 Karten ziehen lassen

  • Cyber Drache

    Hat den Titel des Themas von „Promokartenthread 2024 (SPU: 11. Februar / OCG 21. Februar)“ zu „Promokartenthread 2024 (SPU: 24. März / OCG 24. März)“ geändert.
  • Never trust the words of the little man in the flask…

    SowingTheSeedsOf-300x201.png

    24TP-JP201 Pity

    Level 4 LIGHT Fiend Normal Monster

    ATK 0

    DEF 0

    (A lil’ cutie inside a glass flask, who is said to bring good luck to its contractor. However, the stopper must never be pulled out. No matter what, you must never, ever, ever…)


    24TP-JP202 Vernusylph of the Misting Seedlings (Reprint)


    Source: Official OCG X (Twitter)

  • RAGE OF THE ABYSS [OCG]


    The depths never forgives.


    The second Core Booster for fiscal year 2024 “RAGE OF THE ABYSS” releases on July 27th, 2024. This pack contains new cards for existing themes as well as brand new themes. The first run of this pack comes with a “+1 Bonus Pack” with each box.


    Also, “RAGE OF THE ABYSS” contains Quarter Century Secret Rares in celebration of the 25th Anniversary of the Yu-Gi-Oh! Card Game!


    RAGE OF THE ABYSS

    Release Date: July 27th, 2024

    Maker: KONAMI

    Price: 176 Yen per 1 Pack of 5 Cards (30 Packs per Box)

    Source

  • Mermail...Atlantean...BA...Abyss Actor...es kann wieder alles sein, oder gar nichts, bin gespannt auf die ersten Infos.

  • Denke das wir nun mit dem Atlantisch / Mermail rechnen können.

    Da das Letzte Abyss set und den Haidrachen gebracht hat kann es vieleicht noch ein paar haie geben und Spellbook war dort auch noch vertreten.

    Lassen wir uns überraschen.

    Tjia, damit hat sich das Structure Deck nun auch erledigt.

    Das wind und erde deck wurden auch ausgelassen XD

  • Heißt, das man als Atlantean/Mermail Spieler, ordentlich in die Brieftasche greifen muss "FALLS" da der entsprechende Support drin sein sollte.

    Denke das wir nun mit dem Atlantisch / Mermail rechnen können.

    Da das Letzte Abyss set und den Haidrachen gebracht hat kann es vieleicht noch ein paar haie geben und Spellbook war dort auch noch vertreten.

    Lassen wir uns überraschen.

    Das wind und erde deck wurden auch ausgelassen XD

    Gegen Spellbook Support hätte ich auch nichts, es kommt ja noch dieser Manga der auf Aleister/Endymion/Spellbook/Witchcraft basieren soll,da würde es sich anbieten,aber ich glaube, solche Karten bekommen dann wieder ein eigenes Special Set.