[TCG/OCG] Wild Survivors / Deck Build Pack: Wild Survivors (SPU: 20. März)

  • Ja, niemand muss sich hier für irgendetwas verteidigen, nur weil er diese Deckthemen spielt. Dann müsste ich mich auch von Gishki, X-Säbel und Sagenhaft verabschieden, nur weil Ariel und Emilia, Anu Piranha und Hyunlei und Kruz und Grimro dort vertreten sind. Die Zielgruppe die ich zum Beispiel meine, sind eben Leute die gerne Decks spielen die eine hohen Anzahl an weiblichen Charakteren aufweisen. Das hat nichts mit sexuellen Präferenzen zu tun, sonder eher damit, dass dies eben etwas ist das auf dem Markt besonders bei männlichen Spielern gut ankommt, was nichts schlechtes sein muss. Jedoch ist der gesamte Stil der Artworks das was viele Leute zu denken gibt. Und natürlich werden diese Art von Decks immer häufiger.

    Dich meinte ich tatsächlich auch nicht. Bis auf einen Kommentar hier war auch alles noch im normal diskutablen Rahmen.

  • Dich meinte ich tatsächlich auch nicht. Bis auf einen Kommentar hier war auch alles noch im normal diskutablen Rahmen.

    Das mit den Müttern ist an sich ja auch nichts anderes als ein Meme. Aber verstehe schon dass dies nicht als Norm betrachtet werden kann und auch nicht sollte. Zeichenstile sind dermaßen unterschiedlich da kann man nichts verallgemeinern. ^^

  • Das stimmt auf jeden Fall. Gerade bei verschiedenen Animes ist auch die Zielgruppe und der generell verschiedene Still entscheidend.


    Ich hab das Meme aber auch gar nicht so aufgefasst, als ob man damit in eine bestimmte Schublade gesteckt werden soll.

    Meine Antwort dazu sollte vielmehr Aussagen, das ich alle in dem Meme dargestellten Stile unabhängig von der Zeit beobachten konnte. Und ich schaue Anime jetzt seit über 20 bis 30 Jahre.

  • war mir schon klar, dass mein post missverstanden werden würde. allerdings sollte es logisch sein, dass es sich um meine meinung handelt, und ich diese meinung nicht als fakt dargestellt habe und sogar betont habe, dass es kein moral post ist! naja, sollte logisch sein.

    zur vollständigkeit: übertrieben sexualisierte darstellung von 74-jährigen fände ich genau so unangebracht. ist aber wiedermal nur meine meinung ;) wenn man es genau nimmt, war der hauptgrund meiner kritik die auswahl der collectors rares :grinning_squinting_face:

    der pedo spruch war tatsächlich unnötig und bewusst übertrieben, auch wenn das momentan besonders in japan ein ernstes problem in der gesellschaft ist (was mmn nicht auch noch unterstützt werden sollte), aber da schweifen wir doch zu weit ab.

    Toadally Awesome Treatoad -- Voiceless Voice Silenforcer -- Spright Splight -- Halqifibrax Needlefiber

    Zitat

    Spunky schrieb:
    In einem Jahr werden wir dann 8000 ATK Monster für 500 LP beschwören können, die gegen gegnerische Karteneffekte komplett immun sind und bei Kampfschaden noch 5 Karten ziehen lassen

  • war mir schon klar, dass mein post missverstanden werden würde. allerdings sollte es logisch sein, dass es sich um meine meinung handelt, und ich diese meinung nicht als fakt dargestellt habe und sogar betont habe, dass es kein moral post ist! naja, sollte logisch sein.

    zur vollständigkeit: übertrieben sexualisierte darstellung von 74-jährigen fände ich genau so unangebracht. ist aber wiedermal nur meine meinung ;) wenn man es genau nimmt, war der hauptgrund meiner kritik die auswahl der collectors rares :grinning_squinting_face:

    der pedo spruch war tatsächlich unnötig und bewusst übertrieben, auch wenn das momentan besonders in japan ein ernstes problem in der gesellschaft ist (was mmn nicht auch noch unterstützt werden sollte), aber da schweifen wir doch zu weit ab.

    Ist immer schwierig seine Meinung zu äußern und andere damit nicht zu attackieren. Habe das schon oft genug erlebt. Verstehe aber wie du es gemeint hast.

  • Als jemand der keine Waifu decks spielt finde ich auch die Aussage das Konami "Pädophile Tendenzen" fördert ziemlich seltsam. Währe ja so als ob jemand behauptet Yu-Gi-Oh fördere Satanische Tendenzen wegen den ganzen DARK Themen (DARK Worlds, Phantom Knight, Burning Abyss, Totenkopfdiener usw). Kann mir auch nicht vorstellen das jemand unangebrachte Neigungen/Gedanken wegen Raye hat. So stark sexualisiert ist die doch gar nicht, oder? Süß ist sie halt und das war's dann halt auch schon. Was übrigens gefühlt auf 85 Prozent der Yu-Gi-Oh Waifus zutrifft.

  • das ist sehr zutreffend.

    da hab ich die sache wohl zu kritisch gesehen.

    nur bevor ich für ganz verrückt erklärt werde noch ein kleines beispiel um meinen punkt zu veranschaulichen:
    der begriff waifu stammt von "wife" ab. wenn ich also posts/kommentare/tweets lese, wo zb. raye als "waifu" bezeichnet wird, dann sieht der verfasser der nachricht ein 14 jähriges fiktives mädchen als ehefrau(material). sofern der begriff für das benutzt wurde, was er bedeutet. kann man finden wie man will.

    ist genug off-topic von mir zu dem thema. die diskussion möge uns vergönnt sein. sonst kann man sich nirgendwo sachlich darüber austauschen.

    Toadally Awesome Treatoad -- Voiceless Voice Silenforcer -- Spright Splight -- Halqifibrax Needlefiber

    Zitat

    Spunky schrieb:
    In einem Jahr werden wir dann 8000 ATK Monster für 500 LP beschwören können, die gegen gegnerische Karteneffekte komplett immun sind und bei Kampfschaden noch 5 Karten ziehen lassen

  • Das es unangebracht ist anderen Pädophile Neigungen zu unterstellen, weil sie gezeichnete Mädchen / Frauen hübsch finden, weist du also. Na immerhin. Eventuell wäre es besser gewesen diese Erkenntnis vor dem Schreiben bzw. absenden gehabt zu haben.

  • allerdings sollte es logisch sein, dass es sich um meine meinung handelt, und ich diese meinung nicht als fakt dargestellt habe und sogar betont habe, dass es kein moral post ist! naja, sollte logisch sein.

    Meinungen fängt man normalerweise mit "Also meine Meinung ist ..." oder "ich denke ..." an, und nicht mit:

    würde an dieser stelle gerne das hauptproblem der "waifu politik" aufzeigen:

    Wenn du vor Gericht sitzt, weil du jemandem Pädophilie unterstellst, kannst du auch nicht einfach sagen: "Sollte logisch sein." Also kannste schon, nur stehste dann halt genauso blöd da wie jetzt, hier. Wie mein Vorredner schon gesagt hat, einfach mal denken VOR dem schreiben.

  • Wenn du vor Gericht sitzt, weil du jemandem Pädophilie unterstellst, kannst du auch nicht einfach sagen: "Sollte logisch sein." Also kannste schon, nur stehste dann halt genauso blöd da wie jetzt, hier. Wie mein Vorredner schon gesagt hat, einfach mal denken VOR dem schreiben.

    ich weiß nur, dass ich nirgends irgendjemandem jegliche neigung "unterstellt" habe (schlag das wort mal nach im zweifelsfall). ok, statt DAS hauptproblem, hätte ich es als MEIN hauptproblem formulieren sollen. zufrieden?

    jetzt kann man das hoffentlich abhaken und den mantel des schweigens über das thema breiten. vielleicht greifen wir die diskussion wieder in 3-5 jahren auf :face_with_tears_of_joy:

    Toadally Awesome Treatoad -- Voiceless Voice Silenforcer -- Spright Splight -- Halqifibrax Needlefiber

    Zitat

    Spunky schrieb:
    In einem Jahr werden wir dann 8000 ATK Monster für 500 LP beschwören können, die gegen gegnerische Karteneffekte komplett immun sind und bei Kampfschaden noch 5 Karten ziehen lassen

  • Ich finds krass, wie hier einige auf die Meinung eines einzelnen abgehen und sich extrem angegriffen fühlen.

    "Getretene Hunde bellen?"


    Es war seine Meinung. Jetzt werft ihr ihm vor, er hätte es mit "meine Meinung, dass..." kennzeichnen müssen. LOL. Als ob das hier vom Großteil der Leute auf etcg so gepflegt wird. Im allgemeinen ist der Umgang hier im Forum schon teils echt sehr arrogant bis beleidigend.

    Und gerade einer, der hier auf etcg die überheblichsten und arrogantesten Beiträge schreibt, siehe unten, fordert "du hättest es als deine Meinung kennzeichnen müssen."

    Made my day :D :D

    So'n Quatsch und dann natürlich auch mal wieder derselbe der so'n Müll hier schreibt und


    Dabei hat der Autor in seinem Absatz des Öfteren deutlich erkennbar gemacht, dass es seine Meinung ist.


    "ich möchte da kein fass aufmachen, aber würde [...] gerne [...] aufzeigen:

    [...]

    das sendet für mich das falsche signal.[...]

    [...] weder [...], noch soll das eine moralpredigt sein. nur ist das mmn etwas,[...]


    Also wie man auf Basis seines Beitrags derart abgehen kann, wie hier geschehen, ist mir schleierhaft.


    Außerdem gelten seine Vorwürfe gegenüber Konami -> Sex/women sells.

    Dass dies so ist (auch in vielen anderen Branchen), ist nix neues. Und das kann man branchenübergreifend durchaus kritisieren. Erst recht bei einem Kartenspiel, dass theoretisch Jugendliche ab 12 schon gut spielen können.

    Dass ihr euch selbst dann angegriffen fühlt, weil ihr eventuell ein Teil der Kundschaft von Konami seid, der"sex sells" im Hobby ok/nett/gut findet, ist nachvollziehbar. Jedoch zeigt die Art wie ihr reagiert, dass der Verfasser da eventuell ins Schwarze getroffen hat :D


    Der Vergleich mit dem Alter (Anime früher vs. jetzt) kam übrigens nicht vom gleichen Autor.

  • Meister Yoda bringt es mal wieder auf den Punkt. Habe ich dir schon mal gesagt, dass ich dich echt feier?


    Um das Thema jetzt mal zu wechseln, ich habe zwar die Bilder der Bossmonster gepostet, aber selbst noch gar nichts zu den Archetypes gesagt:


    Ich hoffe ja wirklich, das Tracendrakes guter Dino Support/ein gutes Dino Deck, dass mit den anderen Dinos gut synergiert. Die Doodle Beasts waren ja vor allem Artworkwise cool, aber das Wahre waren sie halt nicht.


    Vanquish Souls sieht auf den ersten Blick für mich wie das Meta Deck des Sets aus. Ich denke, dass einige andere, die auch schon lange im Game sind, vielleicht auch dieses Gefühl kennen dass man das Artwork sieht und einfach denkt: Das wird gut! Eventuell liegt es auch daran, dass sowohl Artwork als auch Name sehr ähnlich zu Swordsoul ist. Das Monster sieht halt sehr nach einer Evil Version von Taia aus und als großer Fan von Tenyi Swordsoul würde ich mich echt freuen, wenn da eine Synergie bestehen würde.


    Hungry Burger hat hier jemand in Zusammenhang mit Nouvelles schon erwähnt und ich hoffe auch sehr, dass es da einen Retrain davon geben wird, aber anderweitig ist das das Thema, das mich am wenigsten interessiert; bin kein Fan von der Ritual-Mechanik und Artworkwise finde ich es auch nicht spannend.



    Habe ich gerade wirklich 20 Minuten gebraucht, um die paar Zeilen zu texten? Oh man....

  • ich weiß nur, dass ich nirgends irgendjemandem jegliche neigung "unterstellt" habe (schlag das wort mal nach im zweifelsfall).

    Habe ich auch nie gesagt. Du sitzt ja auch nicht vor Gericht, oder? Der Satz war rein hypothetisch, ist doch logisch lol

    Vielleicht solltest du mal das ein oder andere nachschlagen, da du offensichtlich Probleme hast dich richtig auszudrücken und andere zu verstehen.


    "Getretene Hunde bellen?

    Du hast mich, ich bin pädophil


    Es war seine Meinung. Jetzt werft ihr ihm vor, er hätte es mit "meine Meinung, dass..." kennzeichnen müssen. LOL.

    Ne, ich find's einfach kacke, dass man seine Meinung schon als Fakt einleiten muss (wie im von mir bereits Zitiertem), sich das durch den halben Post zieht und das dann relativiert, weil man ja irgendwo im Text "mmn" reingequetscht hat.


    Und gerade einer, der hier auf etcg die überheblichsten und arrogantesten Beiträge schreibt, siehe unten, fordert "du hättest es als deine Meinung kennzeichnen müssen."

    Made my day :D :D

    Verstehe den Witz dabei nicht? Ich setze ja keine wilden Theorien in die Welt und behaare auf denen? Meine Posts enthalten halt mehr Fakten als Meinung, und wenn doch, dann ist es auch erkenntlich. Was nicht heißt, dass ich nicht auch mal Fehler mache :)


    Also wie man auf Basis seines Beitrags derart abgehen kann, wie hier geschehen, ist mir schleierhaft.

    Ist es nicht eher andersherum? Er hat seinen Punkt gemacht, 2 Leute haben etwas dagegen gesagt und nur weil hier der ein oder andere nicht mit meiner Ausdrucksweise klar kommt (obwohl da nichts beleidigendes o.ä. enthalten war), müssen natürlich noch 7 weitere reingrätschen und ihren Senf dazu geben, obwohl ein Mod schon mehrere Male die Sache für off-topic und als beendet erklärt hat.


    Außerdem gelten seine Vorwürfe gegenüber Konami -> Sex/women sells.

    Das ist nicht der Punkt, da geh ich ja zu 100% mit, aber es ging um "pädophile Triebe fördern"

  • Also absoluter Ritualfanatiker freue ich mich riesig auf das Essensthema. Da uns ja die Cookpals aus Arc-V leider keinen Release beschert haben, setze ich meine ganze Hoffnung eben auf dieses neue Thema. Bin echt gespannt welche zusätzliche Mechanik hierbei rauskommt und ob es wirklich in Richtung eigene Monster auf die gegnerische Spielseite beschwören geht. Das ist zumindest das was ich hierbei so rauslese.

  • Fürs OCG:

    Ich glaube Vanquish Souls könnte das neue "Protos.dek" werden alleine wie das geteasert wurde mit den attributen.

    Fürs TCG:

    PUUUHHH zum glück ist Protos banned.

  • Auf den geistigen Dünnpfiff vom grünen Wurzelgnom antworte ich mal besser nicht. Dem lieben Frieden hier willen.

    Zudem wie unter anderem Altaria sagte deutlich OT.



    Hunriger Burger als Themendeck? Na ich weis ja nicht ob das eine gute Idee ist. Nach meinem dafür halten kann die Karte gerne in den Wirren der alten Boosterpacks verschollen bleiben.

    Aber anderseits gönne ich jedem Fan sein Revival. Man muß ja nun wirklich nicht jedes Themendeck feiern und ranholen.

    Mal schaun ob ich meine Meinung zu diesem Set ändere wenn die Themen mit ihren Karten vorgestellt werden.