[OCG] Terminal World (SPU: 13. November)

  • Schon wild, dass Link 4-Monster mal 4 Monster brauchen und nicht via Link-Climbing aus einem Link 1er entstehen.

    So ist das halt. Es lohnt sich einfach fast nie Link 4 zu beschwören, wenn man nicht gute zwischen steps hat, die einen da hin bringen ohne Minus zu machen.


    Es kommt ja noch ein Thema (also zusätzlich zu Qliphort, falls es das ist). Also wäre noch Platz dazwischen.

    Das 2. noch fehlende Deck kommt nach Infernoid, da hier noch 20+ Plätze frei sind, demnach muss zwischen Ice Barrier und Infernoid ein Deck sein welches bereits 40+ Karten hat. (wenn es nach release Date sortiert ist, was wahrscheinlich ist).

  • Die sollen einfach ALLE themen mal gut suppotren Von Dracheneinheit bis X-Säbel

    Wäre an sich die vernünftigste Entscheidung. Für die Würmer gibt es bereits das ganze Alphabet, deshalb wären Monster hier eher nicht denkbar, dafür aber Zauber- und Fallen welche die Flippmechanik weiter Supporten. Laval bräuchte nen Sucher für Wiederaufleben und Geschmolzenes Leitungsfeld. Bei X-Säbel würden auch nur Zauber- und Fallenkarten was bringen. Wenn man M-X-Säbel-Beschwörer weglässt, dann besteht jede X-Serie aus 10 Monstern. Mit XX hat man dann schon 20. Also bräuchte man für XXX dann 10 weitere, was sich bei 4 Supportkarten einfach nicht ausgehen würde. Bei Verbündeter der Gerechtigkeit ist es wieder umso einfacher. Alles was das Thema braucht ist ne Fieldspell die alle gegnerischen Monster in der Hand, auf dem Feld und im Friedhof zu LICHT-Attributmonstern werden lässt. Dann hätte man sicher ein nettes Antideck. Genex ist an sich auch wieder so eine Geschichte. Da helfen auch nur Supportkarten für Genex-Überwacher, der hier ja die Schlüsselkarte des gesamten Decks ist.


    Alles im Bereich des Möglichen. Wie effektiv das am Ende umgesetzt wird liegt in der Hand von Konami.

  • Wäre an sich die vernünftigste Entscheidung. Für die Würmer gibt es bereits das ganze Alphabet, deshalb wären Monster hier eher nicht denkbar, dafür aber Zauber- und Fallen welche die Flippmechanik weiter Supporten.

    Die Flip Mechanik gehört schon sehr lange mal Supportet. Findet leider zu wenig anerkennung. Deswegen sollte Gewebekrug auch Verboten bleiben, man weiß nie wann diese Mechanik mal supportet wird.

  • Wäre an sich die vernünftigste Entscheidung. Für die Würmer gibt es bereits das ganze Alphabet, deshalb wären Monster hier eher nicht denkbar, dafür aber Zauber- und Fallen welche die Flippmechanik weiter Supporten. Laval bräuchte nen Sucher für Wiederaufleben und Geschmolzenes Leitungsfeld. Bei X-Säbel würden auch nur Zauber- und Fallenkarten was bringen. Wenn man M-X-Säbel-Beschwörer weglässt, dann besteht jede X-Serie aus 10 Monstern. Mit XX hat man dann schon 20. Also bräuchte man für XXX dann 10 weitere, was sich bei 4 Supportkarten einfach nicht ausgehen würde. Bei Verbündeter der Gerechtigkeit ist es wieder umso einfacher. Alles was das Thema braucht ist ne Fieldspell die alle gegnerischen Monster in der Hand, auf dem Feld und im Friedhof zu LICHT-Attributmonstern werden lässt. Dann hätte man sicher ein nettes Antideck. Genex ist an sich auch wieder so eine Geschichte. Da helfen auch nur Supportkarten für Genex-Überwacher, der hier ja die Schlüsselkarte des gesamten Decks ist.

    mir gefallen all diese ideen :thumbup: für die würmer könnte man ja auch ein linkmonster bringen, dessen name zahlen beinhaltet :grinning_face_with_smiling_eyes: ein sucher für w-nebel meteorit wäre schon was feines. ein weiteres deck, für das ich mir support wünschen würde ist Nebeltal. da habe ich aber keine ansätze, wie man es mit nur 4 einigermaßen spielbar machen soll :grinning_face_with_sweat:

    Toadally Awesome Treatoad -- Voiceless Voice Silenforcer -- Spright Splight -- Halqifibrax Needlefiber

    Zitat

    Spunky schrieb:
    In einem Jahr werden wir dann 8000 ATK Monster für 500 LP beschwören können, die gegen gegnerische Karteneffekte komplett immun sind und bei Kampfschaden noch 5 Karten ziehen lassen

  • Nebeltal ist einfach. Viele der Monster haben Bounce Effekte und werden durch Göttlicher Wind aus dem Nebeltal supportet. Das ganze Deck könnte ähnlich wie das Spirit Thema aufgebaut sein, nur mit dem Unterschied, dass wenn ein beliebiges Monster auf die Hand zurückgegeben wird, man weitere Bonuseffekte triggern kann. Am besten also eine Permanente Zauberkarte die dafür sorgt, dass man so Plus geht. Dann kann man auch Zwangsevakuierungsgerät, Zurückgezwungen usw. spielen.


    Einladung des Geistes war da an sich schon der richtige Ansatz, minus die LP Kosten und dass der Gegner wählt welches seiner Monster er zurück auf die Hand nimmt.

  • Wäre an sich die vernünftigste Entscheidung. Für die Würmer gibt es bereits das ganze Alphabet, deshalb wären Monster hier eher nicht denkbar, dafür aber Zauber- und Fallen welche die Flippmechanik weiter Supporten. Laval bräuchte nen Sucher für Wiederaufleben und Geschmolzenes Leitungsfeld. Bei X-Säbel würden auch nur Zauber- und Fallenkarten was bringen. Wenn man M-X-Säbel-Beschwörer weglässt, dann besteht jede X-Serie aus 10 Monstern. Mit XX hat man dann schon 20. Also bräuchte man für XXX dann 10 weitere, was sich bei 4 Supportkarten einfach nicht ausgehen würde. Bei Verbündeter der Gerechtigkeit ist es wieder umso einfacher. Alles was das Thema braucht ist ne Fieldspell die alle gegnerischen Monster in der Hand, auf dem Feld und im Friedhof zu LICHT-Attributmonstern werden lässt. Dann hätte man sicher ein nettes Antideck. Genex ist an sich auch wieder so eine Geschichte. Da helfen auch nur Supportkarten für Genex-Überwacher, der hier ja die Schlüsselkarte des gesamten Decks ist.


    Alles im Bereich des Möglichen. Wie effektiv das am Ende umgesetzt wird liegt in der Hand von Konami.

    Man kann auch noch 9 weitere M-X-Säbel bringen. von den Sechs Samurai gibts auch noch 6 Geheime und 6 Legendäre oder man geht auf XXX-Säbel wie du schon sagst dann erwarte ich in den mainsets noch welche :D

    Haben wir bei Hidden Arsenal Chapter 1 auch gedacht...

    DT C1 wird wohl einer der gründe sein warum wir kein C2 von HA bekommen, neben dem schlechtestem set des jahres XD

  • What, did you think I’d let you Synchro Summon alone?

    HeavyArms-145x300.webp

    The cover artwork for Terminal World features the new monsters for Ice Barrier, Infernoid, Genex, and a fourth unknown group, though the monster has a passing resemblance to Ritual Beast Tamer Lara.

    GunsOfThePatriots-206x300.webp

    TW01-JP050 A・O・G Arms of Genex Return Zero

    Level 10 DARK Machine Synchro Effect Monster

    ATK 3100

    DEF 2950

    Materials: 1 DARK Tuner + 1+ non-Tuner monsters

    (1) When your opponent activates a monster effect (Quick Effect): You can banish 1 monster from your GY with the same Attribute as that monster, but a different one than those banished to activate this effect of this card’s name this turn; negate the activation, and if you do, destroy that monster.

    (2) Once per turn: You can target up to 6 of your “Genex” monsters with different Attributes that are banished and/or in your GY; shuffle them into the Deck, then you can destroy up to that many cards in the Spell & Trap Zone.

    TheModernPrometheus-206x300.webp

    TW01-JP051 Repair Genex Controller

    Link-1 DARK Machine Link Effect Monster

    ATK 1200

    Links: Left

    Materials: 1 Level 4 or lower “Genex” monster

    You can only Special Summon “Repair Genex Controller(s)” once per turn.

    (1) If this card is Link Summoned: You can add 1 “Genex” monster from your GY to your hand.

    (2) Once per Chain, if a “Genex” monster(s) is added to your hand, except by drawing it, you can: Immediately after this effect resolves, Normal Summon 1 “Genex” monster, also you cannot Special Summon monsters from the Extra Deck for the rest of this turn, except by Synchro Summon using a “Genex” Tuner as material.

    TheFavorite-206x300.webp

    TW01-JP052 Real Genex Undine (R-Genex Undine)

    Level 4 WATER Aqua Effect Monster

    ATK 1700

    DEF 1100

    (1) Once per turn: You can banish 1 “Genex” monster from your GY; this card gains that monster’s Attribute, then, if you banished a Tuner to activate this effect, you can treat this card as a Tuner until the end of this turn.

    (2) If you control a “Genex” Synchro Monster: You can target 2 “Genex” monsters in your GY, including this card; add them to your hand, also banish any card sent to your GY for the rest of this turn.

    UnshieldedReactor-206x300.webp

    TW01-JP053 Real Genex Turing (R-Genex Turing)

    Level 2 DARK Spellcaster Tuner Effect Monster

    ATK 600

    DEF 600

    You can only use the (1)st effect of this card’s name once per turn.

    (1) During your opponent’s Main Phase, if you control a “Genex” monster (Quick Effect): You can Special Summon this card from your hand, then, immediately after this effect resolves, you can Synchro Summon 1 “Genex” Synchro Monster.

    (2) If this card on the field is used as Synchro material for a “Genex” Monster, it can be treated as a Level 1 or 3 monster.

    Note: This card is a reference to Alan Turing, one of the fathers and founders of computer science. It is also a reference to the Turing Test, which is a test to see if machines can replicate human intelligence.

    Reprints:

    FunnyLilGuy-206x300.webp

    TW01-JP054 Genex Controller

    WentOnALifeOfCrimeWithMermailsAndAtlanteans-206x300.webp

    TW01-JP055 Genex Undine

    ElephantsFoot-206x300.webp

    TW01-JP056 Genex Power Planner

    AutobotsRollOut-206x300.webp

    TW01-JP069 R-Genex Turbo

    BoringMachine-206x300.webp

    TW01-JP071 R-Genex Crusher

    RadioactiveLeak-206x300.webp

    TW01-JP072 R-Genex Magma

    CulturalAppropriation-206x300.webp

    TW01-JP083 Genex Ally Birdman

    ToQger-206x300.webp

    TW01-JP091 Locomotion R-Genex


    Genex Searcher

    Genex Worker

    Genex Neutron

    Genex Furnace

    Genex Gaia

    Genex Spare

    Genex Turbine

    Genex Doctor

    Genex Solar

    Genex Blastfan

    Genex Recycled

    Genex Army

    R-Genex Overseer

    R-Genex Accelerator

    R-Genex Oracle

    R-Genex Ultimum

    Genex Ally Duradark

    Genex Ally Remote

    Genex Ally Powercell

    Genex Ally Changer

    Genex Ally Volcannon

    Genex Ally Solid

    Genex Ally Chemistrer

    Genex Ally Bellflame

    Genex Ally Crusher

    Genex Ally Reliever

    Hydro Genex

    Thermal Genex

    Geo Genex

    Windmill Genex

    Vindikite R-Genex

    Genex Ally Triarm

    Genex Ally Triforce

    Genex Ally Axel

    Final Gesture

    Source: Yu-Gi-Oh!.JP

  • Repair Genex Controller finde ich interessant designt mit der Restriction und er ist ziemlich gut.

    Arms of Genex ist auch nicht unbedingt schlecht, aber damit er sich lohnt muss man schon möglichst jedes Attribut im grave haben und der gegner muss mehr als 1 Attribut haben, ansonsten beschwöre ich lieber ein anderes LV10 Synchro.

    R Undine ist leider nicht so gut. Der Erste Effekt und die Restriction stören mich zu sehr.

    Turing ist ok, hätte ruhig noch einen 3. Effekt haben können.


    Da ich Genex sehr mag, finde ich es gut dass sie hier überhaupt Support bekommen haben, aber es ist nun mal Genex. Jede dieser 4 Karten hätte mindestens auf dem Level des Link 1ers sein müssen, um Genex als Deck wirklich brauchbar zu machen.

    So wie es jetzt ist, ist man wieder da wo man vor dem Support war, wenn Repair Genex Controller aufgehalten wird.

    Mehr gute Synchros und Suchkarten, die nicht die Normal brauchen wären nicht schlecht.

  • Das Synchro Monster ist endlich Mal eines was auch außerhalb des eigenen Zug etwas macht.


    Das neue Link 1 löst definitiv viele Probleme ohne dabei komplett in anderen Decks zu eskalieren. Dazu lockt er Genex aber nicht auf Genex Synchros. Der wird aber definitiv Sachen wie einen Calamity Lock ermöglichen.


    Der neue Dark Tuner gibt einem durch das Dark Synchro auch eine Interruption im gegnerischen Zug.


    Wird aber trotzdem nicht reichen um da was wirklich spielbares zu zaubern was nicht an der ersten Handtrap stirbt

  • Freue mich für Genex. Das Deck kann echt mehr gute Karten gebrauchen, auch wenn einige Einschränkungen unnötig waren. Das Deck wäre denke ich nicht so stark eskaliert.


    Leider kein X-Säbel *Sigh*

    Vielleicht irgendwann mal in der Zukunft in einem Pack. Aufgeben werde ich nicht.


  • Bin ja mal gespannt was wir hier so bekommen. Freu mich schon auf neue Karten für die Zähmer.

    aber bevor die Karte zu uns kommt, muss die auf jeden fall noch zensiert werden...

    weil es kann ja nicht sein, dass die bauchfrei rumrennt... :winking_face_with_tongue::thumbup:

  • Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.